WvWvW Ranglisten Diskussionsthread


  • Ich seh das halt n bissl anders. Klar, es macht manchmal unheimlich spaß, mit 10 PW im offenen turm zu sitzen und mitanzuschaun wie die Gegner anrennen und sterben, nur fallen die neuen PW's mMn einfach zu sehr ins Gewicht und "verzerren" viele Verteidigungskämpfe.


    Als Gildentrupp, mit 10-15 Mann bekommst du kaum noch Türme eingenommen wenn da 1-2 Pws drinstehen und für langes und zähes Trebfeuer fehlen einem Mats und Zeit. Selbst an nem Holzturm, brauchst du garnicht erst anklopfen, wenn nen Pw drinsteht, bzw. musst erst einen eigenen stellen um die gegnerischen wegzuschießen.
    Desweiteren fallen Pw nun auch beim Zergen extrem ins Gewicht. Wer zuerst 2 Stück stehen hat, gewinnt. Zudem lassen sich manche Festen jetzt schwerer verteidigen als vorher, da man mit nem Pw von außen einfach alles wegschießen kann was innerhalb der Feste steht (Zum Beispiel im Mittelkeep)
    Ballisten scheinen auch deutlich an Bedeutung verloren zu haben, wenn man nicht gerade extrem viele Punkte in Ballistenbeherrschung gesteckt hat, ist die Range von den Dingern auch noch kleiner.
    Wenn du es mit 30 Mann nicht schaffst, den Schaden von 2 PW an nem Tor gegenzuheilen, läuft mMn einfach was schief und "was einfallen lassen" ist halt auch nur bedingt möglich. Insbesondere wenn man dem Gegner zahlenmäßig nicht überlegen ist.


    Range runter auf maximal 2750-3000, Schaden an Spielern/Balagerungswaffen um 30% runter. Dann würde Preis/Nutzenverhältniss auch wieder stimmen und Tore könnten nach wie vor brauchbar verteidigt werden.

  • Hätte nicht gedacht, dass Elona im t1 und Abaddon im t4 so gut mithalten können. Respekt!
    Aber das war ja erst das Wochenende, mal gucken was sich da unter der Woche noch ändern wird.


    Ob und wie weit SFR jetzt nach unten durchgereicht wird, steht auch noch in den Sternen.
    Aber ich vermute, dass bald die Piken im t2 sitzen.

  • Was meint hr wie werden sich die neuen Fallen auswirken?


    15 Ehrenabzeichen plus 525 Karma sowie 10 Sups? 600*90 Bereich Reichweite Ausgelöst 1200 und 20 Spieler betroffen?


    Naja eigentlich muss man nur vier Vorratsfallen vor ein Tor legen und kein Zerg kann mehr etwas aufbauen^^


    Andererseits sind die Fallen ja nur dort sinvoll zu gebrauchen wenn man die Wege kennt, außerdem könnte ein einzelner Spiler einfach die Fallen auslösen?


    WErden die Fallen ein starkes Gewicht haben?


    P.S: DEr Verkäufer hat ja mal nen coolen Stand!


    Edit: pfeilwägen wieder auf 90% des anfänglichen Schadens Kastriert. (100+80)/50% Der Schaden an Belagerunswaffen sogar noch sehr viel geringer.

  • Edit: pfeilwägen wieder auf 90% des anfänglichen Schadens Kastriert. (100+80)/50% Der Schaden an Belagerunswaffen sogar noch sehr viel geringer.


    Die Pfeilwägen machen an Spielern doch immernoch exakt gleich viel Schaden wie nach dem Update, lediglich der Schaden an Belagerungswaffen wurde um 50% reduziert!? Diese werte sind - afaik - ohne das Schadensupgrade der Pfeilwagenbeherrschung.


    Auch wenn ich zusätzlich zur Schadensreduzierung an Belagerungswaffen, selbige - oder eine etwas kleinere - gerne auch auf Spieler gehabt hätte, kann man damit schon deutlich besser arbeiten. Muss man eben an der Ramme rotieren und einige Meter hinter dem Tor gegenheilen.

  • Bei den Fallen muss man abwarten, welche Taktiken sich entwickeln. Solange er nicht in große Kampfhandlungen verwickelt ist, wird der Zerg wohl einen Späher vorschicken, der die Fallen auslöst. Effektiver werden die Fallen, wenn das Kampfgeschehen unübersichtlicher (zB. zwei Zergs bekämpfen sich) wird und man den Zerg in Fallen locken oder dessen Laufweg vorhersehen kann. Dann kann man durchaus mal 200-300 Vorräte vernichten mit geschickt platzierten Fallen. Wenn man dann noch bei den Vorratslagern verhindert, dass feindliche Zergs viele Mats bekommen, kann sich das schon auf die Meta auswirken.

  • Ich find ja die Anti Stealth Falle recht mies. 30sec debuff!
    Schmeist unter dich in den Ruinen und wartest auf Vorlaute Diebe. Selbst im Smallscale kann eine kleine Gruppe ein recht großes Gebiet "Tarnungsfrei" halten.

  • Fallen haben bisher ja noch kaum Einzug gehalten wenn ich das so richtig sehe, oder?


    Nur kurz zum aktuellen Matchup: Egal was Gandara anstellen wird aber Millers kommen wohl in Gruppe 4 hoch. Ich sehe eine rein Deutsche Gruppe auf mich zukommen, wenn nicht das nächste Matchup bereits durch den neuen Random Faktor zerlegt wird.

  • Wie man aber auch am Rating sieht, passen wir zur Zeit einfach besser in Gruppe 5. Und wenn ihr zu viel Spaß mit uns habt, ist das auch kein gutes Zeichen. Wir haben in den letzten Wochen sehr viele Spieler verloren und selbst die großen Gilden schaffen oft nicht mehr als 1-3 Guild Ops pro Woche und dann meist nur für maximal 2 Stunden. Früher waren es 6-7 Ops pro Woche und gespielt wurde bis zum bitteren Ende. Wenn jetzt das Rating am Dienstag nicht da ist, wo man es gerne hat, wird die Woche einfach abgehakt. Deswegen ist es auch ein Wunder, dass wir die letzte Woche doch noch gewonnen haben. Vielleicht wollten die Anderen aber einfach noch weniger in Gruppe 4 als wir.


    Ein Großteil der Punkte wird nur noch durch Randomzergs erspielt und die können zahlenmäßig definitiv nicht mit denen der Server aus Gruppe 3 und 4 mithalten.


    Wieso hat AG letzte Woche eigentlich so schlecht abgeschnitten? Lag es an Pfingsten oder sind die Heuschrecken schon weitergezogen? Und was ist überhaupt mit MS? Vorletzte Woche haben wir die noch klar hinter uns gelassen. Dass sie letzte Woche aufgrund der Feiertage besser aussehen, war zu erwarten. Aber auch diese Woche haben sie ja schon einen guten Vorsprung gegenüber AG herausgespielt und AG hatte ja zuletzt sehr penetrante Zergs, die teilweise nur aus einzelnen Gilden wie [ECL] bestanden.

  • ECL ist doch weitergezogen? Die waren die letzte Woche jedenfalls nicht mehr Lichtung, imho sind die zu Millersund aber nix genaues weiß ich nicht.


    AG =! Lichtung, got it :P Ja dann ist ECL wohl auf AG gewesen oder immernoch und evtl jetzt weiter, anders kann ich mir auch nicht erklären wie Millers grad so abgehen, wobei die schon 2 Wochen so powern.

  • ECL ist doch wieder auf SFR gewechselt als SFR ins T2 abgestiegen ist, wenn ich das im off. Forum richtig mitbekommen habe.

    Haltet den Dieb! Er hat mein Messer im Rücken!


    Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. (Martin Luther)


    Two beer or not two beer, that's the question. (Homer J. Simpson)


    Wer nicht kotzt, säuft nicht am Limit!

  • ECL ist doch weitergezogen? Die waren die letzte Woche jedenfalls nicht mehr Lichtung, imho sind die zu Millersund aber nix genaues weiß ich nicht.


    AG =! Lichtung, got it :P Ja dann ist ECL wohl auf AG gewesen oder immernoch und evtl jetzt weiter, anders kann ich mir auch nicht erklären wie Millers grad so abgehen, wobei die schon 2 Wochen so powern.


    AG =! Lichtung? Jetzt verwirrst du mich gerade. AG = Aurora Glade = Lichtung der Morgenröte = die Leute, gegen die ihre letzte Woche gespielt habt = seit einigen Wochen Heimat von [ECL]. Das ist der Stand, auf dem ich war. Wenn [ECL] weitergezogen ist und dann auch noch Richtung MS, würde das natürlich einiges erklären.


    ECL ist doch wieder auf SFR gewechselt als SFR ins T2 abgestiegen ist, wenn ich das im off. Forum richtig mitbekommen habe.


    Auch gut. Wer bezahlt das eigentlich?

  • Ich bin total verwirrt mit dem Mischmasch aus Englischen und Deutschen Bezeichnungen bei den Servern Oo Jedenfalls ist ECL bereits letzte Woche Montag oder so von Lichtung weg, wohin weiß ich aber nicht genau. SFR hätt ich jetzt zwar ausgeschlossen, da warens ja schon aber gut.

  • Vor wenigen Tagen meinte jemand bei uns im Gilden-TS, dass es durch den neuen Zufallsfaktor passieren könnte, dass der zu der Zeit erstplatzierte gegen den letztplatzierten Server spielen kann. Natürlich sehr unwahrscheinlich, aber es ist möglich.
    Stimmt das?


    Wird es durch den besagten Zufallsfaktor unmöglich, die neuen Match-Ups vor dem Reset zu erfahren?

  • Vor wenigen Tagen meinte jemand bei uns im Gilden-TS, dass es durch den neuen Zufallsfaktor passieren könnte, dass der zu der Zeit erstplatzierte gegen den letztplatzierten Server spielen kann. Natürlich sehr unwahrscheinlich, aber es ist möglich.
    Stimmt das?


    Wird es durch den besagten Zufallsfaktor unmöglich, die neuen Match-Ups vor dem Reset zu erfahren?


    Nein, dass ist nicht möglich. Hab mir das system kurz angeschaut und im Beispielt von Anet
    --> https://www.guildwars2.com/de/…s-coming-to-wvw-matchups/ hatte Blackgate einen zufallswert von -0,98 also so ziemlich das "schlechtes" mögliche und "verlor" hierdurch entsprechend 9,5% an Gesamtpunkten.
    Finsterfreistatt schafft mit einem zufallswert von +0,95 einen Punktebonus von 16%, also nichts, was einen Server vom letzten, auf den 1.Platz befördern könnte, dass ist von Anet auch garnicht gewollt.


    EDIT:


    Hier mal die möglichen Warscheinlichkeiten, für alle Server. (seite 9 Mitte)


    https://forum-en.guildwars2.co…l-info/page/9#post2096720