Community Lunch mit Colin Johanson - Ergebnisse

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/guild_wars_2_news.gif' border='0' alt='Guild Wars 2 News' title='Guild Wars 2 News' width='72' height='49' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 77px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>Community Lunch mit Colin Johanson - Ergebnisse</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <div align="justify"><span class="news_text"> <img src="/news/images/strips/wartower_news.jpg" alt="Wartower - News" title="Wartower - News" width=690" height="30" style="margin-bottom: 5px"/>
    <p>Wie angek&uuml;ndigt, haben sich heute Vertreter verschiedener Guild Wars2-Fanseiten mit Colin Johanson und Ramon Domke in Hamburg getroffen, um Neues &uuml;ber die k&uuml;nftige Entwicklung von Guild Wars 2 zu entlocken. Ramon hat auf <a href="https://twitter.com/GuildWars2_DE" target="_blank">Twitter</a> w&auml;hrend des Mittagsessens (DAS ist Mulittasking!) die Fangemeinde auf dem Laufenden gehalten und schon mal die spannendsten Ergebnisse ver&ouml;ffentlicht, die wir hier f&uuml;r Euch zusammenfassen. Zwischen Sushi und Weizenbier (das Colin sehr gut schmeckt) lie&szlig; sich folgendes heraush&ouml;ren:</p>
    <p>[expander]</p>
    <p><strong>Allgemein</strong>:</p>
    <ul>
    <li>Gildenhallen werden definitiv kommen, sind derzeit allerdings noch nicht in der Entwicklung. Politik-Stufe 5 wird f&uuml;r Gilden sehr bald mehr Nutzen haben.</li>
    <li>Am dritten Buch wird noch gearbeitet, der Release steht bald bevor.</li>
    <li>Extended Experience: Sie wird kommen, hat aber leider eine geringere Priorit&auml;t. Die API soll CommunityApps erm&ouml;glichen.</li>
    <li>Wenn die Hauptsysteme ausgereift sind, kann sich Colin vorstellen, dass neue Features f&uuml;r Machinima Macher kommen werden.</li>
    <li>Neues Daily System: Man kann aus 10 Dailies 5 pro Tag ausw&auml;hlen, die sehr spezifisch sein werden.</li>
    <li>Ein System &auml;hnlich dem Template-System von GW1 soll kommen um leichteres Umskillen zu erm&ouml;glichen, was aber nicht in naher Zukunft erscheinen wird.</li>
    </ul>
    <p><strong>PvE</strong>:</p>
    <ul>
    <li>Colin spricht &uuml;ber die neuen Gildenmissionen. Je nach Gildengr&ouml;&szlig;e kann man die Aufgaben skalieren, auch f&uuml;r Gruppen gr&ouml;&szlig;er als 5. Gildenmissionen sind so gestaltet, dass auch Nicht-Gildenmitglieder daran teilnehmen k&ouml;nnen, um kleineren Gilden zu helfen. Alle finden in der offenen Welt statt.</li>
    <li>Das Spiel wird in Zukunft mehr und mehr neue Events in den alten Zonen erhalten, um die Event-Dichte zu erh&ouml;hen.</li>
    <li>Es gibt bereits jetzt zahlreiche Hinweise &uuml;ber den Verbleib von <a href="http://www.guildwiki.de/wiki/Evennia" target="_blank">Evennia</a> in GW2. </li>
    <li>Die pers&ouml;nliche Geschichte soll in Zukunft fortgesetzt werden. Derzeit wird allerdings an der lebendigen Geschichte gearbeitet.</li>
    <li>Zhaitan k&ouml;nnte sp&auml;ter eine &Uuml;berarbeitung erfahren. Derzeit werden alle "geringeren" Dungeon-Bosse &uuml;berarbeitet.</li>
    <li>Support-Charaktere sollen durch die neue Anpassung der Loot-Tabelle bessere Belohnungen erhalten.</li>
    <li>Das erste Halloween Event in GW1 war eine spontane Idee, die vom gesamten Team &uuml;bers Wochenende gestemmt wurde.</li>
    <li>Kneipenschl&auml;gerei wird das n&auml;chste Minispiel sein, dass in das Spiel integriert werden wird.</li>
    <li>Polymock: Irgendwann wird es ins Spiel kommen. Colin hatte Polymock f&uuml;r GW1 entwickelt und will es zur&uuml;ck.</li>
    <li>Die lebendige Geschichte (aktuell: Flamme und Frost) wird bleibende Inhalte zur Spielwelt hinzuf&uuml;gen.</li>
    <li>Chat Spam in L&ouml;wenstein wegen der Fraktale: Das neue LFG System soll Abhilfe schaffen. Die Entwicklung daran schreitet voran. Das neue LFG-System soll Gruppen nicht depersonalisieren und entfremden, wie das manche Dungeonfinder-Systeme tun.</li>
    <li>Colin will mehr langfristige Weltver&auml;nderungen und zonen&uuml;bergreifende Einfl&uuml;sse durch Events im Spiel sehen.</li>
    </ul>
    <p><strong>PvP und WvW</strong>:</p>
    <ul>
    <li>WvW Meta-Game: Orbs sollen in ver&auml;nderter Form zur&uuml;ckkommen, Grenzlande sollen wichtiger werden.</li>
    <li>PvP Ranglisten werden sehr bald kommen, als erster Schritt Richtung eSport. Danach kommt ein Beobachtermodus f&uuml;r Shoutcaster.</li>
    <li>YouTube Monetarisierung verst&ouml;&szlig;t technisch gegen die EULA, aber ANet geht nicht dagegen vor.</li>
    <li>Das Commander System: Es soll robuster gestaltet werden und neue Funktionen hinzuf&uuml;gt werden.</li>
    </ul>
    <p>[/expander]</p>
    <p>Zum Schluss gab's noch ein Gruppenfoto mit allen Beteiligten (und vollen B&auml;uchen):</p>
    <p style="text-align: center;"><img src="https://pbs.twimg.com/media/BDttdWPCEAACQfZ.jpg:large" alt="" width="640" height="480" /></p>
    <ul>
    </ul>
    <p><em>(von links: derMartin (WT), Ramon, Holger (OW), Joe (Jianji), Colin, Benny (Ninjalooter))</em></p>
    <p>Und nat&uuml;rlich kommt noch ein aktuelles <strong>Spotlight-Video</strong> von <a href="http://www.wartower.de/forum/member.php?102923-derMartin" target="_blank">derMartin</a>, der f&uuml;r Euch in Hamburg vor Ort war. Bleibt dran!</p>
    <p>Die englischsprachigen Fanseiten hatten vorab bereits die Gelegenheit, Colin in London zu treffen. Deren Interviews k&ouml;nnt Ihr hier nachverfolgen:</p>
    <ul>
    <li><a href="http://www.guildmag.com/community-lunch-with-colin-johanson" target="_blank">GuildMag</a></li>
    <li>Dragon Season, <a href="http://dragonseason.com/Front/tabid/124/EntryId/210/Lunch-with-Colin-Johanson-Part-I.aspx" target="_blank">Teil I</a> und <a href="http://dragonseason.com/Front/tabid/124/EntryId/211/Lunch-with-Colin-Johanson-Part-II.aspx" target="_blank">II</a></li>
    </ul>
    <p>Um <strong>17.00 Uhr</strong> k&ouml;nnt Ihr <strong>heute </strong>noch selber Fragen an Colin &uuml;ber <a href="https://twitter.com/GuildWars2_DE" target="_blank">Twitter</a> stellen!</p>
    <p>[expander=Q&amp;A mit Colin]</p>
    <ul>
    <li>Gamescom: ANet ist noch im Prozess, die Messeplanungen (auch andere Messen) zu finalisieren.</li>
    <li>Mehr Emotes: Wahrscheinlich ja. Die Spa&szlig;kiste k&ouml;nnte bereits ab dem Februar-Update einige &Uuml;beraschungen beinhalten.</li>
    <li>Commandant kann eigene Team-Angriffe verhindern: Am Commander-System wird noch gearbeitet.</li>
    <li>Gilden-Missionen server&uuml;bergeifender Gilden: Sind an den Forschungs-Fortschritt der jeweiligen Welt gebunden.</li>
    <li>AOE Nerfs am 26.02. (Update): Sehr unwahrscheinlich.</li>
    <li>Dieb Nerf: Jeden Monat wird ANet weiter best&auml;ndige Klassenanpassungen vornehmen. Auch im Februar wird dies passieren. Stealth Dieb Nerfs: Wir k&ouml;nnen die Diebe leider nicht zum Nerfen finden, da sie sich st&auml;ndig Tarnen und davon laufen.</li>
    <li>Legend&auml;rer Bogen "Der Tr&auml;umer": Das Grafik-Team evaluiert derzeit legend&auml;re Waffen, die ein Update vertragen k&ouml;nnten.</li>
    <li>B&uuml;ndnisse: Dies ist etwas, das in Zukunft kommen k&ouml;nnte. Derzeit untersucht das Team deren Auswirkungen auf das Gildensystem.</li>
    <li>Charakter Namens&auml;nderungen: Ja, diese werden kommen.</li>
    <li>Lebendige Geschichte: Sp&auml;ter in 2013 wird die lebendige Geschichte umfassender auf die Spielwelt und Systeme eingreifen.</li>
    <li>Volkswechsel: Daran wird nicht gearbeitet, aber man denkt dr&uuml;ber nach.[/expander]</li>
    </ul>
    <ul>
    </ul>
    <ul>
    </ul>
    <ul>
    </ul> </span></div>

  • Hört sich doch alles in Allem gut an :),
    am meisten freue ich mich über die Gildenhallen, auch wenn wir noch eine Weile warten müssen, und
    über das 3. Buch :D

    Glint zu Lord Walek:
    "Wiederkehren wirst du als Widergänger ohne "ie", denn du wirst trotzen wider aller Gefahren. Hören wirst du auf den Namen "Waleksches Fraktal"!."

  • Quote

    PvP Ranglisten werden sehr bald kommen, als erster Schritt Richtung eSport. Danach kommt ein Beobachtermodus für Shoutcaster.


    Wisst ihr wonach das klingt? Das klingt danach als ob man endlich die Prioritäten verschoben hätte. Denn das sind genau die zwei features die wirklich, wirklich wichtig sind. Wichtiger als die blöden Custom - Arenas.


    Also: Wenn das so passiert wie es angekündigt wird: Top!


    Edit: Was die Gildenhallen angeht... "Noch nicht in der Entwicklung" heißt so viel wie "Nicht vor dem nächsten Add on"...
    Autsch.

  • Polymock wird wohl auch kaum dieses Jahr kommen. *heul*


    Die Antworten zusammengefasst: "wird kommen". :p
    Dass es neue Events und bleibende Veränderungen kommen, wird ja eigentlich fast jedesmal gesagt.
    Mich würde interessieren, wann die nächste PvE-Karte geplant ist, ohne das gierig zu meinen, einfach bloss Neugierde.


    Was mich extrem enttäuscht, ist die Aussage, dass Gildenmissionen alle in der offenen Welt stattfinden, ich hätte wirklich gehofft, dass alle instanziert sind, das würde es viel mehr zu einem "Gilden"-Event machen und weg von den Massenevents gehen und auch den ganze Lags, wenn soviele Spieler auf einem Haufen sind. :(


    Beim Lfg würde schon ein serverweiter Lfg-Chat reichen, oder besser ein Lfg-Chat über die deutschsprachigen Server...



    Zum PvP, sehr bald würde für mich März/April sein, was es wohl für Anet heisst?

  • nö, die 1 ist schon richtig ... ist doch auch logisch ... da es das event schon in gw1 gab ist die annahme das es für gw2 ne spontane idee gewesen sein soll eher sinnfrei

  • Quote

    PvP Ranglisten werden sehr bald kommen, als erster Schritt Richtung eSport. Danach kommt ein Beobachtermodus für Shoutcaster.


    Ein Hoffnungsschimmer?

  • Quote


    Am dritten Buch wird noch gearbeitet, der Release steht bald bevor.


    soll das nicht im Juni erscheinen? Mir war so, als hätte ich das im Gamestar Sonderheft mit den Handwerksguides zu GW2 gesehen... ^^


    Quote

    Gildenhallen werden definitiv kommen, sind derzeit allerdings noch nicht in der Entwicklung. Politik-Stufe 5 wird für Gilden sehr bald mehr Nutzen haben.


    Darauf freue ich mich jetzt schon wie ein Schnitzel :D (auch wenn andere jetzt wieder sagen, dass erst die Balance und Bugs und Bosse und so dran sind)

  • Ramon hat schon vor ANet stark abgenommen gehabt. Aber es stimmt schon: Er ist schon arg dünn. Ist mir auch in Brighton so aufgefallen.^^

  • PHP

    Er hat wirklich extrem abgenommen. Was irgendwie paradox ist, wenn man an die Videos der ArenaNet Studios zurückdenkt, wo die Süßigkeitenrohre aus der Decke kommen :D


    hab ich irgendwas verpasst...ich dachte ramon arbeitet bei ncsoft als communitymanager für gw2?


    Quote

    Support-Charaktere sollen durch die neue Anpassung der Loot-Tabelle bessere Belohnungen erhalten.


    ist es also anscheinend doch so, das die, die den meisten schaden fahren auch am meisten loot bekommen...ich hatte da ja schon so meinen verdacht.


    die restlichen stichpunkte sind zumindest informativ was so noch im orbit steht. finde ich gut.

  • Der Arme kriegt wohl auf der Insel nichts gescheites zu futtern, noch dazu ist der Job so stressig, dass ihm schon die Haare ausfallen. Ach ne, war ja vorher auch schon so :D

  • Bei vielem kommt mir einfach immer der Gedanke: Hätte schon von Anfang an da sein können. Stellt euch mal vor, die ganzen Funktionen wären von Anfang an da gewesen, dazu noch nette Extras wie Apps unso .. obs jetzt Ende August oder Ende Februar erscheint, wär dann sicher zu verkraften gewesen. =/ Jedenfalls hätte ein fertiges, grundsolides Spiel auch dem Anspruch des Teams genügt. Andererseits freut es mich auch wie sich das Spiel nun entwickelt, innerhalb von ca. nem halben Jahr. Guild Wars 1 war sicher auch nich perfekt am Anfang. :) Und viel richtig gemacht haben sie ja auch, so isses nich.

  • Bei vielem kommt mir einfach immer der Gedanke: Hätte schon von Anfang an da sein können. Stellt euch mal vor, die ganzen Funktionen wären von Anfang an da gewesen, dazu noch nette Extras wie Apps unso .. obs jetzt Ende August oder Ende Februar erscheint, wär dann sicher zu verkraften gewesen. =/ Jedenfalls hätte ein fertiges, grundsolides Spiel auch dem Anspruch des Teams genügt. Andererseits freut es mich auch wie sich das Spiel nun entwickelt, innerhalb von ca. nem halben Jahr. Guild Wars 1 war sicher auch nich perfekt am Anfang. :) Und viel richtig gemacht haben sie ja auch, so isses nich.



    Ja, aber erstmal musste die Masse an Spielern das Spiel spielen, damit A-Net GW2 überhaubt zu dem machen konnte, wo es jetzt steht.
    Mehr Funktionen hätte es sicher geben können, wenn sie gewollt hätten...aber dann hätte es sicher zum Release noch viel mehr Bugs und Probleme gegeben und da wären die gar nicht mehr hinterhergekommen mit fixen ^^

  • Quote

    Neues Daily System: Man kann aus 10 Dailies 5 pro Tag auswählen, die sehr spezifisch sein werden


    Heißt das, dass man sich beim einloggen 5 Dailys aussuchen muss und nur die erledigen kann?
    Oder kann man einfach drauf los spielen und die ersten 5 Dailys werden gewertet und man kriegt die Tagesbelohnung?


    Zweiteres fände ich natürlich besser.