Neugliederung der Handelsforen und Hinweis auf die Regeln

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/notiz.gif' border='0' alt='Notiz' title='Notiz' width='51' height='66' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 56px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>Neugliederung der Handelsforen und Hinweis auf die Regeln</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <div align="justify"><span class="news_text"> <img src="/news/images/strips/guild_wars_news.jpg" alt="Guild Wars - News" title="Guild Wars - News" width=690" height="30" style="margin-bottom: 5px"/>
    <p>Nachdem die im Feedback-Forum erstellte <a href="http://www.wartower.de/forum/showthread.php?1118713-Neustrukturierung-der-Handelsforen">Umfrage</a> zum Ergebnis kam, dass eine Neugliederung des Handelsbereichs gew&uuml;nscht ist, haben wir die Aufteilung entsprechend ge&auml;ndert. Sie sieht jetzt folgenderma&szlig;en aus:</p>
    <ul>
    <li>Gesuche (vorgesehen f&uuml;r die Suche nach Items)</li>
    <li>Nahkampfwaffen (vorgesehen f&uuml;r &Auml;xte, Schwerter, H&auml;mmer, Dolche und Sensen)</li>
    <li>Fernkampfwaffen (vorgesehen f&uuml;r St&auml;be, Zauberst&auml;be, Speere und B&ouml;gen)</li>
    <li>Begleithandwaffen (vorgesehen f&uuml;r Foki und Schilde)</li>
    <li>Waffen- und R&uuml;stungsschmiede (Farben, Handwerksmaterialien, Runen, Bef&auml;higungen, Upgrades und Inschriften f&uuml;r Waffen jedweder Art)</li>
    <li>Freier Marktplatz (vorgesehen f&uuml;r Dietriche, Herbeirufsteine, Schriftrollen, Folianten, unidentifizierte Gegenst&auml;nde f&uuml;r den Weisheitstitel, s&auml;mtliche Verbrauchsg&uuml;ter (Alkohol, Tr&auml;nke, S&uuml;&szlig;igkeiten), unverg&auml;ngliche Tr&auml;nke, Miniaturen s&auml;mtlicher Art)</li>
    <li>Tutorial-Marktplatz (vorgesehen f&uuml;r den Handel von Items, die im Tutorial gefunden wurden)</li>
    <li>Truhenleerung (vorgesehen f&uuml;r eine gr&ouml;&szlig;ere Zahl verschiedener Items)</li>
    <li>Wertsch&auml;tzungsforum (vorgesehen f&uuml;r Wertsch&auml;tzungen von Items)</li>
    </ul>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>Damit die &Uuml;bersicht in allen Unterforen gewahrt bleibt, bitten wir Euch nach dieser Neustrukturierung umso mehr darum, <strong>aussagekr&auml;ftige Titel</strong> f&uuml;r alle Eure Auktionen zu w&auml;hlen. F&uuml;r das neu geschaffene <a href="http://www.wartower.de/forum/forumdisplay.php?208-Truhenleerung">Truhenleerungs-Forum</a> gelten weitere <a href="http://www.wartower.de/forum/showthread.php?1119236-Zus%E4tzliche-Regeln-f%FCr-diesen-Bereich">Regeln</a>.</p>
    <p>Zugleich wollen wir Euch auch nochmal auf die <a href="http://www.wartower.de/forum/announcement.php?f=85&amp;a=10">Handelsregeln</a> hinweisen. Wie vielleicht schon bemerkt wurde, legen wir auf manche Regeln nicht mehr so stark wert, wie wir es noch vor einigen Jahren getan haben.</p>
    <p>Im Einzelnen sieht das wie folgt aus:</p>
    <p>Auktionen, in denen Items bei einem ungef&auml;hren Preis von 100p nur gegen Ektoplasmakugeln ersteigert werden k&ouml;nnen, werden von uns angesichts des Alters des Spiels nicht mehr abgemahnt. Mittlerweile m&uuml;sste fast jeder noch aktive Spieler zumindest 50 Ektoplasmakugeln sein eigen nennen k&ouml;nnen und somit in der Lage sein, solche Items zu ersteigern. Es ist also Euch &uuml;berlassen, ob Ihr in diesem Falle Platin und / oder Ektoplasmakugeln akzeptiert. Zugleich tragt Ihr aber auch das Risiko, dass die Items evtl. aufgrund eines zu hoch festgelegten Ektopreises (wenn Ihr denn nur Ektoplasmakugeln als Zahlungsmittel festgelegt habt) evtl. nicht den Besitzer wechseln.</p>
    <p>Verst&ouml;&szlig;e gegen die vor l&auml;ngerer Zeit eingef&uuml;hrte Regel, dass Auktionen, die nur mit einem Bild beschrieben werden, unzureichend sind, werden wir ebenfalls nicht mehr abmahnen. In solchen F&auml;llen ist eben das Bild f&uuml;r die Beschreibung des Items ma&szlig;geblich, das Ihr im Erstellungsbeitrag angef&uuml;hrt habt. &nbsp;Werden dagegen absichtlich wichtige Eigenschaften verschwiegen (z. B. in diesem Falle durch bewusstes Retuschieren des Bildes), gibt es nat&uuml;rlich weiterhin Post.</p>
    <p>F&uuml;r Gesuche im Handelsforum gibt es jetzt ebenfalls keine Punkte mehr; wir werden solche Themen einfach nach Entdeckung zeitnah in den entsprechenden Bereich verschieben.</p>
    <p>Zus&auml;tzlich haben wir den Regelkatalog um einen <a href="http://www.wartower.de/forum/announcement.php?f=85&amp;a=29">Passus</a> um <strong>Mengenrabatte und Mindermengenzuschl&auml;ge</strong> erg&auml;nzt, da derartige Aktionen in letzter Zeit vermehrt zu beobachten waren. Von dieser neuen Regel unber&uuml;hrt bleiben Sets mit entsprechenden SK-Preisen f&uuml;r das <span style="text-decoration: underline;">gesamte Set</span> (z.B. "ich verkaufe hier 10 Z-Keys als Set zum SK von 70p (statt sonst 80p)"). So etwas darf weiterhin angeboten werden.</p>
    <p>Ansonsten bleibt alles beim Alten. So werden wir z. B. den PN-/Ingame-Handel auch weiterhin nicht in den Handelsforen (Gesuche ausgenommen, vgl. die dort geltenden <a href="http://www.wartower.de/forum/announcement.php?f=206&amp;a=28">Regularien</a>) dulden.</p>
    <p>Viel Spa&szlig; beim Handeln in der Endphase von GW 1 w&uuml;nscht Euch Eure Wartower.de Handelsmoderation.</p> </span></div>

  • Quote

    Viel Spaß beim Handeln in der Endphase von Wartower wünscht Euch Eure Handelsmoderation.


    Sry aber das musste sein.


    Für GW1 sicher interessant diese Änderungen, aber Mmn. eher unnötige Zeit die dafür investiert wurde.

  • Finds es auch klasse ..… bis auf das man keine rabatte mehr geben darf. Was spricht denn dagegen, dass wenn jemand 100 wasweisich kauft diese guenstiger sind als wenn jemand nur 10 kauft?

  • Schön schön :)


    Aber "Endphase von GW1".... .__. Klingt iwie so, als würde in naher Zukunft die Server abgeschaltet werden. :yikes: "in der letzten Phase" hätte schöner gekllungen, aber das nur so am Rande. :cheers:

    Jenny Schokokeks (Mö) ~ Göttin unter Sterblichen ♥
    Ab und an auf dem Weg zur 2. Göttin: Chaian Aurais (W)


    Die Sonnenlichter [Suns] R.I.P.


    GW2 - inaktiv

  • Da sich einige an meinem Begriff "Endphase" gestoßen haben: Selbstredend weiß ich nicht, wann in Guild Wars die Server abgeschaltet werden. Der Begriff erschien mir nur für die aktuelle Lage ganz passend, da es in GW ja nun schon ein Weilchen nichts Neues mehr gab und es daher langsam, aber sicher auf das Ende zugeht.


    hay-man: Über die Sinnhaftigkeit der Maßnahmen, die hier hinsichtlich des Handelsbereichs ergriffen werden, brauchst Du Dir gar keinen Kopf zu machen. Ich habe die User im Feedback darüber entscheiden lassen, ob eine solche Änderung gewünscht ist; die Mehrheit hat sich dafür ausgesprochen, also wurde die Maßnahme auch nach demokratischen Entscheid in die Tat umgesetzt. So einfach ist das.


    seven inLove: Die Regel haben wir deshalb eingeführt, da sie, wenn ein User im Eröffnungspost Angaben wie "bei Abnahme von 2 Stacks sinkt der SK von 10e auf 8e und bei Abnahme von ganzen 5 Stacks sinkt der SK dann auf sage und schreibe 6e" die Regel zur einmaligen Senkung des SK bei SK-only-Auktionen unterwandern könnte. Außerdem widerspricht dies auch dem Grundsatz der Fairness, wenn "Vielkäufer" dann im Gegenzug zu Usern, die z. B. nur 1 Stack Glückskekse abnehmen, durch niedrigere Preise begünstigt werden. Jeder User soll hier die Ware zu den gleichen Konditionen erhalten.


    Und da einige hier meine mühevoll ausformulierte Newstopic offenbar dazu benutzt haben, um Ihren Ärger über die gestrige moderative Maßnahme der Kollegin hinsichtlich der Spielwiese kundzutun, an der Stelle vllt. noch ein Hinweis:


    Sowas klärt Ihr bitte entweder per PN oder bei Sperrung per E-Mail. Hier hat das mit Sicherheit am wenigsten etwas zu suchen.

  • hay-man: Über die Sinnhaftigkeit der Maßnahmen, die hier hinsichtlich des Handelsbereichs ergriffen werden, brauchst Du Dir gar keinen Kopf zu machen. Ich habe die User im Feedback darüber entscheiden lassen, ob eine solche Änderung gewünscht ist; die Mehrheit hat sich dafür ausgesprochen, also wurde die Maßnahme auch nach demokratischen Entscheid in die Tat umgesetzt. So einfach ist das.


    Sry aber zu gw1 Zeiten (also ca. vor 2-3 Jahren), hatten sich die User hier im Wartower über ein Gesuch-Bereich gewünscht (ja sehr viele waren dafür) Nur Wartower hat es nicht machen wollen (u.a. zu viel Aufwand war die Begründung) Also komm bitte nicht mit Demokratie, Userfeedback etc.
    Nichtdestotrotz: Schön, dass diese Änderung GW1 Veteranen entgegen kommt.


    €dit: Sogar richtig in Erinnerung warum u.a. abgelehnt worden ist! :-)


    Und täglich grüßt das Murmeltier. ;)


    Das Problem ist, dass sowas für Wartower einen großen Aufwand bedeutet, will man die Transparenz ebenso wie im jetzigen Handelsforum aufrecht erhalten. Und ich bezweifele, dass das noch einmal kommen wird, jetzt wo der Fokus eher auf Guild Wars 2 gelegt wird.


    Quelle

  • Vor 2-3 jahren war der Wartower ein anderer.
    Außerdem hat das Handeslforum damals mit Sicherheit noch mehr Arbeit gemacht als heutzutage.

    Steven Segal > Chuck Norris

    "Irgendeiner wartet immer."


    LoL-Ingame: Staubi321


    ~ Feel the Love ~

    Konsolen sind der Teufel!

  • Sry aber zu gw1 Zeiten (also ca. vor 2-3 Jahren), hatten sich die User hier im Wartower über ein Gesuch-Bereich gewünscht (ja sehr viele waren dafür) Nur Wartower hat es nicht machen wollen (u.a. zu viel Aufwand war die Begründung) Also komm bitte nicht mit Demokratie, Userfeedback etc.
    Nichtdestotrotz: Schön, dass diese Änderung GW1 Veteranen entgegen kommt.


    Es entspricht aber der Wahrheit. Beim Gesuche-Bereich hätte damals auch eine mehrheitliche Meinung von 100% für den Bereich nichts daran geändert, dass er komplett unmoderiert gewesen wäre. Als das Problem der Moderation geklärt war, ist er dann gekommen. Hier ist der Sachverhalt doch etwas anders. Wir haben Moderatoren für die Bereiche und Blue Diamond selbst hat vorgeschlagen, das Thema zur Abstimmung zu bringen. Und er kann wirklich am wenigsten dafür, dass andere Entscheidungen irgendwann anders (aber auch nicht unbegründet) gehandhabt wurden.

  • Es entspricht aber der Wahrheit. Beim Gesuche-Bereich hätte damals auch eine mehrheitliche Meinung von 100% für den Bereich nichts daran geändert, dass er komplett unmoderiert gewesen wäre. Als das Problem der Moderation geklärt war, ist er dann gekommen. Hier ist der Sachverhalt doch etwas anders. Wir haben Moderatoren für die Bereiche und Blue Diamond selbst hat vorgeschlagen, das Thema zur Abstimmung zu bringen. Und er kann wirklich am wenigsten dafür, dass andere Entscheidungen irgendwann anders (aber auch nicht unbegründet) gehandhabt wurden.


    Ich nehme sehr stark an, dass es der Wahrheit entspricht, sehe auch pers. keinen anderen Grund warum es damals nicht gemacht worden ist.
    Allerdings hat das mit Demokratie nichts mehr zu tun, wie Blue Diamond in seier Antwort geschrieben hat (was du ja quasi mit deiner Antwort, @ Sharyn, ihm widersprichst) :-)

  • Ich nehme sehr stark an, dass es der Wahrheit entspricht, sehe auch pers. keinen anderen Grund warum es damals nicht gemacht worden ist.
    Allerdings hat das mit Demokratie nichts mehr zu tun, wie Blue Diamond in seier Antwort geschrieben hat (was du ja quasi mit deiner Antwort, @ Sharyn, ihm widersprichst) :-)


    Wenn ich nicht etwas grad komplett falsch verstanden hatte, dann verstehe ich grad den Punkt nicht.
    Die Änderung jetzt ist quasi-Demokratie-basiert, weil jetzt eben bschlossen wurde, dass bei dem Punkt die User Mitsprache haben sollen.
    Beim Gesuche-Forum wurde all die Jahre explizit nicht demokratisch vorgegangen, die Gründe warum es all die Jahre keines gab wurden damals in den immer wieder auftauchenden Threads recht ausführlich besprochen, und in der Bekanntgabe der Öffnung des Gesuche-Forums wurde iirc auch dargelegt, warum es mittlerweile wieder machbar schien, soetwas zu haben.


    Nen Widerspruch sehe ich da weniger - Hier hat man jetzt nen Aspekt, bei dem Mitsprache der User erwünscht war, bei anderen Entscheidungen wurde eben auf anderer Entscheidungsgrundlage gehandelt, weils eben Gründe gab, die auf anderer Ebene dagegen sprachen.
    Die Prioritätensetzung wo man die User mit einbezieht und wo nicht (weils eben schwerwiegendere Gründe gibt, ob, warum und wie etwas gemacht wird) liegt dabei dann halt beim Staff.
    Die jetzige Änderung war dann wohl ne Sache, die von Staff-Seiten als grundsätzlich gangbare angesehen wurde (was eben früher mit dem Gesuche-Forum nicht der Fall war), und bei der man eben sehen wollte, ob dies auch gewünscht ist. Liegt in dem Fall wohl dran, dass von Hinter-den-Kulissen-Seiten eben beide Varianten (bisherige Handhabe oder jetzige Handhabe) gut bewältigbar sind, also kann man die Entscheidung "ob" in die Hände der User legen.