Guild Wars 2 goes Steampunk

  • Pay for skin -.- langsam reichts. Warum muss den alles mit gems bezahlt werden. Da hätte man sich das crafting sparen können

  • Die sehen echt ganz cool aus :) !

    Luthi Ewandiel © Squirrel Unit [nut]

    Ein vertrauter Geruch lag in der Meeresbrise, wie
    von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem
    Hauch von Zimt darin. So riecht, wie gelegentlich
    schon erwähnt, das Abenteuer.


    Das ist Liebe, verstehste? Wahre Liebe ist das, Mann.
    18 wird man eigentlich jeden Tag, aber GvG Quest ist nicht immer. Morgen ist Kodexarena, da können wir feiern. ~Pony

  • Nachdem ich mir die Leichte Rüssi für mein Weibchen in der Vorschau angeguckt habe, muss ich ehrlich das sie mir nimmer so wirklich gefällt. Sieht bisschen zu lasch aus für Steampunk.
    Müsste man eventuell noch antesten wie es mit den ganzen Metallfarben aussehen würde.
    Und das Kopfteil ist wirklich furchtbar :/ Ich tausche doch ned meine tollen blauen Haare gegen so ein tupiertes Monster ein :P
    Schade das es die Goggles nicht seperat gibt.

  • Pay for skin -.- langsam reichts. Warum muss den alles mit gems bezahlt werden. Da hätte man sich das crafting sparen können


    ist doch gut, solange die items nur skins sind. Genau das war doch schon lange vor Release klar. Ehrlich gesagt hab ich mir viel mehr solche Rüstungs-Skins im Shop erwartet...

  • Yay, Gemstore!


    lieber "zahlen und haben"
    als "zahlen für die Chance zu haben"


    ist immerhin ein kleiner Schritt in eine andere (nicht unbedingt in die richtige) Richtung.


    am liebsten wäre es mir wenn man für jeden xten erfolg ein Ticket bekäme, sodass man sich die Rüstung verdienen kann. Aber die wollen wohl auch ein bissel Geld verdienen.

  • Hab mich schon gefreut, dass Anet endlich mal was schickes ins Spiel bringt.
    Aber auf der anderen Seite hätte mich das auch verwundert...

    FoW Hardcore Healcrits
    - Lächeln ist die netteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen.
    - Experten leisten IMMER was Besonderes. Auch hier!
    - Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

    Filme und ihre Fortsetzungen: erst Keinohrhasen, danach Zweiohrküken, und danach vielleicht Dreilochstuten (?)

  • sind wir uns mal ehrlich, die Chance ein Ticket zu bekommen ist riesig, am ersten von 30 Tagen haben bereits viele eines bekommen. Kisten im Handelsposten sind ein Schnäppchen, statistisch gesehen muss man für 30g Kisten für ein Ticket kaufen, verglichen mit anderen seltenen Waffen im Spiel ist das nix.


    Einzige Bedingung: man muss halt das Spiel spielen (ein Graus für manche, ich weiß), die Dinger droppen bei normalen Mobs recht häufig.

  • ist doch gut, solange die items nur skins sind. Genau das war doch schon lange vor Release klar. Ehrlich gesagt hab ich mir viel mehr solche Rüstungs-Skins im Shop erwartet...


    Ob man sein Gold jetzt in den Shop trägt, oder zum Rüstungs-NPC ist doch egal. Für die T3-Kulturrüstung zahlt man doch auch ~120g, ich denke damit kommt man im Shop relativ weit.

  • Also ich finde die Armor ausnahmsweise mal richtig g***. Hoffentlich wird das was! Für meine Rangerdame werde ich mir die Ledermütze, die Schulterpartie, die Handschuhe und die Schuhe besorgen. In Kombination mit der Orr Karmarüssi müsste das ziemlich nett aussehen. 8-) Oder auch mit anderen Teilen. Finde die Medium Armor in Guild Wars sowieso am besten gelungen. :-)


    PS - Oberschenkel: die Damen dürfen ruhig Kurven zeigen, no Problem! :-D

    "Are all your family wizards?" "I think my mom's got a second cousin who is an accountant, but we never talk about him."