Release-Notizen vom 17. November

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/guild_wars_2_news.gif' border='0' alt='Guild Wars 2 News' title='Guild Wars 2 News' width='72' height='49' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 77px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>Release-Notizen vom 17. November</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <div align="justify"><span class="news_text"> <img src="/news/images/strips/guild_wars_2_news.jpg" alt="Guild Wars 2 - News" title="Guild Wars 2 - News" width=690" height="30" style="margin-bottom: 5px"/>
    <p>Am Dienstag &ouml;ffnete endlich der erste Schlachtzugsbereich seine Pforten. Mit dem Update kamen auch das erweiterte Interface f&uuml;r Einsatztrupps und drei neue Legend&auml;re Waffen.&nbsp; Au&szlig;erdem wurde ein gro&szlig;es B&uuml;ndel an Bugfixes und Anpassungen geliefert.</p>
    <p>Neue Bugs gab es nat&uuml;rlich auch. So funktionierte der Einsatztrupp nicht reibungslos und mancher bekam keine Magnetit-Scherben. Den ersten Hotfix gab es bereits in der Nacht.</p>
    <p>&nbsp;</p>
    <blockquote>
    <div class="message-content">
    <p><strong>"NEUE FEATURES UND INHALTE</strong><br /> <strong>Schlachtz&uuml;ge</strong><br /> <strong>Geistertal</strong><br /> Im Norden des Maguuma-Dschungels ist ein Einsatztrupp des Pakts verschollen. Zusammen mit euren Gef&auml;hrten seid ihr f&uuml;r die verschollenen Pakt-Mitglieder die einzige Hoffnung auf Rettung. Der t&ouml;dliche Dschungel ist jedoch nicht die einzige Gefahr, die auf dieser Rettungsaktion lauert &ndash; das Suchgebiet h&auml;lt dunkle Geheimnisse und fremde Magie bereit.<br /> Bildet einen Einsatztrupp aus zehn Spielern und betretet das Geistertal. Der Zugang befindet sich in der nord&ouml;stlichen Ecke der Grasgr&uuml;nen Schwelle. Stellt euer K&ouml;nnen in epischen Gefechten auf die Probe und beginnt eure Reise, um legend&auml;re R&uuml;stung zu erhalten.<br /> <strong>Verbessertes Einsatztrupp-UI</strong></p>
    <ul>
    <li>Das verbesserte Einsatztrupp-UI hilft euch bei der Verwaltung von gro&szlig;en Spielergruppen in allen Bereichen des Spiels.</li>
    <li>Spieler mit Kommandeurssymbolen k&ouml;nnen Truppen von bis zu 50 Spielern erstellen und diese in bis zu 15 Untergruppen unterteilen.</li>
    <li>Zudem kann der Kommandeur einen Schlachtzug-Einsatztrupp f&uuml;r maximal zehn Spieler erstellen, mit dem ihr die Schlachtzug-Instanzen betreten k&ouml;nnt.</li>
    <li>Der Kommandeur kann Nachrichten an die einzelnen Untergruppen senden oder mit dem gesamten Trupp kommunizieren.</li>
    <li>Er kann Berechtigungen &auml;ndern und auf diese Weise entscheiden, ob potenzielle Mitglieder einfach so beitreten k&ouml;nnen, eine Beitrittsanfrage senden m&uuml;ssen oder nur per Einladung in den Trupp aufgenommen werden.</li>
    <li>Die Untergruppen lassen sich mithilfe einer einfachen Click-and-Drag-Oberfl&auml;che verwalten. Zudem kann der Kommandeur die Verwaltung des Einsatztrupps den Mitgliedern &uuml;berlassen, die dann andere Spieler einladen k&ouml;nnen.</li>
    <li>Wenn ihr einem Einsatztrupp angeh&ouml;rt, seht ihr die Namen aller Mitglieder des Einsatztrupps, das Symbol ihrer Klassen und ihre Lebenspunktebalken. Au&szlig;erdem wird angezeigt, ob eure Kameraden angeschlagen sind oder besiegt wurden.</li>
    <li>Der Kommandeur kann von den Mitgliedern des Einsatztrupps eine Best&auml;tigung der Bereitschaft anfordern. Mitglieder k&ouml;nnen die entsprechenden Antworten sehen.</li>
    <li>Es ist nicht mehr m&ouml;glich, zur selben Zeit Mitglied in einem Einsatztrupp und einer Gruppe zu sein, doch &auml;hnlich wie in der Gruppe, k&ouml;nnt ihr auch im Einsatztrupp eure Kameraden auf der Karte sehen. Die Untergruppe, in der ihr euch befindet, wird durch spezielle Symbole gekennzeichnet.</li>
    <li>Mit der Option &bdquo;Einsatztrupp aktivieren/deaktivieren" k&ouml;nnen die Mitglieder eines Einsatztrupps bis zu zehn Mitglieder ihrer Untergruppe im alten Gruppen-UI anzeigen lassen. Dort werden Segen und Zust&auml;nde aufgef&uuml;hrt.</li>
    <li>Im WvW werden die Mitglieder des Einsatztrupps &uuml;ber die Menge an Vorr&auml;ten informiert, die jede Untergruppe mit sich f&uuml;hrt. Dazu m&uuml;ssen sie sich allerdings auf derselben Karte befinden wie ihre Einsatztrupp-Kameraden mit den Vorr&auml;ten.</li>
    <li>Spieler ohne Kompendium des Kommandeurs k&ouml;nnen einen Einsatztrupp ohne Kommandeur erstellen. Dieser Einsatztrupp ist auf zehn Spieler begrenzt und verf&uuml;gt &uuml;ber eine eingeschr&auml;nkte Funktionalit&auml;t. Der Beitritt ist ausschlie&szlig;lich per Einladung m&ouml;glich.</li>
    </ul>
    <p><strong>Besondere Aktionsfertigkeit</strong></p>
    <ul>
    <li>Eine neue Fertigkeitenschaltfl&auml;che wurde hinzugef&uuml;gt. Sie erscheint in bestimmten Kampfsituationen (zun&auml;chst in den Schlachtz&uuml;gen) &uuml;ber eurer Fertigkeitenleiste. Wenn die Schaltfl&auml;che erscheint, wird die angezeigte Fertigkeit vom Kampf gesteuert. Das Tastenk&uuml;rzel f&uuml;r diese Fertigkeit kann unter Optionen &gt; Steuerungsoptionen &gt; Fertigkeiten eingestellt werden.</li>
    </ul>
    <p><strong>Neue legend&auml;re Waffen</strong></p>
    <ul>
    <li>Ihr k&ouml;nnt ab sofort drei neue legend&auml;re Waffen herstellen. Sprecht mit Gro&szlig;meisterhandwerker Hobbs in L&ouml;wenstein, um eure Reise zu beginnen.
    <ul>
    <li>Legend&auml;re Axt: Astralaria</li>
    <li>Legend&auml;re Pistole: HOFFNUNG</li>
    <li>Legend&auml;rer Stab: Nimmermehr</li>
    </ul>
    </li>
    <li>Zur Herstellung dieser neuen Waffen ben&ouml;tigt ihr die F&auml;higkeit &bdquo;Gelehrter der Geheimnisse" aus dem Beherrschungs-Pfad der Legend&auml;ren Handwerkskunst.</li>
    </ul>
    <p><strong>SPIELBALANCE, BEHOBENE FEHLER UND FEINSCHLIFF</strong><br /> <strong>Welt-Feinschliff</strong></p>
    <ul>
    <li>K&ouml;nigintal
    <ul>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der den Neustart des Events &bdquo;Eskortiert Moa-Trainerin Kappa und ihre Pygm&auml;en-Moas" beim Tod der Trainerin verhinderte.</li>
    </ul>
    </li>
    <li>Grasgr&uuml;ne Schwelle
    <ul>
    <li>Der Schwierigkeitsgrad des Events &bdquo;Bergt besch&auml;digte Waffen, um Bomben zu bauen" wurde gesenkt.</li>
    <li>Der Teilnahmeverfall f&uuml;r das Event &bdquo;Eskortiert Laranthir und Himmelsbrecher durch die Ruinen" wurde deaktiviert.</li>
    </ul>
    </li>
    <li>G&uuml;ldener Talkessel
    <ul>
    <li>Es konnte vorkommen, dass sich die Ausgaben einzelner Voice-Over-Segmente von Agent Axel Blattschuss &uuml;berschnitten. Dieser Fehler wurde behoben.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der auf dem Weg zum ersten Druidenzeichen unter Umst&auml;nden zu einer Unterbrechung des Gelehrten Scharfsinn f&uuml;hrte.</li>
    <li>&Uuml;berpr&uuml;fungen wurden implementiert, um den ordnungsgem&auml;&szlig;en Fortschritt des Weisen Manssir in seiner Eskorte sicherzustellen. Ein Problem wurde behoben, das dazu f&uuml;hrte, dass der Weise Manssir bei Aktivierung des Dornwacht-Pylons stehen blieb.</li>
    <li>Das Timing f&uuml;r die Ausgabe der Voice-Over-Segmente von Klingenmeisterin Cellona wurde an die Bedingungen der Karte angepasst.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass im Abenteuer &bdquo;P&ouml;se Pilze!" nicht angezeigt wurde, wenn das Ziel f&uuml;r die Hutstart-Fertigkeit au&szlig;er Reichweite war oder sich nicht in der Sichtlinie befand.</li>
    <li>Eine Beschreibung f&uuml;r die Trotz-Leiste des Goldschluckers wurde hinzugef&uuml;gt.</li>
    <li>Eine Erhabenen-Weise hatte eine M&auml;nnerstimme. Dieser Fehler wurde behoben.</li>
    <li>Ein Problem wurde behoben, das dazu f&uuml;hrte, dass ein Event-Spawn nicht an der vorgesehenen Stelle verschwand.</li>
    <li>Ein Event-Spawn mit einem falschen Gegenstand wurde korrigiert.</li>
    <li>Feindliche Kreaturen in der N&auml;he von Ein- und Ausg&auml;ngen der Nuhoch-Suhlen wurden entfernt.</li>
    <li>Die Standorte einiger Sammelknoten wurden ge&auml;ndert.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass der K&ouml;rper des Erhabenen in Goldschluckers Nest nach dem Event nicht verschwand.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der zu einem fr&uuml;hzeitigen Ausl&ouml;sen einer Skritt-Event-Kette f&uuml;hrte.</li>
    <li>Ein Sprungpilz in Balthasars Rast, auf dem sich Spieler unter Umst&auml;nden endlos drehten, wurde &uuml;berarbeitet.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass get&ouml;tete Spieler bei der Herausforderung &bdquo;S&uuml;dwacht-Sackung" nicht herausteleportiert wurden, wenn das Rennen noch im Gange war.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass das Event &bdquo;Eskortiert und verteidigt die Weise Gorra, w&auml;hrend sie den Greifenfall-Pylon aktiviert" bei Beginn des Kampfes um Tarir nicht beendet wurde.</li>
    <li>Das Timing f&uuml;r Dawkkurras Rede am Ende des Events wurde angepasst.</li>
    </ul>
    </li>
    <li>Verschlungene Tiefen
    <ul>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass die Tropenv&ouml;gel in der Passage des Drachen deutlich mutiger waren als vorgesehen.</li>
    <li>Einige Chak, die sich in die Passage des Drachen verirrt hatten, wurden wieder zur&uuml;ck in die Chak-Festung gebracht.</li>
    <li>In der Passage des Drachen wurde ein Aufwind entfernt, der nicht funktionierte.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die Anzahl der K&auml;fer im Event &bdquo;Verwandelt Euch in einen Nuhoch und treibt junge K&auml;fer in den Pferch" ordnungsgem&auml;&szlig; anstieg.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass sich einige K&auml;fer im Event &bdquo;Verwandelt Euch in einen Nuhoch und treibt junge K&auml;fer in den Pferch" ungew&ouml;hnlich verhielten.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die Bonustruhe nach dem Event &bdquo;Sammelt Chak-Eier, damit die Oger sie erforschen k&ouml;nnen" wieder verschwand.</li>
    <li>Das Symbol f&uuml;r den Effekt der gestohlenen Chak-Eier im Event &bdquo;Sammelt Chak-Eier, damit die Oger sie erforschen k&ouml;nnen" wurde &uuml;berarbeitet.</li>
    <li>Der Schwierigkeitsgrad f&uuml;r das Erreichen von Gold und Silber im Event &bdquo;Bezwingt Pilze in der N&auml;he, um die K&auml;fer der Nuhoch mit Nahrung zu versorgen" wurde leicht gesenkt.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass die Spinnen und Flederm&auml;use im Verfallenen Bau nach der R&uuml;ckkehr der Chak im Bau verblieben.</li>
    <li>Aufgrund von Problemen mit der KI wurden die Mordrem-Itzel im Event &bdquo;Besch&uuml;tzt die Oger, w&auml;hrend sie Chak-Eier zum Nest der Mordrem tragen" durch die Mordrem-Wacht ersetzt.</li>
    <li>Die Anzahl der Mordrem-Maden, die im Event &bdquo;Besch&uuml;tzt die Oger, w&auml;hrend sie Chak-Eier zum Nest der Mordrem tragen" erscheinen, wurde reduziert.</li>
    <li>Mehrere doppelte Geschwindigkeitspilze wurden aus der Passage des Drachen entfernt.</li>
    <li>Ein Voice-Over-Segment von Gertrude, das im Event &bdquo;Helft Vincere Schildg&auml;nger, die verstreuten Mitglieder seines Teams zu finden" Probleme bereitete, wurde entfernt.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass Larvenmeisterin Jephtl nach ihrem Tod weiter mit Spielern sprach.</li>
    <li>Die Erholung der Trotz-Leiste von H.O.X. wurde gebremst. Er kann jetzt h&auml;ufiger bet&auml;ubt werden.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hren konnte, dass der Lebenspunktebalken von K&auml;ferausbilderin Keploch aus dem Event-UI verschwindet.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hren konnte, dass die Golem-&Uuml;berladungsstufe in Rata Novus aus dem Event-UI verschwindet.</li>
    <li>Ein peinlicher Fehler im Rata Novus-Studienhandbuch &bdquo;Die Menscheng&ouml;tter" wurde korrigiert. Es wurde f&auml;lschlicherweise angegeben, dass Kormir Dhuums anstelle von Abaddons Platz einnahm.</li>
    <li>Der giftige Dunst in der Chak-Festung wurde &uuml;berarbeitet. Alle giftigen Bereiche wurden mit einem grafischen Effekt versehen.</li>
    <li>Der taktische Entscheidungsprozess des Chak-Treibers wurde verbessert. Au&szlig;erdem hat der Chak-Treiber jetzt mehr Freunde in der Chak-Festung.</li>
    <li>Ein Skalierungsfehler im K&auml;ferz&auml;hmungs-Event wurde behoben, und die Teilnahmewertung wurde verbessert.</li>
    <li>Im Abenteuer &bdquo;Schrottgewehr-Feldversuch" werden die Punkte von gestorbenen Spielern und derjenigen, deren Schrottgewehr &uuml;berhitzt ist, jetzt gewertet, solange sie die Punktzahl f&uuml;r Kupfer (30 Punkte) &uuml;berschreiten.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die Grenze des Abenteuers &bdquo;K&auml;ferschmaus" die K&auml;ferverwandlung aufhebt.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hren konnte, dass H.O.X. beim Start des Events &bdquo;Chak-Potentat" nicht zur&uuml;ckgesetzt wurde.</li>
    <li>Der unterirdische See unter Teku Nuhoch wurde mit noch mehr Gift versehen.</li>
    </ul>
    </li>
    <li>Widerstand des Drachen
    <ul>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass Events nach Mordremoth nicht korrekt im Event-UI angezeigt wurden.</li>
    <li>Ein Skalierungsfehler der Gegner im Event &bdquo;Beschafft Fleisch aus den Dino-Nestern, um Wyvern anzulocken" wurde behoben.</li>
    <li>Ein Skalierungsfehler im Event &bdquo;Zerst&ouml;rt Ley-Linien-Sammler, um Energie f&uuml;r das Rata Novus-Ger&auml;t zu sammeln" wurde behoben.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass die Lager-Wegmarken in Widerstand des Drachen bei einem Fehlschlagen des Events &bdquo;Besiegt den Mordrem-Feuerspucker" nicht umk&auml;mpft waren.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der es Mordremoths Kommandeuren erm&ouml;glichte, ohne aktive Ley-Linien-Sammler den Schutz der Dornen zu behalten.</li>
    <li>Die Fertigkeiten des Pakt-Flammenwerfers, den Verb&uuml;ndete in der mittleren Bahn verwenden, wurden &uuml;berarbeitet. Die Fertigkeiten wurden mit wei&szlig;en Ringen versehen und die Wiederaufladezeit bei &Ouml;llachen wurde erh&ouml;ht. In dieser Phase des Angriffs sollte es nun weniger Bodeneffekte geben.</li>
    <li>Die &bdquo;Ort der Macht"-Heldenherausforderungen der Kommandeurs-Events in Widerstand des Drachen k&ouml;nnen nicht mehr genutzt werden, solange das Event aktiv ist.</li>
    </ul>
    </li>
    </ul>
    <p><strong>Allgemein</strong></p>
    <ul>
    <li>Der Erfolg &bdquo;Einsicht: Heruntergekommenes Chak-Nest" wurde in &bdquo;Chak-Zermalmer" umbenannt. Die zugeh&ouml;rige Beschreibung gibt jetzt korrekt an, wie der Erfolg verdient wird.</li>
    <li>Spieler, die das kostenlose Spielmodell nutzen, k&ouml;nnen bis Stufe 10 ab sofort &uuml;ber Karten-Weiterleiter zwischen dem Caledon-Wald und der Provinz Metrica reisen.</li>
    <li>Die Bodenzielausrichtung wird nicht mehr in Gr&uuml;n angezeigt, wenn sich das Ziel au&szlig;er Reichweite befindet.</li>
    <li>S&uuml;&szlig;bohnenbr&ouml;tchen: Die Boni dieser Nahrung wurden wie folgt angepasst: Der Bonus f&uuml;r die verursachte Zustandsdauer wurde von +25 % auf +15 % verringert, der Bonus f&uuml;r die erlittene Zustandsdauer von -40 % auf -20 %.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass einige Gleiter keinen Schatten besa&szlig;en.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass Kreaturen irrt&uuml;mlich einen Treffer-Effekt anzeigten, wenn sie von bestimmten Fertigkeiten getroffen wurden.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass einige Aufwertungsboni f&uuml;r Ausr&uuml;stungen auch in den Abenteuern gew&auml;hrt wurden.</li>
    <li>Der Pop-up-Dialog f&uuml;r die Freiwilligenbelohnung deaktiviert nicht mehr automatisch den Action-Cam-Modus.</li>
    <li>Das Zur&uuml;cklehnen beim Gleiten verbraucht jetzt genauso viel Ausdauer wie der normale Gleitflug. Wenn ihr Erweitertes Gleiten beherrscht, wird keine Ausdauer verbraucht.</li>
    <li>Spieler verdienen ab sofort pers&ouml;nliche Belohnungen f&uuml;r Gilden-Sprints, sobald sie die Ziellinie &uuml;berqueren. Wir arbeiten noch an anderen Fehlern, die mit Sprints in Verbindung stehen.</li>
    <li>Spieler verdienen ab sofort pers&ouml;nliche Belohnungen f&uuml;r Gilden-Reisen, sobald sie mit den Reise-Symbolen interagieren.</li>
    <li>Zur Verbesserung der &Uuml;bersichtlichkeit erscheinen die Hinweise f&uuml;r H&ouml;henpfeile und Distanzanzeige nicht mehr auf Minikartenmarkierungen au&szlig;erhalb der &ouml;rtlichen Karte.</li>
    <li>Lippensynchrone Animationen f&uuml;r ausgew&auml;hlte Story- und Instanzeninhalte wurden hinzugef&uuml;gt.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Spieler nach dem Weltenabschluss Belohnungen f&uuml;r den Kartenabschluss erhalten. Die Spieler erhalten entgangene Belohnungen f&uuml;r den Kartenabschluss entweder direkt beim Betreten der Welt oder bei ihrem n&auml;chsten Besuch einer Karte, in der eine Belohnung aussteht.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass in der Erfolgs&uuml;bersicht Text durch Scroll-Leisten verdeckt wurde.</li>
    <li>Die Beschreibung von Handwerksmaterial zeigt jetzt an, welche Disziplinen Materialien erfordern, auch wenn die entsprechenden Materialien nicht in freigeschalteten Rezepten enthalten sind. In diesem Fall wird der Name der Disziplin ohne Stufenvoraussetzung angezeigt.</li>
    <li>Eine inkorrekte Fehlermeldung wurde behoben, die angezeigt wurde, wenn ein Spieler einen Gegenstand kaufen wollte, dessen maximale Anzahl erreicht wurde.</li>
    <li>R&uuml;stungsbeschreibungen, die nicht ordnungsgem&auml;&szlig; angaben, dass die R&uuml;stung bei Verdeckung durch ein Kleidungsset versteckt wird, wurden &uuml;berarbeitet.</li>
    <li>Waffen, die mit einer bestimmten Elite-Spezialisierung verbunden sind, werden nicht mehr automatisch abgelegt, wenn die Spezialisierung abgelegt wird. Stattdessen werden die jeweiligen Waffenfertigkeiten ausgeblendet.</li>
    </ul>
    <p><strong>Verliese</strong><br /> <strong>Pers&ouml;nliche Charaktergeschichte</strong><br /> &bdquo;Zeit f&uuml;r eine Bef&ouml;rderung" &ndash; Eine Verz&ouml;gerung, die w&auml;hrend des Gladiatorenkampfes auftrat, wurde behoben.<br /> &bdquo;Dem Himmel entrissen" &ndash; Der Erfolg &bdquo;Sylvari-Solidarit&auml;t" kann jetzt von allen Charakteren verdient werden, solange der Inhaber der Instanz ein Sylvari ist (zuvor konnten nur Sylvari-Charaktere den Erfolg erhalten).<br /> &bdquo;Begrabene Einsichten" &ndash; Einige Standorte von Asura-Gesch&uuml;tzturmen, welche die Suche nach den Gesch&uuml;tzt&uuml;rmen f&uuml;r den Erfolg &bdquo;Hausputz" erschwerten, wurden ge&auml;ndert.<br /> <strong>Story-Chronik</strong><br /> Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass in verschiedenen Sprachen Geschichtsabschnitte der Chronik innerhalb einer Instanz abgeschnitten wurden.<br /> &bdquo;Abgest&uuml;rzte Hoffnung" &ndash; Die Reihenfolge der Schritte in der Story-Chronik wurde &uuml;berarbeitet.<br /> <strong>Gegenst&auml;nde</strong></p>
    <ul>
    <li>Ein Holografischer Mini-Zinn wurde als Belohnung f&uuml;r den Erfolg &bdquo;Zinns Meistersch&uuml;ler" hinzugef&uuml;gt. Diese Miniatur ist auch in Zinns Druck-o-Mat verf&uuml;gbar, wenn ihr den Erfolg bereits verdient habt.</li>
    <li>Die Symbole mehrerer Gegenst&auml;nde wurden &uuml;berarbeitet.</li>
    <li>Kisten mit Ausr&uuml;stung f&uuml;r den Widerg&auml;nger sind jetzt als t&auml;gliche Login-Belohnung verf&uuml;gbar.</li>
    <li>Kisten mit Ausr&uuml;stung f&uuml;r den Widerg&auml;nger k&ouml;nnen jetzt bei Lorbeer-H&auml;ndlern erworben werden.</li>
    <li>Nebelw&auml;chterr&uuml;stung ist jetzt accountgebunden. Wenn ihr einen Charakter mit ihr ausr&uuml;stet, ist die R&uuml;stung seelengebunden.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass in der Silberw&uuml;ste nicht die richtige Menge Seidener Sand vergeben wurde.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, bei dem in den Bearbeiteten Waffensammlungen eine leere Beschreibung angezeigt wurde.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass in den Rezepten Wachsamer Inschriften und Insignien verschiedene Troph&auml;en aufgef&uuml;hrt waren.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass verschiedene R&auml;nge des Gilden-H&auml;ndlers nicht dieselben Kaufbeschr&auml;nkungen hatten.</li>
    <li>Das Rezept f&uuml;r den Bearbeiteten Waffenkern wurde aus den &bdquo;K&ouml;rper und Geist"-Erfolgen entfernt.</li>
    <li>Die namenlose Rune, die mithilfe des Rezeptes f&uuml;r den Bearbeiteten Waffenkern hergestellt wurde, kann nicht mehr hergestellt oder gehandelt werden.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass die Nordwind-Sammlung ohne den Skin &bdquo;Sturmboten-Schleife" vervollst&auml;ndigt werden konnte. Der Fortschritt wird f&uuml;r alle Spieler, die den Skin bereits freigeschaltet haben, automatisch aktualisiert.</li>
    <li>Der Event-Koordinator von &bdquo;Gegen den Chak-Potentaten" vergibt jetzt eine Belohnung f&uuml;r Chak-S&auml;ure.</li>
    <li>Die Fertigkeiten, die durch Mordrem-Henkersbeil, Mordrem-Kriegsklinge und Seher-Kriegsstab freigeschaltet wurden, wurden &uuml;berarbeitet.</li>
    <li>F&uuml;r die Herstellung von Schimmerndem Puder werden keine resonierenden Fragmente mehr ben&ouml;tigt.</li>
    <li>F&uuml;r die Herstellung von Leuchtendem Puder werden keine resonierenden Kerne mehr ben&ouml;tigt.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass der Erleuchtete Brunnen nicht im Dekorationslager der Gilden auftauchte.</li>
    <li>Nuhoch-Beherrschungs-H&auml;ndler verkaufen jetzt wie vorgesehen Wegbereiterische Inschriften, Insignien und Edelsteinrezepte.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass die freigeschalteten Registerkarten des Ley-Energie-Materiekonverters jeden Tag erneut gesperrt wurden. Sie werden jetzt dauerhaft freigeschaltet. Die Freischaltung muss jedoch erneut erworben werden.</li>
    <li>Nuhoch-Verwandlungs-Tr&auml;nke gew&auml;hren keine unpassenden Kost&uuml;m-Rauferei-Fertigkeiten mehr.</li>
    <li>Der Sammelgegenstand Schaufler-Leitfaden der Metallkunde f&uuml;r den Vorrats-Verteiler gibt jetzt den Ort an, an dem dieser gekauft werden kann.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass der Schal des Draufg&auml;ngers das falsche Runenrezept freischaltete.</li>
    <li>Mehrere exotische Waffen, die einen Schadenswert von 0 besa&szlig;en, wurden &uuml;berarbeitet und besitzen jetzt die korrekten Schadenswerte.</li>
    <li>Von Schreibern erstellte Papiere jeglichen Rangs sind nicht mehr accountgebunden.</li>
    </ul>
    <p><strong>Klassen-Fertigkeiten</strong><br /> <strong>Allgemein:</strong><br /> <em>Elementarmagier</em></p>
    <ul>
    <li>Flammenausbruch: Diese Fertigkeit kann nicht mehr ohne Ziel aktiviert werden.</li>
    <li>Feuerball: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Luft&uuml;berlastung: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Ph&ouml;nix: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass diese Fertigkeit einen Explosions-Komboabschluss ausl&ouml;st, wenn sie auf dem von &bdquo;Lauffeuer" erzeugten Feuerfeld verwendet wird.</li>
    </ul>
    <p><em>Ingenieur</em></p>
    <ul>
    <li>Elixier X werfen: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass diese Fertigkeit Waldl&auml;ufer verwandelt, die die Gestalt des Himmlischen Avatars besitzen.</li>
    <li>Bet&auml;ubungsgenie: Diese Eigenschaft sollte nun in der Beschreibung der entsprechenden Fertigkeiten auftauchen.</li>
    <li>Feuerbombe: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Orbitalschlag: Der Aufw&auml;rm-Effekt dieser Fertigkeit ist jetzt ein wenig st&auml;rker ausgepr&auml;gt.</li>
    </ul>
    <p><em>W&auml;chter</em></p>
    <ul>
    <li>Ablenkender Schuss: Eine &bdquo;Kann nicht geblockt werden"-Beschreibung wurde f&uuml;r diese Fertigkeit hinzugef&uuml;gt.</li>
    <li>J&auml;gerschutz: Ein fehlerhaftes Symbol, das bei Verwendung dieser Fertigkeit auf dem Gegner erschien, wurde entfernt. Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert. Ein Problem wurde behoben, das daf&uuml;r verantwortlich war, dass in manchen Situationen Fertigkeiten in der Warteschleife nicht ordnungsgem&auml;&szlig; Schaden verursachten.</li>
    <li>Drachenschlund: Ein Problem wurde behoben, das daf&uuml;r sorgte, dass die Effekte dieser Falle fr&uuml;her als vorgesehen endeten und vor&uuml;bergehend einen unsichtbaren, undurchdringlichen Ring erzeugten. Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Reinwaschung: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Fragmente des Glaubens: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Urteil des Lichts: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Glaubenspr&uuml;fung: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Prozession der Klingen: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    </ul>
    <p><em>Mesmer</em></p>
    <ul>
    <li>Nutzt den Moment!: Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass die durch diese Eigenschaft gew&auml;hrte Schnelligkeit nicht in der Beschreibung der Zerschmetterfertigkeiten auftauchte, die von ihr beeinflusst werden.</li>
    <li>Brunnen der Ewigkeit: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Brunnen der Tat: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Brunnen des Verh&auml;ngnisses: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Brunnen der Prophetie: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Brunnen des R&uuml;ckrufs: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Gravitationsbrunnen: Die grafischen Rauscheffekte dieser Fertigkeit wurden verringert.</li>
    <li>Siegel der Demut: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass diese Fertigkeit Waldl&auml;ufer verwandelt, die die Gestalt des Himmlischen Avatars besitzen.</li>
    </ul>
    <p><em>Nekromant</em></p>
    <ul>
    <li>Explosion der Verwesung: Ein Problem wurde behoben, das daf&uuml;r sorgte, dass der Explosions-Komboabschluss dieser Fertigkeit auf dem durch die Eigenschaft &bdquo;Todesnova" erzeugten Feld fehlschlug. Die Fertigkeit zeigt bei einer Kombo jetzt ordnungsgem&auml;&szlig; den schwebenden Kombo-Schriftzug an.</li>
    </ul>
    <p><em>Waldl&auml;ufer</em></p>
    <ul>
    <li>Schnellschuss: Diese Fertigkeit bewegt euch ab sofort immer von eurem Ziel weg.</li>
    <li>Verj&uuml;ngende Gezeiten: Die Geschwindigkeit der Heilpulse dieser Fertigkeit wird jetzt von Schnelligkeit und Langsamkeit beeinflusst. Die Effekte dieser Fertigkeit werden jetzt ordnungsgem&auml;&szlig; abgebrochen, wenn der Zauberer unterbrochen wird.</li>
    <li>Solarstrahl: Diese Fertigkeit kann nicht mehr ohne Ziel aktiviert werden.</li>
    <li>Druide: Symbole von Glyphen-Fertigkeiten, die in der Beschreibung nicht korrekt angeordnet waren, wurden &uuml;berarbeitet.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass das Spiel beim Verstauen eines Tiergef&auml;hrten nicht speicherte, welcher Tiergef&auml;hrte zuvor aktiviert war.</li>
    <li>Tiergef&auml;hrten werden nach Verlassen eines Kampfes von nun an nur noch beim Gleiten verstaut.</li>
    </ul>
    <p><em>Widerg&auml;nger</em></p>
    <ul>
    <li>Legend&auml;re Drachenform: Ein Problem wurde behoben, das daf&uuml;r sorgte, dass Unterhaltsfertigkeiten nicht unmittelbar beim Beschw&ouml;ren einer anderen Legende deaktiviert wurden.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass die Legendenauswahl unter Wasser nicht gespeichert wurde.</li>
    <li>Beruhigende Bastion: Ein grafischer Effekt wird nun angezeigt, wenn die Wiederaufladung dieser Eigenschaft abgeschlossen ist und die Eigenschaft aktiviert werden kann.</li>
    </ul>
    <p><em>Dieb</em></p>
    <ul>
    <li>Ausschaltender Schuss: Diese Fertigkeit bewegt euch ab sofort immer von eurem Ziel weg.</li>
    <li>Lotus-Training &ndash; Aufspie&szlig;ender Lotus: Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass der Angriff ausgef&uuml;hrt wurde, wenn sich der Dieb nicht im Kampf befindet.</li>
    </ul>
    <p><em>Krieger</em></p>
    <ul>
    <li>Berserker &ndash; K&ouml;nig der Feuer: Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass diese Eigenschaft nicht funktionierte, wenn der Spieler angeschlagen war.</li>
    </ul>
    <p><strong>Strukturiertes Spieler gegen Spieler</strong></p>
    <ul>
    <li>Die Minikarte wurde &uuml;berarbeitet und zeigt jetzt den Kamerawinkel f&uuml;r Spieler und Zuschauer an.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, durch den die freie Kamera der Zuschauer nicht funktionierte.</li>
    <li>Die &Uuml;berg&auml;nge der Zuschauer-Kamera wurden &uuml;berarbeitet und sind jetzt fl&uuml;ssiger.</li>
    <li>Die Nebel-Champion-Belohnungspfade werden jetzt direkt beim Kauf aktiviert.</li>
    <li>Der Timer f&uuml;r das Annehmen von Matches wurde von 20 auf 30 Sekunden gestellt.</li>
    <li>Unehre-Strafen f&uuml;r nicht angenommene Matches und Verbindungsabbr&uuml;che wurden hinzugef&uuml;gt.</li>
    <li>Spieler mit Unehre k&ouml;nnen sich nicht in die Warteschlange f&uuml;r die Arena mit oder ohne Rangwertung einreihen.</li>
    <li>Nach dem Start eines Matches gibt es eine Schonfrist, in der Verbindungsabbr&uuml;che nicht mit Unehre geahndet werden.</li>
    </ul>
    <p><strong>Welt gegen Welt</strong><br /> <strong>Allgemein:</strong></p>
    <ul>
    <li>Ein Fehler bei der Kartenmarkierung f&uuml;r Reparatur-NSCs wurde behoben.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass einige Ausstatter-NSCs Belagerungs-Blaupausen anstelle des Standardsortiments verkauften.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r verantwortlich war, dass Festungsherren Flammenb&ouml;cke &uuml;berhaupt nicht leiden konnten.</li>
    <li>Die LP- und Verteidigungsboni von verst&auml;rkten und befestigten Mauern und Toren von T&uuml;rmen wurden verringert.</li>
    <li>Der H&auml;ndler der Mystischen Schmiede verkauft nun auch Belagerungsmeister-Anleitungen in Packen von jeweils 10 St&uuml;ck.</li>
    </ul>
    <p><strong>Ewige Schlachtfelder:</strong></p>
    <ul>
    <li>Einige nicht vorgesehene &Ouml;lt&ouml;pfe im oberen Geschoss von Schloss Steinnebel wurden entfernt.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass in der Talfeste drei Patrouillen am selben Ort patrouillierten.</li>
    <li>Es konnte vorkommen, dass sich die Br&uuml;cken einiger Ziele bei Aufwertung mehrfach &uuml;berlappen. Dieser Fehler wurde behoben.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass die Aufseherin im Speldan-Kahlschlag unter Umst&auml;nden dem falschen Team zugeteilt wurde.</li>
    </ul>
    <p><strong>W&uuml;sten-Grenzlande:</strong></p>
    <ul>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der eine Interaktion mit dem Vorratslager der Zitadelle verhinderte.</li>
    <li>Die Wegmarken &bdquo;Turm" wurde in die Festen verlegt.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der Dolyaks beim Betreten der westlichen Feste Lavaschaden zuf&uuml;gte.</li>
    <li>Ein Veteranen-Wurm-, Veteranen-Warg- und Veteranen-Harpyie-Event wurde hinzugef&uuml;gt. Auf diese Weise kann der Erfolg Veteranen-Bezwinger abgeschlossen werden.</li>
    <li>Der Erfolg &bdquo;T&auml;glicher Meister der Ruinen" wurde zu &bdquo;Meister der Ruinen" umge&auml;ndert und kann jetzt durch die Eroberung von Schreinen verdient werden.</li>
    <li>Ein Fehler, der f&uuml;r fehlende Ressourcenknoten im s&uuml;dwestlichen Turm verantwortlich war, wurde behoben.</li>
    <li>Die Event-Belohnungen f&uuml;r die Teilnahme am Oasen-Event wurden erh&ouml;ht.</li>
    <li>Der Schaden des Himmelsspalters wurde um etwa 25 % verringert.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der daf&uuml;r sorgte, dass eine Wand im s&uuml;d&ouml;stlichen Turm mithilfe des Himmelsspalters zerst&ouml;rt werden konnte.</li>
    </ul>
    <p><strong>Gilden-Aufwertungen:</strong></p>
    <ul>
    <li>Die Tarndauer von &bdquo;Tarnende Gew&auml;sser" wurde von 120 auf 90 Sekunden reduziert.</li>
    <li>Ein Fehler in der Beschreibung der Stahlharten Belagerung wurde korrigiert. Die Beschreibung gibt jetzt eine Schadensreduzierung von 75 % anstatt 100 % an.</li>
    <li>Ein Fehler bei der Platzierung des K&uuml;hlenden Dunstes im nordwestlichen Lager der W&uuml;sten-Grenzlande wurde behoben.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der dazu f&uuml;hrte, dass mit der Aufwertung der Stahlharten Tore andere Schadensarten statt nur Belagerungsschaden gewertet wurden.</li>
    <li>Eine Fehlermeldung bei der Versorgung wurde hinzugef&uuml;gt. Die Meldung benachrichtigt die Spieler, wenn versucht wird, die Versorgung bei vollen Vorr&auml;ten zu aktivieren.</li>
    <li>Ein Fehler wurde behoben, der die Aktivierung der Notwegmarke verhinderte, wenn das Drachenbanner ebenfalls ausgew&auml;hlt wurde.</li>
    </ul>
    <p><strong>EDELSTEINSHOP DER SCHWARZL&Ouml;WEN-HANDELSGESELLSCHAFT</strong><br /> <strong>Neue Gegenst&auml;nde und Aktionen</strong></p>
    <ul>
    <li>Ein neues Set aus Skins f&uuml;r Plasma-Waffen ist f&uuml;r begrenzte Zeit bei den Schwarzl&ouml;wen-Waffenspezialisten f&uuml;r 1 Schwarzl&ouml;wen-Ticket erh&auml;ltlich.</li>
    <li>Der neue Mini W&uuml;tende Truhe ist jetzt f&uuml;r 400 Edelsteine in der Kategorie &bdquo;Spielzeuge" im Edelsteinshop erh&auml;ltlich. Befolgt die Hinweise zum &Ouml;ffnen und erhaltet den Mini Roter Funke.</li>
    <li>Das neue Schlachtzug-Vorratspaket ist jetzt f&uuml;r 1.260 Edelsteine in der Kategorie Spezial im Edelsteinshop erh&auml;ltlich.</li>
    <li>Ihr habt noch knapp drei Tage Zeit, um euch 20 % Rabatt auf die Modeangebote zu sichern."</li>
    </ul>
    </div>
    </blockquote> </span></div>

  • leider aber der finale Story Bug nicht ...
    mal schaun wann der endlich gefix wird , evtl noch vor BER airport :boggled:

    Chars :
    Cadrach Erebos Necro
    Cadrach Exodus Krieger
    Alle anderen Chars sind nicht sooo wichtig ...

  • Läuft ja super. Jetzt wirft es einen nicht mehr nach großen Events beim Kartenwechsel raus sondern direkt schon mal beim einloggen, und dann bevor Schlund fertig war nochmal. die können auch 50% auf ihren Shop geben, Geld bekommen die keins mehr bis es läuft :|-|

  • Steine der mystischen Schmiede, die man nach dem Update erhält, sind nicht mehr acc bound und im HP handelbar. Ich glaube, dass das ein Bug ist.

    Haltet den Dieb! Er hat mein Messer im Rücken!


    Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. (Martin Luther)


    Two beer or not two beer, that's the question. (Homer J. Simpson)


    Wer nicht kotzt, säuft nicht am Limit!

  • Es gibt noch eine Stelle beim letzten Boss die Buggy ist. Manchmal verschwindet der Riss ohne das die Break Bar von Mordremoth unten ist. Das passiert aber nur dann, wenn man in der letzten Sekunde abbricht oder unterbrochen wird.


    Wenn man in einer vollen Gruppe rein geht (stehen genug Leute vor der Instanz...) und genug CC dabei hat (Chrono oder Herold zum Beispiel) kann man die Bar aber auch so runter prügeln.

  • Steine der mystischen Schmiede, die man nach dem Update erhält, sind nicht mehr acc bound und im HP handelbar. Ich glaube, dass das ein Bug ist.


    Ich glaub das soll so sein.
    Die Steine sind auch aussem Gemshop verschwunden. :spec:

  • Was ist da verbuggt? Ich hab das nun 3x gemacht ohne irgendwelche Bugs zu haben Oo


    Hast du mal einen Fail gehabt? Da war(ist) dann immer irgendwas verbuggt ^^
    z.B.:
    - Boss der in 2 Phasen gleichzeitig ist
    - Kampffeld das die erste(n) Phase(n) nach einem Fail überspringt, sodass das Kampffeld kleiner wird bevor der erste Riss auftaucht (der dann natürlich unerreichbar in der Luft rumhängt)


    Und wer weiß was ich noch alles vergesse.

  • Naja, die Story war ja bis auf die letzte Mission annehmbar.
    Leider ist die Gruppencontent und so für Alleinspieler nicht machbar(wenn den mal die ganzen Bugs weg sind).
    Schade Schade Schade.


    Schlachtzüge können die Pros auch unter sich spielen - nix für mich.

  • Leider ist die Gruppencontent und so für Alleinspieler nicht machbar(wenn den mal die ganzen Bugs weg sind).
    Schade Schade Schade.


    Schlachtzüge können die Pros auch unter sich spielen - nix für mich.


    Diese Aussage finde ich (tut mir leid) ein wenig überflüssig.
    Inhalte, die für Gruppen konzipiert wurden, sind halt nicht für Alleinspieler gemacht.


    Auch die Schlachtzüge wurden als sehr schwierige Inhalte beworben, sodass man (auch bei Anets früherer Definition von "schwierig") vor dem Kauf des Spiels wissen konnte, dass es eventuell schwer sein wird, diese Inhalte erfolgreich durch zu spielen.
    Momentan scheitern auch noch viele "Pros" an den Schlachtzügen. Das Ganze sollte sich aber mit der Zeit legen und auch die breite Masse wird besser werden, sodass die Schlachtzüge dann nicht mehr ganz so schwer sind.
    Also Kopf hoch und immer weiter üben :-)

  • Momentan scheitern auch noch viele "Pros" an den Schlachtzügen. Das Ganze sollte sich aber mit der Zeit legen und auch die breite Masse wird besser werden, sodass die Schlachtzüge dann nicht mehr ganz so schwer sind.
    Also Kopf hoch und immer weiter üben :-)


    Oder einfach abwarten bis anet es einfacher macht. Nahezu alles was anfangs mal schwer war wurde irgendwan von anet sinnvoll vereinfacht, bei raids wird es nicht anders werden (zum glück). Beispiele gibt es genug wie den ewigen lvl grind zu gw2 release und überpowerten dungeonbossen, später wurden noch ganze dungeonwege vereinfacht, genauso die meisten weltbosse (vor allem tequatl und triple wurm) und fraktale wurden mittlerweile 2 oder gar 3x generft bzw. vereinfacht.


    Alles nur eine Frage der Zeit, man muss sich halt damit zufrieden geben raids erst in nem halben Jahr zu machen, dann aber ohne 100te stunden drin zeit zu verschwenden und dauernd zu wipen.

  • Oder einfach abwarten bis anet es einfacher macht. Nahezu alles was anfangs mal schwer war wurde irgendwan von anet sinnvoll vereinfacht, bei raids wird es nicht anders werden (zum glück). Beispiele gibt es genug wie den ewigen lvl grind zu gw2 release und überpowerten dungeonbossen, später wurden noch ganze dungeonwege vereinfacht, genauso die meisten weltbosse (vor allem tequatl und triple wurm) und fraktale wurden mittlerweile 2 oder gar 3x generft bzw. vereinfacht.


    Alles nur eine Frage der Zeit, man muss sich halt damit zufrieden geben raids erst in nem halben Jahr zu machen, dann aber ohne 100te stunden drin zeit zu verschwenden und dauernd zu wipen.


    Ob es sinnvoll ist den Schwierigkeitsgrad zu verringern oder nicht, empfindet jeder anders. Mir sind z.B. alle Verliese deutlich zu einfach. Wurm und Tequatl auch. ANets Nerf-Politik finde ich manchmal echt zum ******.
    Wer möchte schon, dass ein Spiel so einfach ist, dass man rumläuft, mit der Stirn die Fertigkeiten (Tastatur 1-8) aktiviert und trotzdem alles klappt. So würde man auch nie besser werden. Ein bisschen Anspruch und die Möglichkeit des Versagens sollten schon gegeben sein, sonst kann man den Rechner ausschalten und TV schauen.

  • Diese Aussage finde ich (tut mir leid) ein wenig überflüssig.
    Inhalte, die für Gruppen konzipiert wurden, sind halt nicht für Alleinspieler gemacht.


    Das ist eine Story-mission, die letzte in Hot. Seit wann gibts Storyinhalte nur für Gruppen?
    Story muss alleine durchspielbar sein.


    Meinetwegen können sie ja Superduperitems oder sonstige Belohnungen in schwierige Gebiete die nur mit ner Gruppe schaffbar sind reinstecken, aber bitte nicht essenzielle Dinge wie Storyinhalte. Um an die Legs zu kommen braucht man ja dies und das und nochmal was drauf, meinetwegen PvP und PvE und Gruppeninhalte um da ran zu kommen. Dann verzichte ich eben auf diese Dinge. Mach ich ja auch. Heißt nur für die Zukunft das ich da kein Geld mehr reinsteck. Beschwer mich aber natürlich auch darüber, das nicht für alle Spieler was da ist. Z. B. für die PvPler ein paar Legs die mit PvP erreicht werden können oder für die WvW Spieler Legs die nur durch WvW erreicht werden. So muss man aber alles mischmaschmäßig machen.
    Und muss-spielen winke winke.


    Schaut zurück zu GW1 - wenig Aufwand, trotzdem Optimum erreicht und dann gespielt was Spass gemacht hat.

  • Hast du mal einen Fail gehabt? Da war(ist) dann immer irgendwas verbuggt ^^
    z.B.:
    - Boss der in 2 Phasen gleichzeitig ist
    - Kampffeld das die erste(n) Phase(n) nach einem Fail überspringt, sodass das Kampffeld kleiner wird bevor der erste Riss auftaucht (der dann natürlich unerreichbar in der Luft rumhängt)


    Und wer weiß was ich noch alles vergesse.


    Wenn du oben stehen bleibst und wartest bis Mordremoth an seine Ausgangsposition zurückgelaufen ist, buggen die Phasen auch nicht. Nur so als kleiner Tipp ;) Ansonsten... Stirb einfach nicht? Der Kampf ist einfach genug um ehrlich zu sein...


    Schaut zurück zu GW1 - wenig Aufwand, trotzdem Optimum erreicht und dann gespielt was Spass gemacht hat.


    Nein... Einfach nur nein... Optimum erreicht nach kurzer Zeit? Sprechen wir jetzt hier über Rüstungswerte? Dann ja, Optimum erreicht nach wenigen Spielstunden. Reden wir allerdings über ALLES... Na ja... Und ganz ehrlich? Sehe nicht warum WvW und PvP Spieler ebenfalls eigene Legenden überhaupt bekommen sollten? Die Waffen sind als Inhalt konzeptioniert, der sich über das ganze Spiel streckt. Und das ist meiner Meinung nach, auch gut so...

  • Das ist eine Story-mission, die letzte in Hot. Seit wann gibts Storyinhalte nur für Gruppen?
    Story muss alleine durchspielbar sein.


    Jeder Dungeon-Storymode ist Gruppeninhalt und bis vor garnicht alzulanger Zeit war die finale Story im Classic Spiel (Arah) Gruppencontent. Dahingegen hab ich jede Mission in HoT alleine geschafft, auch die letzte.
    In der Hinsicht hat sich Anet stark verbesser, indem sie _endlich_ statt wie im Classicspiel, alle Storys alleine durchspielbar gemacht haben ;).

  • Ich frage mich aber ganz ehrlich warum das überhaupt ein Problem sein soll? Ich meine, Story soll für alle machbar sein. Sehe ich ein... Allerdings ist es auch für alle machbar eine Gruppe zu suchen. Vor der letzten Story stehen einige Spieler. Einfach kurz in den Chat schreiben und schon ist die Gruppe voll. Das sollte wirklich jeder hin bekommen... Und wir sind hier noch immer in einem MMO. Nur weil etwas ein Gruppeninhalt ist heisst es noch lange nicht, dass es für bestimmte Spieler nicht machbar ist. Wenn man sich jedoch extrem dagegen stellt, mit fremden Menschen eine Zwecks Gemeinschaft einzugehen, dann spielt man besser einen Single Player und kein MMO.


    Im übrigen findet man auch noch für alle Verliese Gruppen. Und das sogar recht schnell... Da warte ich in anderen MMO's deutlich länger um in einen Inhalt rein zu kommen... Also auch da: machbarer Gruppeninhalt. Auch jetzt noch, wo Verliese ja quasi komplett vom Tisch sind... Aber der extreme Community und Gameplay Verfall, wie ihn manche versuchen zu schildern, findet schlicht und ergreifend nicht statt... Wenn man etwas alleine nicht schafft, sollte man sich Hilfe suchen und nicht die Schuld daran bei den Entwicklern suchen.

  • Gelöscht
    Grund: Antwort war unnötig zum Thread, da ich lediglich auf Bugs hinweisen wollte, nach denen gefragt wurde. Jede weitere Diskussion dazu war und ist überflüssig.