Guild Wars 2: Der Überfall auf den Zwielichtgarten ist nahe!

  • So sehr ich die Diskussion über die Living Story, die ja aller Wahrscheinlichkeit nach in Zusammenhang mit der News steht, schätze, bitte ich doch darum nicht zu weit vom Thema abzudriften und insbesondere auf den Tonfall zu achten.

  • Ich finde das System der LS insgesamt gut, aber hoffe, dass der Überfall auf den Zwielichtgarten ähnlich die Tequatl und Scarlet dauerhaft bleibt und weitere Möglichkeiten bringt an aufgestiegene Waffen zu kommen.
    Natürlich ändert es nichts daran, dass über die LS gerne neue Gebiete, neue PvP-Modi und Dungeons veröffentlich werden sollten. Ebenso sollte die LS ein Addon nicht ausschließen.

  • Ich glaube nicht das uns Scarlet ewig erhalten bleibt^^. Mal sehen wie sie die Änderungen umsetzen, danach kann man dann immer noch meckern und sagen ich habs ja gewusst^^.

    Legends never die, they only fade away...


    3 Skills to make you wary, 2 Skills i need to carry, 1 Skill hits like a Truck, i'm giving Zero Fucks.

  • da gabs auch mal nen devpost zu: "die überfälle finden solange noch statt, bis der abschnitt mit scarlet abgeschlossen ist." wollen wir hoffen, dass das noch ein wenig dauert ;)

  • Also wenn es sich wirklich um eine Umgestaltung des Zwielichtgarten handelt, wovon ich ausgehe, dann wird das definitiv permanent bleiben ;).
    Im Video ist Scarlet auch nur in Form von Hologrammen zu sehen, was auch einfach Videoaufzeichnungen sein können, und damit auch
    nach Scarlet noch in Tyria vorhanden sein könnte. Damit wäre Scarlet nach ihrem Ausscheiden in der Welt verewigt.


    Wie gesagt, die einzige Frage, welche sich mir noch stellt ist, ob wir die neuen Wege als Ergänzung bekommen, oder ob sie die alten Wege ersetzen.
    Beides wäre laut ANet möglich, denn in einem Interview (ich weiß nichtmehr genau, welches es war) wurden beide Varianten für die Überarbeitung der Dungeons
    als möglich bezeichnet. So sollen die Dungeons, die schon gut funktionieren neue Wege dazu bekommen, und Dungeons, welche nicht gut funktionieren, komplett
    überarbeitet werden.
    Mal sehen was morgen dann zum nächstens Update offiziell bekannt gegeben wird.

    Glint zu Lord Walek:
    "Wiederkehren wirst du als Widergänger ohne "ie", denn du wirst trotzen wider aller Gefahren. Hören wirst du auf den Namen "Waleksches Fraktal"!."

  • Sammle-, töte-, mache-, 500 mal XYZ ist Grind. Ohne die Titel und den entsprechenden Belohnungen würde das auch niemand machen. Oder wer campt stundenlang freiwillig in einem Gebiet, tötet drölfzig mal den gleiche Gegner, und wartet auf Respawn, weil es so toll ist?


    Wieder einmal eine absolut kindische Auslegung von Grind. Nach der Definition können Spiele ohne Grind nicht existieren und jedes aktuell existierende Spiel wäre grindlastig. Von RPG bis Shooter, von Sportspiel bis Adventure, alles basiert auf Wiederholung und Belohnung.


    Du hast endlos Möglichkeiten in GW2, wenn du dich gern hinstellst und auf Respawn wartest, mach es halt. Deswegen ist das Spiel noch lang nicht Grindlastig.

    Das Böse lauert nicht im Dunkel der Nacht sondern in den Tiefen der menschlichen Seele.

  • Hahahah, der Baum ist in Ketten und rundrum hängen in diesem Labor auch Ketten von der Decke. Erinnert mich an eine News zu GW1 in der bereits festgestellt wurde das in Guildwars Böses immer mit Ketten in Verbindung gebracht wird :D

  • Off Topic:
    Wo wir gerade bei Ketten sind..
    in der Umgebung vom Feuer-Schamanen wurden auch glühende Ketten aufgehängt.
    Die Hängen jetzt von den Felsen über ihm nach unten.
    Sieht ziemlich cool aus.
    Sind glaube ich auch neu da ;)

    Glint zu Lord Walek:
    "Wiederkehren wirst du als Widergänger ohne "ie", denn du wirst trotzen wider aller Gefahren. Hören wirst du auf den Namen "Waleksches Fraktal"!."

  • Hoffe nur, dass sie ZG nicht so verbessern wie Ascalon.
    Habe den Dungeon zwar nicht viel gespielt, doch ich habe immer ein ungutes Gefühl, wen Anet an bestehenden Sachen was verbessert.
    Aber sah trotzdem schon cool aus.

    FoW Hardcore Healcrits
    - Lächeln ist die netteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen.
    - Experten leisten IMMER was Besonderes. Auch hier!
    - Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

    Filme und ihre Fortsetzungen: erst Keinohrhasen, danach Zweiohrküken, und danach vielleicht Dreilochstuten (?)

  • Off Topic:
    Wo wir gerade bei Ketten sind..
    in der Umgebung vom Feuer-Schamanen wurden auch glühende Ketten aufgehängt.
    Die Hängen jetzt von den Felsen über ihm nach unten.
    Sieht ziemlich cool aus.
    Sind glaube ich auch neu da ;)


    nope...die sind da schon ewig! ^^

    Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Mauern. Ich bin das Feuer, das gegen die Kälte brennt, das Licht, das den Morgen bringt, das Horn, das die Schläfer weckt, der Schild, der die Reiche der Menschen schützt.

  • Das Problem ist, das GW2 angeblich mal anders sein wollte .. siehe hier :


    http://wiki-de.guildwars2.com/…artin_Kerstein/2012-06-19


    damit passt Johanson gut in die Spass Gesellschaft
    dumm nur daß das so nicht funktioniert, da jeder anders Spaß hat
    der eine wenn er aus dem Flugzeug mit Fallschirm springt, der andere weil er faul am Strand liegt und der dritte weil er sich quält um auf einen Berg zu klettern

  • damit passt Johanson gut in die Spass Gesellschaft
    dumm nur daß das so nicht funktioniert, da jeder anders Spaß hat
    der eine wenn er aus dem Flugzeug mit Fallschirm springt, der andere weil er faul am Strand liegt und der dritte weil er sich quält um auf einen Berg zu klettern


    Hast du den Text mal gelesen ? Da wird ziemlich genau beschrieben was als "nicht spassig" angesehen wird, und wie die Spiele mit monatlichem Abo die Leute mit sowas dazu bringen täglich einzuloggen.


    Und genau das machen sie doch eben jetzt auch mit dem timegated Content und dem Unmengen an Zeugs was man für Ascended braucht. Mich haben sie mit dem Mist ja auch geködert, das ist ja das Problem. Ich hab inzwischen schon ne Excel-Tabelle damit ich abhaken kann welcher Char schon welches World-Event gemacht hat an diesem Tag und wer welche Kisten in meinen liebsten Mini-Dungeons abgefarmt hat etc.


    Von der alten Daily die eben mal 30 Minuten gedauert hat, ist nun letztlich ne Daily geworden mit der man 5-6 Stunden verbringen kann .. oder auch nochmehr.

  • Hast du den Text mal gelesen ? Da wird ziemlich genau beschrieben was als "nicht spassig" angesehen wird, und wie die Spiele mit monatlichem Abo die Leute mit sowas dazu bringen täglich einzuloggen.


    jaja habs gelesen, ich weiss du wolltest auf etwas anderes hinaus (habs nur zitiert wegen dem Link ;) )
    ich hab mir den Spass teil herausgepickt
    Johanson ist nunmal der Hauptverantwortliche für das aktuelle Spieldesign und ich hab versucht zu zeigen welchen Denkfehler er in der Betrachtung macht
    weil ihm aus meiner Sicht schlicht die Erfahrung fehlt für diesen Posten


    Wie gesagt, die einzige Frage, welche sich mir noch stellt ist, ob wir die neuen Wege als Ergänzung bekommen, oder ob sie die alten Wege ersetzen.
    Beides wäre laut ANet möglich, denn in einem Interview (ich weiß nichtmehr genau, welches es war) wurden beide Varianten für die Überarbeitung der Dungeons
    als möglich bezeichnet. So sollen die Dungeons, die schon gut funktionieren neue Wege dazu bekommen, und Dungeons, welche nicht gut funktionieren, komplett
    überarbeitet werden.


    aus meiner Sicht hätte ZG keiner Überarbeitung bedurft eher Caudecus
    den Grund warum ZG relativ wenig gespielt wird hat Arena imo nicht verstanden
    der liegt aus meiner Sicht darin das kaum einer Zustandsgear braucht bekannterweise
    (und die Wege etwas lang, wofür man aber die Belohnung auf 1,5G setzen könnte)

  • Und genau das machen sie doch eben jetzt auch mit dem timegated Content und dem Unmengen an Zeugs was man für Ascended braucht. Mich haben sie mit dem Mist ja auch geködert, das ist ja das Problem. Ich hab inzwischen schon ne Excel-Tabelle damit ich abhaken kann welcher Char schon welches World-Event gemacht hat an diesem Tag und wer welche Kisten in meinen liebsten Mini-Dungeons abgefarmt hat etc.


    wow ist das nicht iwie übertrieben? Das ist nur ein Spiel. Ich z.B. gehe einfach dann on, wann ich will und mache dann spontan iwas was grade so läuft, ob dungeons oder Weltevents. Aber ne Excel Tabelle machen um alle Events abzuhaken? Naja jedem das seine, muss man selber wissen ob man das auf sich nehmen will.


    Ich bin schon seit release dabei und habe immernoch meine 5000 Erfolgspunkte und fühle mich zu nichts gezwungen. wenn man sich aber zu was gezwungen fühlt, naja den rest kann man sich selber denken. Läuft bei manchen Menschen bei Alkohol auch nich ander.

  • Da Guild Wars 2 voller nervender täglichen Einschränkungen ist, im Gegenzug aber eine Übersicht im Interface fehlt, was man bereits gemacht hat bzw. heute noch machen kann (bei voller Belohnung), ist eine Excel-Tabelle für Leute mit vielen Chars doch nur konsequent. Genauso ist es auch mit den Dungeon-Wegen. Welche man bereits mit welchem Char gemacht hat, sieht man ja auch nicht.

  • Ich selbst empfinde diese ganzen täglichen Einschränkungen eher nicht so als lästig. Mir macht es seitdem die ganzen Sachen im Spiel sind ehrlich gesagt sogar deutlich mehr Spaß, weil das
    Ganze dadurch für mich eine gewisse "geregelte Struktur" erhält.


    Aber bei deinem zweiten Punkt stimme ich dir auch zu ;).
    Die Übersicht ist wirklich mangelhaft. Eine Abkling-Anzeige, ähnlich wie bei Daylie, Monthly und den 2 Materialien bei den Berufen,
    wäre bei den ganzen Weltenbossen und Dungeons wirklich deutlich angenehmer.


    Ich mache mir da nicht so den Druck, mache nichtmal mit einem Charakter alle Weltenbosse und Dungeons täglich, aber bei Leuten, die wirklich mit jedem Twink sämtliche
    Weltenbosse und Dungeons täglich legen, kann ich mir schon vorstellen, dass es da zu Verwirrungen kommt. Da wäre so eine Anzeige wirklich super...kommt ja vielleicht noch :).
    Bei den Daylies und Monatlichen war die Anzeige ja auch nicht von Release an drin.

    Glint zu Lord Walek:
    "Wiederkehren wirst du als Widergänger ohne "ie", denn du wirst trotzen wider aller Gefahren. Hören wirst du auf den Namen "Waleksches Fraktal"!."

  • Und genau das machen sie doch eben jetzt auch mit dem timegated Content und dem Unmengen an Zeugs was man für Ascended braucht. Mich haben sie mit dem Mist ja auch geködert, das ist ja das Problem. Ich hab inzwischen schon ne Excel-Tabelle damit ich abhaken kann welcher Char schon welches World-Event gemacht hat an diesem Tag und wer welche Kisten in meinen liebsten Mini-Dungeons abgefarmt hat etc.


    Wundert mich garnicht, dass manchen Leuten das Spiel SO keinen Spaß mehr machen kann. :)

  • Wundert mich garnicht, dass manchen Leuten das Spiel SO keinen Spaß mehr machen kann. :)


    Irgendwo machts ja noch Spass .. so isses nicht .. aber eigentlich würde ich auch gerne was anderes machen .. aber dann lockt eben doch das Zeugs für die blöden Ascended Weapons. Deswegen hasse ich die auch und wollte die nie haben :D


    Aktuell wirklich unspassig finde ich den Timer auf Jormag, und das damit nun eigentlich der "Spass" ihn auch nochmal Nachts um 2:00 oder später zu machen mit nur wenigen Leuten damit vorbei ist. Aber das ganze zeigt dann natürlich nur das ich um die Zeit wohl ein viel mieserer Spieler bin wie um 20:00 wo ich der "Herausforderung" noch voll gewachsen bin, so ich nicht im Überlauf lande.


    So nebenbei: es sind 3 Materialen...


    Bei Waidman/frau .. bei Waffenschmied sinds nur 2. Keine Ahnung wies beim Konstrukteur aussieht, den hab ich mir dann doch erstmal noch erspart.