Minderjährige Spieler in GW!

  • Also ich hab die Krabbelgruppe in meiner Gilde ganz gut im Griff, würden aber auch herbe was auf den Deckel kriegen wenn sie sich net benhemen würden und das wissen die auch :p

    As if all this was something more

    Than another footnote on a postcard from nowhere

    Another chapter in the handbook for exercises in futility...


  • meine antwort dazu ist einfach!


    Intelligenz fängt schon bei der Gruppensuche an ;-)


    Außerdem denke ich dass es ein Vorurteil ist jüngere Spieler als unreif etc. abzustempeln...... Ich bin der Meinung dass es auch eine Menge junge Spieler gibt, die dieses Spiel einfach besser beherschen als die älteren, aber auch andersrum...... Außerdem höre ich auch nicht auf ein Kommando in diesem Spiel nur weil jemand älter ist...... Dafür ist das Spiel doch gut, dass man seinem Leben ein bisschen entfliehen kann^^...... Es kommt ja ganz drauf an..... Ich höre in Guild Wars auf das was ich für richtig halte. Das hat nichts mit respektlosigkeit etc. zu tun!


    Es gibt auch Erwachsene die Schwachsinn labern, gerade weil man in diesem Spiel nicht erwarten kann, dass jemand sich so verhält, wie man von ihm erwartet


    Auch ein erwachsener Mensch seht sich nach Spaß,..... das ist wissenschaftlich erwiesen xD

  • ich wurd letzt als lächerlicher,erbäärmlicher noob bezeichnet und das 10mins lang^^


    Was hab ich gemacht:
    Ich hab meine Trughe durchsucht...grüne low dolche gefunden und gedach tbevor ich sie wegschmeiße verschenk ich sie...hab im lokal channel geschrieben "wer mich zuerst anhadelt bekommt ein paar grüne dolche geschenkt" soweit so gut. die dolche waren gleich weg^^ und der 10te wo mich dann anhandelt bsteht auf die zangen etc. ich erklär ihm dass er zu spät ist^^ und dann beleidigt er mich 10mins lang als noob und ich soll sowas nicht schreiben^^ naja will man freundlich sien und dann sowas...



    schönen abend noch

    Ing:
    Sephina Juroko - Assasine
    Chill Out Magic - Elementarmagier
    Obscurus Potentia - Nekromant
    Dr Hurricane - Waldläufer


  • entweder so oder es will netmal wer geschenkt^^ was lernen wir die community ist undankbar und wir verschenken nichts mehr^^



    PS: wenn es doch mal sein muss schreib im lokalen wers bekommen hat dann nerft keiner mehr.

  • Mit dem Alter ist das so eine Sache....
    Im großen und ganzen hab ich kein Problem damit, ABER.... wenn man zB eine längere Unternehmung macht und es kommt da einer mit zB " Ich muss gehn hab morgen Schule oder "soundso" sagt ich muss den rechner ausschalten" dann hab ich ein problem.

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.

  • Mit dem Alter ist das so eine Sache....
    Im großen und ganzen hab ich kein Problem damit, ABER.... wenn man zB eine längere Unternehmung macht und es kommt da einer mit zB " Ich muss gehn hab morgen Schule oder "soundso" sagt ich muss den rechner ausschalten" dann hab ich ein problem.


    weißte wieviele noobs ich schon im team hatte (HA) die gegen 22(!) Uhr gemeint hatten "eh ich muss morgen arbeiten , ehhh", und sind GERAGED?

  • weißte wieviele noobs ich schon im team hatte (HA) die gegen 22(!) Uhr gemeint hatten "eh ich muss morgen arbeiten , ehhh", und sind GERAGED?


    1. würd ich solche leute nicht gleich noobs nennen und 2. es gibt was, dass heißt RL, wobei mich auch nervt wenn z.b. der 2. monk bei nem riss run z.b. gegen ende by by sagt :grumpy:

  • Also in meiner Gilde sind die Jüngeren (ich bin 29) auch die besseren Spieler (GVG) einfach weil sie schon seit 3 Jahren spielen, und nich wie ich seit einem Jahr. Das Alter erscheint mir auc nicht geeignet als Indikator für igendwas, vielmehr söllte man auf die Char-Namen sehen. Das ist teilweise erschreckend, wie die mit Rechtschreibfehlern durchsetzt sind oder einfach nur "Killer"+"XXL, ONEmillion, ALL" oder was weiss ich beinhalten.


    Alter is egal, der Mensch und seine geistige Reife machts aus.

  • Ich schätze, in den vergangenen 2 Jahren ist in diesem Thread alles zu dem Thema geschrieben worden, was zu schreiben ist ;)


    Aber da wohl keiner alles nochmal liest, geb ich meinen Senf auch nochmal dazu. Selbst bin ich ein "Alter", der viel zuviel spielt und der sehr gerne mit Leuten spielt, die logisch handeln, das Spiel beherrschen, und mit denen man ohne Schwierigkeit durch eine Missi/Quest/Aufgabe kommt.


    Nerven tun mich Leute, die unlogisch handeln, Dinge zum falschen Zeitpunkt tun (z.B. Handel anfangen, obwohl gerade ein Kampf ansteht), oder angeben/große Töne spucken und immer nur den anderen die Schuld am Scheitern einer Aufgabe geben.


    Und da habe ich durchweg durch alle Altersstufen alle Arten von Leuten kennengelernt. Gute und Nervige. Allerdings ist es so, daß der Anteil der Nervigen zunimmt, je jünger sie sind. Die Jüngeren erkennt man u.a. an ihrer Sprache und ihrem oft ungestümen Wesen, auch an den wenig einfallsreichen Char-Namen ("I Deadly Assa I", "I Heal Monk I", "XX Diener des Todes XXX" u.ä.). die Älteren erkennt man u.a. an ihrer Planlosigkeit.


    Mittlerweile habe ich ein Auge auf das Verhalten in PuGs vor dem Missionsstart - wenn ich einen Nervigen sehe, und der ist wichtig für die Mission, dann suche ich mir lieber eine andere Gruppe. Ganz besonders negativ aufgestoßen sind mir in den letzten Wochen die Assas. Von denen kann man in PuGs eigentlich gar keinen mehr mitnehmen. Die lassen sich durch alles durchrushen, können aber nicht wirklich spielen. Von 10 Assas beherrschen vielleicht 2 ihr Spiel bzw. sind nicht nervig. Wenn man nachfragt, haben die meisten die Pubertät noch nicht ganz durchschritten oder antworten mit "lol wtf omg", was in etwa aufs gleiche rauskommt.


    Bei den Jungen ist es in der Regel so, daß sich Nervige nichts erklären lassen, und bei den Älteren so, daß sie sich zwar alles erklären lassen, aber dann so (schlecht) weitermachen wie bisher.


    Und was läßt sich daraus schlußfolgern? Eigentlich nix. In ein Ghetto gehört keiner der Minderheiten, man sollte versuchen miteinander auszukommen und miteinander zu spielen. Wobei letzteres manchmal schon ziemlich schwierig ist.


  • und bei den 40-jährigen rastest du sofort aus?
    weil natürlich auch jeder 40-jährige aufm ts "kiddies" anflamt.


    es gibt in jeder altersstufe solche und solche. wobei ich aus eigener erfahrung sagen muss, das die älteren eigentlich weniger aggressiv sind und weniger flamen. sie spielen, wie schon gesagt wurde, oft einfach aus spass. und das sind mir eindeutig die liebsten spieler.


    ob non 50 oder 15. hauptsache man legt ein angemessenes verhalten an den tag.


    nogo: man beginnt ein elite-gebiet oder eine andres längeres vorhaben, jeder weis wie lange es dauert... kurz nach beginn, mittendrin oder kurz vorm ende leavt jemand, weil er essen muss, in bett muss, einkaufen muss, auf den geburtstag der oma muss oder sonstwas.
    das sind doch alles sachen die man schon vorher weiß. wieso geht man dann noch mit? solche spieler regen mich auf!!! ^^

  • und bei den 40-jährigen rastest du sofort aus?
    weil natürlich auch jeder 40-jährige aufm ts "kiddies" anflamt.


    Haha, sei vorsichtig mit der Behauptung. xD kA wie alt die sind/waren, aber was mir schon alles im TS über dem Weg gelaufen ist...


    Quote

    P.S.: Bin Kiddie(15) und stolz drauf


    15 kann man in der heutigen Generation fast gar nicht mehr als Kiddy bezeichnen. ^^ Und ich wette, dass du dich im TS wesentlich älter anhörst.


    Quote

    naja reife.... Obst kann auch reif sein...


    Und wenn Obst reif ist, dann schmeckt es viel leckerer. Das selbe auch bei jüngeren Spielern. :)


    edit: Oh man, der letzte Satz ist jetzt ziemlich zweideutig. <.<

  • also ich selbst bin 15.. ok..fast 16...und habe auch mit 13 Jahren angefangen...
    ich habe aber von anfang an auf die Befehle von den Leuten in meiner Gruppe gehört...sonst wäre ich jetzt nicht da, wo ich bin!!
    Dazu muss ich aber auch sagen, dass es genügend junge spieler gibt, die nicht auf die Befehle von der Gruppe hören, ABER es gibt auch genügend ältere Spieler die sich nichts sagen lassen wollen, weil sie denken sie wüssten alles!!
    hab ich schon alles erlebt...

  • ich weis garnich was ihr so probleme mit den
    jüngeren habt ich hab ein 13 jährigen im game
    kennengelernt und bin zufrieden :D er sagte mir das er noch neu darin ist
    und dann wah das gut und ich muss sagen ehr lernt sehr schnel


    das einzige was mich an jüngerren stört ist das sie mehr an ihr game
    denken als an ihr richtiges leben :(

  • ich weis garnich was ihr so probleme mit den
    jüngeren habt ich hab ein 13 jährigen im game
    kennengelernt und bin zufrieden :D er sagte mir das er noch neu darin ist
    und dann wah das gut und ich muss sagen ehr lernt sehr schnel


    das einzige was mich an jüngerren stört ist das sie mehr an ihr game
    denken als an ihr richtiges leben :(


    Mit 13+ hatte ich auch die ganze Zeit nur gezockt. Standard halt. :wink: Sowas wie Partys und so = hä? ^^
    (Auch wenn ich ab und zu mich mal mit Kumpelz getroffen hatte...)

  • Wenn sich denn so viele zu dem Thema hier äussern tu ich das einfach auch mal...


    Also ich bin 14 Jahre alt, habe ebenfalls mit 13 angefangen GW zu spielen und habe seitdem ganz ehrlich keine Probleme mit verschiedenen Mitspielern/Gildies gehabt, damals als ich noch nicht soviel Ahnung vom Spiel hatte, hab ich auch eingesehen, dass ich mich an die erfahrenen Leute halten muss und deren Tipps/Anweisungen auch zu befolgen habe wenn aus mir auch mal was werden soll xD [klingt komisch, ist aber so :o]



    Nur wenn ich eins hasse, dann ist es wenn Leute nach 18+ Member für Ihre gilde suchen (so nach dem Motto alles was unter 18 liegt sind Kiddies ohne Ahnung von Spiel)
    Wobei ich soviele leute kenne die auch 14/15/16 sind, und die sich weitaus besser verhalten als manch ein 20 Jähriger...
    Und Leute die von vorne herrein sagen alles was unter 16 ist wird ignoriert (Beispielsweise bei der Gildensuche) tjo die werden dann von mir auch ignoriert :)




    Klar gibt es auch jede Menge von der Sorte von 12/13/14 Jährigen die sich überhaupt nicht behnehmen können, und die auch grade Probleme haben sich in einer virtuellen Umgebung anzupassen, das sehe ich auch ein, aber es gibt halt auch Leute der jüngeren Generation die von der Geisten Reife her sich nicht viel von den 'älteren' unterscheiden...


    Ich finde das sollte mal klargestellt werden :)

  • Gilden die nur 16/18+ suchen kann ich gut verstehen.
    Sie möchten halt gerne mit gleichaltigen Spielen/Reden whatever. Da es schon stimmt das manche (nicht alle) 12-14 Jährige sich echt daneben benehmen.
    Wie z.B alles was nicht "lame" ist als schlecht zu bezeichnen ohne wirklich das jeweilige build einmal gespielt zu haben, geschweige denn wirklich angeguckt zu haben. Ein weitere Sache wäre auch das Spammen, wo viele "Kiddies" ihren Spaß gefunden haben.
    btw: ich bin 14 ;) und hab nur selten Probleme mit älteren, da ich weiß wie man sich zu "verhalten" hat.

  • Gilden die nur 16/18+ suchen kann ich gut verstehen.
    Sie möchten halt gerne mit gleichaltigen Spielen/Reden whatever. Da es schon stimmt das manche (nicht alle) 12-14 Jährige sich echt daneben benehmen.
    Wie z.B alles was nicht "lame" ist als schlecht zu bezeichnen ohne wirklich das jeweilige build einmal gespielt zu haben, geschweige denn wirklich angeguckt zu haben. Ein weitere Sache wäre auch das Spammen, wo viele "Kiddies" ihren Spaß gefunden haben.
    btw: ich bin 14 ;) und hab nur selten Probleme mit älteren, da ich weiß wie man sich zu "verhalten" hat.



    Ja auch da hast du Recht, aber ich denke auch das wenn man richtig sucht (Forum/Schriftliche Bewerbung) usw... man auch garkeine Kiddies treffen wird die sich dann bewerben weil sie
    1. Wahrscheinlich überhaupt keine Lust dazu haben
    2. Weil die meisten Kiddies im Aussposten rumspammen '' SUCHE GROßE KURZICK GILDE WSP ME MIT ANZAHL!!!1111''
    (vll. etwas übertrieben aber es ist ja meistens so)


    P.S Ich denke nit das sich hier auf WT diese typischen ''Störenfriede'' rumtreiben, und dann aknn cih die Leute eigentlich nicht mehr verstehen wenn sie hier noch mit Altersbegrenzungen suchen, das ist für mich schon fast sowas wie Diskreminierung