Fußball-Saison 2016/17

  • An welchem Spieltag verliert Bayern das erste mal? 12

    1. 1-6 (3) 25%
    2. 7-12 (4) 33%
    3. 13-18 (2) 17%
    4. 19-24 (0) 0%
    5. 25-30 (0) 0%
    6. 31-34 (1) 8%
    7. Bayern verliert überhaupt nicht. (2) 17%

    So, ihr hattet nun wirklich lange genug die Möglichkeit, einen neuen Thread zu eröffnen. Dann muss ich wohl mal ran :D. So spät wie dieses Jahr waren wir noch nie, heute Abend startet die Saison mit dem Spiel Bayern gegen Bremen. Den Rückblick auf die EM erspare ich uns jetzt mal.


    Die Umfrage darf natürlich nicht fehlen. Aufgrund der andauernden Bayern-Dominanz können wir diesmal tippen, an welchem Spieltag Bayern das erste mal verliert. Vielleicht ist die Dominanz durch den Trainerwechsel dahin und die erste Niederlage erfolgt schon heute Abend gegen Bremen? Oder durch die Weltklasse-Innenverteidigung mit Boateng und Hummels verliert Bayern kein einziges Spiel?


    Der Kampf um die CL-Plätze dürfte auf jeden Fall spannend werden. Dortmund ist diese Saison eine Wundertüte, viele Leistungsträger abgegeben, gleichzeitig aber auch gut verstärkt. Wenn wir patzen, werden Leverkusen, Gladbach, Schalke und Wolfsburg ganz schnell da sein. Dazu kommt natürlich immer noch irgendeine Überraschungsmannschaft, mit der vor der Saison keiner gerechnet hätte.

  • Hab grade die Szene von Rafinha beim Elfmeter zum 6:0 gesehen.


    Hat der das echt nötig? Merkt, dass er gezogen wird und lässt sich total spektakulär fallen, als hätte der Gegenspieler ihn am Hals umklammert oder-was-weiss-ich-was. Kann sowas nicht nachträglich ne Strafe geben? :|-| Diese Schauspiel-Künste der Fußball-Spieler wird immer schlimmer.


    Das ruiniert einfach den Fußball.. :(

  • Der Kampf um die CL-Plätze dürfte auf jeden Fall spannend werden. Dortmund ist diese Saison eine Wundertüte, viele Leistungsträger abgegeben, gleichzeitig aber auch gut verstärkt. Wenn wir patzen, werden Leverkusen, Gladbach, Schalke und Wolfsburg ganz schnell da sein. Dazu kommt natürlich immer noch irgendeine Überraschungsmannschaft, mit der vor der Saison keiner gerechnet hätte.


    Das glaub ich aber auch erst wenn ich das sehe. Schalke hat die letzten Jahre unheimlich an Substanz verloren ohne adäquat nachzulegen (M. Meyer gibts da noch. Und sonst?), und bei WOlfsburg gehts auch seit 3 Jahren bergab. Wo da eine Wende herkommen soll erschließt sich mir nicht ganz.
    Aber es ist halt Fußball, wer weiß :cheers:


    :angel:

    -- Irgendetwas bleibt, irgendetwas bleibt ganz sicher zurück,
    als Zeugnis für eine Hoffnung, ein zu früh versprochnes Glück
    -- bela b


    ingame: Lena San Arquero [DW]


    Tiberius: »mit fun builds schlachtet man auch nur noob gruppen und feiert dann stundenlang im ts das es geklappt hat«

  • Höwedes, Geis, Goretzka... Auf Embolo bin ich auch mal gespannt. Das ist jetzt keine Mannschaft, die es mit Bayern oder Dortmund aufnehmen kann, aber durchaus mit Gladbach. Wolfsburg war vorletzte Saison noch Vizemeister ;). Da hatten sie zwar De Bruyne noch, aber Potenzial sehe ich in Wolfsbrug trotzdem.


    Hab grade die Szene von Rafinha beim Elfmeter zum 6:0 gesehen.


    Hat der das echt nötig? Merkt, dass er gezogen wird und lässt sich total spektakulär fallen, als hätte der Gegenspieler ihn am Hals umklammert oder-was-weiss-ich-was. Kann sowas nicht nachträglich ne Strafe geben? :|-| Diese Schauspiel-Künste der Fußball-Spieler wird immer schlimmer.


    Das ruiniert einfach den Fußball.. :(


    Fand das auch ziemlich daneben, vor allem beim Stand von 5:0. Aber ich glaube das ist mittlerweile ein Reflex, der hat gemerkt, dass da die Hand auf seiner Schulter liegt, und hat sich dementsprechend fallen gelassen. Über mehr hat der nicht mehr wirklich nachgedacht. Ich erwarte da aber eigentlich vom Schiedsrichter, dass er so etwas nicht pfeift. Das war schon sehr deutlich zu sehen, auch ohne Zeitlupe. Außerdem wäre er niemals an den Ball gekommen (ich weiß, der Regel nach ist das egal...).

  • Ich überschätz den Kader von Schalke jedes Jahr wieder. Ich denke auch dieses Jahr wieder, dass Schalke einen ziemlich guten Kader hat und oben mitspielen kann.


    Konoplyanka, Meyer, Goretzka, Embolo, Geis, Nastasic, Höwedes, (Baba, Bentaleb) ... Das ist für mich auf einem Niveau mit dem Kader von Leverkusen. Aber das dachte ich die letzten Jahre halt auch immer.

  • Länderspiele interessieren mich von den großen Turnieren mal abgesehen null. Insofern freu ich mich schon wieder auf's Wochenende, Bundesliga ist einfach was feines. Zweite Liga läuft's bis jetzt für meinen FCK noch nicht so rund, aber auch da ist ja nach (immerhin schon) drei Spieltagen noch längst nichts entschieden.


    CL klingt auch gut. Im FreeTV kommt anscheinend das BVB-Spiel. Schade, Gladbach ggn City wird sicher auch interessant. :D

  • Das Spiel war tatsächlich spannender als gedacht. Letztlich war der Sieg aber schon verdient, allein die beiden Dinger von Lewandowski :D.


    Das Ding von Hummels war für mich aber ein glasklarer Elfmeter. Er kommt zu spät und holzt Konoplyanka um, klarer geht es doch eigentlich nicht? Außerhalb vom Strafraum wird das immer gepfiffen. Merk meinte ja auch die Entscheidung war korrekt. Heißt das jetzt, dass man den Gegenspieler im Strafraum immer umtreten darf wenn er den Ball gespielt hat?

  • Das heißt, dass Merk sich wie eh und je als Dummschwätzer präsentiert.


    Letzten Endes 0 Punkte, aber auf der Leistung kann man aufbauen (Phrasenschwein klingelt). Bin gespannt, ob die Spieler sich auch im nächsten Spiel so reinhängen, wenn der Gegner nicht Bayern heißt.

  • Vll ist der wartower doch tot? Dortmund verliert gegen RBL und das ist keine Antwort wert?


    Imo geht das Ergebnis in Ordnung. War ein typisches 0:0 Spiel und wir machen den entscheidenden Fehler. Kann passieren, sollte es aber nicht. Bartra war ziemlich schwach, im Spielaufbau gefühlt nur Fehlpässe und beim Gegentor wird er getunnelt? Habe ich ehrlich gesagt nicht genau gesehen. Das Tor war dann die logische Konsequenz. Aktiv/passiv Abseits zeigt nochmal den quatsch dieser Regel, aber danach müssen wir das einfach besser verteidigen. Regeltechnisch absolut sauber. Aber ohne Gegenspieler im Abseits kann er den Ball locker annehmen und muss ihn nicht raus köpfen...


    Alles in allem muss Schürrle die Bude vorne einfach machen oder quer legen, dann fangen wir uns niemals das Gegentor.

  • Wenn man gegen Schalke und Leverkusen gewinnt , muss was richtig laufen ;) Die Kovac s sind ja nun auch erfahrene Fussballer und scheinen Ordnung in die Mannschaft gebracht zu haben. War seinerzeit beim ersten Spiel unter Kovac im Stadion.... wenn man, natürlich auch den Umständen und der Verunsicherung geschuldet, bedenkt, was das für ein Scherbenhaufen war... einiges richtig gemacht