Keine Mac-Unterstützung mehr für Guild Wars 2

  • Das Team von ArenaNet teilt mit, dass ab Donnerstag, 18. Februar 2021, Mac-Benutzer nicht mehr auf den Spielclient zugreifen können. Begründet wird dies mit dem schrittweisen Abbau und Einstellung von alter Apple-Technologie.


    Bestehende "Guild Wars 2"-Accounts von Mac-Benutzern werden nicht gelöscht. Entsprechende Spieler können aber ab dem 18. Februar nur noch über die Windows-Version auf ihre Accounts zugreifen. Vorsorglich werden Mac-Benutzer ab Dienstag, 19. Januar 2021, keine Edelstein-Einkäufe mehr über die Mac-Version des Spiels unternehmen können. Als eine Möglichkeit, wie Mac-Benutzer weiterhin Guild Wars 2 spielen können, nennt ArenaNet den Cloud-Gaming-Service "GeForce Now".


    Meldung auf Guildwars2.com

  • Mich wundert, dass Anet so vorsichtig vorgeht. Im Grunde ist es seit gefühlten 350 Jahren eigentlich immer so gewesen, dass es in der Verantwortung der Spieler lag ein kompatibles Betriebsystem bereitzustellen.

    Ich empfinde diese Entscheidung und Ankündigung daher als sehr entgegenkommend.

    Vermutlich will man sich so ein paar Beschwerden ersparen.