Mad King's Clock Tower - Wer hat's geschafft?


  • Metalfreak
    Die Hitboxes der verschiedenen Rassen sind meines Wissens gleich groß, also brauchts eigentlich mit dem Asura nicht mehr Genauigkeit - er steht halt nur ggf. schon optisch in der Luft.


    Kann sein, hat sich trotzdem anders angefühlt. Vor allem bei den schief stehenden Zahnräder hatte ich als Zweibeiner gefühlt mehr Probleme.

  • glaub nicht, dass ich es mit speedbuff geschafft hätte - aber wie soll man da einen anwerfen? gibt doch keine skills da drin.


    4-5 stunden, dann gabs stifel... immernoch besser als mit manch ner Freundin^^

  • Mit meinen Asura hatte ich den Turm das Erste mal nach c.a. 1,5 Stunden bezwungen. Klar stören Norn und Charr etwas, aber nach kurzer Zeit wusste ich eh wie ich zu laufen/springen hatte und da war es egal das mein Asura an Anfang nicht zu sehen war.


    Den Turm habe ich danach noch ein paar mal mit meinen anderen Charakteren gemacht. Lief immer ganz ok nachdem ich's einmal raus hatte.

  • Eigentlich hatte ich es aufgegeben, aber der Ehrgeiz hat mich gepackt...
    Endlich geschafft!


    Scheiß Teil :D

  • so der turm hat bei mir auch das zeitliche gesegnet nach gut 5 std tryn weil mich anfangs die fetten und großen charrs und Norn doch nerven :):D


    und nach dem ich den Turm bezwungen hatten lief es auf einmal wie im guß :boggled:

  • Fands recht einfach, erst dachte ich nach ca 20 maligem abprallen an der Uhr am Ende dass es an mir liegt. Jedoch war der Distrikt broken, da auch das Zahnrad am Anfang recht ruckelig drehte.


    Nach einem Wechsel alles flüssig und ich konnte problemlos reinspringen.

  • ähm ich muss sagen bei mir hats stunden in anspruch genommen :P nachdem ich beim ele dann aber den speerdbuff angeschmissen hab und mich dran gewöhnt hab gings recht schnell besser bis ichs dann tatsächlich mal hatte xD
    ich glaub ich werd langsam zu alt für sowas :D

    Ich übernehme keine Verantwortung für den oben geschriebenen Text!
    Für Fehler haftet die Tastatur


    Mala Languna ~ Göttin unter Sterblichen 33/30

  • Ich habe 3h gebraucht bis ich das erste mal oben war, dann ging es aber auch gut mehrmals :)

    IGN: Jamira Kurbey R/Me 20, Meister Syrius K/Mö 20, Kaspar Fabulus Mö/N 20


    Irren ist Menschlich, aber wer richtig Schieße bauen will braucht einen Pc :)

  • wo ist der "ich mach den halloween-quatsch nicht"-RadioButton :D


    war wohl etwas tricky das JP? :D

  • Nach ner halben Stunde war ich 3x an der Stelle wo man runterspringen musste, da ich das aber überhaupt nicht gepeilt habe hab ich mir auf YT ein Video angeschaut. Als ich dann das nächste mal an der Stelle war hab ich es in einem Rutsch geschaft.
    Am nächsten Tag mit meinem Schurken sogar gleich beim ersten Versuch.
    Alles ohne Speedbuff natürlich :)

  • Mit meim ele hat 6 stunden gedauert ohne irgendwelche hilfen. -.-

  • Jap der Spaßfaktor war echt hoch und deswegen bin ich auch drangeblieben. Es war cool das man in einer Riesen Meute gestartet ist und am Ende nur noch zu fünft oder so war.

    IGN: Jamira Kurbey R/Me 20, Meister Syrius K/Mö 20, Kaspar Fabulus Mö/N 20


    Irren ist Menschlich, aber wer richtig Schieße bauen will braucht einen Pc :)

  • [x] Noch nicht, aber wird noch.


    [x] erledigt ohne speedbuff, die ersten zwei runs tricky, aber wenn mans mal raus hat isses echt easy.


    Tricky war: Man steht vor der kleinen Truhe oben auf der STange und man denkt sich erstmal: Öhm und nun. Bis ich die untere Plattform gesehn hatte wars zu spät.


    Das zweite mal wars dann ganz ganz oben: Und nun? "Fenster sprengt sich" Oh! Da rein.. naja statts zu springen nen Schritt vorwärts zu machen war schon etwas fail.. :D


    Aber hat ja geklappt. Archievement unlocked und neue Schuhe.

  • Also insgesamt hab ich wohl so um die 8 Stunden gebraucht bis ich endlich oben war. Diese doofen Überlaufserver. Alle mit Rüstung an und Hauptsache auffällig so das man nicht mehr sieht wo es hin geht. Konnte dann auf den Hauptserver teleporten und war alleine ô_O. Dann nach 2-3 Versuchen war auch auch oben -.- wurde aber direkt weggeportet. Hatte aber den Erfolg allerdings ohne Truhe. Dann direkt noch mal hoch - geschafft - Truhe -> :thumb:

    IGN: GW1
    Sir Reavermaster [K/X]
    I Reaver Healer I [Mö/X]
    Holly Cheet Catcher [W/X]
    The Flying Scythe [D/X]


    GW2 [HoM 45/50] [Titel 14/30]
    Reavermaster [ Charr | Wächter ]


  • Daß ein Entwickler ein Spielfeature designed, das laut seiner Einschätzung nur von 5% aller Spieler zu schaffen ist, gibt mir echt zu denken. Welche Stellen sind noch so designed? Sind das all die Stellen, an denen ich frustriert auch noch scheitere? Soll ich die gar nicht schaffen? Ich frage mich zum ersten mal ganz ehrlich: habe ich das falsche Spiel gekauft? Wenn ich ein Spiel kaufe, dann will ich es auch durchspielen können. Nicht "nicht schaffen" - ich kaufe doch kein Spiel, das schon vom design her so gemacht ist, daß ich es nicht durchspielen kann.


    Genau das macht doch den Reiz von Online-Spielen aus. Wenn jeder alles erreichen kann, ohne sich anstrengen zu müssen, wo wäre dann der Ansporn, überhaupt etwas zu tun? Bei SinglePlayer Spielen seh ich das ein, da gibts aber auch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und meist Achievements, die nur gute Spieler bekommen. Online muss man damit leben, dass man nicht alles meistern kann.


    Ich für meinen Teil finde die Herausforderung gut und wurde bei einigen Standardrätseln, wie dem Asura-Himmels-Rätsel weit mehr gefrustet. Wenn ich zum 20. mal von dem Windstoß heruntergeblasen werde und 5 mal davon durch einen Bug komplett nach unten auf die Map falle und sterbe, dann kann einem das schonmal sauer aufstoßen.


    Den Tower schafft man halt nur mit Übung oder wenn man gut ist, sowas WIRD, MUSS und SOLL es auch immer geben.