[Farmen] mit Geisterbindung!

  • Nahpuiviertel(erfoschbar):
    -siehe Bild-


    Standard-Build verwenden.


    Funktioniert genau wie am Wajjun-Basar.
    Wichtig hierbei: Die Gegner patroulieren oft sehr dicht beieinander, das kann dazu führen das man mehrere Gruppen am Hals hat.


    Vorgehensweise: Gruppen einzeln mit einem (Lang-)Bogen ziehen und dann besiegen. Zum Teil sind 3 Elementarmagier in einer Gruppe, also unbedingt auf den Knockdown achten!
    Der Waldiboss sollte keine großen Probleme bereiten.


    Weitere Gebiete:


    Bukdek-Seitenweg: Am-Faa und Jadebruderschaft sind im gesamten Gebiet anzutreffen.
    Der Krieger Boss sollte mit dem erweiterten Build auch downgehen....
    Der Assa-Boss Kann einige Probleme bereiten wegen [[Hörner des Ochsen]. Bleibt immer als letzter Gegner stehen (mit Ritus), dann erst die Ritus stäbeln und danach dem Boss zuwenden, der alleine keine große Herausforderung mehr darstellt.
    Die Befallenen südlich des Zentrums können nicht gefarmt werden, unter anderem wegen: [[Stahlspitzenpfeil]


    Tahnnakai-Tempel: Dieses Gebiet kann man auch vollständig bezwingen. Dauer ca.: 50min
    Tempelwächter gehen schnell down, einfach die normale vorhergehensweise nutzen. Vorsicht: verursachen manchmal Knockdown mit normalem Angriff!
    Ritu-Boss: Sollte alleine stehen, also vorher alle Tempelwächter mit dem Bogen locken und töten. Dann den Boss locken. Dieser wird zuerst seine Geister setzen, dh. erst warten (dann ZB aktivieren) und ihn dann von seinen Geistern weglocken und töten.
    Jadebruderschaft: Auch hier sind wieder bis zu 3Eles in einer Gruppe, also wieder auf den Knockdown achten.

  • Pongmei-Tal


    Das Standardbuild sollte reichen.


    Gestartet wird Wirrwaldhain oder Feste Maatu.


    Generell kann alles gefarmt werden, bis auf die blauen Gebiete.
    Dort befinden sich: Modersuhler und Inselwächter, bzw. Befallene.
    Diese sind nicht zu besiegen. (Die Modersuhler gehen übrigens, sind aber den Zeitaufwand einfach nicht wert.)


    Assa-Boss: Weitere Gegner tauchen auf wenn man sich ihm nähert, stellt aber auch kein Problem dar.
    Am-Fah: In deren Nähe befinden sich meist Befallene, also aufpassen was man lockt.
    Jadebruderschaft: wie überall, keine Herausforderung.
    Yetis: muss zu meiner schande gestehn das ich die nie versucht hab, liegen außerhalb meiner Farmroute. Sollten theoretisch farmbar sein, indem man das erweiterte Build verwendet....

  • @ Souly


    Spielst du nur bei den Kaltfeuernächten mit 3 Teilen oder auch gegen die Aaxtes?
    Weil wenn du die bei den KFNächten mit 3 rüstungen spielst bin ich mir nicht sicher ob es genug dmg für Geisterbindung macht aber vll auch zu viel fürs Schild^^
    Und bei den Aaxten musst du ja nich mit 3 spielen da gehts mit 5 Wunderbar;)
    also schreib nochmal wann du damit spielst und obs ein unterschied is mkay?
    thx

    Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Eric<Er
    Mirja On Frenzy

  • Sonnenwärtige Sümpfe:
    -mehr oder weniger Boss farmen-


    [[Mantra des Abschlusses] raus, [[Geistfesseln] rein.


    Los gehts vom Dajkah-Zulauf.


    Entweder nach links(zum Mesmer Boss), oder nach rechts(zum Ele Boss)


    Links:


    Mesmer Boss: ZB und Sg anwerfen und rein ins Vergnügen.
    nebenbei die Paras oder den Mesmerboss drainen, je nachdem was net sterben will ;)
    Wichtig: meist befindet sich eine weitere Pflanzengruppe in der nähe, die man mitziehen kann, aber net muss.
    Heket: befinden sich nördlich vom Mesmerboss. Können gefarmt werden. Wichtig ist, das man immer nur 1nen Blauzungen-Heket zieht, da man diesen mit [[Geistfesseln] drainen muss. u.U. unterbrechen die Heketkrieger, das sollte aber kein großes Problem darstellen...


    Rechts:


    Auf dem Weg zum Ele Boss trifft man auf mehrere Insektengruppen.
    Insektengruppen ohne Monk: Zb, Sg an und locken. Die Paras drainen, dann sterben sie schneller.
    Insektengruppen MIT Monk (...Königin): Wichtig! immer nur eine Gruppe mit Heiler locken, zwei bekommt man nicht down.
    Nach wenigen sekunden sollten einige der Gegner tot sein, dann kann man beginnen die Königin zu drainen. Hierbei drauf achten das Sie immer mit Geistfesseln verhext ist, sonst dauert der Kampf ewig.
    Ele-Boss: wichtig ist, dass man den Ele-Boss alleine oder mit maximal einer Gruppe mit einem Healer zieht(also den Healer drainen, net den Eleboss). Vorhergehensweise ist die gleiche wie oben. Man muss allerdings drauf achten, dass wenn ZB aus ist, der Eleboss mit [[Blitzwelle] Knockdown verursacht.

  • Vehjin-Minen:
    -mein persönlicher Geheimtipp, scheint wenig befarmt worden zu sein-


    wieder Geistfesseln anstatt Mantra des Abschlusses benutzen.


    gestartet wird von Jennurs Horde oder Basaltgrotte, macht keinen Unterschied.


    Von Jennurs Horde gehts nach Norden.


    Im Gelben Abschnitt trifft man auf Nekros(MM) und Derwische.
    Einfach ZB und Sg anmachen und locken, sollte keine Probleme bereiten.
    DerwischBoss: Genau so einfach wie die anderen Gruppen hier.


    Türkisfarbenes Gebiet:
    Hier sind Minotauren(Krieger) und Minotaurenausbilder(Nekros) zu finden.
    Funtioniert genauso einfach wie bisher. Leider rennen die Krieger öfters weg, weshalb man sie mit dem Stab wieder anlocken muss.


    Magentafarbenes Gebiet:
    Hier gibts einige Heketkrieger und Blutheket(Nekros), teilweise auch Planzen(Derwische).
    Einfach zu besiegen da die Gruppen sehr klein sind.


    Weitere Gegner in diesem Gebiet:
    Skree: Unbedingt Kämpfe vermeiden, unterbrechen dich und heilen sich ^^. Kämpfe gehen hier tötlich aus.
    [[Mantra des Abschlusses] zusätzlich einpacken, [[Balthasars Geist] dann wieder dem smiter geben. damit sind die Skree auch möglich.
    Kobalt-Viecher: Die krieger und Paragons kann man gefahrlos locken und töten. von den Kobalt-Skarabäen sollte man jedoch abstand halten.

  • frage: was bringt's, mit kompletter 15er rüstung zu spielen? angenommen man nimmt leben drauf: +15+5+10+10 ... sind 40 leben mehr ABER +30 rüstung mehr. fragt sich, was in dem farmbuild sinnvoller ist: mit 40 leben mehr zu spielen oder mit 30 rüstung weniger? ich würde sagen: letzteres. ;)


    Ich würde sagen Mana. Das lohnt sich meines Erachtens mehr als die Rüstung. Abgesehn davon sind es 15 Rüstung, die man weniger hat. Und das auch nicht bei jedem Treffer. Mit SdA sind die Kaltfeuernächte kein Problem. Solange man SB drauf hat können sie sich auch nicht heilen. Sehe keinen Grund dafür auf das Mana zu verzichten.


    EDIT: Da gibt sich ja jemand Mühe.

  • hab das ganze gebiet Vehjin Minen übrigens mit mantra und ohne geistfesseln gecleant ... monks sind kein problem: totstäbeln!
    der necroboss ist auch kein problem, wenn man mit 40/40 gdg-set reingeht und auf halbierten zauberbrecher hofft. (hat bei mir beim 1. versuch geklappt ^^) ... bin da spontan rein und hab mit tahlki alles umgehauen.
    ebenso leicht ist es, den spiegel von lyss und das gebiet oben links vom spiegel (name vergessen) zu cleanen. für das oben links hatte ich allerdings noch nen ele (gildie) mit, der beim monkboss mitgeholfen hat.

    Quote

    Abgesehn davon sind es 15 Rüstung, die man weniger hat.


    wieso 15? ... ich sprach von 2 rüstungsteilen. addieren die sich nicht zu 30 rüstung?

  • Nein? Da man bei einem Treffer doch sowieso nur auf ein Teil getroffen wird?
    Meines Wissens ist das so.


    EDIT: Na also. Dann sind es also nur -15 Rüstung. Und das nichtmal bei jedem Treffer.

  • Scheint so:


    Quote

    ~ 12,5% Chance auf einen Kopftreffer
    ~ 12,5% Chance auf einen Fußtreffer
    ~ 12,5% Chance auf einen Armtreffer
    ~ 25,0% Chance auf einen Beintreffer
    ~ 37,5% Chance auf einen Brusttreffer

  • um nochmal auf das thema zurückzukommen wie man effektiv kaltfeuernächte tötet:


    wie bei jedem smiter build kann man lebenseinstimmung weglassen und balthasars-geist auf den smiter auslagern. somit spart der 600hp einen skill-platz.


    je nachdem was man für ein build spielt kann man noch empathie/rückschag oder nen 2ten drain nehmen. ich spiel in nem speed-smite-run in der UW gerne mit strahlungsfeld+AV+SV und ohne das mantra. mit ein wenig übung kann man aaxte+albe easy tanken, auch ohne mantra.


    AV+SV ist perfekt gg die kriecher und das strahlungsfeld ist besonders gg kaltis und dryder SEHR effektiv.


    mein persönliches lieblings-UW build :)


    Del