Umfrage: Wie viel echtes Geld habt Ihr zusätzlich zum Kaufpreis in GW2 investiert?

  • Abgesehen von den 150 Euronen für den CE Zweitaccount genau 0 und das wird bis mindestens zu einem etwaigen Addon auch so bleiben. :nod:

    As if all this was something more

    Than another footnote on a postcard from nowhere

    Another chapter in the handbook for exercises in futility...


  • Bis jetzt nichts.
    Würde ich aber durchs traden nicht soviel Gold machen würde ich sicher auch echtes Geld für Gems ausgeben. :D

  • Naja da ich hart für mein geld arbeite kauf ich mir evtl alle 2monate fûr 30€ gems wenn ich mal schlüssel oder ein makeover brauch. Sonst alles mit ingame schotter. Gibts ja zum glück nicht so viel ;)

  • 60 Euro.


    Bei Kauf geplant waren 5 Euro pro Monat, aber weil das Spiel aber nicht so gefallen hat wie gedacht, und auch die Dreingaben der Digital Deluxe Version ihr Geld nicht wert waren, habe ich weniger ausgegeben. Jetzt sind es genau 24 Monate seit Release, also 2.50 Euro pro Monat - die Hälfte vom Budget.


    Allerdings habe ich auch ziemlich viele Edelsteine via ingame-Gold eingetauscht, insbesondere in den allerersten Monaten, als die Edelsteine noch spottbillig waren. Meine ersten 10-20 Gold muss ich in ca. 5000 Edelsteine eingetauscht haben. So in der Größenordnung jedenfalls. Exakte Aufzeichnungen habe ich da leider noch nicht geführt.

  • 10€. War für eine Namensänderung.


    Momentan sehe ich keinen Grund mehr Geld reinzustecken, zumal die meisten Sachen mMn nicht mit Echtgeld gekauft werden sollten (Rüstungen, Minis etc.). Namensänderungen, Stylingkits und Accountupgrades find ich für sowas akzeptabel.

  • Genau kriege ich es nicht mehr zusammen, aber es müsste in der Grössenordnung 120-150€ liegen. Gold in Diamanten habe ich noch nie getauscht, Shop war immer Echtgeld bei mir. Und Edelsteine in Gold tausche ich aus Prinzip nicht.


    Es wäre auch mehr geworden, wenn der Shop mehr Dinge hätte, die ich für kaufenswert halte. Ich kaufe nicht, um ein Spiel zu unterstützen, ich bin nicht die Caritas. Wenn mir ein Spiel gefällt, kaufe ich was ich für kaufenswert halte. Für die von mir im Spiel verbrachte Zeit ist der Shop-Umsatz im Vergleich zu anderen Spielen in der gleichen Zeit eher am unteren Ende der Skala.


    Aber die Rüstungen sind mir zu teuer und ich sehe es irgendwie auch nicht ein für Rüstungsskins zu bezahlen. Bei dem Preis müssten die mich schon gewaltig aus den Socken hauen. Minipets würde ich kaufen, wenn man die im Handelsposten nicht hinter her geschmissen bekommen würde. Da passt einfach das Verhältnis von Shop-Preis zu IG-Preis nicht. Zumal ich im Handelsposten exakt die bekomme, die ich möchte und nix zufälliges. Die ewigen Werkzeuge pro Account fand ich hingegen z.B. eine super Sache.


    Insgesamt würde ich mir halt mal sowas wie das BMP in GW1 wünschen, oder ne konkrete freischaltaktion ala "Sämtliche Minipets der Art X", "Sämtliche Farben der Art Y"

  • 50€, leider hat mir das Spiel am Anfang noch gefallen, eigentlich hätte Anet 0,0 € verdient. So gesehen habe ich aber bereits mit dem Kauf des Spieles verloren.

  • Ich hoffe, du hast da eine 0 zu viel getippt oO


    Ich habe noch nichts gekauft. Finde aber, wer darüber diskutieren muss, ob es sinnvoll ist oder nicht, vergisst, dass auch ein Game ein Hobby ist. Für andere Hobbys ist es normal Geld auszugeben, für ein Game für manche anscheinend nicht.
    (Obwohl ic die 4000€, sollte es ernsthaft so viel sein, mehr als übertrieben finde)


    Ups war wohl eher eine 0 zu wenig ^^

  • Hab ~30€ zusätzlich investiert. Allerdings hab ich mir das Hauptspiel damals für 37€ gekauft und die Digital Deluxe ignoriert (das gesparte Geld wollte ich dann sinnvoll investieren). Außerdem liegen Ingame noch 800gems zum Eintausch rum. Bis zum Release eines richtigen Addons werde ich aber wohl auch nichts mehr aus dem Shop holen.

  • Hab noch eine Frage an den Threadersteller: Wie lange läuft denn die Umfrage?


    Ich hatte keine zeitliche Begrenzung eingestellt. Insofern hat jeder die Chance an der Umfrage teilzunehmen. Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, dass nach einiger Zeit die Threads sowiso von anderen verdrängt werden, nach unten rutschen und weniger bzw. dann keine Beachtung mehr finden.


    Der Geisterheld

  • 0€, Hab zum Glück schon ziemlich früh Gold->Gems getauscht und viele Upgrades besorgt.


    Hab auch letztens (für 13Gold -> 100) mal wieder mein Gold eingetauscht da es einfach nichts mehr gibt dass ich für Gold bräuchte. Wenn man seine Character erstmal je nach Bedarf Exotisch/Aufgestiegen eingedeckt hat kann man nurnoch das Aussehen verändern aber selbst damit bin ich eigentlich fertig.

  • Einmalig 20€ in den ersten Tagen des Spiels für 2 Slots.
    Echtgeld würde ich höchstens für eine anständige Erweiterung locker machen.

    Ihr werdet in GW2 alles wiederfinden was ihr in GW1 geliebt habt. .... Sie haben gelogen!