Konsumkredit und Scoring?

  • Was steht da jetzt anderes als du oben schon zitiert hast?


    Oder konkreter: Worauf willst du hinaus?

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years

  • Was steht da jetzt anderes als du oben schon zitiert hast?


    Oder konkreter: Worauf willst du hinaus?


    Hast du dir mal das Video angesehen?


    P.S. BTT: Ich hab heute Abend nochmal meine "Fachfrau" gefragt (die arbeitet im Forderungsmanagement). Die sagte mir deutlich, dass Finanzierungen (welcher Art auch immer) für Kleinst- und Kleinbeträge sich langfristig negativ auf das Scoring auswirken. Zukünftige Kreditgeber bei beispielsweise größerern Beträgen (Auto, Haus, etc.) werten selbst brav getilgte Kleinkredite negativ was die Bonität bzw. die zu erwartende Tilgunsphase des Schuldners angeht.

    der alfredo



    Artikel 22a der Berliner Landesverfassung:
    "Wer aus einer Sektlaune heraus oder wegen einer verlorenen Wette das Brandenburger Tor in die Luft sprengt, geht dann straffrei aus, wenn er die Sehenswürdigkeit originalgetreu wieder aufbaut sowie der Stadt den durch die entgangene Nutzung entstandenen Schaden ersetzt."


  • Das mit den Rücklagen ist dann hingegen wieder das, was ich mit "mit Geld umgehen können" meine. Wenn die Eltern/Freunde einspringen, dann zahlt man denen doch auch iwie mal das Geld zurück?


    Unterschiedlich. Je nachdem um was es geht und in welchem Verhältnis man steht. Du kennst sicher auch ein paar Leute die nicht so toll verdienen, H4 beziehen oder hohe Verpflichtungen (z.b. Kinder und geschieden) haben. Oftmals sind es dann einfach Kleinigkeiten, eine Hand wäscht die andere.
    Z.b. ist einem alten Schulfreund von mir das NT vom PC gestorben. Neues Netzteil konnte er sich gerade nicht leisten. Ich hatte noch ein altes rumfliegen, also hat er das bekommen. Als sein TV kaputt ging hat der Ehemann seiner Schwester beschlossen, dass sie einen neuen TV brauchen - und ihm den alten überlassen. Die Eltern seiner (nun) Ex haben den Geburtstag für ihn gefeiert, haben seine Gäste eingeladen und eben für Essen usw. gesorgt.
    Mein Patenonkel repariert nach wie vor das Auto seiner Ex (hat das gelernt, hat Kontakte wo er mal in die Werkstatt kann). Für die gemeinsamen Kinder, das Auto kann sie sich eigentlich kaum leisten - und er erst recht nicht.
    Bares kann man teilweise umgehen.


    aber dass alle paar Jahre mal ein Haushaltsgerät oder ein Möbelstück fällig ist... wenn man's nicht grade vom Amt bezahlt kriegt, muss man das doch auch iwie finanzieren?


    Möbel werden gerne auch verschenkt/ererbt usw. und halten normalerweise auch Jahrzehnte wenn man nicht gerade Tarzan spielt.
    Es wird ja manchmal nicht ganz grundlos kritisiert, dass manch ein H4 Empfänger besser da steht als so manch ein Geringverdiener.
    Verdient eben nicht jeder sonderlich toll und kommt durchaus an seine Grenzen, je nachdem was man sonst noch so an Ausgaben hat. Deswegen kanns dann riskant sein sich nochmal monatlich 50€ oder so aufzulasten. Das mag in dem Moment hinhauen, aber wenn dann der Kühlschrank stirbt? Legt man das Geld erstmal beiseite könnte man den TV kaufen. Geht dann der Kühlschrank kaputt könnte man den immer noch auf Kredit kaufen. Das minimiert das Risiko schon erheblich sich zu verheben.Du sprichst ja auch beim Dach usw. von "beiseite legen". Könnte man natürlich auch auf Kredit machen. Rücklagen minimieren aber das Risiko. Läuft was schief kann man mehr auffangen. Konsumkredite umgehen die Notwendigkeit Rücklagen anzulegen und dann diese Rücklagen zu verkonsumieren. Man greift auf die Zukunft vor und ist dann in der Zukunft weniger flexibel. Passiert was unvorhergesehenes hat man weniger Spielraum. Je nach Einkommen muss man dann vorsichtig sein. Der Zahnarzt hat hoffentlich genug auf dem Konto, dass ein finanzierter TV für ihn kein Risiko dastellt. Für den Paketzusteller mag das anders aussehen.

  • Hast du dir mal das Video angesehen?


    Da das vorige Video nicht sehr ergiebig war und im Text das gleiche stand, was du zuvor schon zitiert hattest, war ich ehrlich gesagt nicht sonderlich enttäuscht darüber, dass mein Handy mir gar nicht erst ein Video angezeigt hat.
    Videos in Diskussionen, statt einfach zu sagen was man sagen will, sind ohnehin lästig.


    EDIT:
    Hab das Video jetzt mal noch angesehen. Leider fast keine weiteren Informationen zusätzlich zum Text. Das mit der CashCard steht ja wie gezeigt schon im Vertrag. Kann man problemlos wieder kündigen, no harm done. Ich bin mir nur grade nicht sicher, ob auch bei Nichtbenutzung ne Grundgebühr anfällt... finde da auf die Schnelle keine klaren Angaben.
    Dass jemand für die Abbuchung einer monatlichen Rate von 100€ unterschreibt, aber nur 30€ abgebucht werden, höre ich aber zum ersten Mal. Wobei halt... auch im Video wird nur gesagt, er ging davon aus, dass 100€ abgebucht werden und er hat sich nicht alles durchgelesen. Was denn nun im Vertrag stand, wird nicht gesagt.
    Ich hab auf jeden Fall von meinem PC-Kauf noch so nen Vertrag hier liegen. Da stehen eindeutig die Konditionen für die 0%-Finanzierung drin und so wird auch gebucht, und zusätzlich die Konditionen mit 15,9% für die CashCard die einem zugeht.
    Einzig, dass die den Score drückt wenn man sie nicht sofort widerruft, auch wenn man sie nicht nutzt, das war mir nicht bewusst. Das ist gut zu wissen. (Wäre aber ohne Video schneller zu vermitteln gewesen, die Info.)
    :TIDE



    FFreak
    Wenn's Geld natürlich so knapp ist, dass man ohnehin nicht über die Runden kommt und auf Sach- und Dienstleistungsgeschenke angewiesen ist, dann sollte man auch keinen Konsumkredit aufnehmen, da stimme ich dir zu. Nur dann sollte man sich den Fernseher oder die schicken neuen Möbel überhaupt nicht kaufen, sondern nur haben, wenn man sie gebraucht geschenkt bekommen kann.
    Ich meine, wenn man nicht mal die 30 Euro für ein Netzteil hat, natürlich kann man sich dann erst recht keine 20 Euro Kreditrate leisten.
    An der Stelle verstehe ich aber auch nicht, wie man überhaupt auf die Idee eines Kredits kommen kann. Wie gesagt, für mich ist die Grundlage des Gedankens, in die Kreditrate das Geld zu stecken, auf das ich verzichten kann, das ich sonst ansparen würde, um somit das Objekt der Begierde eher zu haben. Du sprichst eher von Situationen in denen man das Geld nie haben wird.



    Du sprichst ja auch beim Dach usw. von "beiseite legen". Könnte man natürlich auch auf Kredit machen.


    Der Unterschied ist halt, dass einem die 0%-Finanzierungen für Konsumartikel und KFZ nur so nachgeworfen werden. Die Hausbank würde mir zwar das Geld für's Dach ebenfalls jeder Zeit liebend gern leihen, aber halt zu viel schlechteren Konditionen (hab jetzt nicht im Kopf, was für ein Prozentsatz unter dem letzten Infobrief drunter stand).
    Wo 7,2k Euro für ein KFZ bei 300/Monat zu 0% in 2 Jahren recht schnell durch sind, ziehen sich 20k plus Zinsen schon wenigstens 6 Jahre hin. Das ist m. E. deutlich schwerer kalkulierbar, immerhin muss ich auf die dreifache Zeit planen, die Geldanlage muss wenigstens die Zinsen einbringen bzw. mein monatlich verfügbarer Zinstilgungsetat steckt halt dort drin und kann nicht - Achtung - in die günstigeren 0%-Finanzierungen fließen.


    Das ist ja grade der Witz. Nehmen wir die 300 Euro im Monat als Beispiel. Stecken die in einer Hand voll Klein-Konsumfinanzierungen zu 0%, jedes Jahr immer wieder neu aufgenommen, hat man von dem Geld mehr als wenn sie mittelfristig in einer 2% Finanzierung für's Dach stecken und man die Konsumartikel direkt zahlt.
    Das war ja der Ausgangsgedanke. (Klar, man kann immer sagen, man braucht auch gar keinen Luxus und kann sparen + anlegen und das bringt immer die höchste Rendite, aber naja... dann hat man zwar das meiste Geld aber den wenigsten Nutzen davon.)

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years

  • Du sprichst eher von Situationen in denen man das Geld nie haben wird.


    Oder von Situationen in denen man, sagen wir mal als Beispiel, 50€ im Monat über hat. Spart man die 50€ kann man sich irgendwann durchaus den TV kaufen.
    Per Kredit wäre es aber riskant, weil man dann eben keinerlei Luft mehr für außerplanmäßige Ausgaben hätte.

  • Ich glaube, da hängt's an der Definition von "über" und "außerplanmäßig". Ich ziehe gedanklich immer schon eine Pauschale für Kosten ab, von denen ich weiß, dass sie grade entstehen, aber u. U. erst in 6...12 Monaten zu zahlen sind. (Das sind vor allem Rücklagen für KFZ-Wartung und Urlaubsfahrten, bei anderen würde das zum Großteil unter "Hobby und ausgehen" fallen.)
    In so fern habe ich sehr wenige "außerplanmäßige" Ausgaben und wenn 50€ übrig sind, dann sind die auch wirklich übrig, da meine Pauschalen ausreichend bemessen sind.
    Ich führe dafür auch eine Art doppeltes Haushaltsbuch. Also tatsächliche Ausgaben und prognostizierte Ausgaben. Das was ich effektiv zur Verfügung habe, kann dabei gut und gerne 2k€ unter dem aktuellen Kontostand liegen, eben weil es keine monatlichen Ausgaben sind.


    Ein Problem hätte ich dann, wenn etwas passiert, dass meine ganze Lebenssituation umkrempelt. Aber da sage ich mir, in dem Fall müsste ich ohnehin alles neu bewerten und einen Strich ziehen.


    Aber ich denke, ich verstehe halbwegs, was du meinst. Ich sehe das auch oft mal in Motorrad-Diskussionen über Spritverbrauch und Wartungskosten. Da wird dann gesagt "ist doch egal, was es kostet, ist schließlich ein Hobby und Emotionen und so". Das kann ich immer überhaupt nicht verstehen, denn bezahlen muss man's ja trotzdem.


    P.S.:
    Grüße an alle Nachtschwärmer, ich fahr jetzt zur Arbeit...

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years

  • Jupp, dadran hängts. Wartung oder ähnliches kann man durchaus vorhersehen und auch bei diversen anderen "Verschleißartikeln" (z.b. Laptop) kann man eine grobe Lebensdauer abschätzen.
    Allerdings kann man dann immer noch den neuen Laptop in der Cola ertränken.
    Manche sind halt etwas wenig weitsichtig und wundern sich dann über Spritkosten. Ich würde unter "unerwartet" dann schon weniger vorhersehbare Ereignisse verstehen.


    Allzu viel schläfst du aber auch nicht.:vibes:

  • Ich mach das wie Max in Dark Angel und lasse das Schlafen einfach weg...


    70€-Tastatur mit Bier überschütten ist auch immer toll... wenigstens die zwote konnte ich noch retten, aber die erste war hin. Auch geil: Ne Tabasco-Flasche die auf'm Schreibtisch stand geplatzt als ich über's WE weg war und alles quer über die Maus... Wenn dann das Geld für adäquaten Ersatz nicht reicht, muss man halt mit Maus und Tastatur für je 5€ weiter leben, meine Meinung.

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years

  • Auf das Scoring selbst hat es vermutlich keinerlei Einfluss, sofern immer alles pünktlich bezahlt wird. Mag sein, dass es in Deutschland etwas anders aussieht, aber hier müssen alle Schulden kumuliert werden. Meist wird dann noch ein kalkulatorischer Zinssatz von etwa 5 % draufgeknallt (wie es bei Ratenzahlungen zu festen (oder keinen) Zinsen und festgelegter Laufzeit ist, weiss ich nicht, aber vermutlich auch hier). Die Zins- und Ratenzahlungen dürfen nun ein bestimmtes Mass im Verhältnis zum Einkommen nicht übersteigen. Mag sein, dass es in anderen Ländern ein wenig anders aussieht und nicht verbindlich geregelt wird, aber Finanzinstitute werden intern schon so was machen, garantiert.

  • *g* Was man über die Jahre alles für Scheiß ins Forum schreibt... Wusste gar nicht mehr, dass ich das hier verewigt hatte.

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years

  • Bei IKEA war ich gestern richtig baff. Direkt am Terminal die Daten für die Family Card ausgefüllt, teilweise per Perso/EC-Karte einlesen automatisiert, vorläufige Karte ausgestellt und quasi ohne Wartezeit sofort ne Finanzierung bei der Ikano an der Backe gehabt. Drei Unterschriften, fertig, kein Einkommensnachweis, nur die Frage ob man nicht gleich noch ein paar Euro mehr finanzieren will, man hat ja schließlich 10 Wochen Zeit um das Geld auszugeben. Damit bezahlen ging dann auch sofort.


    Ich weiß ja, Internet etc. macht alles möglich, aber geht die Schufa-Auskunft DERMAßEN schnell? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die Abfrage sofort durch war. Anderer Seits, ich hab ja die Erlaubnis dazu unterschrieben, also warum sollten sie's nicht prüfen. Etwas baff war ich trotzdem.


    Nur das Bezahlen von Online-Bestellungen über die Finanzierungs-Karte ist etwas umständlich, weil die Funktion so gar nicht aufgelistet wird, man muss dann bei Erhalt der Ware statt der Family Card die Finanzierungskarte hin halten und natürlich kann man von der kein zwotes Exemplar auf ein Familienmitglied ausstellen.


    Man kriegt's echt hinterhergeworfen zur Zeit, auch die Kreditkarten (die IKEA Family Card ist ja auch eine, wenn auch nur auf ne Hand voll (großer) Kooperationspartner beschränkt).

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years