Fußball-Saison 2015/16

  • Hat die DFL nicht irgendwas geschwätzt von "Mannschaften, die Montags spielen sollen zukünftig nicht direkt am darauffolgenden Freitag spielen"?


    Wenn ja: Hat überhaupt nicht funktioniert. Wir spielen Montags gegen Pauli und direkt am Freitag gegen Düsseldorf. Ganz stark :|-|


    Also ganz ehrlich, das sind 4 Tage, die haben CL-Mannschaften quasi wöchentlich und EL-Mannschaften müssen sich meist sogar mit weniger zufrieden geben. Solange das nicht jede Woche passiert sehe ich da eigentlich keinen Grund zum Meckern. Dafür habt ihr dann davor/danach einen Tag mehr Pause.

  • Also ganz ehrlich, das sind 4 Tage, die haben CL-Mannschaften quasi wöchentlich und EL-Mannschaften müssen sich meist sogar mit weniger zufrieden geben. Solange das nicht jede Woche passiert sehe ich da eigentlich keinen Grund zum Meckern. Dafür habt ihr dann davor/danach einen Tag mehr Pause.


    CL- und EL-Mannschaften sind auch breiter aufgestellt. Zumindest im Regelfall. ;)


    fastback , Danke dir. Scheint ja beliebt zu sein.

  • Ihr habt aber mitbekommen, dass Sammer wegen seinen gesundheitlichen Problemen zurücktritt? Er hatte Anfang des Jahres eine Blutzirkulationsstörung im Gehirn (was im Prinzip ein leichter Schlaganfall ist) und während alles wieder fit ist und derzeit wohl kein erhöhtes Risiko für ein erneutes Auftreten da ist, will er sein Glück nicht herausfordern und deshalb keinen so stressigen Job mehr.
    Ich meine, Bundestrainer ist sicherlich nicht der stressigste Job im Vergleich zu seinem jetzigen, aber ich bezweifele trotzdem, dass er sich jetzt direkt wieder in ein neues Abenteuer dieser Größenordnung stürzen will.


    Aber ganz ehrlich, ich bin froh wenn Löw endlich weg ist, egal wer danach kommt.

  • Verrücktes Spiel. :D



    Pax
    Hatte vorhin gelesen das er nicht aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt, steht ja auch in der PM von Bayern so.

  • In der PM steht nirgendwo, dass er nicht der Gesundheit wegen zurücktritt. Nur, dass es ihm derzeit sehr gut geht und er nicht unmittelbar mit einer Wiederholung rechnen muss (was ich ja auch sagte).


    "Ich hatte die Möglichkeit und die Zeit, über viele Dinge nachzudenken. Über meine Familie und über meine Tätigkeit beim FC Bayern München. Sportvorstand beim FC Bayern zu sein, bedeutet: sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag mit aller Energie dem Klub, der Mannschaft und auch der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stehen. Diesen Aufgaben möchte ich im Moment nicht nachkommen."


    Wie klingt das denn für dich? Das klingt als hätte er sich nach seinen Problemen ein paar Gedanken gemacht und will jetzt erstmal diesen Stress nicht mehr und stattdessen Zeit mit der Familie verbringen.
    Natürlich würde ihm der Job als Nationaltrainer das mehr erlauben als sein jetziger Job, aber man drückt sich nicht so aus und übernimmt dann direkt den nächsten Job, bei dem einem die Medien ständig auf den Füßen stehen.

  • Ich gehe einfach auch mal davon aus, dass die Zusammenarbeit bei denen nicht immer reibungslos verläuft, Hoeneß wird wohl auch zurück kommen und es wird ja auch gemunkelt, dass er schon in Teilbereichen wenn nicht entmachtet so doch zumindest derart unterstützt wird, dass er besser auch künftig da kürzer tritt (Reschke).


    Und Löw bleibt uns ja auch als Bundestrainer erhalten - beim DfB muß man wohl auch von sich aus kündigen.

    "Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." Oscar Wilde


    "Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit - und wissen an einem verregneten Sonntag Nachmittag doch nichts mit sich anzufangen." Susan Erks


    Trollchen auf youtube und trollchen.com

  • Der wird vor allem seinen Vertrag verlängern, weil das ja sonst Unruhe in das Turnier bringt wenn danach der Vertrag ausläuft. Das war glaube ich auch die Begründung für die vorherige Verlängerung. Clevererweise hat man den neuen Termin dann direkt wieder auf das Ende einer WM gelegt :thumb:.

  • Higuain ist meiner Meinung nach genau so wenig 95 Mio wert, wie Schürrle seine 30 wert sein soll.


    Ansonsten muss ich wirklich sagen, dass ich mich nicht zuletzt wegen der Transferpolitik des BVB sehr auf die nächste Saison freue, gerade nach dem Götze-Transfer bin ich sehr gespannt, ob er "an alte Form" wieder anknüpfen kann. Nur den Schürrle-Wechsel versteh ich nicht so wirklich. Hat der BVB da wirklich Bedarf auf der Position? Und wenn ja, hätte es da keine besseren Alternativen gegeben? Schürrle ist sicherlich kein schlechter Spieler, aber für den Preis...

  • Higuain Bewertungsgrundlage Italien: 34 Tore
    Higuain Bewertungsgrundlage Deutschland: Kriegt den Ball gegen Neuer nicht rein.


    Jeder in der Bundesliga hat gesehen wieviel Transfereinnahmen Dortmund hatte, da bekommt man dann zwei Nationalspieler nicht zum Vorzugspreis. Angeblich kommt jetzt auch noch Mario Gomez zum BVB. 2006 hatte FC Bayern mal ausgerufen, dass die besten dt. Nationalspieler beim besten deutschen Verein spielen und dann hatte man die Situation, dass der FCB und die Nationalmannschaft auf sehr vielen Positionen identisch waren. Das scheint jetzt Dortmund als Motto zu haben. Der BVB hat sicherlich mit Hummels, Gündoan und Mickhitaryan seine Achse verloren, aber für den gleichen Preis 8 (!) weitere Spieler (ohne Gomez!) bekommen und die Liste liest sich nicht wie ein 1:1 Ersatz, sondern wie ein komplettes neues Spielsystem.


    Mal ehrlich unter 20 Millionen zahlt man heute für ein Talent. Zwischen 20-40 zahlt man für ungewisses Potential das halbwegs garantiert ist und ab 60 Millionen gibts dann erst die garantierten Hits. Das ist normal für einen Verein wie Dortmund, der von der UEFA auf Rang 7 in Europa geführt wird. Die stapeln zwar tief, aber die werden trotzdem ungefährdet mindestens Zweiter in der Bundesliga.

  • Mal wieder HSV in die Runde werfen: Bin ganz zufrieden mit den Transfers, Halilovic, Wood und Kostic (fast) sind doch ganz schick, Waldschmidt noch dazu... Frag mich nur, warum wir vorne so viele brauchen? Haben für Sturm, 10er und Flügel jetzt Wood, Lasogga, Schipplock, Waldschmidt, Kostic, Bahoui, Gregoritsch, Müller, Hunt, Jatta und Stieber. Hab ich noch wen vergessen :spec:


    Aber Aufstellung sieht ganz schick aus, mit dem Abstieg haben wir hoffentlich nix zu tun und ein einstelliger Tabellenplatz wäre wieder schön:


    ------------------------------Adler----------------------------
    Diekmeier--------Djourou-----Spahic------Sakai/Ostzrolek
    -----------------Ekdal----------Holtby-----------------------
    Müller-------------------Halilovic----------------------Kostic
    ------------------------Wood/Lasogga-----------------------


  • Aber Aufstellung sieht ganz schick aus, mit dem Abstieg haben wir hoffentlich nix zu tun und ein einstelliger Tabellenplatz wäre wieder schön:


    Dein Word in "Gottes Gehörgang"... /sign

    der alfredo



    Artikel 22a der Berliner Landesverfassung:
    "Wer aus einer Sektlaune heraus oder wegen einer verlorenen Wette das Brandenburger Tor in die Luft sprengt, geht dann straffrei aus, wenn er die Sehenswürdigkeit originalgetreu wieder aufbaut sowie der Stadt den durch die entgangene Nutzung entstandenen Schaden ersetzt."