Gaming Tastatur?

  • Hallo alle zusammen,

    ich habe mir neulich einen neuen PC, neuen Bildschirm etc. gekauft. Jetzt würde ich gerne noch eine passende Tastatur dazu kaufen. Ich habe gehört, dass es da auch einige Unterschiede gibt. Ich habe jetzt mal etwas gegooglet, aber da gibt es ja so viel Auswahl, dass ich ehrlich gesagt etwas überfordert bin. Ich habe mir auch gedacht, dass eine Gaming Tastatur wahrscheinlich das richtige für mich wäre. Hat hier jemand eine und kann mir vielleicht etwas damit weiterhelfen? Das wäre echt cool, weil ich mich damit nicht so wirklich auskenne. Ich habe bisher einfach immer irgendeine gekauft, ohne auf etwas bestimmtes zu achten.

  • Hey du,

    wenn du jemand bist, der viel Am PC sitzt und auch viel daran spielt dann ist vermutlich solch eine Gaming-Tastatur tatsächlich das Richtige für dich. Ich selber habe auch so eine und möchte sie auch nicht mehr missen. Habe mich auch zuerst etwas im laden umgesehen und informiert. War aber nicht das dabei, was ich mir vorgestellt habe. Bin dann im Internet auf https://www.tastka.de/ gestoßen und habe mich dort dann etwas informiert und mich schlussendlich auch für eine Tastatur entschieden. Vielleicht findest du da ja auch die passende für dich. Sind zwar zum Teil etwas teurer als normale Tastaturen aber es lohnt sich in meine Augen schon.

  • Warum soll es eine "Gaming-Tastatur" sein? Also welche technischen Eigenschaften soll die Tastatur im Gegensatz zu den üblichen Standardtastaturen haben? Bei "Gaming" wird oft nur wegen des Namens ein Preisaufschlag verlangt, und je nachdem haben solche Tastaturen Features, die man eigentlich überhaupt nicht braucht. Manche sind z.B. von innen beleuchtet oder haben einstellbare Beschriftungen. Sowas ist beispielsweise etwas, was ich überhaupt nicht brauche.


    Was ich hingegen absolut brauche und von Vorteil sehe, das sind mechanische Tasten. Der Anschlag und die Präzision von mechanischen Tasten ist im Gegensatz zu den "Rubberdome" Tastaturen, wie es sie für ca. 20 Euro gibt, deutlich besser, und die verschleißen auch nicht nach einem halben Jahr. Gaming-Tastaturen haben üblicherweise mechanische Tasten, aber es gibt auch viele Tastaturen ohne "Gaming"-Label aber mit mechanischen Tasten. Die sind dann preislich teilweise günstiger.

    Was du im einzelnen brauchst, weiß ich natürlich nicht. Wenn du beleuchtete Tasten cool findest, dann hol dir ne Gaming-Tastatur. Wenn du einfach nur gut tippen willst, dann hole dir eine Tastatur mit mechanischen Tasten, egal ob da Gaming draufsteht oder nicht.


    Was man sonst noch so an Kriterien für die Tastaturauswahl haben könnte:

    - die Erreichbarkeit der Funktionstastenleiste (wie weit ist die oben?)

    - die Reihe der Medien-Funktionstasten (Taschenrechner, Mail, Mediaplayer start/stop, Lautstärke rauf/runter usw.), will man das als extra Leiste oder als Zweitfunktion der Funktionstastenreihe?

    - die Breite des Cursor- und Zehnerblocks rechts (je breiter das ganze, desto weiter ist der Weg der rechten Hand zwischen Tastatur und Maus)

    - Höhe der Tastatur, Handballenauflage

    - für Spezialisten: ergonomisches Design (in der Mitte gesplittet/insgesamt gebogen)?

    - sonstige Extra-Tasten?


    Bei allem sollte man sich fragen: Will ich das? Brauche ich das? Wie müsste es sein, dass ich am besten damit zurecht komme?

  • Hallo zusammen,

    an Erster Stelle muss ich mich entschuldigen, dass ich so lang nicht geantwortet habe. Habe es einfach vergessen, danke aber für eure super schnellen Antworten. habe mir tatsächlich noch mal genauere Gedanken gemacht, was ich wirklich will, bzw was meine Tastatur wirklich braucht. Finde den Link super hilfreich aber vor allem auch dein super ausführlicher Kommentar Silmar Alech. Das man nur wegen dem Wörtchen "Gaming" mehr Geld verlangen kann hätte mir im Prinzip auch schon klar sein müssen aber naja. Wünsche euch beiden an dieser Stelle auf jeden Fall einen guten Start in das Wochenende und noch einmal herzlichen Dank!