Flußufer WvW Gilden? HQ?

  • Hallo


    ich frage mich, welche Gilden auf Flußufer richtig aktiv im WvW sind


    ich bin in einer relativ großen Gilde mit so 50-100 Leuten online, aber im WvW sind wirklich die wenigsten, obwohl unser Leader sogar Kommander ist (der ist auch nie im WvW ^^)


    Sind viele PvP Gilden abgewandert (wegen Warteschlangen und winning team join)?


    Wer organisiert da jetzt eigentlich was? Ich würde mich da als Soldat auch gerne einbringen, das Leaden überlaß ich gern anderen ^^

  • Wie so oft kann ich nur sagen das es eine HP gibt, sowie ein gemeinsames TS, inwiefern das genutzt wird kann ich allerdings alles nicht beurteilen da mir das RL sowie der Schmelztiegel der Ewigkeit grad ein Strich durch die Rechnung machen :D


    Flussufer TS3

  • ich habe der Alli schon mehrfach angeschrieben und nie eine antwort erhalten^^
    sehe auch keine alli auf dem server und sehe keine organisation. nur irgendwelche komische leute die sich kommander nennen die meinen einen zerg planen zu können :rolleyes: und meistens dann doch ihre bescheuerten jumping puzzels machen die nach meiner meinung weggepatcht gehört :rolleyes:

  • nach einer woche vizunah haben halt einige akkut keinen bock auf wvw und lassen mal mächtig punkte damits bei der nächsten konstelation mit gegnern wieder mehr spass macht würde ich sagen^^


    mich nervt wvw da momentan auch. biste mit 4-5 leuten mal unterwegs kommt der VS Zerg. Willste mal JP machen stehn oben 2-3 Ingenieure und ballern alles weg...

  • Wenn wir runterfallen haben wir gute Karten gegen 2 Französiche Server anzutreten, Desolation wird wohl aufrücken und wenn Arborstein sich nicht zu hart bashen lässt bleiben die in der 2. Gruppe. Wow, sehe ich jetzt erst das Arborstein satte 2 Gruppen binnen einer Woche nach oben gesprungen ist Oo


    Wie hier auch schon gesagt wurde ist ja nun nicht so das [nug] auf jeder Map anzutreffen ist, dem Mesmer Portalen kann man also entkommen ;)

  • Quote

    Wie hier auch schon gesagt wurde ist ja nun nicht so das [nug] auf jeder Map anzutreffen ist, dem Mesmer Portalen kann man also entkommen


    um dann auf das Portal von GF zu stossen? :wink:

  • Also unsere Gilde ist eigentlich recht aktiv, das Problem ist nur das unser Zerg und Commander nur Nachts online ist...


    Wäre ja kein Problem, wenn man sich tagsüber einem unbekannten commander anschließen kann der einen Plan hat.


    Da ist aber der Fehler zu suchen, es gibt einfach so viele unfassbar schlechte Spieler das man von einem Selbstmord in den nächsten getrieben wird...


    Vielleicht sind 100g doch keine adäquate Qualifikation :spec:


  • Vielleicht sind 100g doch keine adäquate Qualifikation :spec:


    Den Titel sollte man sich durch Kills verdienen oder durch das Verhältnis Kills/Deaths (dann müsste natürlich eine Mindestanzahl an Kills vorliegen)

  • Den Titel sollte man sich durch Kills verdienen oder durch das Verhältnis Kills/Deaths (dann müsste natürlich eine Mindestanzahl an Kills vorliegen)


    agree.


    Am besten fände ich einen Mix aus: Kohle, Kills, Rank & etwas wie "hat schon so und so viele Burgen eingenommen etc.


    Bei uns aufem Server haben gefühlte 85% aller Commander noch nie im Leben einen Fuss ins WvWvW gesetzt (ausser die JP's je einmal zu machen und das Ding zu kaufen). Von den restlichen 15% die sich auch wirklich im WvWvW rumtreiben kannste den grössten Teil in die Tonne kloppen. Gibt knapp 3 Stück die was taugen =x

  • Quote

    Am besten fände ich einen Mix aus: Kohle, Kills, Rank & etwas wie "hat schon so und so viele Burgen eingenommen etc.


    Das ist definitiv die beste Methode!


    Allerdings habe ich auf lange Sicht sowieso Bedenken wegen des commanders. Früher oder später wird sich doch jeder zweite den holen und dann? Wem folgt man dann? Woher soll man sehen, dass einer kompetent ist.


    Theoretisch bleibt da nur die Möglichkeit, dass ein Server und die bestimmenden Gilden sich absprechen wer wann den Zerg führen soll.

  • Ist ein guter Hinweis, dass das ja immer mehr werden.


    Das die Gilden sich absprechen und es funktioniert, halte ich für ausgeschlossen. Vergleichbare Situationen in anderen Spielen haben da meist zu riesen Chaos geführt.


    Das ist ja eigentlich ein weitere Grund um den Commander noch mit anderen Bedingungen zu verknüpfen.

  • Auf Dzagonur machen wir das so, wir haben 2 Kommander und die sprechen sich ab und wenn die Wegsind haben wir Feldherren(intern geregelt) sowie Zenturois(auch intern geregelt) dies machen. Zwar ohne ne Kommander aber das geht auch so.

  • Ist ein guter Hinweis, dass das ja immer mehr werden.


    Das die Gilden sich absprechen und es funktioniert, halte ich für ausgeschlossen. Vergleichbare Situationen in anderen Spielen haben da meist zu riesen Chaos geführt.


    Das ist ja eigentlich ein weitere Grund um den Commander noch mit anderen Bedingungen zu verknüpfen.



    Was aber unfair wäre gegenüber denjenigen die sich den dann hart erspielen müssen.

  • Ob man mit einem Commander kann oder nicht, hängt auch viel von der Chemie ab. Hat er ein ähnliches taktisches Verständnis wie ich, tritt er im TS bestimmt auf oder wirkt er eher unsicher, labert er die ganze Zeit oder ist er eher gelassen? Jeder mag einen anderen Führungsstil. Glücklicherweise kann man sich das in GW aussuchen. Je größer das Angebot an Kommandeuren, desto besser reguliert sich der Markt.


    Natürlich gibt es fähige Kommandeure und welche, die es lieber bleiben lassen sollten. Aber anhand der Tode kann man sowas nicht festmachen. Jumping Puzzle kommandieren und Festung einnehmen sind zwei paar Schuhe. Ich persönlich sterbe lieber 2mal bei einem riskanten Ausfall, als dass wir immer vorsichtig auf Nummer sicher gehen.


    Als Beispiel: Im Flussufer-TS sind zwei Kommandeure, die sehr gut harmonieren und ihre Leute über Ansagen statt Chat leiten. Im Chat wird gepöbelt und gejammert über deren Unfähigkeit, verständlich wer nicht im TS kann ja auch nichts mitkriegen.


    Guild Wars 2: Mary Lyn (Human Thief) - Archivar Frost (Norn Guardian) - Dr Knoxx (Asura Engineer) - Panthera Unica (Charr Ranger) - Elara von Sturmfels (Human Elementalist)
    Guild Wars: Rhiannon Conaill (R/x) - Talanea Toussaint (Mo/x) - Morrigan Conaill (N/?)
    Playstation Network: Feuerleitsystem
    A-Net ID: Feuerleitsystem.9756

  • Quote

    Ob man mit einem Commander kann oder nicht, hängt auch viel von der Chemie ab. Hat er ein ähnliches taktisches Verständnis wie ich, tritt er im TS bestimmt auf oder wirkt er eher unsicher, labert er die ganze Zeit oder ist er eher gelassen? Jeder mag einen anderen Führungsstil. Glücklicherweise kann man sich das in GW aussuchen. Je größer das Angebot an Kommandeuren, desto besser reguliert sich der Markt


    Ja weil Spieler Hintz der sich mal ins WvWvW einloggt beurteilen kann ob Spieler Kuntz ein guter commander ist.
    Nehmen wir einfach mal die Situation du loggst dich ins WvWvW ein und da keine Gildenmember dabei sind suchst du eine möglichst großen Zerg bzw einen Commander der einen schon vorhandenen Zerg leitet.
    In ein paar Monaten stehen aber in der Base 10 commander und jeder schreibt, wo die Leute hin sollen. Das klappt nie im Leben und ist verdammt uneffektiv und das ist ja eigentlich der springende Punkt. Die Ineffektivität des Zergs...


    Quote

    Auf Dzagonur machen wir das so, wir haben 2 Kommander und die sprechen sich ab


    Schön und gut aber von deinem Server wissen das vllt 5% und der Rest sucht einfach einen commander dem er hinterherrennen kann. Wenn jetzt die Leute, die davon nichts wissen ihren Commander holen und dann auch damit rumrennen, dann splitten sich die 95% die von Absprachen nichts wissen und der Zerg ist nicht mehr sooo effektiv (je nachdem welches keep man angreifen will)

  • Reden wir hier von Gelegenheitsspielern, die das zum ersten Mal machen? Für die ist es sowieso egal, wo sie an ihrem ersten Abend verheizt werden. Da hat es auch ein guter Commander nicht leicht, wenn noch die Grundlagen fehlen. Aber wenn ich WvW öfter spiele, dann weiß ich ja die einzelnen Commander besser einzuschätzen, zumindest wem ich nicht mehr folgen werde. Ich kann auch nicht behaupten, dass ich mich ohne Gilden-buddies direkt dem größtmöglichen Zerg anschließe.


    Was mich direkt zu Punkt zwei bringt: richtig effektiv arbeitet eine Gruppe erst im TS, der Chat ist höchstens eine Krücke für zwischendurch.


    Guild Wars 2: Mary Lyn (Human Thief) - Archivar Frost (Norn Guardian) - Dr Knoxx (Asura Engineer) - Panthera Unica (Charr Ranger) - Elara von Sturmfels (Human Elementalist)
    Guild Wars: Rhiannon Conaill (R/x) - Talanea Toussaint (Mo/x) - Morrigan Conaill (N/?)
    Playstation Network: Feuerleitsystem
    A-Net ID: Feuerleitsystem.9756