Einfachster Weg zum Aufgestiegenen Equip

  • Erstmal danke für die vielen Rückmeldungen und Erklärungen, dachte nicht dass das so schnell geht, hab mit Foren bis jetz nicht wirklich gute Erfahrungen gemacht ;)


    Zum Thema: Einige meinten dass die 1900 Marken recht schnell zusammenkommen was ich eher nicht bestätigen kann, vllt kommen noch mehr in den höheren Lvls aber derzeit hab ich lvl9 der Fraktale und etwa 300 marken, was jetzt 2 wochen gedauert hat. Ich will nicht rummeckern das es zu schwer oder zu lange ist ich bin nur gerade etwas überrascht das GW imstande ist ein ansprechendes System zu entwickeln das den Spielspaß lange hält ohne schnell frustierend zu werden weil man keine schnellen Erfolge erzielt.



    Wenn ichs mir nochmal überlege ist es ja eigentlich eh nicht soo schwer einen Ring aus ner Truhe zu droppen und die Dailys jeden Tag zu machen (hab mittlerweile auch schon 15 loorbeeren ohne Monatlichen) es ist nur ein wenig Zeitaufwändig. Über das sollte ich mich eig. auch freuen denn ansonsten hat GW ja eh nicht viel zu bieten nach der Map Exploration aber das ist ein anderes Thema.




    Und danke für den Tipp, dass ich ab lvl 10 nicht unbedingt Qual-resi brauche sondern auch ohne, dafür aber mit etwas Geschick weiterkomme. Was mich zu dem Beitrag verleitet hatte war ja die Angst ständig in >10 Fraktalen marken zu farmen zu müssen um weiterkommen zu können.

  • also wenn du immer wieder die fraktal dailys machst wirst du irgendwann nicht mehr wissen wohin mit den marken. ab lvl 10 gibts ja schon 6 marken je fraktal + x marken (weiss gerade nicht wieviel) aus der fraktal daily truhe. zusätzlich noch die chance nen ring zu droppen, in den du dir dann direkt mit 75 marken + 5 qual schutz machen kannst. und wie gesagt mit 2 ringen bist du mehr als gut ausgerüstet für lvl 10-20. kannst im 4ten fraktal auch getrost auf deinen heal skill verzichten bei der qual. :thumb:

  • Die Anzahl der Markenbelohnung steigt mit dem Fraktallvl an. Zusätzlich kannst du deine Ausbeute erhöhen indem du nur geradzahlige Fraktale machst. Wenn du also gerade als persönliche Stufe 11 hast, such dir ne Gruppe die 12/14/16/18 macht. Du steigst trotzdem ein Lvl auf, bekommst aber noch zusätzlich Marken durch das Bonusfraktal. Außerdem musst du täglich so nur ein Fraktallvl machen und bekommst trotzdem immer deine Daylietruhe. Der Schwierigkeitsanstieg innerhalb der 10er Bereiche ist nur minimal bis überhaupt nicht vorhanden ;)
    Und wie gesagt, um den Rückenschutz muss man sich im Grunde erst Gedanken machen, wenn man auf die 30 zugeht

  • Die Anzahl der Markenbelohnung steigt mit dem Fraktallvl an. Zusätzlich kannst du deine Ausbeute erhöhen indem du nur geradzahlige Fraktale machst. Wenn du also gerade als persönliche Stufe 11 hast, such dir ne Gruppe die 12/14/16/18 macht. Du steigst trotzdem ein Lvl auf, bekommst aber noch zusätzlich Marken durch das Bonusfraktal. Außerdem musst du täglich so nur ein Fraktallvl machen und bekommst trotzdem immer deine Daylietruhe. Der Schwierigkeitsanstieg innerhalb der 10er Bereiche ist nur minimal bis überhaupt nicht vorhanden ;)
    Und wie gesagt, um den Rückenschutz muss man sich im Grunde erst Gedanken machen, wenn man auf die 30 zugeht


    Danke für die Zahlen und den Tipp mit den bonustruhen, wusste ich bis jetz noch nicht und hab mich gefragt warum ich zweimal eine bekommen hab und dann wieder nicht ;)


    Was ich gerade auch noch gelesen hab, ist dass man durch Gildenmissionen auch solche Gegenstände bekommen kann. Also irgendso eine Gilden Mission machen und Belobigungen farmen (denke die heißen so) und dann mit etwas geld (3-5g oder so) kann man sich auch solche kaufen. Jedoch blicke ich da noch nicht ganz durch wie das funktioniert mit den Gildenmissionen weiß da jemand schon mehr? ;)



    und das mim Rücken hab ich jetz gechekt ^^ nicht an rücken denken vor lvl 30 und dann haste vllt eh genug geld wennste nicht alles rauswirfst ;)

  • Wenn du mit deiner Gilde Gildenmissionen machst und auch schaffst, bekommt jeder der in deiner Gilde daran teilgenommen hat eine Belohnungstruhe mit Loot, Gold und den von dir erwähnten Belobigungen. Das sind wenn mich nicht alles täuscht 2 Belobigungen pro Gildenmission, wobei du die Belohnungstruhe pro Gildenmissionstyp (Kopfgeldjagd, Rätsel usw.) nur einmal pro Woche und Account bekommst.


    Für die aufgestiegenen Ohrringe, die du für die Belobigung eintauschen kannst, brauchst du glaub ich ~12 Belobigungen, also mindestens 6 Gildenmissionstruhen. Aber auch hier gilt, da brauchst dir so schnell keinen Kopf drüber machen ;) Ich sag mal bis Lvl 40 bist du mit den Gegenständen, die du durchs Fraktale machen per se bekommst (+Amulett durch Daylies), ganz gut ausgerüstet.

  • Ich sehe das ein wenig anders wenn es um die Aussage geht "bis lvl20 kann man auch gut ohne AR leben". Ich habe die Erfahrung gemacht das dies durchaus für einzelne Spieler zutreffen kann wenn sie den Charakter beherrschen und genau die Mechanik und Abläufe kennen (was allerdings für Neulinge so nicht möglich ist), für mich persönlich und Menschen die nicht so perfekt spielen ist das aber eher Utopie.


    Ich habe im engl. Wiki mal die Faustformel Fraktalstufe - 10 = empfohlene Agony Resistance gesehen und finde dies als Faustformel recht angebracht. Alles darüber ist dann bequem, also eher meine Kragenweite da die Fraktale dann den einen oder anderen Fehler eher verzeihen und man halt noch lebt.


    Erfahrung aus der Gilde:
    Fraktale bis 14 ohne großartig AR gespielt. Später verbringt man dann so viel Zeit in den Fraktalen bis 20 das es locker sogar für den Rückenschutz reicht. Und der kostet ja nix Bares etc. sondern nur 1925 Relikte (inkl. Omni Resi). Hat man die Relikte eisern gespart ist das eigentlich kein Problem. Die längere Zeit im 10-20 Bereich erklärt sich dadurch das man halt immer den einen oder anderen hat der in der Gilde noch nicht so weit ist mit AR und dann spielt man halt Fraktale lvl16. Warum 16? Level 16 läßt sich gut mit niedriger/keiner AR spielen und ist ein Break point, ab 16 (bis lvl20) gibt es 8 Relikte pro Fraktal und 30 im Bonus, dh 54 total. D.h. wer immer nur 10 für Daily spielt verschenkt 16 Fraktalrelikte (6aStufe +20 Bonus). Spielt man dann noch Fraktale 8 lassen sich weitere 38 Relikte ergattern (quasie der Output von lvl10, nur ohne Chance auf Ring). Macht 92 total. Für low lvl schon ne Menge Holz und das ganze easy cheesy.


    AR 10 kommt aus der Bonustruhe oder den Fraktalmarken. Sprich: 2 Ringe. Bei dem einen dauert das länger, bei dem anderen nicht. Gildenkollege hat in 18 lvl10+ Bonusruns EINEN Ring gedroppt bekommen. Da hätte er sich fast die beiden passenden Ringe kaufen können....


    Es ist auch nur von Vorteil wenn Gruppenmitglieder schon entsprechende AR haben, ein Gruppenmitglied mit unzureichenden AR kann man schon mal durchziehen. Wie gesagt, höhere AR vergibt Fehler. Also kann man so auch ne Menge kompensieren.


    Das größte Manko ist immer das Spieler die Mechaniken nicht kennen, sprich wer löst was wie wo und wann aus. Ich habe in den letzten Wochen öfter am frühen Nachmittag gespielt und kann sagen: Forget PUG @ this time... in Fraktalen wie Vulkan oder Ascalon kann es dann beim Endboss schnell und beständig vorbei sein. Nach der Änderung der Spykits ja mittlerweile auch gleich am Anfang der Schaufler.
    Such Dir also am besten eine Art Stammtruppe oder füll Dein Gildenteam mit Dir bekannten Spielern auf mit denen Du gute Erfahrungen gemacht hast. Hilft ne Menge.


    Thx für den deutschen Foren Guide wollt ich nochmal andieser Stelle sagen. Keep up the good work!

  • Ich sehe das ein wenig anders wenn es um die Aussage geht "bis lvl20 kann man auch gut ohne AR leben".


    Dem kann ich mich anschließen. Macht nicht den Fehler Eure Chars zu früh hochzuspielen ohne ausreichend AR. Grade in den Level 20 Runs Aber auch bei 16 und 18 sieht man es sehr häufig, dass unerfahrene Spieler rumrennen, die natürlich die Mechaniken nicht so gut kennen. Je nach Endboss liegen die dann die meiste Zeit am Boden, bspw. beim Powersuitboss oder dem Grawlendboss. Die sind auf höheren Leveln schon mit ausreichend AR nicht so leicht, wenn man das dodgen nicht beherrscht aber ohne AR liegt man dann schnell komplett im Dreck und der Rest des Teams muss sehen wie da gerezzt wird.


    Logischerweise gibt es immer mal wieder gute Spieler, die das alles ohne hinbekommen aber die spielen dann meistens auch höhere Fraktale mit anderen Chars und da fliegen einem dann die Ringe nur so um die Ohren. Sprich wer ausreichend Erfahrung hat, der bekommt die AR automatisch. Umgekehrt ist die Wahrscheinlichkeit, dass einer ohne AR auch wenig Ahnung hat ziemlich hoch (bis auf die Ausnahmen natürlich).


    Ich sage spielt erstmal Level 10 bis Ihr die zwei Ringe habt, das sind in der Regel so 10 Runs und danach ist man schnell hochgelevelt. Bis 20 hat man dann auch die Fraktalrelikte für das Rückenteil und kann mit AR15 Level 20 machen, bis man die infundierten Ringe hat. Dann weiter bis 30, wo man mit 30-35 AR dann recht locker mitkommt. Da hat man dann auch das Amulett, vielleicht nen Ohrring oder auch genügend Ektos für den Betafraktalkondensator zusammen.

  • Ich habe mir letzte Woche einen Rückenschutz erstellt und so teuer war es gar nicht. Die Phiole mit der Essenz hatte ich schon, dann noch 50 Ektos und die T6 dazu, plus die Fertigkeitspunkte, die ich investieren mußte. Hat mich insgesamt 30 Gold gekostet, sinkender Ektopreise sei Dank. ;)