Guild Wars 2 - Auf welchem Server ist noch am meisten los?

  • Also ich bin auf Abbadons Mund, und ich muss sagen da ist schon etwas los.
    Oder ich hab halt morgens 5.30uhr einfach nur glück über den ein oder andern Spieler zu stolper.


    Und zum Thema Kommunikation:
    Da Schein ich auch relativ glück zu haben.
    Bsp: Morgens gegen 7 Uhr Ewige Schlachtfelder JP versucht, vor der letzten Treppe ein Franzose mich gekillt.
    Ich hab dann nett im Chat gefragt ob mich einer rezzen könnte, einer ist dann extra rein gekommen ins JP und hat mich wieder belebt.
    Und während ich gewartet habe hab ich mit einem anderen gechattet.
    Der wollte auch das JP machen kannte es aber nicht, dann hab ich mich als ich fertig war auf nen anderen Char umgeloggt und ihm das JP gezeigt.
    Darauf haben wir zusammen noch 3 mal das JP in den grenzlanden gemacht.


    Und heute morgen hat mich ein Messmer angeschrieben ob er mich porten soll (kannte das bis heute morgen auch nicht).


    Also scheine ich entweder Glück zu haben oder es liegt am Server.

  • diesbezüglich würde ich www.Latenerd.com empfehlen.


    Diese Seite wurde vor Kurzem auf dem Offiziellen GW2 Forum vorgestellt und widmet sich der Gruppenbildung, Eventplanung usw. usw.


    Fast schon ein Facebook für Onlinespiele aller Art
    Dann gibts eben Gruppen wie z.B. GW2, Dota2 usw. usw.
    Man kann auch beliebig Gruppen erstellen (Gildengruppen z.B.) was man will


    Hab mich da angemeldet und wenn genug Leute mitmachen dann kann das echt was werden

  • Also ich kann nur sagen, dass auf Elonafels immernoch eine menge los ist, in Orr ist bei jedem Event ne Gruppe, der Tempel wird ab und an mal befreit und vom WvW brauch ich ja kaum was zu erzählen ;)
    Meine Gilde hat seit dem letzten Patch 178 Member die sich seit dem eingeloggt haben..alsoich kann den Server nur empfehlen!

    __________________Leader der Gilde Gothic__________________
    |Campino - Wächter (Mensch) Luthien - Elementarmagierin (Sylvari)|


    ____________________Die Gilde Gothic Rekrutiert:____________________
    ____________________________| Rekrutierungsthread | Homepage | Forum | Teamspeak 3 | MMORPG Radio | ____________________________
    | Server: Elonafels | Durchschnittsalter 30+ | WvW, PvP, PvE | Familiäre Atmosphäre | Über 100 aktive Spieler | Multi Gaming Gilde für MMORPGS seit 2003! |

  • Ist es nicht durchaus vorstellbar, daß man am WvWvW-Ranking auch den Füllstand des Servers erkennen müßte? Da gibt es den deutschen Block im unteren Mittelfeld sowie die drei noch im Führungsdrittel mithaltenden Welten. Das dürfte doch weniger ein Hinweis auf den jeweiligen durchschnittlichen Spieler-Skill darstellen, als es Messlatte für Einsatzbereitschaft und WvWvW-Begeisterung ist, also ne Art Ehrgeizometer :)

  • Also ich kann nur sagen, dass auf Elonafels immernoch eine menge los ist, in Orr ist bei jedem Event ne Gruppe, der Tempel wird ab und an mal befreit und vom WvW brauch ich ja kaum was zu erzählen ;)
    Meine Gilde hat seit dem letzten Patch 178 Member die sich seit dem eingeloggt haben..alsoich kann den Server nur empfehlen!


    Kann ich unterschreiben, hab vor 2 Wochen nen Twink angefangen und ich war sehr erstaunt als bei paar Events im Königintal doch mehr als 20-30 Leute mitgemacht haben.


    Die Hauptstädte sind allerdings ausgestorben aber das wird wohl auf jedem Server so sein.

  • Ist es nicht durchaus vorstellbar, daß man am WvWvW-Ranking auch den Füllstand des Servers erkennen müßte? Da gibt es den deutschen Block im unteren Mittelfeld sowie die drei noch im Führungsdrittel mithaltenden Welten. Das dürfte doch weniger ein Hinweis auf den jeweiligen durchschnittlichen Spieler-Skill darstellen, als es Messlatte für Einsatzbereitschaft und WvWvW-Begeisterung ist, also ne Art Ehrgeizometer :)


    Nein, daran erkennt man wie viele begeisterte WvWvW-Spieler auf dem Server sind, und vielleicht noch wie gut sie sich tendenziell gegenüber anderen organisieren können. (Wobei Elona wirklich ein guter PvE server ist).
    Allerdings sollte man bei der Serverwahl vielleicht schauen was man selber will, es gibt ja gerüchte über RP- und PvP-Server. *hust*

  • @ Ira
    soweit OK, wenn nun jedoch über den Wechselpreis die Zusatzinformation über den Füllstand hinzukommt, dürfte der Rückschluß naheliegen, daß ein im Ranking eher schlechter Server bei durchschnittlicher Population über verhältnismäßig mehr vornehmlich PvE-orientierte Spieler verfügt als einer, auf dem die WvWvW-Begeisterung am guten Ranking ablesbar ist.

  • Hallo Alle


    also vorweg ich spiel auf Kodash Duweißtnichtwer
    und ich würde sagen, unser server ist ganz gut befölkert.


    Ich habe allerdings das Gefühl, das sich GW2 nach und nach zu dem entwikelt wie es z.b. in wow ist. Randoms interssieren keinen, man verzichtet eher auf eine ini, als mit Randoms zu gehen, man tut alles in der Gilde, von A-Z. und das merkt man auf Kodash recht gut. da gibts halt ein Paar grosse Gilden die dazu auch recht aktiv sind, (darf hier keine Namen nennen) und wenn du das glück hast in einer dieser Gilde zu sein, hast du eigentlich nie Leerlauf.


    ich würde zusammenfassend sagen; in GW2 bist du nur so Alleine wie du dich fühlst, und in welcher Gilde du bist... in einer grossen Aktiven --> mehr los, in einer Kleinen inaktiven, da bist dann halt alleine.


    Quote

    Ist es nicht durchaus vorstellbar, daß man am WvWvW-Ranking auch den Füllstand des Servers erkennen müßte?


    Die 4 WvW server die du zur auswahl hast, kommt drauf an auf welchem server du spielst, sind auf jeweills 500 leute begrenzt, nun rechnest du das durch 3 dann weisst du auch wieviele von der jeweiliger fraktion, auf das jeweilige grenzland kommen. und je grösser der server, wie mehr wvw begeisterte desto eher gibts ne warteschlange. --> in kodash ist die recht früh, und z.b. auch auf elonafels.


    lg Noemi


  • Danke für den Link; hab mich auch mal angemeldet und werde da mein Profil mal bearbeiten (auch wenn leider noch gar nichts im GW2-Forum steht :boggled:).
    Noemi: Hmm ja, es läuft wohl auf eine andere Gilde hinaus (wobei mir mein zukünftiger Server immer noch nicht klar ist ;)). Schade, bis vor Weihnachten war bei uns alles super; danach kam leider kaum jemand zurück. :(

  • Danke für den Link; hab mich auch mal angemeldet und werde da mein Profil mal bearbeiten (auch wenn leider noch gar nichts im GW2-Forum steht :boggled:).
    Noemi: Hmm ja, es läuft wohl auf eine andere Gilde hinaus (wobei mir mein zukünftiger Server immer noch nicht klar ist ;)). Schade, bis vor Weihnachten war bei uns alles super; danach kam leider kaum jemand zurück. :(


    Das gleiche Problem habe ich derzeit auch, bin seit mind. 2 Wochen der einzige, der am Tag online geht, das ist frustrierend. Können ja eine Gilde aufmachen "Die Vergessenen" oder "die Zurückgelassenen"....hmmm....."Last Man Standing"!? :wideeyed:


    Edit: Ich kann mich da nicht registrieren, er meinte meine E-Mail Adresse wäre keine gültige?!?!? Naja, gut, dann benutze ich halt seit 15 Jahren eine ungültige E-Mail Adresse....

    Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Mauern. Ich bin das Feuer, das gegen die Kälte brennt, das Licht, das den Morgen bringt, das Horn, das die Schläfer weckt, der Schild, der die Reiche der Menschen schützt.

  • Same fuer flussufer...
    Warteschlange im wvw? Haha... Ja Vlt 19-20 Uhr aber nur wenn man auf die ewigen will.


    Das halte ich jetzt aber für etwas übertrieben. Von 17 Uhr an hast du auf den EB immer eine Warteschlange (allerdings noch kurz) und ab 18 Uhr sind auch 2 von 3 Grenzlanden mit einer Warteschlange... Das geht dann bis ca. 22 Uhr so.


    Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit Flussufer, man findet relativ schnell Leute und die Kommunikation ist auch einigermaßen zivilisiert.

  • Das halte ich jetzt aber für etwas übertrieben. Von 17 Uhr an hast du auf den EB immer eine Warteschlange (allerdings noch kurz) und ab 18 Uhr sind auch 2 von 3 Grenzlanden mit einer Warteschlange... Das geht dann bis ca. 22 Uhr so.


    Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit Flussufer, man findet relativ schnell Leute und die Kommunikation ist auch einigermaßen zivilisiert.


    Fand ich ehrlich gesagt gar nicht.


    Wir sind jetzt von Flussufer zu Elonafels gewechselt.


    Bei Flussufer war in den Gebieten nicht los - wenn man mal jemand gesucht hat wurde man oftmals dumm angemacht, warum man für diese einfachen Events denn bitte Leute sucht.
    Für die untersch. Instanzen hat man grundsätzlich keine Leute gefunden. Mussten dann immer im Überlauf in Löwenstein die Mitstreiter suchen. (Muss dazu sagen, dass wir keine große Gilde wollte :) )


    Im WvW herrschte manchmal Krieg in den eigenen Reihen, Kommandeure haben die Moral runtergedrückt, dass es sowieso bringt und wir doch eh absteigen und was-weiss-ich.

  • Ich geb auch mal meinen Senf ab zu der Thematik ;)


    Hab auf Vabbi angefangen, da ich hier auch die Betazeit verbracht habe.
    Nachdem dort zu meiner Spielzeit kaum Leute on waren (PVE und WVW) viel auf osteuropäisch geschrieben wurde bin ich zur Unterwelt übergegangen.
    War super, viele aus Schweden/Finnland/Dänemark und bin da ner Gilde beigetreten. Die wollten nach einiger Zeit nach Schwarzflut, also bin ich mit.
    Nachdem aus der Gilde keiner wirklich da war für Dungeons wollte ich nach Leuten suchen, wenn man mal welche gefunden hat, dann hat man statt 20 Minuten 1,5h gebraucht ^^


    Mittlerweile hat es mich nach Drakkar-See verschlagen, bin hier vollkommen zufrieden :D
    Neue Gilde, passable Mitspieler & guter Umgang und recht ordentlich im WvW vertreten.

  • Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Drakkar See gemacht. Die Anzahl der "Roxxor-Spieler" ist nicht ganz so hoch, dafür trifft man erstaunlich viele ältere und vernünftige Menschen. Und das liegt nicht nur daran das sich die RP-Community dort niedergelassen hat.

  • Hallo zusammen,


    da muss ich den Thread auch noch mal hochholen.. Ich habe einen Level 80 Ele, und spiele seeeehr gemütlich casual durch die Gegend, bin seit dem "offiziellen" Start dabei,
    von unserer Ursprungsgruppe die damals angefangen haben sind aber nur noch 2 mit dabei, davon nur einer noch halbwegs regelmäßig....


    Trotz Level 80 hab ich meine Personal Story noch nicht durch und von den Dungeons nicht wirklich viel gesehen, ich glaube mal 2 im Story-Mode, das wars.


    Mein Problem ist ebenfalls dass es auf "unserem" Server "Ruinen von Surmia" ruhig, wirklich SEHR ruhig ist. Dass es nie mehr so volll wird wie zu Anfang, ist klar. Aber man hat mittlerweile wirklich
    Probleme manche Gruppenevents zu machen, es ist weit und breit keiner, vorgestern hatte ich in einem 60er Gebiet (Name gerade entfallen) wirklich NIE einen einzigen Spieler zu Gesicht bekommen,
    gestern bekamen wir im Laufe des Abends exakt EINEN mal zu Gesicht. Natürlich waren wir jetzt nicht in den Hauptstädten sondern in der Pampa, aber die Tage war das jetzt wirklich extrem.


    Ich überlege gerade ob sich ein Serverwechsel lohnt. Das Geld will ja überlegt sein (meines Wissens momentan über 20 Euro?), "Ruinen von Surmia" kommt ja meines Wissens hier im wartower-Forum
    selbst unter "Sonstige" kaum noch vor, eventuell ist der wirklich extrem tot.... Hat jemand da eine Meinung dazu?


    Danke im voraus!

  • Ich überlege gerade ob sich ein Serverwechsel lohnt. Das Geld will ja überlegt sein (meines Wissens momentan über 20 Euro?),


    Man kann glaub noch kostenlos wechseln ...


    Edit: Ok doch nicht, hab grad nachgeschaut ... Ich glaub letztens ging das noch, obwohl der neue Patch schon drauf war. Aber es kann auch sein, das ich geschaut hatte, bevor er drauf war.


  • Die 20 Euro würde ich mir erstmal sparen. Du kannst doch problemlos als Gast auf elona, kodasch oder flussufer gehen. Wenn es dir dort dann wirklich so viel besser gefällt kannst du immer noch dauerhaft wechseln

    Server: Kodasch
    Tayris / Asura Mesmer / 80
    Tayris Snowlock / Human Guardian / 80
    Tayris Snowfire / Charr Ele / 80
    Tayris Fireclaw / Charr Engi / degradiert zum Banker