Fußball-Saison 2016/17

  • Der Schiri war heute wirklich ein Knaller :D. Sokratis liegt verletzt im Strafraum, Bürki spielt den Ball ins aus und Sporting spielt einfach weiter und lässt Sokratis liegen, ganz großes Kino. Habe ich so auch noch nicht erlebt. Zum Ball zurück geben sind sie ja nicht verpflichtet, auch wenn das schon grob unsportlich ist, aber einfach weiter spielen? Das muss der Schiri doch unterbrechen?


    Dann zeigt er 5 Minuten Nachspielzeit an und lässt einfach 7 laufen, warum auch nicht. Mit unserem Spiel bin ich zufrieden, das Gegentor war zwar saudämlich, aber sowas passiert. Mit etwas Pech geht das Unentschieden aus, aber einen wirklichen Sturmlauf hat Lissabon ja auch nicht mehr hinbekommen.

  • Ob es der HSV diese Saison endlich schafft abzusteigen? Mit zwei Punkten nach 10 Spieltagen und jetzt schon mindestens 5 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz ist man (zusammen mit Ingolstadt, bei denen es ja zu erwarten war) auf jeden Fall in der absoluten Pole-Position dafür. Wenn Bremen morgen punktet sind es sogar 6 Punkte Rückstand.


    Ein Torverhältnis von 4:23 nach 10 Spielen ist ja auch mehr als jämmerlich. Ich glaube übrigens nach wie vor, dass der HSV den Abstiegsschock braucht um sich von innen heraus zu säubern und langfristig wieder zu einem respektablen Verein zu werden.

  • Momentan spricht zwar nichts für den HSV, aber irgendwie wird man sich wahrscheinlich dann doch wieder vor Ingolstadt und Darmstadt wuseln, erneut Relegation spielen, und naja...meh.

  • Davon, dass man sich vor Ingolstadt wuseln wird gehe ich aus, aber Darmstadt hat schon 6 Punkte Vorsprung, was zwar nicht nach viel klingt, aber in der derzeitigen Form des HSV ist das auf jeden Fall eine Hausnummer. Für den HSV kommen jetzt noch ein paar wichtige Spiele, die man unbedingt gewinnen muss. Mal schauen wie es nach der Hinrunde aussieht. Schließen muss man die Lücke auf jeden Fall langsam mal.

  • Da schaltet man einmal erst zur zweiten Halbzeit ein... Naja, nur 7 Tore verpasst. Das war eben einfach Offensivfußball ohne Lust auf Verteidigung, kann man mal machen. Würde das Spiel jetzt aber nicht wirklich als Maßstab für irgendwas nehmen, wenn man in der Defensive jedem Zweikampf aus dem Weg geht, fängt man sich eben auch gegen so einen Gegner 4 Gegentore. Wenn man dann 8 schießt, soll es mir recht sein, war auf jeden Fall gute Unterhaltung.

  • Naja, glücklicherweise für euch haben wir ja auch schon geschwächelt. Mit unserer Leistung von letzter Saison würden wir diese Saison wohl Meister werden, doofes Timing :D. Leipzig als Tabellenführer stört mich im Moment etwas...


    Das war übrigens die erste Niederlage am Samstag, Spieltag 7-12. Immerhin mit einer Prognose habe ich also richtig gelegen, beim Rest liege ich im Moment deutlich daneben. Aber mal abwarten, die Saison ist noch lang.

  • Wir führen nach einer dominanten ersten Hälfte 3-0 zuhause gegen Hamburg. Wir haben 5 Punkte Vorsprung auf Leipzig, 13 Punkte Vorsprung auf Dortmund. Komfortable Position, richtig? Wäre doch eine gute Gelegenheit, jetzt mal ein paar Talente zu entwickeln, richtig? Richtig?


    Warum zur Hölle wechselt Ancelotti nicht wenigstens zur Halbzeit jetzt mal Sanches/Coman/Kimmich ein? Mir fehlt echt das Verständnis. Stattdessen kommt bestimmt gleich in der 70. Minute Ribéry und in der 85. Minute noch Rafinha. :rolleyes:
    Ancelotti lässt unsere Talente versauern und schadet dem FCB allein dadurch. Unsere Stammelf wird immer älter und es werden bald ein paar schmerzhafte Umbrüche notwendig sein. Und wenn wir nicht langsam anfangen unsere Talente einzubinden fallen wir schwerst auf die Nase. Entweder versteht Ancelotti das nicht oder es ist ihm egal. Beides sind für mich Gründe, seinen Arsch vor die Tür zu setzen. Völlig unabhängig von den kurzfristigen Ergebnissen.


    Ich vermisse Guardiola.