Guild Wars 2: Updatenotes zum Patch vom 26. Februar

  • @ Flori


    So wie ich es verstehe, hat man während des Stealths keine Aggro, erst danach wieder. Scheinbar wurde bisher durch einen Stealth die Aggro komplett resetet, jetzt wird es halt nur ausgesetzt.

  • @ Flori


    So wie ich es verstehe, hat man während des Stealths keine Aggro, erst danach wieder. Scheinbar wurde bisher durch einen Stealth die Aggro komplett resetet, jetzt wird es halt nur ausgesetzt.


    Kommen dann jetzt Lfm 2-3 Diebe/Mesmer für Fraktale...? :|-|


    Wie wärs wenn du einfach mal spielst und schaust wie sich das alles verändert hat usw ? Deine pessimistischen Fragen hier sind echt nervig.


    Habe auch noch nie so ein Kit benutzt und trotzdem meine Ringe und alles was ich aus den Fraktalen wollte zusammen bekommen.
    Und ja , auch ich stand des öfteren vorne am Schalter.

    Gilde : Trollfeeder Unlimited
    Cazama - LVL 80 Waldläufer // Cizi Illusionara - LVL 80 Mesmerin // Cazro Klingentod - LVL 58 Krieger // Caza Semimortuus - LVL 8 Nekromant // Norn Wächter incoming //

  • Echt traurig wieviele sich aufregen, weil sie nicht alles sofort und am besten auch umsonst hinterher geschmissen bekommen. Wer aktiv Spielt, der hat keine Probleme an den Kram zu kommen. Es muss ja nicht alles gleich heute sein.
    Das Problem ist nicht die Entwicklung von Gw2. Es sitzt vor der Tastatur...
    30 Tage für ein Acessoir?!! Skandal! :vibes:

  • Echt traurig wieviele sich aufregen, weil sie nicht alles sofort und am besten auch umsonst hinterher geschmissen bekommen. Wer aktiv Spielt, der hat keine Probleme an den Kram zu kommen. Es muss ja nicht alles gleich heute sein.
    Das Problem ist nicht die Entwicklung von Gw2. Es sitzt vor der Tastatur...
    30 Tage für ein Acessoir?!! Skandal! :vibes:


    Wenns nur die 30 Tage wären... Weil Ektos haben ja alle sicherlich im Überfluss. :rolleyes: Und alles andere, wofür man die Ektos gerade zusammenspart, rückt wieder in weitere Ferne. Das ist natürlich motivierend und Grund, gute Laune zu verbreiten.

  • Bezar es gibt Segen und Zustände die stapeln sich in der Intensität (Macht, Blutung, Konfusion, Verwundbarkeit) und welche die sich in der Dauer stapeln... (wie eben Vergeltung). Bei zweiterem wird das Stacken als erhöhte Dauer angezeigt, beim ersten den "Intensitätsgrad" also wie viele Stapel drauf sind. Also alles richtig ^^
    Denke mal das wurde geändert, weil man Vergeltung als Guard mit Leichtigkeit auf mehrere Minuten stacken konnte.


    Quote

    Die Anzahl der erlaubten Stapel von Vergeltung wurde auf 5 herabgesetzt (ursprünglich 25). Die Dauer der Verstärkung kann weiterhin gestapelt werden.


    Also wie jetzt? Ich stehe immer noch auf dem Schlauch, die DAUER kann ja weiterhin beliebig gestacked werden, damit bleibt für die andere Funktion nur noch die Intensität.

  • Und weil wir alle ja auch bloss einen Charakter spielen...aber darauf wird es bei mir jetzt hinauslaufen, gibt ja kaum andere Möglichkeiten, wenn man gut ausgerüstete Charaktere möchte. Wahrscheinlich bin ich bzgl. des Equips dann doch zu sehr von GW1 verwöhnt gewesen, wo es nicht Ziel des Spiels war sein Equip zu perfektionieren, sondern das Spiel zu spielen und zwar so wie man selber es möchte.


    Äh ja, dass mit der Vergeltung verstehe ich auch noch immer nicht. Die Dauer kann weiterhin gestackt werden, die Intensität konnte es bis jetzt noch nie? Also wurde doch im Prinzip gar nichts daran geändert.

  • Echt traurig wieviele sich aufregen, weil sie nicht alles sofort und am besten auch umsonst hinterher geschmissen bekommen. Wer aktiv Spielt, der hat keine Probleme an den Kram zu kommen. Es muss ja nicht alles gleich heute sein.
    Das Problem ist nicht die Entwicklung von Gw2. Es sitzt vor der Tastatur...
    30 Tage für ein Acessoir?!! Skandal! :vibes:


    8 Charaktere, je 2 Accessoires, 480 Tage und das nur, damit man in höhere Schwierigkeitsgrade eines Dungeons gehen kann. Vergessen wir nicht, was in der Zwischenzeit noch alles kommen wird, entweder mit nochmehr neuer Währung oder gar derselben. Für ein Dungeon muss man Daylies oder Gildenmissionen machen. Jeder kann spielen wie es ihm Spass macht, weshalb also wird man für höhere Dungeonschwierigkeitsgrade dazu gezwungen Daylies zu machen?
    Genausogut kann man eine Tür vor die anderen Dungeons machen wo steht: "Ohne Fullexo kommst du hier ned rein!", kommt auf dasselbe hinaus.


    Neue Skins für Daylie und Gildenmissionsbelohnungen und Accessoires und Amulette als drop in höheren Schwierigkeitsgraden, wäre das nicht passender?





    Und weil wir alle ja auch bloss einen Charakter spielen...aber darauf wird es bei mir jetzt hinauslaufen, gibt ja kaum andere Möglichkeiten, wenn man gut ausgerüstete Charaktere möchte. Wahrscheinlich bin ich bzgl. des Equips dann doch zu sehr von GW1 verwöhnt gewesen, wo es nicht Ziel des Spiels war sein Equip zu perfektionieren, sondern das Spiel zu spielen und zwar so wie man selber es möchte.


    Äh ja, dass mit der Vergeltung verstehe ich auch noch immer nicht. Die Dauer kann weiterhin gestackt werden, die Intensität konnte es bis jetzt noch nie? Also wurde doch im Prinzip gar nichts daran geändert.


    Das ist es ja gerade, will man die Fraktale bewältigen, dann muss man sich auf einen Charakter und ein Build festlegen, die Dauer um das mit einem Charakter zu machen ist vertretbar, aber wer will bitte immer denselben Charakter mit demselben Build über Monate spielen?


  • Inwiefern? War noch nicht wieder drin.



    Oh man.... grade Weg 1 fertig, ohne Spaß Anet... Was geht bei euch....


    Die Spinne Immobili. jetzt ca für 6 (?) Sekunden dazu gibts fett Aoe. Mit Fett meine ich auch Fett...


    Der Troll ist jetzt ranged, GEIL! Hat n Fear!! und seinen gewohnten Aoe-dash.


    Nach dem ich den Troll gesehen hatte, dachte ich mich kann nichts mehr erschüttern, aber Anet setzt einen drauf.


    Der heulende König ballert jetzt gigantische Laser durch den Raum, wer den Todeststern aus Star Wars kennt, weiß bescheid. Gut so Anet ohne Spaß.


    Den Schrei gibts jetzt in einer abgeschwächten Form, dieser wird allerdings alle 4 sekunden durchgespammt, Autoattacks? Fehlanzeige, wenn er mal Pause macht dann spawnt er ca 7 gruftlinge die permastun.


    Ohne Witz Anet, was ist aus euch geworden....

  • Quote

    Echt traurig wieviele sich aufregen, weil sie nicht alles sofort und am besten auch umsonst hinterher geschmissen bekommen


    Der Zeitfaktor ist gar nicht mal das Problem, sondern das hier Content einfach stumpf gestreckt wird, ohne am Ende schlüssig- und wirklich von Nutzen zu sein. Was will jemand z.B. mit den Items, wenn er/sie keine Fraktale spielt?


    Als Endcontent könnte man genauso einen Monat lang mit dem Kaufmann-NPC sprechen, nur um sich irgendwie mit GW2 zu beschäftigen. Hat denselben Effekt und bringt mir genauso wenig.

  • Also wie jetzt? Ich stehe immer noch auf dem Schlauch, die DAUER kann ja weiterhin beliebig gestacked werden, damit bleibt für die andere Funktion nur noch die Intensität.


    Es gibt Segen, die in Dauer und Intensität stacken?


    Gut, dass Anet weiß, dass wir gerne knobeln und selbst rausfinden und sie uns deshalb immer so vage, aber unterhaltsame Updatenotes bringen.

  • super update :) man bin ich froh, dass mir das spiel so gut gefällt und nicht 24/7 rumgranteln muss wie ein alter bayrischer landwirt :D


    ...und wieder zurück ins spiel :wink:


  • ...dann freue ich mich drauf mit meiner Level 38er Mesmerin die Katakomben im Explorer Mode zu machen.
    Aber sollte ja kein Problem sein, der Dungeon ist ja schließlich von A-Net ab "35" freigegeben worden.
    Ach gut, Glück gehabt, nimmt mich ja eh keiner mit; bin ja noch nicht Level 80... :D Dann kann ich mir das ja sparen ;)


    Bin mal gespannt wie das jetzt abläuft.
    War ja schon vor dem Patch so, dass man teilweise von Leuten wieder aus der Gruppe geworfen wurde, weil man noch nicht ein Level nahe "80" erreicht hat.


    I will see and wait...



  • Hört sich eigentlich ziemlich spaßig an. Danke für den Tipp, da werde ich dann nochmal reinschauen. :thumb:

  • Der Zeitfaktor ist gar nicht mal das Problem, sondern das hier Content einfach stumpf gestreckt wird, ohne am Ende schlüssig- und wirklich von Nutzen zu sein. Was will jemand z.B. mit den Items, wenn er/sie keine Fraktale spielt?


    Als Endcontent könnte man genauso einen Monat lang mit dem Kaufmann-NPC sprechen, nur um sich irgendwie mit GW2 zu beschäftigen. Hat denselben Effekt und bringt mir genauso wenig.


    Richtig ! Was bringen dir die Sachen wenn man keine Fraktale spielt ? Wenig bis nichts. Also , warum beschwert ihr euch darüber wenn ihr doch selber einseht das die Gegenstände nichts bringen ? Dann braucht ihr die also auch nicht zu erfarmen , wo liegt dann euer Problem dass ihr die UNBEDINGT haben möchtet und deswegen solange farmt ? Man Leute, die Statverbesserungen sind trivial und bringen so wenig dass man gerne darauf verzichten kann. Ich glaube wirklich es wäre besser wenn hier einige Leute mit GW2 aufhören weil scheinbar möchten viele mit dem Spiel nicht glücklich werden.
    Wir sind ne Gilde von 90 Mann , am Tag trifft man davon ca die Hälfte online. Und es hat sich NIEMAND über so etwas beschwert. Das bekomme ich nur hier und nur von speziellen Leuten mit.

    Gilde : Trollfeeder Unlimited
    Cazama - LVL 80 Waldläufer // Cizi Illusionara - LVL 80 Mesmerin // Cazro Klingentod - LVL 58 Krieger // Caza Semimortuus - LVL 8 Nekromant // Norn Wächter incoming //

  • ...dann freue ich mich drauf mit meiner Level 38er Mesmerin die Katakomben im Explorer Mode zu machen.
    Aber sollte ja kein Problem sein, der Dungeon ist ja schließlich von A-Net ab "35" freigegeben worden.
    Ach gut, Glück gehabt, nimmt mich ja eh keiner mit; bin ja noch nicht Level 80... :D Dann kann ich mir das ja sparen ;)


    Bin mal gespannt wie das jetzt abläuft.
    War ja schon vor dem Patch so, dass man teilweise von Leuten wieder aus der Gruppe geworfen wurde, weil man noch nicht ein Level nahe "80" erreicht hat.


    I will see and wait...




    Hihi,


    wir waren alle lvl 80, Ele + Krieger+ Wächter + Mesmer + Nekro.


    Wir hatten echt Probleme beim Endboss + Spinne.


    Die Spinne sollte man, wenn man jetzt auf schnelle Runs aus ist, echt skippen. Für die "kleinen" nicht lvl 80er würde ich mich soweit aus dem Fenster lehnen und sogar behaupten, das die Spinne der neue "Gigantikus" ist, zumindest wenn man die neuen Dinger nicht kennt.


    Für alle die AC vorhaben zu gehen, bringt Zeit mit.

  • Der Zeitfaktor ist gar nicht mal das Problem, sondern das hier Content einfach stumpf gestreckt wird, ohne am Ende schlüssig- und wirklich von Nutzen zu sein. Was will jemand z.B. mit den Items, wenn er/sie keine Fraktale spielt?



    Und im Gegenzug dropt in den höheren Fraktalen eigentlich nichts sinnvolles... mmmmmh



    Katakomben klingt witzig... wie oft kann man wohl einen Condition entfernen...
    Die Giftfelder der Spinne waren doch schon vorher nicht klein... noch grösser?

  • Quote

    Für alle die AC vorhaben zu gehen, bringt Zeit mit.


    Oder Skill, weil viel schwerer wurde es nicht wirklich. Fakt ist, das 99% der Dungeons zu einfach sind, dafür dass sie als "HardcoreContent" angepriesen wurden.

  • Das mit AC hört sich lustig an. Nur schade für die Leute die weniger Stress erwarten. Bin mal gespannt ob man bei AC jetzt nicht mehr einschläft.


    Schade für viele Leute die nicht so arg nach Herausforderung suchen. Vielleicht wäre das eher für HM gedacht? So das alte Wege auch geblieben wären....

  • Was will jemand z.B. mit den Items, wenn er/sie keine Fraktale spielt?


    Es gibt auch Infusionen die nicht speziell für Fraktale bestimmt sind. Und die höheren Werte hat man ja auch überall. Also hat jeder was davon, auch wenn er etwas bestimmtes nicht Spielt.