Suche flache Tastatur, die leuchtet (illuminated Keyboard alternative)

  • Hey!
    Ich bin neuerdings auf der Suche nach einer (sehr) flachen Tastatur, die leuchtet, bzw. eine Leuchtfunktion besitzt. (weißes Licht)
    Hatte mich schon riesig auf das bestellte Logitech illuminated Keyboard gefreut und musste dann feststellen, dass diese Tastatur in der Produktion den Fehler aufweist, dass man die "W"- "Shift" und Leertaste nicht gleichzeitig drücken kann, was beim spielen äußerst unangenehm ist.


    Also im Prinzip bin ich auf der Suche nach der genau der Tastatur, die dann aber dieses Makel nicht aufweist.


    Kann mir da von euch vielleicht einer was empfehlen? Wäre wirklich super!!! :)


    Lieben Gruß


    Spocki

  • Wenn es auch Orange sein darf kann ich die Microsoft Sidewinder X4 empfehlen.


    http://www.amazon.de/Microsoft…TF8&qid=1352636421&sr=1-2


    Beleuchtete Tasten, angenehmer Anschlagspunkt, Macrotasten, aber sonst minimalisitisch gestaltet. Wenn die Stützen hinten eingeklappt sind ist sie auch relativ flach im Vergleich zu Monstern wie der G19 und Co.


    Und das ganze für nur 36 Euro.

  • Ach etwas noch: das Phänomen, das du beschrieben hast nennt sich Ghosting.


    Auf Computerbase gibts eine Liste mit Keyboards, bei denen das nicht auftritt. Wenn du da mal reinschaust, und zum Buchstaben L wie Logitech scrollst, siehst du da unter anderem die G Modelle. Diese sind allesamt beleuchtet, allerdings nicht weiß. Musst du dir halt mal bei Amazon oder so angucken. Das Illuminated K800 soll dieses Problem auch nicht haben, ist aber schnurlos.


    Link: http://www.computerbase.de/forum/showpost.php?p=7901989

  • Ich werde dich leider enttäuschen müssen! Es gibt keine wirkliche Alternative!
    Ich hab die illuminated auch, jedoch benutze ich diese nur noch auf der Arbeit. Der Ghosting-Effekt wurde übrigends nachträglich eingebaut, da die illuminated den Gamer-tastaturen von Logitech den Rang abgelaufen hat.


    Ich suche inzwischen seit gut 2 Jahren nach einer tauglichen alternative für die Illuminated. Dabei habe ich jede gängige Tastaur die "Genauso gut IST!!!!111einseinself11!!!" getestet. Nicht eine konnte mich überzeugen. Entweder war die Ausleuchtung nicht vorhanden/fürn Arsch, mal ist der tasten-Anschlag scheiße oder die qualität der Haptik ist unter aller sau.Ich nutze jetzt zuhause die Cherry Steam und ne Keysonic. Meine Illuminated hab ich auf die Arbeit mitgenommen, da ich da mehr programmiere als zuhause und sich da der tastenanschlag bemerkbar macht ;)


    Du kannst noch die die Razer Deathstalker ausprobieren (die fehlt noch in meiner Sammlung) jedoch, gibt es die nur mit amerikanischen tastatur-Layout.