Was erneuern?

  • Hallo Leute,


    da ich nicht ganz so bewandert in Sachen Hardware bin wie eventuell manch anderer von euch, wollte ich euch mal um Rat fragen.
    Gw2 läuft bei mir im PvE, sPvP und konsorten mit gut 30-40FPS auf mittleren Einstellungen, so weit so gut, im WvW jedoch, anderes hatte ich auch nicht erwartet, haut es mir die FPS gern mal auf 10-15 runter(niedrige Einstellung), es ist zwar noch spielbar, aber ein bisschen angenehmer wäre es mit höheren FPS definitiv.


    Mein Rechner sieht wie folgt aus:
    OS: Win7 64-bit
    CPU: Intel i5 2300 2.80GHz
    Ram:6GB
    Grafikkarte:Nvidia Geforce GT440
    Motherboard: Weiß ich gerade nicht genau, aber wenn es von nöten ist, schau ich mal fix nach.


    Was würde mir helfen meinem Rechner im WvW ein bisschen auf die Sprünge zu helfen? So 30fps hätte ich schon gern im WvW, wenn auch nur auf niedrigen Einstellungen. Liegt es eher an der Grafikkarte, oder doch mehr am CPU? Mein Budget ist ziemlich begrenzt, also würde vorerst nur eines dieser Sachen in Frage kommen, dann auch max. bis 100€, da ich mich wie oben erwähnt nicht so gut mit Hardware auskenne wäre ich für ein paar Tipps sehr dankbar :)


    mfg Moerfi

  • CPU ist doch noch relativ aktuell..
    Sehe da keinen Erneuerungsbedarf, zumal der Prozessor meist eh nicht der Flaschenhals ist. :p

    Gilden: Offizier bei Zirkel der Finsternis [ZdF] | Deep Throats [DPS] | Wartower [WT] | Lager meine Sachen [LMS]

  • Gerade weil GW2 relativ CPU-lastig ist, lohnt übertakten bei der CPU doch ziemlich, aufrüsten musst du bei nem i5 auf keinen Fall. Wenn du nicht gerade nen Standardkühler draufhast, sollten schon 3,3-3,5 GHz rauszuholen sein, wenn nicht sogar mehr.


    Grafikkarten-technisch bin ich gerade nicht am neuesten Stand, da wird der Rest schon recht haben ;)

  • Der i5-2300 lässt sich aber ohne weiteres nicht so einfach übertakten zwecks fehlendem offenem Multiplikator. Außerdem reicht er sowieso dicke...


    Ich würde noch etwas sparen und dann eine 7850/7870 kaufen.

    System:


    Intel Core i5-3450
    8 GB DDR3-1600 Corsair Vengeance LP
    Gigabyte Radeon HD 7870 OC
    Windows 7 Ultimate 64 Bit

  • Ich nutze einen Core I5 2400S mit festen Multi und nur 65W TDP und kann mich über die CPU Performance nicht beklagen.
    Leidglich bei Ruckelevents (Drachen) sinkt die Framerate deutlich.


    Aber das passiert selbst bei schlecht konstruierten Systemen mit dicker hardware ala GTX 680.
    Es kommt nunmal auch auf die Komponenten an, die Treiber, die Konfiguration und die Feinabstimmung.


    Nutzt man z.b eine PCI Soundkarte und nicht den Onboard Chipsatz so erhält man einige Prozent an mehrleistung.

  • Gerade weil GW2 relativ CPU-lastig ist, lohnt übertakten bei der CPU doch ziemlich, aufrüsten musst du bei nem i5 auf keinen Fall. Wenn du nicht gerade nen Standardkühler draufhast, sollten schon 3,3-3,5 GHz rauszuholen sein, wenn nicht sogar mehr.


    Nunja, da trau ich mich ohne weiteres nicht ran :D Standartkühler ist aber noch drauf und so wie ich das hier lese macht mir hauptsächlich die Grafikkarte probleme :)


    Hab nun mal noch die Auflösung von max. etwas runter gestellt und so noch 5-6fps mehr rausgeholt, keine dauerhafte Lösung, aber bis zu ner neuen Graka tuts das ;)


    Danke für die vielen Tipps Leute.


    mfg

  • Ich nutze einen Core I5 2400S mit festen Multi und nur 65W TDP und kann mich über die CPU Performance nicht beklagen.
    Leidglich bei Ruckelevents (Drachen) sinkt die Framerate deutlich.


    Aber das passiert selbst bei schlecht konstruierten Systemen mit dicker hardware ala GTX 680.
    Es kommt nunmal auch auf die Komponenten an, die Treiber, die Konfiguration und die Feinabstimmung.


    Nutzt man z.b eine PCI Soundkarte und nicht den Onboard Chipsatz so erhält man einige Prozent an mehrleistung.


    Was eine Soundkarte mit der Performance im Spiel zu tun haben soll, musst du jetzt aber mal noch genauer erklären... :D

    System:


    Intel Core i5-3450
    8 GB DDR3-1600 Corsair Vengeance LP
    Gigabyte Radeon HD 7870 OC
    Windows 7 Ultimate 64 Bit

  • Onboard Soundkarte wird abgeschaltet -> Mainboard entlastet (Northbridge) -> Mehr Datentransfer für andere Aufgaben zur Verfügung -> Leistungsplus


    Das gleiche funktioniert auch mit einer Netzwerkkarte.


    Onboard Netzwerk Adapter deaktivieren -> Mainboard entlastet -> Mehr Datentransfer für andere Aufgaben zur Verfügung -> Leistungsplus


    Sofern man 2 freie PCI Plätze hat

  • Sorry aber die CPU war letztes Jahr wirklich noch gut und wurde von vielen empfohlen, ein ähnlicher Ivybridge i5 würde auch nicht viel mehr Leistung bringen und momentan werden bei CB oder ähnlichen Foren sogar "noch schlechtere" 80€ AMD empfohlen und dafür mehr in die Grafikkarte investiert.


    Es läuft auch mit aktuellen Notebook Prozessoren flüssig, welche auf ähnlichem Level sind, aber dafür eine bessere Grafikkarte verbaut ist.


    Vllt einfach mal ausprobieren mit ner gebrauchten PCI Grafikkarte von nem Kumpel, dann kann man schonmal etwas spekulieren ;)

    Adramir Pemar K/X , Amiera Pemar Mö/E (Überlebender wird gearbeitet :))
    Legendärer Speermarschall, Beschützer von Elona/ Cantha/ Tyria, Legendärer Fertigkeiten-Jäger, Wächter von Cantha, Wächter von Tyria, Begünstigt, Nicht Begünstigt, Tödlicher Held, Schleckermaul, Freund der Kurzick, Fortgeschrittener Schatzjäger, Weisheitsverehrer, Erobernder Kommandeur usw...
    Inaktiv - Das Reichtum genießen ;)


    Erste verschenke 100p Aktion

  • Wenn er 30 FPS im WvW haben will wird das einfach nichts mit der CPU.


    Und nebenbei gesagt wird die Qualität der Grafikkarte wie zu oft überschätzt. Wie gering die Unterschiede sind sieht man bei den simpelsten Tests, wie hier:
    http://www.cinemablend.com/gam…ed-By-ArenaNet-46036.html


    Seltsam warum kann ich mit einer schwächeren CPU dann auf FullHD (hohe details) im WvWvW auf 30Fps + spielen?
    Weil der Prozessor in diesem Fall nicht limitiert, sondern die GRafikkarte.


    Und nun ists aber mal gut hier!

  • Seltsam warum kann ich mit einer schwächeren CPU dann auf FullHD (hohe details) im WvWvW auf 30Fps + spielen?
    Weil der Prozessor in diesem Fall nicht limitiert, sondern die GRafikkarte.


    Und nun ists aber mal gut hier!


    Dann zeig doch mal bitte ein Performance Video oder Benchmarks davon.


    EDIT:
    Ich bezweifel übrigens, dass du in einer WvW Schlacht, mit dieser CPU bzw. System akzeptable FPS im Schnitt von 30 bekommst. Ich habe ein sehr ähnliches System und merke, dass dort langsam aber sicher die 30 FPS langfristig nicht gehalten werden.


    GW2 ist ein sehr CPU-lastiger Titel und bereits mit schwachen Grafikkarten kann man gute Perfmorance erreichen, wenn der Rest stimmt. Dieser ewige Wahn nach starken Grafikkarten ist völlig ungerechtfertigt. Dass man mit einer Office-Grafikkarte keine Superleistung erzielt ist zwar richtig, aber man brauch nicht immer die neuesten Powerhäuser.



    Bevor man hier dem Kollegen unnötige Sachen aufbrummt sollte man sowieso immer erst nach dem Mainboard fragen, denn wenn das Müll ist bringt ihm die beste CPU/GPU nichts.

  • Wenn er 30 FPS im WvW haben will wird das einfach nichts mit der CPU.


    Und nebenbei gesagt wird die Qualität der Grafikkarte wie zu oft überschätzt. Wie gering die Unterschiede sind sieht man bei den simpelsten Tests, wie hier:
    http://www.cinemablend.com/gam…ed-By-ArenaNet-46036.html


    Dieses Diagramm ist deswegen witzlos, weil die Grafikkarten alle mit unterschiedlichen Grafikeinstellungen getestet wurden (nämlich mit Auto-Detect). Schwächere Karten schneiden nur deshalb weniger schlecht ab, weil sie mit niedrigeren Einstellungen getestet wurden.


    Ein i5 2300 ist sicher nicht der Schwachpunkt, was viel Stärkeres ist doch gar nicht auf dem Markt, höchstens ein höherer i5 mit ein paar MHz mehr. Ein i7 mit Hyperthreading hat keine Vorteile in den meisten Spielen, teilweise wegen Problemen sogar langsamer.


    Im Gegensatz dazu ist die GT 440 Ramsch.