Path of Fire startet am 22. September; Vorverkauf eröffnet

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/guild_wars_2_news.gif' border='0' alt='Guild Wars 2 News' title='Guild Wars 2 News' width='72' height='49' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 77px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>Path of Fire startet am 22. September; Vorverkauf eröffnet</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <div align="justify"><span class="news_text"> <img src="/news/images/strips/guild_wars_2_news.jpg" alt="Guild Wars 2 - News" title="Guild Wars 2 - News" width=690" height="30" style="margin-bottom: 5px"/>
    <p>Die zweite Erweiterung f&uuml;r GW2, Path of Fire, startet am 22. September. Das Datum d&uuml;rfte viele &uuml;berrascht haben.</p>
    <p>Es gibt ein l&auml;ngeres Video, das alle wichtigen Features anschneidet.</p>
    <p><iframe frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/s-u21dKFWAg" width="560"></iframe></p>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>Zu den H&ouml;hepunkten z&auml;hlen:</p>
    <ul>
    <li>f&uuml;nf neue Karten<br /><br /></li>
    <li>neun neue Elitespezialisierungen<br /><br /><iframe frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/gmyfB9otUbY" width="560"></iframe><br /><br /></li>
    <li>Reittiere wie Raptor oder Springmaus via Beherrschungspfad<br /><br /><br /><iframe frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/fErBvQkTkNI" width="560"></iframe><br /><br /></li>
    <li>neue Gildenhalle<br /><br /><br /><iframe frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/JeswQEZffvs" width="560"></iframe><br /><br /></li>
    </ul>
    <p>Mehr Details erf&auml;hrt man <a href="https://www.guildwars2.com/de/path-of-fire/">hier</a>.</p>
    <p>Vom 11. - 13. August gibt es eine Demo, die f&uuml;r alle Spieler zug&auml;nglich ist. Insgesamt wird es <a href="https://help.guildwars2.com/hc/de/articles/115010688287?_ga=2.118648076.464353955.1501607024-1804047179.1491075703">zwei Beta-Wochenenden</a> geben.</p>
    <blockquote>
    <p><strong>"Q: Wird es einen Beta-Test oder Early Access geben?</strong></p>
    <p>A: Wir werden zwei Preview-Weekend-Events veranstalten, bei denen alle Spieler mit einem vollberechtigten <em>Guild Wars 2</em> Account ausgew&auml;hlte Inhalte der Erweiterung spielen k&ouml;nnen. W&auml;hrend des ersten Preview-Weekends vom 11. bis 13. August erhalten die Spieler einen Einblick in die erste Karte der offenen Welt der Erweiterung und erleben das Raptor-Reittier. W&auml;hrend des zweiten Preview-Weekends vom 18. bis 20. August k&ouml;nnen die Spieler Demo-Charaktere erstellen und mit den neun neuen Elite-Spezialisierungen im Spieler gegen Spieler oder Welt gegen Welt spielen. Falls ihr keinen <em>Guild Wars 2</em> Account habt, k&ouml;nnt ihr euch <a href="https://account.arena.net/register">hier registrieren</a>, &nbsp;um das Preview-Weekend-Event und das <em>Guild Wars 2 </em>Grundspiel kostenlos zu spielen! Schaut bitte regelm&auml;&szlig;ig auf <a href="http://guildwars2.com/path-of-fire">http://guildwars2.com/path-of-fire</a> vorbei. Dort werden weitere Informationen folgen."</p>
    </blockquote>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>Seit heute ist Path of Fire auch im Vorverkauf erh&auml;ltlich.</p><p><strong>Quellen:</strong> <a href='https://www.guildwars2.com/de/news/announcing-guild-wars-2-path-of-fire/' target='_blank' title='Blogpost'>Blogpost</a></p> </span></div>

  • Das was man sieht, sieht sehr gut aus. Die Spezialisierungen muss man erstmal live sehen, ok. Die Karten sehen schick und stimmig aus. Die Mounts scheinen gut integriert worden zu sein.


    Aber: 5 Karten. Das ist echt nicht viel, zumal GW2 imho schon seit Jahren an Contentmangel krankt. Zwar war der Wiederspielwert gerade der HoT Karten recht hoch, aber hoher Wiederspielwert alleine reicht nicht.

  • Ganz nett aber auch nicht mehr,mittlerweile wäre mir auch das Kampfsystem zu öde.Kein Grund wieder in Tyria vorbeizuschauen.


    Und 5 Karten ja das hab ich zumindest erwartet.

  • Zum Punkt fünf Karten:


    Man muss bedenken, dass es 2-3 Monate nach dem Release schon die erste Episode der LW4 geben wird. Da man diesmal keine Durststrecken hat, sind fünf Karten für den Start genug. LW4 könnte sogar 8-10 zusätzliche Maps bringen, wenn man den 2-Jahres-Rhythmus für Erweiterungen beibehält. Team 1 der LW-Abteilung arbeitet ja schon seit Jahresanfang an LW4.

  • Ja, 5 Karten sind etwas mager, hatte auch mit mehr gerechnet.
    Aber erstens sind sie ja mit dem Preis im Vergleich zu HoT heftig nach unten gegangen.
    Zweitens bleibt abzuwarten, wie gross diese Karten sind - angekuendigt haben sie ja ausdruecklich, dass diese groesser als normal seien sollen. Bleibt also abzuwarten, um wieviel groesser, ob dieser zusatzliche Platz auch mit Inhalt gefuellt worden ist, und wie hoch der Wiederspielwert ist.
    Und drittens geht die LS ja nahtlos weiter und liefert (hoffendlich) dann zusaetzliche Karten.
    Also auch wenn ich enttaeuscht bin - ne Chance mich zu ueberzeugen geb ich ihnen naechstes WE.

  • Ehrlich gesagt fände ich auch 13 Karten noch etwas dünn um sich damit zwei Jahre lang zu beschäftigen. Um die Karten zu erhalten müsste man sich dann aber auch in Zukunft weiterhin fleißig einloggen.
    Oder z.b. überhaupt noch die nächsten zwei Jahre leben, also Spieler über 50 die so langsam mal den Herzinfarkt oder Schlaganfall bekommen könnten sollten das nicht mit einkalkulieren.:D
    13 Karten wäre ja in etwa vergleichbar mit EoTN - wenn man die Dungeons mal wegllässt, die minispiele usw. usf.


    Abgesehen davon kann Anet die LS natürlich auch nach 4 Karten einstellen. Oder die nächste Erweiterung bringen. Oder GW3. Ich hoffe mal auf letzteres.

  • Schöne Ankündigung. Man ruft mich und spricht mich an. Was ich bei HoT vermisst habe, wird bei PoF geboten: Story scheint größer zu sein, Gebiete flacher, weitläufiger und entspannter. Natürlich werden nur die schönen Dinge angekündigt. Ich wünsche mir sehr, dass nach dem Release nicht wieder so viele häßliche Dinge zum Vorschein kommen wie bei HoT. Dort war die Vorankündigung ja auch super, aber das Wesen der Erweiterung traf in essentiellen Teilen danach nicht meinen Geschmack.


    Die Karten sind wohl wieder mehr flach, nicht gefühlt höher als breit wie bei manch HoT- und LS3-Karten. Sehr beruhigend. Vertikalität ist interessant, aber man muss es nicht übertreiben wie z.B. in Draconis Mons oder Zaubersängerlände. Soweit ich das sehe, wird man PoF ohne HoT spielen können, d.h. ohne Gleitschirm. Stattdessen gibt es Reittiere, mit denen man von unten hochfliegen kann, d.h. dynamischere Fortbewegungsmöglichkeiten als sich nach oben zu schleppen, um dann von oben so weit wie möglich herunter zu gleiten.


    Die Reittiere sehen nach einem absolut zentralen Element aus. Ich hoffe nur, dass der Beherrschungsgrind nicht so blödsinnig ist wie in HoT. Bin sehr gespannt, was bei den Beta-Veranstaltungen herauskommt, welche Beherrschungen es im einzelnen gibt, den Blödsinn sowohl XP als auch gleichzeitig Beherrschungspunkte zu verlangen, und ob es auch so sinnlosen Müll gibt wie ein HoT mit dem Itzel- oder Erhabenen-Zeug, das ausschließlich dazu da ist, XP-Grind und damit Zeitverlängerung zu betreiben. Generell gesehen bin ich den Reittieren aufgeschlossen, ich schätze es gibt dann pro Karte nur noch ganz wenig Wegmarken, wenn überhaupt. Aber ob ich jetzt einen Ort mit einer nahegelegenen Wegmarke und etwas laufen erreiche, oder ob ich de facto genauso schnell dort bin, wenn ich eine entfernte Wegmarke nehme und dann mit meinem Reittier hinhüpfe, dann soll es ok sein.

  • Quote

    welche Beherrschungen es im einzelnen gibt


    Es gibt nen Demovideo von der ersten Instanz:
    https://www.youtube.com/watch?v=m-JhcR92Bxw
    Dort ist zu sehen, dass es vier Beherrschungen gibt (ab 22:40).
    Die erste ist Raptorbeherrschung.
    Die restlichen drei sind zwar Platzhalter, aber da es vier Reittiere gibt, werden das wohl die Beherrschung der anderen Reittiere sein.

    Quote

    den Blödsinn sowohl XP als auch gleichzeitig Beherrschungspunkte zu verlangen


    Das bleibt anscheinend.
    Allerdings kostet die hoechste Ausbaustufe der Raptorbeherrschung gerade mal vier Beherrschungspunkte.
    Da die Menge an benoetigten Beherrschungspunkten auch immer ein Indikator dafuer ist, wieviel XP man benoetigt, haelt sich der XP-Grind damit wohl in Grenzen und sollte relativ leicht nebenher zu erledigen sein, beim normalen Spielen.
    Edit2:
    Die noetigen XP zum Freischalten der ersten Raptorbeherrschungsstufe hat man zumindestens direkt in der ersten Instanz schon zusammen.
    Nicht so, wie in HoT, wo es hiess: "Mach jetzt erstmal irgendwas anderes um Gleiten1 freizuschalten - dann darfst du irgendwann auch mal die Story weiterspielen..."

    Quote

    Ich hoffe nur, dass der Beherrschungsgrind nicht so blödsinnig ist wie in HoT.


    Wenn man davon ausgeht, dass die anderen drei Beherrschungen genauso aufgebaut sind, wie die Raptorbeherrschung, wird man gerade mal 40 Beherrschungspunkte benoetigen, um alles Freizuschalten, also deutlichst weniger Grind wie in HoT.
    Da wir auch nichts von irgendwelchen Abenteuern gehoert haben, und alle wesentlichen Features vorgestellt wurden, werden sich die Beherrschungspunkte wohl auch alle "normal" erspielen lassen.
    Edit:
    Zudem geht es im Anschluss je direkt mit der LS4 weiter.
    Wenn man davon ausgeht, dass sie das bisherige System beibehalten, und die dort erspielbaren Beherrschungspunkte auch fuer PoF zaehlen, kommen damit ja auch direkt Alternativen ins Spiel.

    Quote

    und ob es auch so sinnlosen Müll gibt wie ein HoT mit dem Itzel- oder Erhabenen-Zeug, das ausschließlich dazu da ist, XP-Grind und damit Zeitverlängerung zu betreiben


    Moeglich waere zwar immer noch, dass man ne bestimmte Beherrschungsstufe eines bestimmten Reittieres braucht, um an bestimmten Stellen weiter zu kommen, aber ich bin dennoch guter Hoffnung, dass sie diesmal auf so nen Mist verzichtet haben.

  • Doofe Frage:
    Ist es notwendig in der letzten Erweiterung HoT einen gewissen Spielfortschritt zu haben um Zugang zum neuen Addon zu erlangen?
    HoT hatte mich als mittlerweile casual solo Spieler recht stark abgeschreckt (nachdem ich anfangs komischerweise sehr angetan war) und ich hatte dementsprechend schnell die Lust daran verloren.


    Muss mich mal näher mit dem neuen Addon beschäftigen...

  • Ich glaube das du HoT nicht abgeschlossen haben musst, um PoF betreten zu können. (Man möge mich da gerne berichtigen.) So wie es aussieht braucht man HoT nicht mal wirklich und könnte direkt in PoF einsteigen.


    Ich bin um ehrlich zu sein positiv überrascht von dem gezeigten Material. Eine kurze aber knackige Präsentation ohne viel Geheimniskrämerei. (Wofür auch, die ganzen Infos standen ja schon vor Monaten genau so im Netz) Die Gebiete sehen für mich auch deutlich stimmiger aus wie noch zu HoT Zeiten. Die Mounts sehen mega aus, auch wenn es "nur" 4 sind. Aber bei den Animationen hat man sich echt nicht lumpen lassen. Die neuen Spezialisierungen finde ich bislang auch recht spannend. Bin mal gespannt wie sich diese in das Spiel einfügen.


    Leider kann ich die Beta allerdings nicht spielen, da ich im Urlaub bin... Muss ich mir wohl danach noch ein paar Berichte durchlesen bevor ich mich entscheide ob es vorbestellt wird oder nicht.

  • Da man PoF ohne HoT kaufen kann und es somit Accounts mit PoF und ohne HoT geben kann, kann irgendwelches spielen von HoT-Inhalten keine Voraussetzung für PoF sein.

  • Aus der FAQ:
    F: Muss ich Guild Wars 2: Heart of Thorns™ besitzen, um Path of Fire spielen zu können?


    Der Besitz von Heart of Thorns ist nicht nötig, um auf die Inhalte von Path of Fire zuzugreifen. Es gibt allerdings einige Exklusivinhalte in Heart of Thorns:


    - Ihr müsst Heart of Thorns kaufen, um den Beherrschungspfad des Gleitens sowie sämtliche anderen Beherrschungen, die in dieser Erweiterung eingeführt wurden und exklusiv sind, freizuschalten und zu benutzen. Wichtig: Ihr könnt alle Inhalte von Path of Fire ohne die Verwendung der exklusiven Heart of Thorns Beherrschungen abschließen.


    - Ihr müsst Heart of Thorns kaufen, um die 9 Elite-Spezialisierungen freizuschalten und zu benutzen, die in dieser Erweiterung eingeführt wurden.


    - Path of Fire enthält den Zugriff auf die Widergänger-Klasse, jedoch nicht auf die Elite-Spezialisierung Herold. Falls ihr nur Path of Fire besitzt, könnt ihr einen Widergänger-Charakter erstellen und die Elite-Spezialisierung Abtrünniger freischalten.


    - Ihr müsst Heart of Thorns kaufen, um die in Path of Fire veröffentlichte neue Gilden-Halle zu beanspruchen, und auf den Handwerksberuf Schreiber zuzugreifen, um eure Gilden-Halle komplett aufzuwerten.

    GW2: Faara - asuranische Gedankenmanipulatorin
    W*: Sora Gentlebreeze - flauschige Wissenschaftsaurin

  • seit der Ankündigung am 1.8. etwas zum Addon zu veröffentlichen hab ich das Spiel wieder rausgekramt und die letzten 3 Living Stories durchgespielt


    ich bin mehr so die Solospielerin, die sich ab und an mit anderen trifft (Gilde) um etwas gemeinsam zu machen, gern mal Zergevents mitmacht, aber ansonsten am liebsten allein unterwegs ist und mehr entdeckt und erkundet:
    dadurch bin ich viel unabhängiger mit den zeiten in denen ich spiele und ich fühl mich auch nicht als "Hemmschuh", wegen dem andere bei Gruppencontent auf mich warten müssen
    ich fühle mich wegen meiner "Langsamkeit" dem Spiel in der Gruppe nicht so gut gewachsen: andere reagieren viel schneller als ich und so mag ich mir eben nicht so oft die Blöße geben...


    ich war damals mit der Ankündigung von HoT gehyped und ich finde es auch nicht so schlecht, wie von vielen beschrieben:
    die Elite Spezialisierungen aller Klassen haben mir gefallen, änderten sie doch durchaus das Spielgefühl jeder Klasse für mich und ich nutze sie fast immer
    das Fliegen/Gleiten macht Laune, die Maps sind abwechslungsreich, nur die letzte finde ich doof, da man dort immer ein Taxi braucht und so hab ich diese Eventkette auch nur einmal gespielt
    ich komme auch gut alleine auf den anderen Maps von HoT zurecht, kann bei Events mal in Gruppen/im Zerg mitspielen oder auch nicht


    das einzige was mich damals extrem gestört hatte, waren die Beherrschungspunkte: um dort weiterzukommen musste man diese Minispiele spielen oder endlose Sammlungen füllen:
    weder Minispiele noch Sammlungen mag ich sonderlich und so hab ich irgendwann aufgehört..
    hab ab und an mal eine Living Story dann doch wieder gespielt/angespielt bis mir die Karte zu öde wurde


    der jetzige Trailer gefällt mir sehr:
    viele Bezüge zu GW1
    die Reittiere, die man leveln kann und für die man Beherrschungen braucht, weite Maps zum Erkunden und Entdecken
    weitere Elite-Spezialisierungen für jede Klasse


    da sich im WvW auch ein bisschen was verbessert hat, könnte ich mir vorstellen, dass ich auch daran wieder Interesse finde: das war vor HoT der Bereich, der mir noch am meisten Spaß gemacht hatte


    es wurde schon öfters angemerkt, wieso ich als häufige Solospielerin eigentlich in einem MMO unterwegs bin:
    es gefällt mir weit besser als ein absolutes Solospiel wie z.B. "The Witcher", denn ich habe immer die Option mich anderen anzuschließen und ich weiß, dass hinter all den anderen Charakteren Menschen sitzen: es fühlt sich für mich dadurch viel lebendiger an
    ..und im WvW erreicht man eben auch nur gemeinsam (die WvW'ler des Servers)etwas


    ich werde mir das Addon On auf jeden Fall kaufen und sicherlich wieder eine ganze Zeit im Spiel verbringen :nice:


  • es wurde schon öfters angemerkt, wieso ich als häufige Solospielerin eigentlich in einem MMO unterwegs bin:
    es gefällt mir weit besser als ein absolutes Solospiel wie z.B. "The Witcher", denn ich habe immer die Option mich anderen anzuschließen und ich weiß, dass hinter all den anderen Charakteren Menschen sitzen: es fühlt sich für mich dadurch viel lebendiger an
    ..und im WvW erreicht man eben auch nur gemeinsam (die WvW'ler des Servers)etwas


    Solange du nicht die unbedingte Forderung vor dir herumträgst, dass ein MMO zu 100% für Solospieler ausgelegt sein muss, wird dir auch kein vernünftiger Mensch etwas deshalb vorhalten. :)

  • Ich glaube ich werde mich in dem Add-On mal wieder zu meiner Main Klasse seit GW1 besinnen. Der Mirage Mesmer sieht einfach zu gut aus. Hoffe er spielt sich auch anständig. Meine beiden anderen Klassen, auf denen ich häufiger unterwegs bin zur Zeit, gefallen mir irgendwie nicht mehr so gut... Ele bekommt anscheinend ne ordentliche Lernphase verpasst, wo ich mir noch nicht sicher bin ob ich mich damit eingehend befassen will. Und der neue Nekro spricht mich absolut nicht an... Das allgemeine Design gefällt mir schon nicht.


    Aber am Ende werde ich eh wieder alle Spezialisierungen holen. xD Auf einigen bleibe ich hängen und die anderen bringen einfach ein paar mehr Erfolgpunkte für meinen Account. :)

  • nein, ich hab diese Forderung nicht, fand auch nie, dass man den letzten Geschichtsabschnitt (Arahinstanz) Solo spielen können musste, wie das mittlerweile möglich ist
    ich hab auch in GW1 die Missionen mit anderen gerne gespielt, allerdings fiel da nie besonders auf, dass ich langsam war :)
    aber schon deshalb war ADH und GvG nie so richtig was für mich, das muss man eben so akzeptieren


    und hier sind es Raids und selbst Fraktale spiele ich ungern
    PvP hab ich mal reingeschnuppert und zumindest bis Dolyak gespielt und fand es als "Langsamspieler" ganz o.k. in diesen unteren Gefilden


    ich wollte nur aufzeigen, dass mir als meist Solospielerin der Trailer gut gefällt und ich scheine in die Zielgruppe zu fallen: mir gefällt die Präsentation auch besser als die von HoT, auch, dass es nicht so geheimnisumwoben dargestellt wurde, sondern man weiß jetzt eher worauf man sich einlässt


    ein Hauptproblem war lange Contentlosigkeit in deren Zeit ich mich gelangweilt habe und wie oben erwähnt, das Beherrschungssystem von HoT, wenn man da gern alles freispielen wollte
    das wurde durch die LS-Karten dann wieder etwas entzerrt, hat mir aber dann doch nicht gereicht um mich im Spiel zu halten


    für mich ist mit der Ankündigung alles richtig gemacht worden, aber es wird evtl. die Gruppenspieler nicht so ganz ansprechen?



    edit:
    ja, geht mir wohl auch so: alle Spezialisierungen holen und dann feststellen, was ich am meisten mag
    hab diesmal am liebsten Nekro und Wiedergänger gespielt und mit dem Waldi kam man sowieso überall durch, mit und ohne Spezialisierung,