GVG Condition Over

  • Gut, dann mache ich aus dem Mo/N einen Me/N mit Bluritual,
    was sollte der dann eigentlich noch alles mitnehmen? (verzerrung is ja klar)



    Zu den 2 Blessed Light:


    Ich finde 2 Blessed besser, da man damit viel weniger Probleme gegen Hexes hat, und sie auch gegen Krieger Pressure duch Haste u. Dark Escape besser klarkommen.
    Außerdem ist man dann nicht im krassen Nachteil wenn man selber gegen ein Nr/Ruhe Build spielt.
    Gegen Spikes kann ich immernoch auf einem Blessed ein Infuse unterbringen. Wobei fast alle Chars in dem Build Verzerrung oder Dark Escape dabeihaben, also sie garnicht gespikt werden können!

  • Quote

    Original geschrieben von Valeron
    Wobei fast alle Chars in dem Build Verzerrung oder Dark Escape dabeihaben, also sie garnicht gespikt werden können!

    Täusch dich da nicht, das geht trotzdem. Und Verzerrung hilft dir zb gegen einen Obsispike herzlich wenig ;)


    Dem Mesmer würde ich Energiewelle, Energiebrand, Siegel der Müdigkeit usw. mitgeben, da das Drainen den Pressure unterstützt. Wenn du kein NR/Tranq spielst, sind Schande, Ablenkung usw. auch nett.

    Jedes Ende ist ein Neubeginn ...
    ... und für mich hat das Leben neu begonnen. Adé GW, war eine schöne Zeit.

  • Nein, auf keinen Fall Hardrezz auf den Runner. Entweder Siegel oder garkein Rezz aufn Runner. Rezz aufm Runner bringts nicht wirklich, ich würde es ganz weglassen. Hardrezz auf den Mesmer oder nen Ele mit einer der Glyphen, der jedoch nicht Runner macht.

  • Ist nur kein /Mö am Stand dabei, also muss man wohl ohne Hardrez leben, oder man verzichtet eben doch auf Blutritual und macht Me/Mö. Der könnte dann auch noch Zustände entziehen einpacken.

    Jedes Ende ist ein Neubeginn ...
    ... und für mich hat das Leben neu begonnen. Adé GW, war eine schöne Zeit.

  • ich persönlich finde hardrezz zu wichtig als das man das weglassen kann
    und draw conditions kann auch hilfreich sein
    falls zuwenig hexremoves dabei sind kann n mesmer sogar noch n hexremove mitnehmen

  • So, also hier einmal was an dem Build bis jetzt feststeht:


    [Blocked Image: http://img522.imageshack.us/img522/3064/gvggq7.jpg]




    Ich hab jetzt einmal alle Ideen zusammengetragen was für den leeren Platz als Supportchar noch alles reingenommen werden könnte:
    [Blocked Image: http://img177.imageshack.us/img177/962/gvg2bu6.jpg]



    Was wäre am sinnvollsten von den 3 möglichkeiten?
    Ich bin für den Ritu, da das Build trotzdem Splitfähig ist
    aber auch eine stark verbesserte Defensive dadurch bekommt, was sagt ihr dazu?

  • frenzy und rush auf den hammer warrior
    evtl. brutal durch fierce austauschen edit: ahja und dann natürlich backbreaker durch devas^^(so spiel ich lieber)
    und die flame trap(von mir aus auch barbed) gegen ne dust austauschen
    bei den support chars bin ich für den mesmer falls du ein pressure build spielen willst

  • tigerhaltung gg frenzy
    rush statt sprint beim hammer k
    devastating statt backbreaker
    irrestible gg fierce oder bulls strike
    evtl heavy blow reinpacken
    ablenk statt wilder beim crippler
    evtl noch trollsalbe beim crippler unterbringen dann kann er alleine überleben


    bei den alternativ typen is auch was falsch
    erholung gg verschiebung
    tenais wind und schwächende aufladung gg blitzschlag und löschen

  • Quote

    Original geschrieben von Kinya
    Der Ele hat keinen Elite-Skill ... eventuell noch EP rein.


    sagggan du bist ein scheiss nup und gehörst gebannt!!!!!


    Edit by Trollchen: Vielen Dank für dieses erhellende Statement, bekommst auch einen neuen Titel dafür

  • Quote

    Original geschrieben von G.Ziebel
    ablenk statt wilder beim crippler

    Ich würde statt Günstige Winde den Ablenkschuss nehmen, zwei Interrupts sind besser als einer. Trollsalbe gehört auch rein, weil er der Haupt-Splitchar sein wird neben dem Runner. Falls du einen Hardrezzer hast, kannst du eventuell auf sein Siegel verzichten. Sonst lieber die Falle raus.

    Jedes Ende ist ein Neubeginn ...
    ... und für mich hat das Leben neu begonnen. Adé GW, war eine schöne Zeit.

  • Quote

    Original geschrieben von ATDiana
    sagggan du bist ein scheiss nup und gehörst gebannt!!!!!


    ich frag mich auch, ob die mods bei n paar 2t accs auf der leitung stehen, oder ob sie einfach ihre etwas erfahreneren poster nicht ganz verlieren wollen^^ wofür manche 2t accs gebannter personen bannen und manche nicht? :spec:


    OT: rentiert sich denn angriff des bullen? ich würde einen anderen elite nehmen. wobei dir dann wenn du mit frenzy spielst wieder die cancelstance fehlt :-/

  • Quote

    Original geschrieben von Winner
    OT: rentiert sich denn angriff des bullen? ich würde einen anderen elite nehmen. wobei dir dann wenn du mit frenzy spielst wieder die cancelstance fehlt :-/

    Ja, es rentiert sich sehr in Pressurebuilds auf einem Schwertkrieger. Du hast einfach während des Aufladens auch noch etwas Sinnvolles was du machst. 10 Sekunden lang stellst du den Gegner vor die Wahl - kiten und hinfliegen oder stehenbleiben und Schaden einstecken. Danach bist du aufgeladen und haust ihm (vielleicht noch auf den letzten Knockdown von AdB) deine Kombo rein.


    Auch in Splitsituationen einfach göttlich weil sich da die Gegner praktisch immer bewegen.

    Jedes Ende ist ein Neubeginn ...
    ... und für mich hat das Leben neu begonnen. Adé GW, war eine schöne Zeit.

  • So, hab mir nochmal alle Vorschläge durchgelesen und denke das ich jetzt langsam eine fertige Version des Builds habe:



    [Blocked Image: http://img507.imageshack.us/img507/3012/gvgon5.jpg]


    Hab den Hammerkrieger noch geändert und die Ranger beide splittfähig gemacht.


    Als Supportchar habe ich mich für den Ritu entschieden, da er
    die Defensive mit den Prot-Geistern Erholung etc. erheblich stärkt und weil er noch für zusätzlich Conditions mit Schattengesang sorgt.
    Pressure denke ich, hat das Build mit dieser Offensove eh.


    Könnte man mit dem Build was holen? :p