WvWvW Ranglisten Diskussionsthread

  • Den Gegner zu unterschätzen ist oftmals ein Fehler. Ich bin echt gespannt auf diese Woche. Letzte Woche war schon anstrengend, diese Woche haben wir durch Laubenstein einen starken Gegner hinzubekommen. Es wird sich weder auf den Grenzlanden noch auf den ewigen etwas geschenkt.
    Man darf gespannt sein, wie wir uns diese Woche schlagen.


    *auf die Uhr guck*


    in diesem Sinne,


    Gute Nacht


    - Attlass [muh]

  • Auch Laubenstein wird weiter fighten, da sie bestimmt nicht wieder absteigen wollen. Also ich würde vorsichtig mit der Annahme sein, dass Laubenstein dieses Niveau nicht halten kann.


    Es ist wie es ist. Das hängt mit der kanadischen Großgilde zusammen.
    Laubenstein kann das Niveau morgens halten,schwacht aber dann zum Mittag ab. Kann bei dem Vorsprung zwar reichen, ist aber gegen Vizunah und Elonafels nicht gut genug sich darauf zu verlassen.


    Vizunah war in den letzten Wochen einfach besser organisiert ,zumal sie die 24 Stunden etwas besser ausfüllen konnten.


    Laubenstein ist schon hart,aber das meiste läuft über Kanada und weniger über Europa.


    Die Balance ist also auf Vizunah um einiges gefährlicher.

  • Was sagt ihr eigentlich dazu das Kanadier auf französischen Servern spielen ?


    Im Grunde ist das ein absolutes Balancing-Defizit und sollte es meiner Meinung nach so nicht geben dürfen...

  • Was sagt ihr eigentlich dazu das Kanadier auf französischen Servern spielen ?


    Im Grunde ist das ein absolutes Balancing-Defizit und sollte es meiner Meinung nach so nicht geben dürfen...


    Du musst neu hier sein :coffee:
    Oder du hast konsequent jeden WvW-Thread in diesem Forum nicht gelesen.


    Waren wir halt vor 200 Jahren schlecht im Kolonienmanagement. Das einzige,
    was man dagegen tuen kann, ist länger wach bleiben :P

  • Was sagt ihr eigentlich dazu das Kanadier auf französischen Servern spielen ?


    Es ist für Quebec die Gelegenheit gemeinsam mit Leuten zu spielen,die ihre Sprache sprechen.


    Glaub mal nicht,dass die alle so offen der englischen Sprache gegenüberstehen.


    An der Ostküste Kanadas leben die Hardcore Franzosen,die man mit Europäern nicht vergleichen kann.

  • ja eben, das kann nicht sinn des wvw's sein das man entweder zu solchen maßnahmen gezwungen wird oder man im wvw praktisch 50% des tages in unterzahl ist...

  • Ist vielleicht nicht Sinn, aber ich kann die Leute in Quebec durchaus verstehen und letzenendes ist es nur ein Spiel.
    Da würde ich auch lieber mit franzosen spielen, als mit Amis, die ja angeblich Kanada eh nicht so ernst nehmen^^

  • ArenaNet hätte einfach mind. einen US Server mit [Fr] Tag abstellen sollen und wie früher in GW1, als es noch Gunst über Halle der Helden gab Transfers über Kontinente verhindern. Dann wär Schicht im Schacht für sowas.


    24h Transfers endlich mal abstellen wär nat. auch schon ein erster Schritt, den man jetzt noch tun könnte ...

    "Life is not an easy matter... You cannot live through it without falling into frustration and cynicism unless you have before you a great idea which raises you above personal misery, above weakness, above all kinds of perfidy and baseness." - Leo Trotzki

  • Na, der Drops ist gelutscht. In NA ist es ja noch schlimmer als hier und ich nehme mal an ich bin nicht der Einzige der denkt das Elonafels bald den River macht. Vielleicht dauert es etwas länger, aber die Chancen stehen gut. Ein öffentliches Ranking is fürn Eimer im Wvw, eine Mißachtung von RL-Gegebenheiten wie Zeitzonen, Nachtschlaf und OMG ArbeitSchuleStudium sowieso. Und Anet will ja nix dran ändern weil Krieg-Gewäsch. Also so lang machen bis es restlos ank* und gut. Noch ein Wvw-Spiel das gescheitert ist.

  • Was ich mal interessant faende waere es wenn mal die ersten beiden Gruppen von NA und EU zusammengemixt werden, sodas man 2 Weltweite Gruppen hat. Waere bestimmt mal interessant, wie die Amis und Anhang spielen.

    This is Your Story (Auron aus Final Fantasy X)
    Also mach was aus deinem Leben sonst wird sie langweilig.

  • Mittlerweile geht das ganze System irgendwie unter. Elonafels wird auch dieses oder nächstes Matchup wieder absteigen, die EU Server wie Blacktide oder Desolation sind "plötzlich" über nachtaktiv und cappen 100% der Map. ( Hi Amis die auf EU Server joinen).


    Das ganze läuft außer Kontrolle.

  • Das ganze wäre imho mit 2 Lösungen einfach zu beheben.


    24 Stunden Wechsel der Leute auf 2 Wochen ausdehnen. Nicht verbieten aber 2 Wochen bindet doch erheblich an den Server, ist aber noch nicht sooo lang das überhaupt kein Wechsel mehr in Sicht ist.


    Internationale Rankings, nicht mehr aufteilen zwischen EU und NA Servern.


    Ersters wird dazu führen das Gilden sich auch mal ernsthaft auf einem Server festsetzen. Ich denke durchaus das es für Server mit gerade wachsender Community und Server Identifikiation nicht einfach ist jede Woche neue Söldner dabei zu haben die sich eben nicht mit dem Server identifizieren sondern nur easy Wins haben wollen.


    Internationale Rankings nivelieren ganz von selber die Server untereinander aus, da wird auch direkt die Wechsel Thematik eingeschränkt.


    Fakt ist aber auch, und das war auch von Anfang an klar, das nur Server mit einer starken 24/7 Belegung im WvW sich Hoffnungen auf den 1. Platz machen können. Das ist imho fair und richtig, wer mal Eve Online gespielt hat wird das bestätigen können. Man braucht organisation rund um die Uhr um in einem solch kompetetiven Modus als Server erfoglreich zu sein.

  • Die Sache ist, es "wäre". Momentan sieht man keine Reaktion oder Ansätze von Anet, bzw wird der Community darüber kaum berichtet.


    Im moment dominiert gefühlt jede bis jede 2. Woche ein neuer Server aufgrund von Spieler & Gilden Hopping.

  • Was mich gerade ein wenig schockiert ist das aktuelle Ranking. Flussufer liegt am heutigem Montag bereits 20k Punkte hinter Schwarzflut und nur 15k vor den Seemännern.
    Dabei lief doch das WE laut offiziellem Forum so erfolgreich? Naja es wird reichen das wir in der Gruppe bleiben vorerst und nächste Woche dürfen wir dann wohl mit Kodash und den Spaniern spielen.


    Die Elona Spielern machen ihren Job immernoch spitze allerdings ist Laubenstein/Arborstone (sorry ich komm mit der Übersetzung so gar nicht klar in dem Fall) extrem dominierend. Alls zu stark hatte ich die gar nicht in Erinnerung aber als verdammt Reaktionsschnell, egal wo wir unterwegs waren, kam kurz darauf schon der Arborstone Zerg angerannt.

  • Diese Rangliste ist halt eigentlich ausschliesslich unter dem Punkt "Balancing" zu betrachten. Sie soll halt einfach nur etwa gleichstarke Server gegeneinander matchen.


    Vielleicht erklärt mir mal jemand, wieso alle so grell darauf sind einen möglichst hohen Platz in ihr einzunehmen? Bringt doch null Vorteile.


    Ich bin ja zufrieden, wenn die Gegnerserver in etwa gleichstark zu meinem sind, völlig egal ob das jetzt Ranglistenplatz 2 oder 12 ist. Hauptsäche ist doch, es gibt schöne Kämpfe und kein "gesteamrolle".

  • Gerade zu diesem Steamroll führt aber der aktuelle Serverwechsel einzelner Gilden, z.B. finde ich schon das Gruppe 4-2 gut spielbar sind. Die Server in den Gruppen liegen Punktemäßig recht nah zusammen und haben ähnliche Spielzeiten.


    Jetzt werden aber gezielt irgendwo her Gilden angeworben um diese Balance da zu gefährden. Das die einzigen die auf solche Gesuche reagieren aber nun kein interesse an Balance haben muss doch auch klar sein. Diese Söldner wechseln doch beim 1. Anzeichen von Problemen direkt wieder den Server, deren Motto lautet ja offenbar "Hauptsache Gewinnen, Hauptsache weit oben mitspielen".


    Sollens die 24 Stunden Wechsel meinetwegen beibehalten, dafür dann aber 2 Wochen WvW sperre. Was meint ihr wie schnell der Wechsel aufhört, wer zu seinen Freunden auf andere Server will kann das immernoch aber er gefährdet erstmal nicht die Balance WvW.


  • Dabei lief doch das WE laut offiziellem Forum so erfolgreich? Naja es wird reichen das wir in der Gruppe bleiben vorerst und nächste Woche dürfen wir dann wohl mit Kodash und den Spaniern spielen.


    Ich wette das Desolation euch nächste Woche ablöst in Gruppe 1. Wenn das so weitergeht aufgrund der Nachtdominanz, wird es nächste Woche so aussehen:


    Gr1: Arborstone,Vizunah,Desolation
    Gr2: Elona,Blacktide,Shiverpeaks
    Gr3: Kodash,Baruch Bay,Riverside

  • Elona müsste viel mehr Punkte verlieren um bereits nächste Woche abzusteigen. So wie sie sich aber momentan schlagen, ist das Bracket 1 nicht gefährdet


    Desolation wiederum hat zuwenig Punkte, auch wenn Sie seit dieser Woche abartig zulegen, um gleich aufzusteigen.


    In 2 Wochen jedoch kann es zutreffen


    Nächste Woche muss Flußufer gegen Kodasch ran, da bin ich ja mal gespannt

  • Ja... ehm ich bin nicht Gruppe 1, sondern 3. Sieht man aber auch an meinem Server unterm Avatar :D


    Übrigens behaupt ich immernoch das Elona oben bleibt in Gruppe 1, ich setz da ganz auf die Seefahrer und auf Kodash das sie Ödnis halbwegs in Schach halten und das sich Elona schon zu helfn weiß.

  • Bis jetzt lag Elona am Montag immer zurück. Mal sehen ob wir es diese Woche auch wieder schaffern den Rückstand aufzuholen. Bin da gerade etwas skeptisch.