GW Geburtstagsupdate

  • 15 Jahre ist es bald her, seit GW das Licht der Welt erblickte. 15 Jahre voller Krieger mit Genesung, Gebiet heilen aber dafür ohne Imprägnierung.

    Freundliche und weniger freundliche Mitspieler mit teils absonderlichen Builds, aber auch kleveren Buildideen zum abschauen und lernen.


    Ein Spiel mit einem starken Coop-Gameplay und einem komplexen, aber eben auch zugänglichen Skillsystem.

    Bis heute ein sehr individuelles Spiel, dass sich von der Konkurrenz abhebt.


    Im Zuge des 15. Geburtstags hat Anet ein GW Update angekündigt.

    So soll es u.a. neue PVE Skills zu erspielen geben. Siehe:

    https://www.guildwars2.com/de/…ebration-begins-tomorrow/


    Auf die nächsten 15 Jahre:cheers:

    ...

    ...

    ...

    15 Jahre? Wo ist die Zeit hin....man bin ich alt besser!!! geworden.

  • FFreak

    Removed the Label Augury
  • FFreak

    Removed the Label HM
  • Ja, es macht immer noch Spaß, auch wenn all die alten Weggefährten weg sind, ich vermisse die Ausflüge, das Chaos in der Gruppe, die Tränen in den Augen vor Lachen...

    Leider muss ich mir eingestehen, dass ich heute garnicht mehr so viel Zeit aufbringen könnte um so zu spielen, so ein Gilden Leben zu führen...

    Ja, 15 Jahre sind eine lange Zeit.

    Wer hätte gedacht, daß es das Spiel überhaupt so lange geben wird...

  • Mein erster Eindruck... Ich bin leider sehr enttäuscht über die Skins der goldenen Waffen... Für mich ist da leider überhaupt nichts dabei, wofür es sich ansatzweise lohnen würde 4 Belege der Legende unbedingt zu erspielen... Die grünen Waffen sehen zum Teil gut aus, aber bestimmte Ugrades wie 20% mehr Schaden bei Hammer, Bogen, Dolche, Axt, Schwert, Sense, Speer oder die halbierte Wirkzeit für Zauber (Chance: 20%) bei Stäben und Einhanstäben, sind nur zum den Events aktiv, außerhalb nicht, daher völlig nutzlos... Weil man die grünen Waffen daher wirklich nur zu den Events gebrauchen kann... Für dem Rest des Jahres leider gar nicht ... Im PVP sind sie ebenfalls wirkungslos... Gennerell sind die Upgrades in den grünenn Waffen auch nicht der Hit... Mal schauen ob es sich auch überhaupt lohnt, die neuen Elite Skills zu erspielen...


    https://www.guildwiki.de/wiki/…%A4umsfeier-Waffenschmied

    Wir, die guten Willens sind, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen...


    Wir haben sovieles mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen...

    Edited 4 times, last by Nero Winger ().

  • Hier mal eine Übersicht der neuen Fertigkeiten:



    Komme heute leider nicht zum Spielen, eine Meinung kann ich mir daher noch nicht bilden. Interessant klingt für mich aber auf jeden Fall die Fertigkeit vom Waldi.

    Edit: Gerade mal kurz eingeloggt. Im Aufbruchstrand sind 6 Distrikte. Wow :)


    Edit2: So viel zum Thema keine Zeit... War jetzt doch zu neugierig.


    Daher einfach mal das, was ich bisher in Erfahrung bringen konnte:



    So, jetzt reichts aber wirklich für heute :)

  • Ist mir noch gar nicht aufgefallen... :D


    Also kann man sich die ganzen goldenen und grünen Waffen völlig sparen...

    Leider ist nichts davon Ingame irgendwie zu gebrauchen...

    Für Sammler eventuell, mehr aber auch nicht...

    Das hätte eher gut zum 1. April gepasst...


    Mir wäre das Balthasars Großschwert wie in GW2 bei weitem lieber gewesen...

    Wir, die guten Willens sind, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen...


    Wir haben sovieles mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen...

  • Die Jahrzehnt und Balthasar Waffen gibts schon länger, afaik kamen die vor 5 Jahren - zum 10 Geburtstag. Da viele Spieler nun im wesentlichen nur noch die Events spielen, halte ich sie für sinnvoll. Neu sind die von Impala gelisteten Waffen.


    Es wäre auch problematisch die teuren Skins zu entwerten. Ein fester +20% mod fürs gesamte Jahr wäre schon ein bisschen sehr gut und würde im Grunde alle anderen Waffen schlechter dastehen lassen.


    Wenn da ein Skin dabei ist, denn du magst: erspielen. Wenn nicht, dann nicht. So wie es schon immer war, die Sammlerwaffe hat dieselben Werte wie der BDS.

  • Die Jahrzehnt und Balthasar Waffen gibts schon länger, afaik kamen die vor 5 Jahren - zum 10 Geburtstag. Da viele Spieler nun im wesentlichen nur noch die Events spielen, halte ich sie für sinnvoll. Neu sind die von Impala gelisteten Waffen.


    Es wäre auch problematisch die teuren Skins zu entwerten. Ein fester +20% mod fürs gesamte Jahr wäre schon ein bisschen sehr gut und würde im Grunde alle anderen Waffen schlechter dastehen lassen.


    Wenn da ein Skin dabei ist, denn du magst: erspielen. Wenn nicht, dann nicht. So wie es schon immer war, die Sammlerwaffe hat dieselben Werte wie der BDS.


    Das ist nicht böse oder abwertend gemeint... Mir geht es hauptsächlich um die 08/15 Skins der goldenen Waffen, die es teilweise bei einigen Waffenschmieden problemlos in jeden Anfangsgebiet um die Ecke gibt, beim durchspielen der Story oder öffnen von Truhen und sie werden

    massenhafft von Gegnern fallen gelassen... Quasi Standartskins im Spiel... Neu ist da nichts... Natürlich muss man nicht ein/e Froschzepter,

    ewige Klinge, BDS, Demonenkammspeer, Gesandtensense/Schwert, Drachenaegis, Dhuums Seelensammlung oder Ewigkeitsschild dafür nehmen...

    Warum aber ein Kristallschwert Skin bei dem Jahrzehnt-Schwert "Entfernter Horizont" mit solchen Upgrades?


    Fügt 20% zusätzlichen Schaden während der Festlichen Events zu. Keine Wirkung im PvP.

    Rüstungsdurchdringung +20% (Zufall: 20%)

    Lebenspunkte +30


    Ausgerechnet für den Krieger, mit den seit Jahren eh keiner mehr spielt...


    Was nützen die grünen Waffen, außer das sie das Inventar und die Truhe sinnlos zumüllen... Weil außerhalb der Events die grünen Waffen bzw.

    die Ein.- und Zweihanstäbe keine Inschrift oder generell keine Wirkung im PVP haben... Und das auch nur aller paar Monate für höchtes

    eine Woche Event? Sry, too lame! Das gleiche gilt für die goldenen Waffen mit ihren sinnfreien und unbrauchbaren Attributsanforderungen...


    Was will man mit einer/n Axt auf Energiespeicherung, Flachbogen auf Macht des Herbeirufens, Kurzbogen auf kritische Stöße, Hammer

    auf Gunst der Götter, Schild auf Schnellwirkung, Sense auf Seelensammlung, Speer auf Stärke, Stab auf Mystik, Schwert auf Fachkenntis

    oder den Dolchen auf Führung? Außer zum vorzeigen und Kamadan in der Hand halten, erfüllt es keinerlei Zweck im Spiel...


    Außerdem muss man zu den ca. einwöchigen Events auch Zeit haben...
    Und nein, nicht nur da sind die Leute hauptsächlich anwesend... Es gibt noch genügend Spieler und Gilden, die Speedclears oder normal

    Elitegebiete in HM machen und sich Sachen für die HOM erspielen... Es gibt auch einige GW2 Rückerer... Ich bleibe dabei... Viele grüne

    und goldene bereits vorhandene nicht teure Waffen im gesammten Spiel sehen bei weitem schöner aus und haben bessere Upgrades...

    Und die Rede ist nicht von teuren Endgame Waffenskins in den Elitegebieten und Dungeons des Spiels...


    Die neuen PVE Eliteskills werden da für viele weitaus interessanter sein...

    Alleine schon um zu schauen, ob man Elitegebiete Speedclears noch schneller durchspielen und Endbosse in Dungeons noch schneller erledigen kann...

    Wir, die guten Willens sind, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen...


    Wir haben sovieles mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen...

    Edited 8 times, last by Nero Winger ().

  • Viele grüne

    und goldene bereits vorhandene nicht teure Waffen im gesammten Spiel sehen bei weitem schöner aus und haben bessere Upgrades...

    Das fasst doch eine der Grundideen von GW zusammen. Es wäre doch blöd, wenn die neuen Waffen einen festen +20% mod hätten und du alle deine schönen alten Waffenskins wegwerfen könntest, weil es nun viel besseres gibt.


    Da die Skins ja teilweise sehr wertvoll sind (Kristallschwert z.b.) kann man sie auch nicht mal eben als 15^50 Waffe bringen.

    So kann der eine oder andere sie an Events nutzen. Wer nicht will, der muss nicht. So wie es sein sollte.


    Die damals auch eingeführten goldenen Waffen (balthasar Skins) haben einen eigenen individuellen Skin (und afaik auch einen Effekt). Wer die Skins schön findet kann sie nutzen, wer nicht, der muss nicht.


    Die jetzt neu eingeführten Waffen mit den exotischen Statkombinationen gab es so vorher nicht und mögen nun irgendwelche sehr komischen Builds möglich machen. Einen anderen Verwendungszweck sehe ich nicht (außer beim Schild).

  • :)

    Das mit dem dauerhaften festen +20% mehr Schaden bei den grünen Waffen wäre auch nicht gut... Da gebe ich Dir Recht...

    Wobei Schwert, Hammer und Axt zu vernachlässigen sind... Es ist auch gut, dass das nur zu den Events möglich ist... Alleine der Derwisch würde

    das mit +20% (ohne Bedingung) mehr Schaden fest besser ausnutzen können außerhalb der Events... Weil gerade die Derwische so schon gut viel

    Schaden austeilen können... Gerade auf ein zusammenstehende Gegnergruppe... Wobei man in HM Elitegebieten oder Speedclears bei der Sense

    nochmal mit ganz anderen Ugrades spielt... Beim Bogen vieleicht wegen Sperrfeuer... Hammer, Axt und Schwert haben eigentlich keine Bedeutung...


    Weil Krieger leider schon seit Jahren tot ist im PVE...

    Warum ausgerechnet da der Kristallschwert Skin?


    Da werden die +20% mehr Schaden fest und nur zu den Events bei Schwert, Axt und Hammer auch keinen Krieger mehr hinter dem Ofen hervorlocken...

    Niemand fängt nur zu den paar Events im Jahr an, um seine HOM Titel zu maximieren, seine Story in Proph, Chanta, Nightfall, Eotn oder in Elitegebieten (TDP, UW, Riss, Kanaxai, oder Dungeons) zu spielen... Viele Teams spielen hauptsächlich nur noch mit Mesmer, Elebonder, Mönch, Derwisch, Waldi und Assatank... Wie schnell auch gerade in HM ein Panik/Argwohn und Unbeholfenheitsmesmerteam "eine große Gegnergruppe" in Sekunden zerpflückt, brauch ich niemand sagen... "In der Zeit ist der Krieger vieleicht zu einem Gegner gelaufen"... Außer man spielt vieleicht mit Angriff des Todes und hundert Klingen... Wobei die Gegnergruppe dabei auch gut zusammenstehen muss... Selbst mit seinen Helden spielt keiner mit einen Krieger... Viele kommen ja auch zu den Events hauptsächlich Online, weil sie Verbrauchsgüter wie Geburtstagskuchen, Goldeier, Scheibe Kürbiskuchen und Co. farmen oder ihre Alk/Süsses und Partytitel vollmachen wollen... Und das farmen macht man nicht mit einem Krieger... Man kann sagen, 99% spielen mit ihrer Klasse (Mesmer, Mönch, Ele, Necro, Assa, Waldi und Derwisch) nur mit einen goldenen Casterwschwert, Casterspeer, Schild (z.b. geg. Feuer, Erde, Blitz) oder einem Einhandstand/Fokus 40/40 Set...

    Weil man seine Waffen, gerade für das Endgame selber upgraden kann und auch teiweise nötig ist... Denn gerade dort spielt keiner mit grünen Waffen...

    Deswegen sind die goldenen Waffen auch wesentlich teurer... Selbst wenn man dauherhaft fest 15^50 in dem grünen Kristallschwert genommen hätte,

    ist es eher nutzlos, da gerade im PVP nicht verwendbar... Und als Krieger oder mit Helden spielt mittlerweile kein Mensch ernsthaft im PVE HM in

    Dungeons und Elitegebieten um Geld zu verdienen... Nur aus Spaß hat niemand seine Klasse hochgezogen... Ich kenne und sehe auch seit Jahren

    keinen einzigen Krieger im PVE in sämtlichen HM Dungeons und Elitegebieten spielen...


    Natürlich gab es die jetzt neu eingeführten goldenen Waffen mit den jetzigen exotischen Statkombinationen vorher nicht...
    Das ist mir schon bewusst... Nur die Skins sind gerade bei den goldenen Waffen 08/15... Es muss wie gesagt keine ewige Klinge , BDS oder Kristallschwert sein...

    Die Auswahl an verschiedenen schönen Waffen in vielen Gebieten des Spiels ist ja mittlerweile auch groß genug... Und die sind auch nicht alle teuer...

    Ältere schon beireits vorhandene goldene und grüne Waffenskins wurden durch neue Waffensets in den letzten Jahren auch nicht entwertet...

    Es müssen ja nicht immer nur die teuren Waffen sein... Viele haben sich auch das BMP gekauft... Dafür brauche ich jetzt nicht mehr diese neuen

    bereits hundertfach im Spiel schon vorhandenen 08/15 Waffen Skins, die es aus jeder Truhe gibt, tausendfach von Gegnern fallen gelassen werden

    oder es diese beim Waffenschmied um die Ecke günstig herstellbar und die Grünen, die ja nur zum Event spielbar sind... Solche Skins landen eher

    beim Kaufmann...


    Ich glaube auch nicht, dass die goldenen Waffen wirklich jemanden gefallen...

    Denn diese habe ich noch nie bei anderen Spielern die letzten Jahre gesehen, geschweige denn bei deren Helden... Nichtmal bei den Leuten, die seit Jahren GW1 streamen oder bei Youtube Videos hochgeladen haben... Und die Rede ist nicht von teuren goldenen Waffen... Bei den grünen Waffen wie z.B. dem Geisterstab, Obsidian Stab, Hitzeklingenaxt oder Hitzegladius Skin kann man ja noch darüber reden... Warum geht das nicht bei den inschriftbaren

    goldenen Waffen? Denn diese sind im regulären Spiel auch nicht teuer und nicht unerreichbar...


    Es wird auch bei den goldenen Waffen nicht irgendwelche sehr komischen Builds geben, da die Waffenart + dazu sinnfreie Attributsanforderung
    eher sehr unbrauchbar sind... Nichtmal bei den HM Speedclears, bei den Dungeons oder in den Elitegebieten kann ich mir da etwas vorstellen...

    Selbst bei dem Schild auf Q9 Schnellwirkung nicht... Da man laut GuildWiki auch kein Schildgriff einbauen kann...


    Wie gesagt, da werden die neuen PVE Elitefertigkeiten eine etwas grössere Rolle spielen...

    Wir, die guten Willens sind, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen...


    Wir haben sovieles mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen...

    Edited 7 times, last by Nero Winger ().

  • Ich begrüße das Update sehr. Jede kleine Änderung bringt Aktivität.


    Nero Winger : Ließ Dir mal diesen Beitrag durch: https://www.reddit.com/r/Guild…rs&utm_content=t1_fojtylw Speziell die grünen Waffen für Nicht-Caster sind stärker als gedacht (zumindest in ~1/3 des Jahres).

  • Da steht auch nur das es 2019 ca. 112 Festivaltage gab... Vorausgesetzt man hat an diesen 112 Tagen aufs Jahr verteilt Zeit zu spielen...

    Was mach ich die anderen 253 Tage mit den Greenies? Sie sind auch im PVP nicht einsetzbar, weil sie dort nicht funktionieren...

    Natürlich klingt +20% Schaden fest viel für die Krieger Nahkampfwaffen... Aber kein Mensch spielt mehr Krieger... Ein Mesmerteam

    zerplfückt Dir in HM in 4 Sekunden in sämtlichen Elitegebieten einen große Gegnergruppe... Da ist der Krieger nicht mal losgelaufen...

    Kein Team nimmt in sämtlichen Fullruns einen Krieger mit... Da werden die +20% auf die Nahkampfwaffen zu den Events überhaupts

    nichts daran änderen... Die Leute spielen 365 Tage im Jahr TDP, UW, Riss, Urgoz, Kanaxai und Dungeons... Die warten doch nicht auf

    112 Tage aufs Jahr verteilte Events... Beim Derwisch sieht das anders aus, weil diese auch solo farmen gehen, aber auch da spielen sie

    eher mit Eifer, Ich habe die Kraft E+5 oder V.V.20%, anstatt mit Rüstungsdurchdringung 20/20%... Die grünen Einhandstäbe haben auch

    nur 20/10... Der Mönschstab sieht sehr interessant aus, weil er 20/20 drin hat... Und das zeitgleich auf Heilgebete, Schutzgebete,

    Gunst der Götter und Peinigung...


    Aber wie schon gesagt, dass gilt nur für ca. 112 verteilte Festivaltage im Jahr...

    Im Schnitt also bis zu eine Woche Event... Und diese ist auch schnell vorbei...


    Dazu kommt, dass viele zu den Events wie Neujahrsfest haupsächlich auf den Ringen stehen, um ihren Glücks und Pechtitel zu maxen...

    Viele gehen auch permanent z.b. Vaettire farmen, für die ganzen Verbrauchsgüter, wie Süsses, Alk und Party für die Titel...


    Und wie oft gerade als Nahkämpfer, wenn man auf Gegner einbrügelt, misslungen, geblockt und verfehlt triggert, können auch viele ein Lied singen...:D

    Wir, die guten Willens sind, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen...


    Wir haben sovieles mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen...

    Edited 9 times, last by Nero Winger ().

  • Ich kenne und sehe auch seit Jahren

    keinen einzigen Krieger im PVE in sämtlichen HM Dungeons und Elitegebieten spielen...

    Wahrscheinlich spielst du seit Jahren mit immer denselben Spielern. Zumindest in PUGs (ZM/ZB - HM) triffst du auch weiterhin viele Krieger an.


    Die eingespielte Speedclear Gilde ist nicht so wirklich die Zielgruppe dieser Waffen. Sondern eher der Normalo. Von denen sich immer noch recht viele zu den Events einloggen und die Quests durchspielen usw.


    Bei den aktuell neu eingeführten goldenen Waffen dürften einige Bugs vorhanden sein. U.a. der von dir erwähnte Schildgriff - ich gehe davon aus, dass eigentlich einer vorgesehen war.

  • Ich lass mich einfach überraschen, wie die grünen und gerade die golden Waffen im Spiel eingesetzt

    werden und ob es sich überhaupt lohnt mit diesen zu spielen... Vieleicht kommt ja noch ein Patch...

    Wobei die goldenen Waffen eher an Endgame Spieler gerichtet sind, die mit den unterschiedlichsten Builds + Waffen experimentieren...

    Das gilt auch für die neuen PVE Elite Skills...

    Wir, die guten Willens sind, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen...


    Wir haben sovieles mit sowenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen...