Event Farming

  • Heyho,


    also habe auch im Inet als auch im WT hier gesucht aber nichts sonderlich brauchbares gefunden. Da ich atm sehr unter Goldmangel leide und nur einen Char auf lvl 80 habe, werde ich nun die gängisten und die wohl lukrativsten Methoden versuchen Gold zu verdienen:


    -Abbauen der Mats in Orr (besonders orichalcum)
    -Leichte Ways in Inis abschlie0en
    -Event Farming mit MG rüstung(Magisches Gespür)


    Ich hätte zu allen Teilen, besonders zu der MG Rüstung und den Events, einige Fragen die mir nicht klar sind. Vorweg: einige werden mich eventuell Kennen, bin ein Ele.


    Abbauen der Mats in Orr


    Mithril liegt sozusagen überall rum und ist nur lukrativ, wenn man es in Massen verkauft. Sparen kann mann hier, indem man nicht die Orichalcum Spitzhacke nimmt. Hölzer und Kräuter sind ja auch kein Problem. Orichalcum wiederum hat bestimmte Spots, so wie ich das mitbekommen habe.


    Wie lässt es sich am effektivsten Gezielt alle, bzw. die meisten Orichalcum Spots in Orr abfarmen? Für Kodash, Flussufer habe ich durch Google Maps gefunden (nein, nicht Google maps sondern DURCH google DIE maps :D)(wer weis wie zufällig die sind, aber durch die Spawnzeiten denke schon sehr.). Sonstiges lässt sich ja beim durchlaufen gezielt farmen.


    Leichte Ways in Inis abschließen


    Bisher war ich nur in FZ alle 3 Ways sowie in AC Way 2. Wo sind noch so die leichten Ways die auch mit PUGS ca. 20-30 Minuten dauern, jedoch am ende gut Silber und evtl. auch gute Drops bringen?


    Event Farming / FG Rüstung


    Das hauptproblem. Immer wieder lese ich, dass mit MF Gear event farming sehr lukrativ sein soll, zumahl viele goldene items droppen die man zu Ektos verarbeiten kann (fragt sich wie lange das sich noch lohnt bei den fallenden preisen)sowie viele grüne und blaue items zum verkaufen, sogar exos soll es durch MF gear öfter droppen.


    Nunja, ich habe zurzeit ein MF gear mit 5x piratenrune und 1x die rune, die als erstes 10% MG gibt, alle rüstungsteile inklusive Schmuck geben 3% magisches gespür, aufm schmuck durch die kirstalle nochmal je 3%, und bei der waffe sigill des glücks 15 %. Mit omnom und Buff aus dem Schwarzlöwenstore und dem Gildenbanner-Buff würde ich so auf 216% Magischem Gespür kommen. Meine Rüstung sowie meine Waffe sind Selten, meine Ringe, Schmuck... sind Meisterwerke. Falls ich dadurch das große Geld mache, werde ich mir irgendwann aus spaß auch exo-MF-gear besorgen mit gutem Skin :wink:


    Nun zur hauptfrage:


    Lohnt das sich wirklich? Ich kriege als ele schon kaum Mobs ab trotz dem vielen aoe weil die Events einfach überfarmt sind, dazu kommt noch das ich bisher nicht sonderlich viel gemerkt habe dass das MF Gear mir Goldies droppen soll - wohl aber mehr grüne gegenstände.


    Doch ich glaube eher, dass das am Hauptproblem liegt:


    Welche Events sind denn zu machen, um möglichst viele Mobgruppen abzufarmen, in regelmäßigen Abständen? Auch dazu habe ich weder von den gruppen noch im internet aussagekräftige bzw. verständnisse Informationen bekommen.


    Atm hocke ich bei 50s rum, bisher konnte ich nur durch die Way-Runs einigermaßen gold machen.


    An die Mods: habe davor schon einmal einen Thread gemacht, der geschlossen wurde mit dem Verweis auf 2 Threads die Goldprobleme behandeln. Auch berechtigt, durch die 2 Verweise habe ich auch einiges erfahren - dafür bedanke ich mich :) Hier geht es aber nicht explizit um das Goldproblem, sondern mit Problemen bei der Arbeit für das Gold.


    Ich wünsche allen einen Angenehmen abend :cheers:


  • Leichte Ways in Inis abschließen


    Bisher war ich nur in FZ alle 3 Ways sowie in AC Way 2. Wo sind noch so die leichten Ways die auch mit PUGS ca. 20-30 Minuten dauern, jedoch am ende gut Silber und evtl. auch gute Drops bringen?


    AC Weg 1 geht auch in 15-20 Mins (wenn die Gruppe halbwegs fit ist und auch geskippt wird), bringt ebenso wie Weg 2 41 Silber + Drops.

  • AC,ZG,ZdW,FZ alles Inis in den du alle Wege mit einer guten Gruppe in 45-50min machen kannst. AC ist aber beste möglich weil du durch diese Omnom Riegel noch mehr Silber von den Bossen bzw Goldis bekommst. Und die Riegel kosten nur 3~ Silber das Stück, und mit zwei kommst locker aus.


    €: Und wenn die FZ Rüstung nicht brauchst bzw höhere kannst die marken in goldene Rüstungteile für 30Marken das Stück tauschen und dissen. Da bekommst sehr gut Ektos raus.

  • Warum nicht alles zusammen? Zu 1. Einfach alles abbauen was auf der Route liegt. Den Link für die Spots hab ich gerade nicht (bin am Handy). Zu 2. Warum unterschiedliche Wege? Wenn es dir nicht um Karma oder den Marken geht, gehe Ascalon alle 3 Wege. Die Bosse geben dir zusätzlich 15s. Mit den 26s als Belohnung 3 Wege vielleicht schaffst du 2 Durchgänge rechne hoch zusätzlich noch dropps. Die Events weiß ich was du meinst. Gehe dort nicht mehr hin. Eben weil zuviel dort sind. Am Anfang ging es noch in den ersten 3 Wochen aber dann wurden es immer mehr. Ich kann dir aber sagen alleine mit den Dungeons machst du ohne Probleme deine 5G täglich.

  • Ich glaube auch, dass das sich nicht mehr lohnt ich glaube ich werde auch nur noch durch dungeons und farming Mein gold verdienen. In den letzen stunden haben mir sehr viele leute davon abgeraten...

  • Ich habe vorhin zur Mittagszeit auf Flussufer mit meinem Ingi Fluchküste gefarmt. Ich muss sagen es ist wirklich ein Kampf um jeden treffer, aber mit meinem Flammenwerfer treffe ich recht viel. Jedenfalls habe ich in einer dreiviertel-Stunde 4 Ektos gemacht, einen seltenen Hammer (den ich mir für die Schmiede aufhebe) und durch den Verkauf der restlichen Items und meinen Drops auch noch mal 1,50g. Ich finde das reicht mir fürs erste. Wäre jedenfalls auch eine Besserung zu deinen 50s. Was ich dir auch ans Herzen lege: mach bei den neuen Events mit. Das Labyrinth zu Halloween war anfangs verbuggt, du konntest immer wieder den Champion legen und es kam einfach so gut wie immer ein Exotic mit seiner Rune, die 1,8g wert war. Jetzt kann man den verrückten König farmen. Also immer schön alles neue ausnutzen.

  • Ihr müsst Euch für das farmen der Events eine Gruppe suchen, so werden Euch die Kills schneller angerechnet und ihr erhaltet Lootberechtigung. Wenn Ihr da alleine rumturnt, dann ist es klar, dass Ihr kaum Loot bekommt.


    Ich hab mit meinem Ingi (~100% Magic find) nach etwas über eine Woche farmen knapp 100 Gold gemacht.

  • Was dropptn der König so besonderes, dass man es farmen kann?


    Angeblich die Exotischen Halloween-Waffen.




    Quote

    V!rusF!ghter Ihr müsst Euch für das farmen der Events eine Gruppe suchen, so werden Euch die Kills schneller angerechnet und ihr erhaltet Lootberechtigung. Wenn Ihr da alleine rumturnt, dann ist es klar, dass Ihr kaum Loot bekommt.


    Ich hab mit meinem Ingi (~100% Magic find) nach etwas über eine Woche farmen knapp 100 Gold gemacht.



    Wie viel h waren das denn ca.? Habe letztens auch mal schnell 10 Gold an einem Tag gemacht und am andern 8, aber ich glaube das war bei mir eher Glück.


  • Ich hab mit meinem Ingi (~100% Magic find) nach etwas über eine Woche farmen knapp 100 Gold gemacht.


    Eine Woche farmen? Hat das Spaß gemacht? Wie hoch war dein Stundenlohn angesichts der Euro->Edelstein->Gold Äquivalenz?


    Wäre es nicht effizienter gewesen, sagen wir 3 Stunden "richtig" zu arbeiten und davon Edelsteine und mit den Edelsteinen Gold zu kaufen? Oder war das farmen so erlebnisreich, daß das den Spaß gemacht hat, für den du GW2 spielst?


    Angesichts der meßbaren Äquivalenz von Geld und Gold bekommst du mich jedenfalls keine einzige Minute zum farmen um des Goldes willen. Der Stundenlohn ist einfach zu schlecht. Auch wenn ich bislang kein Gold für Geld gekauft habe.

  • Also mir zumindest macht farmen weitaus mehr Spass als normal arbeiten. Zumal man das mit dem normal arbeiten sich ja nicht so aussuchen kann immer. Dagegen kann ich wenn ich Lust verspuere mich immer mal fuer ne halbe Stunde einloggen und spielen. Beim farmen kann man dabei sogar gemuetlich nen Film gucken wenn man moechte. Also ich zumindest kann arbeiten nicht mit farmen gleichsetzen.


    Die Zeit wuerde mich allerdings auch interessieren. Wielange hast du etwa pro Tag denn gespielt in der Woche?

    This is Your Story (Auron aus Final Fantasy X)
    Also mach was aus deinem Leben sonst wird sie langweilig.

  • Wäre es nicht effizienter gewesen, sagen wir 3 Stunden "richtig" zu arbeiten und davon Edelsteine und mit den Edelsteinen Gold zu kaufen? Oder war das farmen so erlebnisreich, daß das den Spaß gemacht hat, für den du GW2 spielst?


    Wenn er sich für Legendäre Waffen interessiert dann wird er es auch wegen Karma gemacht haben. Da wird nämlich auch einiges zusammen kommen.


    Zudem hat mir das Eventfarmen am ANFANG auch einen heidenspaß gemacht. Soviele Gegner die instant gefallen sind und man kommt mit der F-Taste gar nicht mehr hinterher :yikes: als ich dann aber meine 252k Karma hatte wars das auch für mich eine zeitlang. Wenn jemand hartnäckiger ist, und das sind viele, dann ziehen die das auch durch.

  • Ihr müsst Euch für das farmen der Events eine Gruppe suchen, so werden Euch die Kills schneller angerechnet und ihr erhaltet Lootberechtigung. Wenn Ihr da alleine rumturnt, dann ist es klar, dass Ihr kaum Loot bekommt.


    Ich hab mit meinem Ingi (~100% Magic find) nach etwas über eine Woche farmen knapp 100 Gold gemacht.


    100 Gold?
    Wie lange hast du da gefarmt? Jeden Tag 12h?
    Kann mit beim Besten Willen nicht votstellen wie das sonst funzen soll.
    Bei mir und den Leuten mit denen ich bisher geredet hab sind so 1g in 1h Standard, manchmal bissl mehr, manchmal bissl weniger.

  • Eine Woche farmen? Hat das Spaß gemacht? Wie hoch war dein Stundenlohn angesichts der Euro->Edelstein->Gold Äquivalenz?


    Gibt auch Leute, denen Farmen Spass macht, bzw die durchaus was positives abgewinnen können. Nennt sich "Geschmackssache". Nur weil Farmen nicht Deins ist, musst nicht von ausgehen, das jeder ebenfalls keinen Spass hat und leidet, wenn ers tut.



    Hatte in GW2 seinerzeit auch gern und viel bspw nach Feierabend erstmal als 600 HP gefarmt. Hatte sowas entspannend-meditatives.

  • Angesichts der meßbaren Äquivalenz von Geld und Gold bekommst du mich jedenfalls keine einzige Minute zum farmen um des Goldes willen.


    Das schöne ist ja einfach, dass du es auch nicht musst. Ich find farmen auch ätzend, nur irgendwie reizt es mich momentan doch ein wenig mal Beträge im Inventar zu sehen, die knapp an der Dreistelligkeit grenzen. Weiß nichtmal was ich für das Geld kaufen sollte .. ich hab in Spielen nur irgendwie oft mal auch den Trieb "Geld" zu sammeln .. einfach damit mans hat, für den Fall der Fälle. Ich meine .. Selbst wenn ich es nicht ausgeben könnte .. aber so nen 5-oder 6stelliger Kontostand häte schon was schönes :D

  • Eine Woche farmen? Hat das Spaß gemacht? Wie hoch war dein Stundenlohn angesichts der Euro->Edelstein->Gold Äquivalenz?


    Wäre es nicht effizienter gewesen, sagen wir 3 Stunden "richtig" zu arbeiten und davon Edelsteine und mit den Edelsteinen Gold zu kaufen? Oder war das farmen so erlebnisreich, daß das den Spaß gemacht hat, für den du GW2 spielst?


    Angesichts der meßbaren Äquivalenz von Geld und Gold bekommst du mich jedenfalls keine einzige Minute zum farmen um des Goldes willen. Der Stundenlohn ist einfach zu schlecht. Auch wenn ich bislang kein Gold für Geld gekauft habe.


    Nehme den Post mal stellvertretend für die anderen.


    Hab jeden um Tag um die 2 Stunden gefarmt, mal mehr, mal weniger. Ich hab hauptsächlich 3 Events gefarmt: Bußfertige (später eher weniger) - Zufluchtslager - Grenth, nebenbei Rohstoffe abgebaut und alle seltenen Items wiederverwertet.


    Zu Deinen netten Unterstellungen. Ich kaufe mir kein Spielgeld für echtes Geld, genau genommen habe ich bisher 0 Edelsteine besessen.


    Was mir in einem Spiel Spaß macht und was nicht, das entscheide immernoch ich - Spaß ist ein Totschlagargument auf das ist nicht eingehe. Für mich ist Guild Wars immer ein Farmspiel gewesen, in dem ich versuche soviel Spielgeld wie möglich anzuhäufen.


    In einem Spiel von Stundenlohn zu sprechen, nunja ok, jeder hat da seine eigene Sichtweise :spec:.

  • Das wären 100g in 14 Stunden -> 7g/h.


    Das kommt mir selbst mit Event-Hopping und 100% Magic Find doch recht viel vor.


    Es kommt drauf an wieviel Glück Du hast. Teilweise hab ich nach 2 Events 8 seltene Items gehabt (mit nem 50% Kit kommt da gut was raus). Am meisten bringt das Grenth-Event, da hab ich meine Taschen teilweise 3 mal vollgehabt, so dass ich verkaufe musste während das Event lief. Weiterhin hab ich in der Zeit 3 abyss und 2 midnight-ice gefunden, das summiert sich dann.


    Was noch zu erwähnen ist, dass ich nur bestimmte Items wiederverwerte. Blau und grün gehen grundsätzlich an den Kaufmann, genauso wie alles was mit Leder zu tun hat. Nur weiße leichte / schwere Rüstung, Schilde und Waffen hab ich wiederverwertet.