LS3 Auftakt enttäuschend?

  • Mich wundert, dass die neue Folge so positiv aufgenommen wird, auch hier. Na gut, im off. Forum gibts die ersten Kritiker….


    Ich war nach zwei kurzen Spielabenden fertig mit der Story, der Map und der neuen Beherrschung.
    Der Rest ist anscheinend wieder auf Erfolgspünktchen und Währung farmen ausgelegt???


    Ich dachte, sie hätten durch die massive Kritik an HOT gelernt? Schließlich soll die nächste Episode erst in 2 Monaten kommen? Was soll man da solange machen?


    Vor lauter Vorfreude auf Staffel 3 habe ich mich sogar noch mal mit einem frischen Charakter an die HOT Story gemacht (und auch ein paar Erfolge gemacht) und auch pünktlich zum Patchday fertig bekommen (nunja, den Mordremothfight abgebrochen, nachdem ich das vierte Mal in der 2. Flugphase von diesen Steinen getroffen wurde und gestorben bin…).
    Da habe ich mehr Zeit mit der Vorbereitung als mit dem eigentlichen Ziel verbracht!


    Ja, Vorfreude ist die schönste Freude – so war das aber nicht geplant ;)


    Das Argument „ist ja gratis, also stell dich nicht so an“ zieht hier übrigens nicht, wenn man bedenkt, wie dünn der Addon-Inhalt war (Story ca. 6 h), zählt für mich die LS3 irgendwie noch als Nachbesserung für HOT.


    Ich glaube ich bin damit leider raus aus GW2….

  • Ich finde die neue LS3 und alles was dazu kam auch sehr gut. Viele Fehler die man mit HoT und davor gemacht hat wurden ausgebessert. Kein Endlos Grind mehr im neuen Gebiet und außerdem ist es deutlich übersichtlicher als die HoT Maps, keine nervtötenden Story Erfolge und besseres Story Telling. Fraktale und PvP haben auch ein vernünftiges Update bekommen. Kann an dem Update wirklich nichts Negatives erkennen weswegen ich deine Kritik auch so nicht nachvollziehen kann. Ich finde das die Menge die gekommen ist für das Update völlig ausreichend war. Man kann davon ausgehen das die weiteren LS3 Teile da ansetzen und es dann mit dem nächsten Add On gegen den Drachen geht um den sich nun die Story aufbaut.

  • Entäuschung ist das Produkt (zu) hoher Erwartungen. ;)


    -nette Story mit mehr Guildwars 1 Bezug (endlich mal !!!)
    -endlich ne gescheite Wiederverwertung,
    (bitte jetzt noch alle Truhen/Kisten/Beutel/was auch immer öffnen mit einem Klick und ne dringende Erweiterung des Portemonais um die ganzen Kartenwährungen die das Inventar verstopfen zu verstauen)
    -übersichtliche, neue Map
    -nicht zuviel und nicht zu wenig
    -weitere, brauchbare/akzeptable Änderungen (Fraktale, PvP, ...)



    Zum Glück nicht viel mehr, hab noch viel zu viel aufzuholen ...:blush:

    "Leichtsinnig sind die meisten bei der Erforschung der Wahrheit und geben sich mit den ersten besten Nachrichten zufrieden."
    "So viele Jahre auch vergehen mögen, die Natur des Menschen ändert sich nicht." Thukydides (454 v. Chr.; † wohl zwischen 399 v. Chr. und 396 v. Chr.)
    Gilde: Soul of Angel http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=1146805

  • Mir gefällt der Auftakt der neuen lebendigen Geschichte gut: neben diversen Kleinigkeiten beim Benutzerinterface sind inhaltlich ein paar nette Instanzen dazu gekommen und sogar eine neue Karte. Das ganze ohne viel Querelen spielbar: einfach reingehen, spielen, Spaß haben. Es nervt nicht, mit keinem Aspekt, sondern man kann es einfach unbeschwert spielen. Früher gab es bei den ganzen neuen Sachen immer irgendwas, was genervt hat. Entweder man musste es spielen, bevor es wieder verschwunden ist (LS1). Oder es gibt ein unverständliches auf und ab von kinderleichten und superschweren Instanzen bzw. Erfolgen in den Instanzen (LS2). Oder es gab einen Zwang, krampfhaft die eine oder andere Instanz oder auch Karte mehrmals spielen zu müssen, um diverse Erfolge und damit verknüpfte Meta-Erfolge zu bekommen, um damit wiederum verknüpfte erforderliche, nicht optionale Charakter-Progression zu bekommen (HoT, die Beherrschungen/Beherrschungspunkte).


    Der neue Inhalt läuft stattdessen erfreulich entspannt und läßt sich unverkrampft einfach durchspielen und genießen. Der Wiederspielwert ist in Form der neuen Karte gegeben - hier kann man so viel oder so wenig wiederholen, wie man jeweils veranlagt ist. Manche können hier wochenlang ihre Kreise im Rhythmus der Events drehen, andere ein paar Tage. Kein Zwang, Instanzen sinnlos mehrfach abzulaufen: wiederspielen freiwillig statt gezwungen. Kein Zwang, erneut irgendeine Barriere wegzuspielen, um im Gebiet zurecht zu kommen. Man kann wieder tun, wozu man einfach Lust hat!


    Es gibt natürlich eine kleine Einschränkung: das Gleiten sollte auf Maximum sein. Zwingend erforderlich ist die Aufwindbeherrschung, aber unsichtbares Gleiten und Ley-Linien Gleiten ist schon nicht schlecht, wenn man es hätte. Allerdings habe ich den Eindruck, werden einem auf der neuen Karte die Erfahrungspunkte nur so hinterhergeworfen, falls man in der Zeit seit HoT-Release das noch nicht getan hat, so dass das durchaus machbar scheint. Auch das grinden der XP für die anderen HoT-Beherrschungen dürfte hier recht nahe ans reine farmen herankommen ohne sich durchs lfg-Tool für Event-Trains in unübersichtliche HoT-Karten zwängen zu müssen. Die meisten Beherrschungspunkte muss man natürlich weiterhin in den HoT-Gebieten machen, aber außer dem Gleiten und den Sprungpilzen ist glaube ich ab hier nichts weiter erforderlich.


    Das, was mir am noch wenigsten beim Update gefällt, das ist dass ein Stück Story, das direkt nach HoT stattfand, und an die die LS3 anknüpft, in den Raids erzählt wird. Inhalt, der von 90% der gewöhnlichen Spieler gar nicht gespielt werden kann. Denen wird es stattdessen mit einem dürren NPC Dialog verklickert was da passiert ist. Ich hätte es lieber gespielt anstatt einem NPC abgelesen.

  • find 95% gut, nur das fehlen von herasufordernden achievements und länger dauernden collections gefällt mir nicht. gut das sie vom mapweiten meta weg sind, aber die neuen events sind auch nicht gerade abwechslungsreich. ist aber nicht sooo schlimm. ;) in ein, zwei wochen wird mich die map bestimmt schon langweilen, weil nichts mehr zu tun ist. (ist jetzt schon eigtl so)

    Thorin And Company [TAC][LARE][LSS][Polo][hKo][SAC][Skrt]
    Gandara [EU] x2 - Sea of Sorrows [NA] - Seafarer's Rest [EU] - Kodash [GER] - Fort Aspenwood [NA] - Desolation [EU] - Fissure of Woe [EU] - Drakkar Lake [GER] - Stormbluff Isle [NA]
    25x Human | 18x Sylvari | 19x Norn | 19x Charr | 19x Asura
    11x Ranger | 12x Guardian | 11x Elementalist | 13x Warrior | 11x Engineer | 12x Thief | 10x Mesmer | 10x Necromancer | 10x Revenant
    76x Level 80



  • Was soll man da solange machen?


    In der Theorie solltest du die LS spielen und zwischendurch eben immer mal weiter an den alten Inhalten werkeln, also HoT/GW2 spielen.
    Ums kurz zu machen: HoT ist zu dünn, das wissen wohl alle. Die LS3 wird sicher nicht nur positiv aufgenommen. Aber man muss das schon in Relation setzen zu dem was Anet sonst so liefert. Dafür ists ok. Sie hätten auch 20€ für das erste LS3 Paket verlangen können.:D


    find 95% gut, nur das fehlen von herasufordernden achievements und länger dauernden collections gefällt mir nicht.


    Wobei man aktuell auch die 25 Siege auf der neuen PVP Karte hat. So gesehen ist schon ein bisschen was zu tun.

  • da ist ja die einzige herausforderung, überhaupt erstmal auf die karte zu kommen. ;)

    Thorin And Company [TAC][LARE][LSS][Polo][hKo][SAC][Skrt]
    Gandara [EU] x2 - Sea of Sorrows [NA] - Seafarer's Rest [EU] - Kodash [GER] - Fort Aspenwood [NA] - Desolation [EU] - Fissure of Woe [EU] - Drakkar Lake [GER] - Stormbluff Isle [NA]
    25x Human | 18x Sylvari | 19x Norn | 19x Charr | 19x Asura
    11x Ranger | 12x Guardian | 11x Elementalist | 13x Warrior | 11x Engineer | 12x Thief | 10x Mesmer | 10x Necromancer | 10x Revenant
    76x Level 80



  • In der Theorie solltest du die LS spielen und zwischendurch eben immer mal weiter an den alten Inhalten werkeln, also HoT/GW2 spielen.


    Du schreibst es ja selbst: in der THEORIE :cheers:


    Nungut, dann werde ich bis zur nächsten Folge wohl anderweitig unterwegs sein (es sei denn der ein oder andere aus meiner komplett inaktiven Gilde verirrt sich die Tage nochmal ins Game, da kann ich ja die Fremdenführerin geben). Hm... die Witcher 3 Addons sollen ja ihr Geld wirklich wert sein...mal sehen.