Seht euch den Guild Wars 2: Path of Fire Launch-Trailer an

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/guild_wars_2_news.gif' border='0' alt='Guild Wars 2 News' title='Guild Wars 2 News' width='72' height='49' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 77px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>Seht euch den Guild Wars 2: Path of Fire Launch-Trailer an</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <div align="justify"><span class="news_text"> <img src="/news/images/strips/guild_wars_2_news.jpg" alt="Guild Wars 2 - News" title="Guild Wars 2 - News" width=690" height="30" style="margin-bottom: 5px"/>
    <blockquote>
    <p>Der Launch-Trailer zu <a href="https://www.guildwars2.com/path-of-fire/"><em>Guild&nbsp;Wars&nbsp;2:&nbsp;Path&nbsp;of&nbsp;Fire&trade;</em></a> ist da! Macht euch bereit &ndash; der Kampf gegen Balthasar beginnt am <a href="https://www.guildwars2.com/de/news/countdown-to-launch/">Freitag, dem 22. September</a>.</p>
    <p>&nbsp;</p>
    <p><iframe frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/4SnQwT74N1I" width="560"></iframe></p>
    </blockquote><p><strong>Quellen:</strong> <a href='https://www.guildwars2.com/de/news/watch-the-guild-wars-2-path-of-fire-launch-trailer/' target='_blank' title='Blogpost'>Blogpost</a></p> </span></div>

  • holt mich überhaupt nicht ab und sieht wie ein living story trailer aus. auf deutsch auch weider einmal zum fremdschämen.


    sehr enttäuscht.

    Thorin And Company [TAC][LARE][LSS][Polo][hKo][SAC][Skrt]
    Gandara [EU] x2 - Sea of Sorrows [NA] - Seafarer's Rest [EU] - Kodash [GER] - Fort Aspenwood [NA] - Desolation [EU] - Fissure of Woe [EU] - Drakkar Lake [GER] - Stormbluff Isle [NA]
    25x Human | 18x Sylvari | 19x Norn | 19x Charr | 19x Asura
    11x Ranger | 12x Guardian | 11x Elementalist | 13x Warrior | 11x Engineer | 12x Thief | 10x Mesmer | 10x Necromancer | 10x Revenant
    76x Level 80



  • sind mir zu schnelle Schnitte...
    ansonsten: macht bei einigen Szenen schon neugierig, was das sein wird


    einiges erinnert an LS-Abschitte, anderes sah nach Megaevents aus?


    ansonsten: wer nicht schon den rest von GW2 mag, der wird auch nicht durch den Trailer aufmerksam
    dass er alte Spieler zurückholen kann, glaub ich aber schon...
    alledings....uzu schnelle Schnitte um wirklich etwas einschätzen zu können ;)

  • Also Balthasar fand ich von der Synchro her in Ordnung. Nur der Anfang ist etwas spinnig. Auch die Schakalbilder fand ich toll (hoffentlich gibt's da bald nen Wolfs-Skin).
    Ich muss zwar nicht mehr überzeugt werden, aber fand schon, dass der Trailer Lust auf mehr macht. Was war das für ein Koss-Verschnitt? Sein Nachfahre oder einfach nur ein erstellter Char?

    Kaufe in GW1 Alkohol & Süßigkeiten, gerne auch in größeren Mengen => 80g/St


    GW1: Necter the Immortal
    GW2: General Necter

  • dass er alte Spieler zurückholen kann, glaub ich aber schon...


    In meinem Fall nicht. Da war jetzt nichts was mich motivieren würde die Erweiterung zu kaufen und für ehemalige Spieler gibt es sonst auch nichts neues. Also kein Grund das Spiel wieder zu spielen.

  • Reist mich nicht so von hocker- auch wenn einige Stellen gut gemacht sind, aber nach der Enttäuschung von HoT er nicht. Vermutlich waren das die high-lights, wenn die so schnell verballert sind in dem ganzen Addon, wird's vermutlich er fad.

  • In meinem Fall nicht. Da war jetzt nichts was mich motivieren würde die Erweiterung zu kaufen und für ehemalige Spieler gibt es sonst auch nichts neues. Also kein Grund das Spiel wieder zu spielen.


    Naja ein neues Gebiet und neue Spezialisierungen/Mounts (was ja auch die beiden einzigen Punkte sind die wieder etwas Abwechslung ins Gameplay bringen (können)) wären schon Gründe. Diese wiegen jedoch nicht so schwer als das sie Spieler wieder rekrutieren könnten, welche bereits wegen dem bisherigen Gameplay aufgehört haben. Persönlich reizen mich zwar die neuen Spezialisierungen einfach aus Gründen der Abwechslung (Wobei ich das relativ sehen würde. Es hat sich ja bereits herausgestellt das die Spezialisierungen in den meisten Fällen die beste Wahl sind). Es wird also auch wieder eine Frage der Balance und dahingehend halte ich nicht sonderlich viel von GW2.


    Dazu dann wie immer der persönliche Geschmack. Auf den ersten Blick gefallen mir weder axtschwingende Mesmer noch die Deadeye Mechanik. Ebenfalls bin ich beim Rev ziemlich enttäuscht. Ich kann bereits überhaupt nix mit der Ventariform Anfangen (es ist ja nicht so das sie gänzlich nutzlos wäre - sie gefällt mir nur weder von Mechanik noch von der Ästhetik. Dazu bekäme ich mit dem AddOn nun ne legendäre Katzenform :yay: ich bin kein Fan von Charr, ich mag auch den coolen Rytlock weniger als Trahearne. Dazu noch der Bogen... Also warum bitte ne legendäre "badass" Charrform?... Naja egal. Das zusammen mit der Marketingblase von HoT und dem aktuellen Preis fürs AddOn -> nein es motiviert mich ebenfalls Nichts. Diesbezüglich kann der Trailer dann auch nichts mehr retten/verschlimmern, sonderlich gut finde ich ihn fernab von der Musik auch nicht.

    "People demand freedom of speech as a compensation for the freedom of thought which they never use"

  • Ich bin schon sehr gespannt wo mich die Erweiterung hinführt. Ich war schon in GW1 von der Kristallwüste begeistert und kann es kaum erwarten sie im GW2 Look zu erforschen. Außerdem hat sich dort laut Lore der Kampf zwischen Glint, Kralkatorrik und der Klinge des Schicksals abgespielt, was seine Spuren hinterlassen hat und ich es kaum erwarten kann das Gebiet dort zu erforschen ;) Natürlich bin ich auch neugierig ob mich irgend etwas Besonderes am Ende des Drachenbrands erwarten wird.

  • Der GW2:PoF Trailer nimmt sich bierernst, damit sticht er etwas aus der Trailerlandschaft heraus. GW2 will "cinematic" sein, damit muss man sich dem Medium Film stellen und dort lehnen sich die Trailer Richtung Humor, sofern der Film es irgendwie zulässt. Nachdem ArenaNet in der Kategorie Comic Relief aber eher überdreht, z.B. Asura reitet Riesenbunny (mit Killerding?) ist das mit bierernst definitiv der bessere Weg. Ein Spiel wie Destiny 2 (Puppy-Trailer), das voll in den Mainstream hineinvermarktet wird scheut da keinen albernen Humor. Die nehmen den Ernst der Lage in der Spielwelt komplett aus dem Trailer raus, zugunsten dass Spaß an erster Stelle mit dem Spiel assoziiert wird nach Ansehen des Trailers. Dafür sieht man dort keine Spielszenen, alles CGI oder Realdreh. Nur die Message Destiny = Spaß.


    Man kann den Trailer auch ernst machen, vgl. Horizon Story Trailer und nur Szenen aus dem Spiel heranziehen, aber das hat Risiken. Horizon macht das geschickt mit Spielszenen und vorgerenderten Filmen die auch so im Spiel sind. Alles was man im Horizon Trailer sieht ist so im Spiel, oder kann dort so passieren. Das ist die Stärke vom GW2 Trailer, der täuscht auch nichts vor. Aber gleichzeitig sieht man halt wie GW2 an seine Grenzen kommt. Es hat eben nicht die Kameratechnik eines Horizon. Es ist nicht nur der fehlende Zugriff auf vorgerenderte Sequenzen, GW2 mangelt es an der Kameraarbeit und der Regie in dem Bereich. Was man sieht ist gut, aber es fehlt der letzte Schliff und die High Res Modelle für Closeups. Der GW2 Trailer und der Horizon Trailer geben sich jetzt nicht viel vom Drehbuch her. Charaktere zeigen, Check. Bedrohung der Welt zeigen Check. Große weite Welt voller Erkundung zeigen, Check. Voiceover mir Storyabriss, Check. Es ist wirklich nur die Präsentation in der GW2 hinterherhängt und das sieht man dem Trailer an.


    Was Destiny 2, Horizon und GW2 unter dem Strich für Gameplay haben und wie die sich beim Spielen anfühlen sieht man allen drei Trailern nicht an. Dafür sind andere Trailerformen und Präsentationen da.
    Auf der anderen Seite, 30€, dafür gibt es sonst nur noch Early Access Spiele mit ebenso vielen Bugs wie Microtransaktionen.


    Hauptproblem mit allen Path of Fire Trailern war bisher, dass wenn man ein Problem mit Heart of Thorns hatte, die Trailer zu wenig gemacht haben um diese zu zerstreuen. Freilich sieht alles gut aus, aber wenn man letztlich wie bei HoT alleine an jedem Pocket-Raptor Mob scheitert wird man auch Path of Fire nach zwei Wochen wieder weglegen (Pocket Sand Scarabs gefällig?). Die PR ist ein Stück weit auf die Bedenken der Spieler aus HoT eingegangen aber vielleicht immer noch zu wenig. Besonders der Announcement Trailer hat mit seinen Confessionals von der Art her den Trailer wiedergespiegelt an den hier wohl niemand erinnert werden will. 325k Views sind auch schockierend wenig.


    Was mir sonst derzeit so auffällt, bei Marvel mag jetzt auch nicht jeder Konsument jeden Charakter, aber bei GW2 sind irgendwie alle NPCs auf einem historischen Tiefststand in ihrer Beliebtheit. Dementsprechend fehlen auch die klassischen Hero Shots in dem Trailer mit Charakteren bei denen sich die Spieler freuen, dass sie sie sehen (vgl. Hulk Reveal im Thor Trailer). Beim Horizon Trailer ist das egal, das war eine neue IP, die kann gar nicht anders. Bei GW2 dürfte es eigentlich nicht so sein. Analog zum Hammer zerbröseln im Thor Trailer, fehlt dem GW2 Trailer auch der für den Fan erkennbare "oh Shit" Moment. Balthasar wird zuerst nur dem Namen nach erwähnt, ohne dass man zeitgleich einen furchteinflösende Aufnahme von ihm sieht. Das sind alles so Kleinigkeiten die sich halt aufaddieren, ohne dass sie sein müssten.