Riss oder Unterwelt, wo spielt ihr lieber?

  • Wo spielt ihr lieber, unterwelt oder riss? 37

    1. Unterwelt (8) 22%
    2. Riss (21) 57%
    3. Egal, beides gleich gut (5) 14%
    4. Beides gleich sch***, hoffe auf Addon und zusätzliche Welt (3) 8%

    wo spielt ihr lieber, in der unterwelt oder im riss?
    ich bevorzuge eher die unterwelt, da mir dort die art der gegner besser gefaellt (schatten- oder skelettkrieger etc.).
    ich hoffe aber mal, dass mit einem der naechsten updates bzw. mit dem naechsten addon min. eine der anderen beiden statuen, in funktion genommen wird...


    mfg, aKom

  • Ich zocke lieber im Riss weil man da mehr "Bewegungsfreiheit " hat. Die Gegner find ich in der Unterwelt auch irgendwie schwerer.:D

  • Unterwelt weil:
    1) Schwieriger, spannender
    2) Größer
    3) Bessere Items ^^


    Auserdem gibt es noch 3! nicht 2 Statuen!!
    Balthasar und Grenth gehen ja
    Melandrus und Dwayna kennst du sicher
    Aber wenn man sich um 180° bei Balthasar wendet geht es kurz den Berg hoch und oben ist noch Lina!

  • Laberecke, weil darum

  • Quote

    Original geschrieben von TheCracker
    ...
    Aber wenn man sich um 180° bei Balthasar wendet geht es kurz den Berg hoch und oben ist noch Lina!


    Nur daß es Lyssa ist und nicht Lina ... Lina wäre die zweite NPC-Monk auf Schutzgebete ;)


    Ich spiele lieber UW ... wie schon vorab gesagt wurde: größer, schwerer, interessanter.

  • Also im Riss hab ich mehr zu rotieren (mit gleichem Team wie in Uw) als in der Unterwelt als Monk. Uw find ich bisschen leichter, schöner. Die Gegner sind angenehm (naja außer diese durchsichtigen Krabbelviecher (Name vergessen)) und gut zu packen. Die Landschaft gefällt mir auch besser als im Riss, aber ist ja bekanntlich Geschmackssache.


    [Blocked Image: http://img14.imageshack.us/img14/2002/uw12wa.th.jpg]

    » Kennst du den Ort,
    » wo keiner lacht,
    » wo man aus Menschen Idioten macht?
    » Wo man vergisst List und Tugend,
    » das ist die Schule,
    » Grab der Jugend!

  • Ich denke der letzte Punkt kommt meinem am nähesten. Weder noch. Ich spiele lieber in den Tombs und tu was für Europa anstatt stunden mit Itemfarming zu verbringen

  • Na gut, das ist ja nu wieder ne Frage von PvP und PvM ... jeder wie er mag. Meinereins ist nicht so der PvP-Typ ... einmal die Woche reicht mir ... wenns hochkommt zwei mal, ansonsten will ich schön Mobs schlachten, Gegend erkunden (Ja, ich bin einer der Reisefreaks ^^), etc. Die Items sind mir in UW und Riss und so auch völlig egal (sicher, man freut sich wenn mal was schönes dropt, aber deswegen geh ich nicht da hin), mir kommts eher auf ne interessante neue Ecke, neue Mobs, n gutes Team und ne Menge Spaß an ... schade nur, daß das gesamte Spiel so derbe einfach gemacht wurde.

  • UW aufgrund der besseren Drops.
    Ectoplasma (kostet inzwischen ~7,5k pro Unit im Gegensatz zu den Shards aus dem FoW, welche für ca 4k über die Theke gehen) + die Möglichkeit auf Eternal Bows, Eternal Shields und Storm Bows welche aufgrund des Styles gutes Geld bringen.


    Zudem ist die UW (als Tank) auch spielerisch angenehmer. Engere Gänge ermöglichen einfaches Block-/Wallgame + Traps.



    Gleichwohl ist der FoW durch die relativ schnell ausführbaren 5-10k Quests die No1 Quelle für XP - sollten den die Skillpunkte mal wieder aufgebraucht sein.


    Auch ist die Droprate hier spürbar höher als in der UW; zumindest meinem subjektiven Empfinden nach.



    Alles in Allem geht mir Farming aber so oder so relativ schnell auf die Eier.

    Lady Teardrop - Mesmer/X
    Spaced Invader - Warrior/Mesmer
    +2 Einweg-Slots für Unlock-Sklaven und PvP-Builds

  • Hatte noch nicht das Vergnügen einen dieser Orte zu besuchen... wollte ich eigentlich nachdem ich jetzt mit meinem 1. Chara das Game durch hatte... allerdings hatte Europa da nie die Gunst... that's life XD