Zweit-PC geringfügig aufrüsten

  • Ich würde gerne meinen Zweitrechner geringfügig aufrüsten. Er verwende ihn eigentlich nur selten, aber im Moment häufiger, da ich über einen zweiten "Guild Wars 2"-Account Videomaterial aufnehme. Er ist dabei aber eher unzuverlässig und stürzt gerne selbst mit niedrigster Grafikeinstellung ab. Ich würde gerne ein klein wenig mehr Leistung reinstopfen und ersuche jetzt gerade um Empfehlungen.


    OS: Windows XP 32Bit
    CPU: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz (2 CPUs)
    RAM: 2046MB RAM (DDR2)
    GPU: Radeon X1950 512MB

  • Stürzt der PC ab, also Windows mit Reboot, oder nur GuildWars 2?
    Möglicherweise hast du ein Hardware- oder Treiberproblem, welches mit "mehr Leistung" gar nicht zu beheben ist?


    Das System scheint mir recht gut abgestimmt zu sein. Einzelne Komponenten aufrüsten wird da gar nicht viel bringen. Und die Mindestanforderungen für Guildwars2 erfüllt das System ja gerade so.

    "Bildung" kommt von "Bildschirm", nicht von "Buch", sonst müsste es ja "Buchung" heißen.(Dieter Hildebrandt)


    Ich weiß, er funktioniert nicht richtig, aber schau doch, wie schnell er ist! (Übertakter)

  • Dann lohnt es sich vielleicht, eine neue Grafikkarte einzubauen, oder mal den Grafikkartenkühler zu reinigen und auf seine Funktion hin zu überprüfen.

    "Bildung" kommt von "Bildschirm", nicht von "Buch", sonst müsste es ja "Buchung" heißen.(Dieter Hildebrandt)


    Ich weiß, er funktioniert nicht richtig, aber schau doch, wie schnell er ist! (Übertakter)

  • Testhalber könntest du deine eigene 560GTX mal in den Rechner stecken und schauen ob es dann geht. Denn dann wüsstest du 100%ig das es an der Grafikkarte liegt. Vorher würde ich jedoch mal schauen bzgl. Treiber. Vielleicht hast du auf dem Rechner noch einen Catalyst der von GW2 nicht richtig unterstützt wird.