Guild Wars 2: Legendäre Waffen schon bald leichter erreichbar?

  • Find ich super das Anet da was dran drehen will. Im Grunde müssen sie auch nur an dem Precursor was machen. 500+ gold / oder dropchance gleich 0,00x ist einfach nur lachhaft. Lieber ein Solodungeon das extrem herrausfordernd ist und am Ende gibts dann das Precursor zur Auswahl.

  • Die Frage ist was man da drunter versteht.


    Die momentanen Waffen einfach leichter zu machen wäre gaaaanz schlecht.
    Die Precursor könnte man maximal etwas erleichtern.


    Allerdings sollte es da es schon kostspielige Exotics gibt, evtl. auch bei legendären Sachen ruhig auch 2 stufen geben.


    Welche die lange brauchen und halt welche für die extremfarmer.



    Viel wichtiger als das leicht wäre mir aber eine gleichmässige Verteilung der Waffen und effekte. Mehr Großschwert ist nicht gut genauso wenig wie legendarys wie der Fokus quasi ohne Effekte.
    Da sollte bei allen die Mühe schon belohnt werden.

    Das Böse lauert nicht im Dunkel der Nacht sondern in den Tiefen der menschlichen Seele.

  • sollte so bleiben ! für mich ist ne Legandary momentan unerreichbar hoch und ich brauche so ein Ziel damit ich am Spiel bleibe ! :eek:


    es gibt schon viele Leute mit den Waffen aber auch einige die sagen : nein das ist mir zu viel aufwand ! ich finde das wichtig damit der "Harte Kern" oder die die besonders viel zeit investieren auch ne Belohnung haben die nicht jeder 2te hatt sonst geht das noch aus wie mit Chaos Gloves in gw1 :guilty:

  • ja stimmt schon das mit den precursor und dem zufall. der zufall hatte den spielspaß in aion auch zerstört gehabt. wobei man in gw2 die precursor immerhin kaufen kann und in aion das wichtige zeugs garnicht kaufen konnte.

  • Warum nicht so machen wie bei den konkurrenten World of Warcraft?
    Anstatt das Legendary gibts den Precursor nach Wahl bzw. eine Marke, die man dann gegen den gewünschten Precursor eintauscht.
    Um den gewünschten Precursor / Marke zu erhalten, muss man gewisse Sachen machen.


    a.)


    Besorge Material XYZ (1000x Stück (400er Mats)) + Instanz Marken XYZ (2500x Stück) + Waffe XYZ (Mystisches Schwert, was man halt zu 100% craften kann) + 1x Blutsteinscherbe = Marke / Token für ein Precursor nach Wahl



    /


    Besorge Material XYZ (1000x Stück (400er Mats)) + Instanz Marken XYZ (2500x Stück) + Waffe XYZ (Mystisches Schwert, was man halt zu 100% craften kann) + 250x Orichalcum Schwertheft / Großschwertheft (halt für 2Händer als Beispiel) = Dusk / Sunrise


    Anmerkung: Wenn man Material XYZ - 1000x Stück hat, wird ein Geschenk gecraftet. Genau wie bei den Instanzen Marken / Tokens.



    ODER


    b.)


    Wäre nur für die Precursor Marke / Token:
    Gehe in eine Solo Instanz und farme 1000x XYZ Item.
    Knackpunkt für die Solo Instanz: Es muss hart sein, nicht leicht.
    Man soll für sein Durchhaltevermögen / Zerstörte Gegendstände die man gegen die Wand geschmissen hat, belohnt werden^^
    Wenn man die Solo Instanz bezwungen hat, bekommt man maximal 5-10 XYZ Items.


    Würde es so kommen (was ich nicht glaube), muss die / der Marke / Token für den gewünschten Precursor Account gebunden sein.
    Oder wie bei a.), Precursor direkt, dann darf der nur Seelengebunden sein.


    Also nochmal zusammen gefasselt^^:


    Precursor wie durch a.) zweite Methode - Seelengebunden
    Marke / Token für gewünschten Precursor - Account gebunden (Nach erhalt des gewünschten Precursor´s - Seelengebunden)
    Und die Precursor´s, die man durch Glück aus der Mystischen Schmiede oder durch Drop erhält, die sind verkäuflich im AH




    Gruß

  • Ist mir eigentlich egal, wenn dann wird es eh das Schwert. Sollte es öfter droppen und daher im Preis sinken: Mir recht.
    Wenn nicht: Mir auch egal!


    Ich finds eigentlich gar nicht so schlimm, dass die Legendarys so aufwändig sind. Naja mal schauen!

    Luthi Ewandiel © Squirrel Unit [nut]

    Ein vertrauter Geruch lag in der Meeresbrise, wie
    von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem
    Hauch von Zimt darin. So riecht, wie gelegentlich
    schon erwähnt, das Abenteuer.


    Das ist Liebe, verstehste? Wahre Liebe ist das, Mann.
    18 wird man eigentlich jeden Tag, aber GvG Quest ist nicht immer. Morgen ist Kodexarena, da können wir feiern. ~Pony


  • Dann ist es das selbe wie bei 100x Orr farmen :D

  • Erleichtern? Jetzt schon? Wenn Arenanet im Stellenwert der MMO Spieler fallen möchte, dann ja, sofort. Wenn sie ein Unternehmen bleiben wollen, dass mit ihrem Namen auch nur halbwegs für etwas steht, dann sollten sie eher die Gegenrichtung in Betracht ziehen.


    Ich habe kein Problem damit, dass die Legendären Waffen "so viel Zeit" in Anspruch nehmen, und ich bin jetzt kein 24/7 Spieler. Es soll einfach etwas sein, auf das man Stück für Stück hinarbeitet, wenn man das dann überhaupt haben will. Wer sich daran stört, dass die Leute welche "aufstehen, spielen, schlafengehen" betreiben und es leicht in einer Woche haben... ist selbst schuld. Hier fehlen einfach die Vergleiche, hier fehlen Prioritäten und hier fehlt vor allem der Abstand zu sagen "netto stunden im spiel die nur für die Legendäre Waffe aufgewendet wurde = meistens ziemlich ident pro Kopf und Nase." Natürlich dauert es für die Leute länger, die zwar das Ding haben wollen aber sich nicht damit beschäftigen wollen, was derzeit die beste Art und Weise ist, dass Ding zu holen.
    Ich finde es auch gut so wie es ist. Wer die Zeit investieren will, der soll das tun. Die Variante sich exklusive Legendary Materialien über tägliche Quests oder sonstwas zu ergattern, die in keinster Weise sonst erhältlich wären, fände ich unglaublich miserabel. Das streckt nur sinnlos die Spielzeit und verteilt sie in dem zweifelhaften Versuch "dauerfarmer" mit den "Casual gamern" irgendwie halbwegs gleichzusetzen. Wäre nicht gut. Ich bin dankbar, dass Arenanet das nicht gemacht hat.


    >> Finde es im Moment vorallem hässlich, dass man 500 WvW-Abzeichen dafür braucht! Bzw. dass man zum WvW gezwungen wird, die Marken dropen ja nichtmal vernünftig und wenn man Supportet gibts im WvW eigentlich gar keine Belohnung -.-'
    Bitte? Du machst die Jumping Puzzle auf allen drei Grenzlanden mit mehreren Characteren. Die Marken sind Accountgebunden, nicht Seelengebunden, und kommen bei den Hüpfrätselbelohnungen garantiert raus. Wenn du im Chat mitliest, kannst du ja einer großen Meute folgen und noch ein paar kills für den monatlichen Erfolg einsammeln, falls dir was an den Münzen und Karmasaftln liegt. Je nachdem wieviele Charactere du hast, und wieviel Glück oder Zeit du hast, kannst du die 500 Marken in einer Woche zusammenkriegen wenns gut läuft.


    >> Die Magnetsteine mag ich auch nicht, die dropen einfach abartig selten.
    Gibt ein paar Ecken wo die sehr gut fallen, wobei damit meine ich nicht nur die 400er, sondern auch die kleineren Versionen, die ja über die mystische Schmiede aufgewertet werden können.


    >> ich für meinen Teil habe 20g und bin wohl nichtmal bei 1% dessen, was ich dafür bräuchte.
    Rein Geldmäßig? Doch bist du :P


    >> Sie sollten nur dafür sorgen, dass die pres billiger werden z.B. Dropchance erhöhen etc.
    Ja, die dropchance erhöhen wär definitiv mal was. Bzw. ich verstehe nicht, warum die Grundwaffen nicht in der mystischen Schmiede mit einem speziellen Rezept zu erlangen sind, und das dann eben für den Rest genau diese Materialen dann einfach fehlen. Habt ihr euch denn schon die "nicht-ganz-legendären" Waffen angeschaut? Die einzigartigen? Da legt man ja auch schon einiges ab.


    >> Ich würde das Erlangen einer "Legendären Waffe" über schon benutzbare und dann ausbaubare Zwischenschritte realisieren. Die einzelnen Zwischenschritte können ruhig einigen Aufwand bedeuten. Aber es ist halt motivierender wenn man ein einem Teil "arbeitet" und beim wachsen zusehen kann, als wenn man es nach dem alles oder nichts Prinzip erhält.
    Volle Zustimmung, ist genau meine Meinung.

  • Ein Wort: Lächerlich..


    Wieso sollte man nun schon Sachen die auf Langzeit angedacht sind nun schon erleichtern?


    Ahja...
    Was wenn die Precursor´s noch mehr steigen? :rolleyes:
    Oder man einfach kein Glück hat bei Drops bzw. kein Glück bei der Mystischen Schmiede hat?
    Dann haste irgendwann mal (gehen wir vom schlimmsten mal aus) ein Precursor nach 2 Jahren wo AddOn´s XYZ erschienen sind.


    Sehr toll :rolleyes:


    Mir sind die Legendary´s sowieso scheiss egal.
    Die Skins gefallen mir nicht.
    Aber für Leute die, die Skins mögen ist das was anderes.

  • Die Rezepte an sich und die zugrundeliegende Idee sind eigentlich sehr gut. Man soll viele verschiedene Aspekte des Spiels angehen und meistern: Dungeons, WvW, Erkundung, Berufe, spezielle Events und in der Mystischen Schmiede sein Glück beweisen. Nur mechanisch eine Farmhandlung runterzuspulen reicht eben nicht und das ist auch gut so.


    Die eisigen Runensteine sind in meinen Augen schon das Goldgrab im Rezept. 100 Gold einfach mal so in den Wind schießen reicht doch. Für 100 Gold bekomme ich beispielsweise auch 2 Zerstörer-Großschwerte im Handelsposten. Der Rest des Rezepts sollte dann erspielbar, oder zumindest (auch für "normale", aktive, ehrgeizige Spieler) erfarmbar sein. Großes Problem sind da die Precursor, die wahnsinnig selten, oder im Handelsposten unerschwingbar sind. Hinzu kommen die Magnetsteine, die ebenso viel zu wenig droppen. 250 Ektos und 250 Obsidianscherben (hierfür bekomme ich 2 komplette Rüstngssets an der Flucküste) an sich finde ich ok. Dass man die beiden Materialien noch mal für die Kleeblätter braucht macht es dann wieder einen Ticken zu viel. Die Herstellung der Kleeblätter an sich macht auch sein, da man die t6 Materialien weiterverwenden kann.


    Ich hoffe, dass sie an den Rezepten im großen und ganzen nichts ändern sondern nur an den Dropraten für die Rohlinge, Magnetsteine und eventuell auch sonstigen rare/exotic Sachen etwas drehen.


  • Eben, mir sind die auch scheiß egal.
    Und wenn die Preise weiter steigen (wovon auszugehen ist aufgrund der massiven Inflation im Spiel [bedingt durch das stetige Ansteigen der Geldmenge]) ist ein weiterer Preisanstieg selbstverständlich.
    Da im Gegenzug die Kaufkraft auch steigt, hält sich das etwas in Waage.


    Da diese für den Spieler aber keinerlei Vorteil bieten, sollen die die eins haben wollen doch tief in die Tasche greifen und der Rest das Geld für Boxhandschuhe ausgeben...

  • Eben, mir sind die auch scheiß egal.
    Und wenn die Preise weiter steigen (wovon auszugehen ist aufgrund der massiven Inflation im Spiel [bedingt durch das stetige Ansteigen der Geldmenge]) ist ein weiterer Preisanstieg selbstverständlich.
    Da im Gegenzug die Kaufkraft auch steigt, hält sich das etwas in Waage.


    Da diese für den Spieler aber keinerlei Vorteil bieten, sollen die die eins haben wollen doch tief in die Tasche greifen und der Rest das Geld für Boxhandschuhe ausgeben...


    Wenn man den letzten Absatz von dir lesen tut, steckst du die Leute in eine "Schublade" die einen Precursor haben wollen bzw. sich einen Legendary bauen wollen.


    Die einen wollen nur posen bzw. Ihren E-Penis verlängern und es gibt andere Leute die möchten gerne das Archivment bzw. sind dann über glücklich das die es geschafft haben.
    Aber es sind leider die, die es gerne nur wegen den Archivment haben wollen bzw. damit Sie glücklich sind, es nicht bekommen zwecks Geldmangel / Drop Luck.



    So, ich geh ins Bett...editiere wieder zuviel vor Müdigkeit ;)

  • Würde ja schon reichen, wenn man einfach die Precusor herstellbar macht bzw deren Dropchance erhöht. Das ist eigentlich die einzige Hürde die wirklich extrem nervt.

  • Also ich will mir ja auch eine Waffe zu legen aber ich finde das es so wie es momentan ist am besten läuft so bleiben diese Waffen wirklich legendär und nicht jeder 2te depp rennt mit irgendwelchen Legendären dingern rum. Mein einziger kritik punkt ist der das einhändige Waffen genauso schwer herzustellen sind wie zweihändige mMn sollte man für die einhändigen jedoch die anforderungen halbieren oder zumindest vermindern.

  • Ganz ehrlich? Die einzigen Sachen die mich da vom Style her ansprechen ist das Buch/Schild und das Großschwert. Mal ernsthaft, wer den Kurzbogen erstellt hat gehört eindeutig nicht zu Arena Net sondern My little Pony Online. o_o Und die anderen Sachen sehen auch eher so lala aus für den Aufwand. Hätte mir diesbezüglich etwas gewünscht, was nicht gleich wie aus einem anderen Spiel aussieht... Und das tun leider fast alle Legendary.


    Naja, bin mir sicher da kommen mit der Zeit eh noch welche dazu. Vielleicht passen die mir besser was den Style betrifft. Ansonsten bin ich aber im Moment mit meinem Ascalon Großschwert zufrieden.


    Einfacher oder billiger sollte die Herstellung allerdings nicht werden. Ansonsten verschleißen die Skins wieder zu schnell und nach kurzer Zeit will die keiner mehr sehen.

  • Langfristig kann jeder eine solche Waffe haben. Warum also nicht kurzfristig und daher vereinfacht?


    Ist doch Schade, wenn man dafür argumentieren muss um Motivation aufzubauen, um am bzw. im Spiel zu bleiben. Oder weil man eben zu den wenigen gehören möchte. A la ich bin etwas besseres schaut her. Guckt meine Fussstapfen an.


    Im Spiel bleibt man aus Spielspass und Überzeugung und nicht wg. ein paar extra Pixeln.


    Übrigens wem willst du deine legendäre denn zeigen, wenn es der normale Spieler nicht mehr spielt, weil er das Ziel leg. nicht hat und sonst keinen Spielspass. Dann könnt ihr unter euch selbst die Waffen posen und den Fussstapfen hinterherschaun.