Weitere Details von Colin und Mike zu HoT

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/guild_wars_2_news.gif' border='0' alt='Guild Wars 2 News' title='Guild Wars 2 News' width='72' height='49' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 77px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>Weitere Details von Colin und Mike zu HoT</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <div align="justify"><span class="news_text"> <img src="/news/images/strips/guild_wars_2_news.jpg" alt="Guild Wars 2 - News" title="Guild Wars 2 - News" width=690" height="30" style="margin-bottom: 5px"/>
    <p>Massively hatte die Gelegenheit, nach der Ank&uuml;ndigung der Erweiterung mit Colin und Mike &uuml;ber Heart of Thorns zu reden.</p>
    <ul>
    <li>Das Beherrschungssystem f&uuml;hrt eine fortlaufende Charakterprogression ein.</li>
    <li>Beherrschungspunkte werden durch wirklich harte Dinge erworben, die man noch nie zuvor erlebt hat.</li>
    <li>Herausforderungen, die Beherrschungspukte gew&auml;hren, werden auch im Kernspiel eingef&uuml;hrt. Alte Gebiete werden somit nicht unattrakitiv.</li>
    <li>Das Beherrschungssytem ist direkt mit der LW-Philosophie verbunden. Neue Wege, um Beherrschungspunkte zu verdienen, werden in Ver&ouml;ffentlichungen, die auf HoT folgen, eingebaut. (Aufwertung der LW?)</li>
    <li>Alle Hauptfeatures aus HoT wurden in der Show angesprochen. Da gibt es keine &Uuml;berraschungen mehr.</li>
    <li>Der neue Modus "Festung" ist auch f&uuml;r nicht-PvP-Spieler intreessant. Es gibt Aufgaben jeseits des T&ouml;tens von Gegnern.</li>
    <li>Die Gruppengr&ouml;&szlig;e und Spielzeit ist noch nicht endg&uuml;ltig festgelegt.</li>
    <li>In Bezug auf Gildenhallen nimmt man die Sorgen um die Benachteiligung von Kleinstgilden ernst.</li>
    <li>PAX East zeigt die erste spielbare Version von HoT. Es folgt eine Beta-Phase (mit Testwochenenden f&uuml;r Vork&auml;ufer??) von unbekannter L&auml;nge.</li>
    </ul>
    <p>Update vom 26. November</p>
    <p>Es gibt noch zwei weitere sehr interesante Intreviews von <a href="http://www.mmorpg.com/gamelist.cfm/game/473/feature/9340/page/2">mmorpg </a>und <a href="http://www.shacknews.com/article/87848/guild-wars-2-director-discusses-heart-of-thorns-revenants-guild-halls-and-more">Shacknews</a></p>
    <ul>
    <li>Jede Klasse wird nur eine Spezialisierung bekommen. Man kann au&szlig;erhalb des Kampfes zwischen Grundklasse und Spezialisierung wechseln. Weitere Spezialisierungen k&ouml;nnen sp&auml;ter&nbsp; hizugef&uuml;gt werden.</li>
    <li>Beherrschungen schalten auch F&auml;higkeiten im Bereich Handwerk frei</li>
    <li>Die neue WvW-Karte beinhaltet sehr viel Engstellen, die von T&uuml;rmen bewacht werden. Das Halten von Objekten wird wesentlich wichtiger. Die Belohnungsstruktur wird angepasst, um auch das Verteidigen und Sp&auml;hen attraktiver zu machen.</li>
    <li>Es wird eine Sammlung pro Precursor pro Account geben.</li>
    </ul>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>Update von 28. Januar</p>
    <p><a href="http://www.pcgamer.com/guild-wars-2-heart-of-thorns-interview/#page-2">Interview mit PCGamer</a></p>
    <ul>
    <li>Bei der neuen Region steht die Entwicklung in die Tiefe im Vordergrund anstatt&nbsp; in die Breite. Die Zahl der Zonen wird also klein sein. Die Grundfl&auml;che der neuen Zonen k&ouml;nnte sich an der Gr&ouml;&szlig;e der Silberw&uuml;ste orientieren Daf&uuml;r werden die Zonen in der Vertikalen weit ausgebaut.</li>
    <li>Sylvari werden HoT anderes wahrnehmen als die anderen Rassen. Es wird empfohlen, einen Sylvari zu erstellen, falls nicht schon geschehen.</li>
    <li>Bis zum Release von HoT liegt der Fokus auf der Beta-Phase. Bei den Liveupdates sollte man also nicht zu viel erwarten.</li>
    <li>HoT legt das Fundament f&uuml;r zuk&uuml;nftige Erweiterungen des Spiels. Spezialisierungen und Beherrschungssystem werden mit der Zeit ausgebaut.</li>
    <li>Fertigkeiten, die f&uuml;r Beherrschungspunkte gekauft werden, sind f&uuml;r alle Charaktere freigeschaltet.</li>
    </ul>
    <p>&nbsp;</p>
    <ul>
    </ul>
    <ul>
    </ul><p><strong>Quellen:</strong> <a href='http://massively.joystiq.com/2015/01/25/pax-south-2015-o-brien-and-johanson-on-guild-wars-2-s-heart-of/' target='_blank' title='PAX South 2015: O'Brien and Johanson on Guild Wars 2's Heart of Thorns'>PAX South 2015: O'Brien and Johanson on Guild Wars 2's Heart of Thorns</a></p> </span></div>

  • Quote

    Alle Hauptfeatures aus HoT wurden in der Show angesprochen. Da gibt es keine Überraschungen mehr.


    Also doch keine Dungeons? :|

  • Da die Mursaat im Trailer schon als "Neue Verbündete" angekündigt wurden, könnten sie ja eventuell doch noch spielbar werden. Sie wurden ja vorgestellt. *träumt ein wenig*

    GW2: Faara - asuranische Gedankenmanipulatorin
    W*: Sora Gentlebreeze - flauschige Wissenschaftsaurin

  • Dungeons zählen entweder zum herausfordernden Gruppeninhalt oder sind ein bedeutungsloses Nebenfeature, das nur Splittergruppen interessiert.


    a thorn right in my heart :guilty:
    aber ich hoffe dennoch du behälst recht. sonst hab ich das gefühl das es sehr viele (sehr viele der splittergruppe natürlich) geben wird die langsam aber sicher abwandern werden, da es nichts mehr zu tun gibt.

  • Hmm.... ich will neue Dungeons/Raids....
    Ohne würde es die Vorfreude schon arg trüben.
    Mal sehen......

    Jenny Schokokeks (Mö) ~ Göttin unter Sterblichen ♥
    Ab und an auf dem Weg zur 2. Göttin: Chaian Aurais (W)


    Die Sonnenlichter [Suns] R.I.P.


    GW2 - inaktiv

  • Wenn wir schon bei "Wünsch dir was" sind: Ich will Quaggans als spielbare Rasse!!!111fu

    "You're feeding it", Logan said, while backing away from the destroyer that stalked him.
    "You might as well attack a Krytan with a baguette!"
    - J. Robert King


    "Meinungen sind wie Socken, niemand weiß nie wohin sie verschwinden und einige wissen nicht einmal wo sie herkommen." - 4thVariety

  • Ich sehe es eher so, dass Dungeons kein neues Feature sind und daher nicht zur Vorstellung gehören.
    Ausschließen würde ich die daher nicht.


    im trailer wurden ja auch immer zum richtigen zeitpunkt das passende hintergrundbilder zu der jeweiligen überschrift gezeigt. und bei "challenging group content" fliegt da so ein terragriff-drache vor einem turm lang. und den turm hat man z.b. garnicht während colin's präsentation gesehen. (wie die meisten anderen sachen im trailer) evtl. kommt da noch was.

    Thorin And Company [TAC][LARE][LSS][Polo][hKo][SAC][Skrt]
    Gandara [EU] x2 - Sea of Sorrows [NA] - Seafarer's Rest [EU] - Kodash [GER] - Fort Aspenwood [NA] - Desolation [EU] - Fissure of Woe [EU] - Drakkar Lake [GER] - Stormbluff Isle [NA]
    25x Human | 18x Sylvari | 19x Norn | 19x Charr | 19x Asura
    11x Ranger | 12x Guardian | 11x Elementalist | 13x Warrior | 11x Engineer | 12x Thief | 10x Mesmer | 10x Necromancer | 10x Revenant
    76x Level 80



  • a thorn right in my heart :guilty:
    aber ich hoffe dennoch du behälst recht. sonst hab ich das gefühl das es sehr viele (sehr viele der splittergruppe natürlich) geben wird die langsam aber sicher abwandern werden, da es nichts mehr zu tun gibt.


    Kannst du vergessen A.Net hat die Dungeonspieler ganz gut im Griff. Hab vor kurzem gesehen, dass wohl wieder irgendeine Gilde so ein Dungeonevent organisiert. Da hat A.Net einfach mal paar Gems zu Verfügung gestellt (die sie natürlich selbst so oft wie sie wollen herstellen können -> 0 kosten) und schwub ist wieder alles in Ordnung der Welt der 2 1/2 Jahre alten Dungeons.
    Dort macht es A.Net sehr geschickt aber gut, dazu gehört dann natürlich auch die Partei die sich so einfach bestechen lässt.

  • Kannst du vergessen A.Net hat die Dungeonspieler ganz gut im Griff. Hab vor kurzem gesehen, dass wohl wieder irgendeine Gilde so ein Dungeonevent organisiert. Da hat A.Net einfach mal paar Gems zu Verfügung gestellt (die sie natürlich selbst so oft wie sie wollen herstellen können -> 0 kosten) und schwub ist wieder alles in Ordnung der Welt der 2 1/2 Jahre alten Dungeons.
    Dort macht es A.Net sehr geschickt aber gut, dazu gehört dann natürlich auch die Partei die sich so einfach bestechen lässt.


    na na na. DnT ist nicht irgendeine gilde mit irgendwelchen dungeonspielern. die gilde hat zusammen mit einigen anderen gilden / spielern die community wohl am stärksten geprägt und sich mit tests / videos nen guten namen gemacht.
    ich finde es gut das anet sich zumindest in der form bei den dungeonspielern erkenntlich zeigt, wobei das auch schon wieder eher in die hardcore sc fraktion fällt, so normale dungeonspieler sind bei dem tunier sicherlich nicht vertreten.


    bestechen lassen sich die dungeonspieler damit auch nicht, wenn du mal im offiziellen forum liesst sowie sämtliche videos / streams und sonstiges wirst du immer die kritischen stimmen von uns hören, das wir langsam mal mehr content brauchen. die paar gems die es zu gewinnen gibt wird niemanden bestechen.


    ich würde sogar behaupten das die aktivsten sc'ler am lautesten nach neuem content schreien.

  • Mich hat sie 0 geprägt und viele andere Spieler um mich rum auch nicht, denn es spielen immer noch viele Leute wie die letzten Trottel in Dungeons. Ich wusste jetzt einfach nur nicht mehr welche Gilde das organisiert hat, ist ja auch egal.


    Die Kritik in den Foren/Streams sieht niemand, alles was die Leute sehen werden sind eben diese "großen" organisierten Events, bei denen A.Net was beigesteuert hat, was sicherlich auch im Stream dann erwähnt werden muss.


    Und im Dungeonforum postet doch auch nur noch Gaile 1-2 mal im Monat um Interesse zu heucheln.



    Quote

    das wir langsam mal mehr content brauchen


    Ich, einer der nicht Dungeons bis zur Vergasung macht um Zeiten zu optimieren hab schon jetzt keinen Bock mehr auf Dungeons und bei euch wirds jetzt erst langsam Zeit das was neues kommt? Ihr habt ja eine Engelsgeduld.


    Quote

    ich würde sogar behaupten das die aktivsten sc'ler am lautesten nach neuem content schreien.


    Und das ist eine Minderheit einer Minderheit

  • Ich, einer der nicht Dungeons bis zur Vergasung macht um Zeiten zu optimieren hab schon jetzt keinen Bock mehr auf Dungeons und bei euch wirds jetzt erst langsam Zeit das was neues kommt? Ihr habt ja eine Engelsgeduld.


    Das denk ich mir auch öfters mal.... :cheers:

    Jenny Schokokeks (Mö) ~ Göttin unter Sterblichen ♥
    Ab und an auf dem Weg zur 2. Göttin: Chaian Aurais (W)


    Die Sonnenlichter [Suns] R.I.P.


    GW2 - inaktiv

  • Wir haben ja auch schon lange keinen News-Autor mehr der für den Wartower arbeitet. Anstatt das roter_mantel News-Themen im Tempel erstellt, erstellt er sie nun im News-Bereich. Und solang sich in der WT-Community niemand findet der Spaß am News schreiben hat wird das so bleiben.

  • Erstmal das Ganze beobachten, was da noch so an Infos kommt. Aber die Fortsetzung hört sich für mich zu dschungellastig und zu instanzfrei an, als dass es Begeisterung bei mir wecken würde, GW2 mal wieder irgendwann zu starten. Schau mer mal, wie der Kaiser sagt...


    Und seid froh, dass noch jmd News so zuverlässig schreibt hier! :):thumb:

  • Keine Überraschungen mehr?
    Och, doch keinen Buildspeichermöglichkeit? (Naja, war ja auch früher schon unnütz ;) )

    FoW Hardcore Healcrits
    - Lächeln ist die netteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen.
    - Experten leisten IMMER was Besonderes. Auch hier!
    - Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

    Filme und ihre Fortsetzungen: erst Keinohrhasen, danach Zweiohrküken, und danach vielleicht Dreilochstuten (?)

  • Keine Überraschungen mehr?
    Och, doch keinen Buildspeichermöglichkeit? (Naja, war ja auch früher schon unnütz ;) )


    Ach das Beste ist doch, dass ein Teil dieser Funktion (Chat Templates laden) schon sehr früh im Client war. Ich glaub numma_cway war derjenige, der das gefunden hatte. Nur war zu der Zeit das Laden von Monsterfertigkeiten auf Slots 6+ möglich - sogar im PvP. Daher wurde das Feature deaktiviert. Seitdem habe ich aber nichts mehr in die Richtung mitbekommen.