Guild Wars 2 - PvP: Videos zum Zuschauermodus und zu den Custom Arenas

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/guild_wars_2_news.gif' border='0' alt='Guild Wars 2 News' title='Guild Wars 2 News' width='72' height='49' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 77px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>Guild Wars 2 - PvP: Videos zum Zuschauermodus und zu den Custom Arenas</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <div align="justify"><span class="news_text"> <img src="/news/images/strips/guild_wars_2_news.jpg" alt="Guild Wars 2 - News" title="Guild Wars 2 - News" width=690" height="30" style="margin-bottom: 5px"/>
    <p>Mit dem heutigen Patch werden u. a. die selbsterstellten Arenen (Custom Arenas) und der Zuschauermodus (Spectator Mode) im PvP eingef&uuml;hrt. Als Vorgeschmack haben Jonathan Sharp und John Corpening schon mal <a href="http://www.youtube.com/user/arenanetofficial?feature=watch" target="_blank">zwei Videos</a> hochgeladen, in denen die beiden Neuerungen kurz vorgestellt werden:</p>
    <p>I. Custom Arenas</p>
    <p>
    <object style="display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;" width="550" height="453" data="http://www.youtube.com/v/WPYBMs6qOz8&amp;feature" type="application/x-shockwave-flash">
    <param name="data" value="http://www.youtube.com/v/WPYBMs6qOz8&amp;feature" />
    <param name="src" value="http://www.youtube.com/v/WPYBMs6qOz8&amp;feature" />
    </object>
    </p>
    <p>&nbsp;</p>
    <p>II. Zuschauermodus</p>
    <p>
    <object style="display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;" width="550" height="453" data="http://www.youtube.com/v/Ixlwupvkf00&amp;feature" type="application/x-shockwave-flash">
    <param name="data" value="http://www.youtube.com/v/Ixlwupvkf00&amp;feature" />
    <param name="src" value="http://www.youtube.com/v/Ixlwupvkf00&amp;feature" />
    </object>
    </p>
    <p>Vielen Dank an <a href="http://www.wartower.de/forum/member.php?72261-roter_mantel" target="_blank">roter_mantel</a> f&uuml;r die Meldung der News.</p><p><strong>Quellen:</strong> <a href='http://www.youtube.com/user/arenanetofficial?feature=watch' target='_blank' title='Guild Wars 2 (YouTube)'>Guild Wars 2 (YouTube)</a></p> </span></div>

  • Bin zwar keine wirklicher Pvp Spieler aber ich finds gut das sie das endlich gebracht haben. Der Spektator Mode sieht klasse aus. Aber das mit den Münzen für die Custome Arenen wird sicher teuer für die ambitionierten Pvpler.

  • Ich bin sehr sehr kritisch was den Spectatormode angeht. Zum einen will man doch gerade die hochklassigen Matches ansehen und nicht nur die unratet. Zum anderen frag ich mich was das soll, das ich erst beobachten kann und dann einfach mitten ins Spiel Einsteigen kann. Das ist einfach super unfair. Einmal kann ich so erstmal den Gegner komplett ausspionieren und dann ihn angreifen und weiss im Gegensatz zu ihm jeden seiner Skills und Ausruestung, zum anderen koennte ich auch einfach relaxed warten bis ein Team so gut wie gewonnen hat und dann erst joinen.
    "Oh Team blau fehlen nur noch 2 Punkte" *join team blue* "Yeah ich habe gewonnen, ich bin der Beste, Team Rot ihr Looser"

    This is Your Story (Auron aus Final Fantasy X)
    Also mach was aus deinem Leben sonst wird sie langweilig.

  • und für die "nicht PvPler" auch. Das wird die Gempreise ordentlich anfeuern. Auch kontinuierlich, nicht nur temporär, weils nach nachgezahlt werden muss.


    was mir gefällt, ist die tatsache, dass man auch das equip und die skillung der Spieler sehen kann. Bringt allerdings im Hotjoin garnix... das wäre für Highlevel PVP matches wichtig

  • Naja. Klingt so als würde ich nach ner längeren Pause wohl heute Abend GW2 und Teamspeak mal wieder anwerfen.


    Ernsthaft jetzt: Der Spectator Mode gefällt mir an sich ganz gut, die Frage der Fairness ist natürlich eine ganz eigene. Mir persönlich ist es dass durchaus Wert. Lieber ein Spectator Mode, und die Gefahr dass meine Gegner "unfair" spielen, als keiner.
    Mal sehen ob's reicht um mich dauerhaft zurück zu gewinnen. Hängt auch viel mit dem Balance Update zusammen dass wohl noch kommen wird.


    Edit: Weil hier jetzt schon 2 Mal genannt wurde dass es sinnlos ist im Hotjoin zu spectaten. Ja das stimmt. Aber es ist "Hotjoin und Custom Arenas". Und ich habe den starken Verdacht dass sich High Level PvP in Zukunft eh in den Custom Arenas abspielen wird.

  • Quote

    Und ich habe den starken Verdacht dass sich*High Level PvP in Zukunft eh in den Custom Arenas abspielen wird.


    Denke ich nicht, denn hieß es nicht, dass es bei Spielen in den CA's keine Rang- und Ruhmpunkte geben wird?

  • ...
    Ernsthaft jetzt: Der Spectator Mode gefällt mir an sich ganz gut, die Frage der Fairness ist natürlich eine ganz eigene. Mir persönlich ist es dass durchaus Wert. Lieber ein Spectator Mode, und die Gefahr dass meine Gegner "unfair" spielen, als keiner....[/I]


    die fairness frage würd sich nicht stellen, wenn sie es machen würden wie andere spiele und es verzögert oder erst nach dem match anzeigen würden. dann könnten sie auch hochrangige matches zeigen.
    nachteil wäre natürlich daß man ohne umstände mal sehen kann wie es lagt, wenn man in der aufgezeichneten version von verschiedenen aus das gleiche anschaut ^^


    insgesamt ist der zuschauer modus ein schritt in die richtige richtung. die nachteile,zeitpunkt etc lass ich mal weg. die custom arenas sind zwar an sich sehr gut, aber durch die verknüpfung mit gempflicht für mich leider trotzdem eine sehr negative entwicklung.


    ...Und ich habe den starken Verdacht dass sich .High Level PvP in Zukunft eh in den Custom Arenas abspielen wird.


    Denke ich nicht, denn hieß es nicht, dass es bei Spielen in den CA's keine Rang- und Ruhmpunkte geben wird?


    gibt auch so einige pvpler die auf solche punkte nichts geben. denke schon daß es genutzt wird um abgemachte "freundschaftsspiele" zwischen den wirklich guten zu organisieren.

  • Ich denke der Rang wird für viele einer der wenigen Gründe sein, warum man dieses bescheidene PvP noch spielt.
    Zumindest geht es mir so.

  • Custom Arenen: Ich finde es schön, dass das implimentiert wurde. Die Kosten sind im Video ja sogar zu sehen. Wo die sich mal einpendeln werden, nuja, bleibt abzuwarten.


    Observe Mode: Endlich! :D Hoffentlich kann man irgendwann in (einer vermutlich fernen) Zukunft die höheren Matches auch nachträglich observen, ähnlich wie in GW 1.

    "Leichtsinnig sind die meisten bei der Erforschung der Wahrheit und geben sich mit den ersten besten Nachrichten zufrieden."
    "So viele Jahre auch vergehen mögen, die Natur des Menschen ändert sich nicht." Thukydides (454 v. Chr.; † wohl zwischen 399 v. Chr. und 396 v. Chr.)
    Gilde: Soul of Angel http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=1146805

  • Frage, kein Delay?


    braucht man nicht wirklich...es gibt keinen fog of war, keine wards oder ähnliches was den gegner aufdeckt. so hat man die möglichkeit gut einzusteigen mit dem wissen was gerade passiert ist und evtl können teamleiter ihr team besser koordinieren.


    btw. wie sieht es eigentlich aus wenn 16/16 spielen...kann man dann immernoch zuschauen (kann hier gerade das video nicht mit sound sehen, daher sorry falls es darin vor kam)? einsteigen wird ja dann warscheinlich nicht gehen :P


    muss sagen das ganze sieht doch sehr gut aus.

  • braucht man nicht wirklich...es gibt keinen fog of war, keine wards oder ähnliches was den gegner aufdeckt. so hat man die möglichkeit gut einzusteigen mit dem wissen was gerade passiert ist und evtl können teamleiter ihr team besser koordinieren.


    btw. wie sieht es eigentlich aus wenn 16/16 spielen...kann man dann immernoch zuschauen (kann hier gerade das video nicht mit sound sehen, daher sorry falls es darin vor kam)? einsteigen wird ja dann warscheinlich nicht gehen :P


    muss sagen das ganze sieht doch sehr gut aus.


    Die Antwort ist nachvollziehbar aber dennoch blödsinn. Anet spricht von E-Sport, dort geht es um Chancengleichheit und Observe- bzw. Streamsnipes werden zu gerne genutzt. Deshalb ist ein Delay in einem PvP Game obligatorisch.

  • die chancengleichheit ist doch gegeben...beide teams können bescheissen was das zeug hält ;D


    naja, mal sehen was und wie es kommt, vielleicht bauen sie ja noch ein delay ein weil sie merken das es shit ist (wenn es denn wirklich mist ist).


    oder sie dämmen das ganze einfach so ein, das man nur das sieht, was auch teammitglieder sehen.


    war es nicht bei counter strike so? realtime ohne delay, dafür konnte man nicht die gegner spectaten?

  • bei CS wars einstellbar, konntest das spectaten auch ganz verbieten. die matches wos um Ränge geht können nach aktuellem stand eh nicht spectated werden, wodurch sich das mit den "bescheißen" relativiert

  • Wäre das nicht auch ne Lösung (bzw. Work-Around), die vielleicht relativ schnell eingebaut werden könnte: Zuschauermodus an-/ausschaltbar machen? Dann kann man bei "wichtigen" Matches den einfach abschalten, wenn man "Missbrauch" fürchtet. Delay kann man dann später noch einbauen. Aber das Ausschalten müsste ja sowieso schon als Funktion verfügbar sein, dann noch ein Kästchen zu machen bei der Arenen-Einstellung ist ja nicht so viel Arbeit...


    /Edit: Das soll kein QQ-Post sein, ich finds erstmal toll das dass kommt und werde mir erstmal so nen paar Matches anschaun =)

  • Die wirklich guten Spiele kommen ganz selten aus einem "Matchmaking" (damit meine ich von wirklich erfolgreichen E-Sport Titeln) und auch wenn viele immer meinen das Beobachtermodus am wichtigsten für den E-Sport ist, bin ich immer noch der Meinung das es ohne "custom-matches" überhaupt keine Chance auf hochrangige Turniere gibt.


    Abseits davon ist es ein sehr guter Schritt vorwärts. Wir werden sehen wie das ganze aufgenommen wird und welche Verbesserungen in Zukunft kommen werden.
    Erste Turniere werden ja bereits organisiert und ich freue mich schon darauf diese angucken zu können...auch wenn ich mir noch nicht sicher bin ob es mir Spaß machen wird.

  • war es nicht bei counter strike so? realtime ohne delay, dafür konnte man nicht die gegner spectaten?

    In CS war das so:
    Bei Clanwars war ein HLTV oder SourceTV installiert. Das hatte eine einstellbare Verzögerung, üblichen waren glaube ich 45 Sekunden.
    Auf den meisten Servern wurden echte Zuschauer nach einigen Minuten automatisch gekickt, in Clanwars waren sie verboten.
    Das mit dem keine Gegner spectaten war, wenn man tot war. Also exakt dasselbe wie in Guild Wars. Zuschauer sind ja keine Fraktion, daher trifft das nicht zu.
    Da die Respawnzeiten bei Deathmatch/Conquest sehr kurz sind, ergibt das für Guild Wars 2 keinen Sinn.


    Also mit der CS-Argumentation braucht hier keiner ankommen, die war erheblich näher an Guild Wars als an GW2.

  • deswegen mit ? hinter meinem text, ich habe cs nur ab und zu mal so aus spaß gespielt, nie groß in irgendwelchen clans, clanwars oder sonstiges gedöns.
    als argument sicherlich nicht gedacht, da ich in der richtung nicht groß ahung habe.


    das einzige was ich mir je angeschaut habe sind lol spiele...und die haben ja aus gutem grund ne verzögerung von 3 min.