Notebook fürs Studium

  • Hallo zusammen


    Fange jetzt bald mit dem Studium an und wollte mir noch en neues Notebook zulegen.


    Wollte mir eines dieser Notebooks zulegen:


    http://h20386.www2.hp.com/Swit…=B3Y39EA&opt=UUZ&sel=PCNB


    http://h20386.www2.hp.com/Swit…=B3Y84EA&opt=UUZ&sel=PCNB


    http://h20386.www2.hp.com/Swit…=A7S55EA&opt=UUZ&sel=PCNB


    Welches findet Ihr am besten? Und lohnt sich jeweils der höhere Preis?


    Genutzt wird der wie gesagt fürs Studium, also Office Arbeiten und Internet.
    Musik etc brauch ich den nicht.


    Wichtig ist mir halt gute Akkulaufzeit, aber das sollte gegeben sein:cheers:


    Danke schon mal für die Antworten



    P.S.: bitte zwischen den 3en nur diskutieren, kriege da eh noch 20% rabatt drauf, wegen student und so :)

  • Fällt unter Office arbeiten nur Microsoft oder auch paar Adobe Anwednungen?


    Falls nur Word, PP, Excel und Browsen reicht n Akkustarkes Netbook vollkommen ^^ klein und fein. Solls dennoch eines von denen 3 sein langt das Envy (sieht auch imo am schönsten aus)

  • Ich würde das Folio 13 nehmen.
    - Tastatur originalgrösse, angenehmer wenn man viel schreiben muss
    - leicht (~1.5kg)
    - SSD. Viel platz brauchst eh nicht und sie ist im Gegensatz zu Festplatten schnell und vor allem stossresistent


    relevante Punkte aus meiner sicht.

  • Fällt unter Office arbeiten nur Microsoft oder auch paar Adobe Anwednungen?


    Falls nur Word, PP, Excel und Browsen reicht n Akkustarkes Netbook vollkommen ^^ klein und fein. Solls dennoch eines von denen 3 sein langt das Envy (sieht auch imo am schönsten aus)


    ja adobe ssachen auch, sorry vergessen zu erwähnen...


    ja hab noch en aspire one, aber akku ist halt nur noch ca. 2.5h :(

  • Denk dran, dass du je nach Studiengang Win7 bzw. Win8 umsonst von der Uni bekommst. Dementsprechend kannst du auch speziell nach Notebooks ohne Betriebssystem Ausschau halten, was nochmal ~70€ spart.

  • Was ich bei meinem Notebook fürs Studium unheimlich wichtig fand: 3, besser noch 5 Jahre Garantie. Und nicht die Wegschick-4-Wochen-warten-Garantie, sondern die, mit der der Techniker am nächsten Arbeitstag kommt und das Ding vor Ort repariert.
    Ich studiere jetzt 4 Jahre und habe diese Garantie mehrere Male in Anspruch genommen (Tastatur/Touchpad ausgetauscht weil ausgeleiert, Displayscharniere repariert, gesamte Hauptplatine ausgetauscht, und heute fing das Display an zu flackern, kriege ich also nach 4 Jahren nochmal ein komplett neues :D )
    Blöd, wenn du gerade an einer wichtigen Studienarbeit sitzt und das Notebook erstmal zum Hersteller nach Taiwan oder so einschicken musst...

  • Sicher, dass du wirklich ein Notebook für deinen Studiengang brauchst?



    Ich wollte mir anfangs auch eins zulegen, hab es aber zum Glück gelassen.
    Habe jetzt das 2. Semester Wirtschaftswissenschaften hinter mir.


    Für die meisten Kurse gibt es ein vorlesungsbgleitendes Skript zum ausdrucken oder ein Buch. Während der Vorlesung mache ich mir darin Notizen. Wenn ich anderen dabei zusehe, wie sie umständlichst versuchen, mit dem Touchpad und der Tastatur Anmerkungen an Begriffe in ihrem virtuellen Skript anzubringen, bin ich umso glücklicher mit meinem Stift und Papier.


    Der Großteil nutzt sein Notebook auch eher für Facebook, Youtube, SMS von letzter Nacht, Amazon oder Counterstrike.
    Dafür reicht mir mein Smartphone vollkommen, das lenkt mich mehr als genug ab.



    Außerdem lässt es sich meiner Meinung nach auch viel besser mit Blättern lernen. Aber das ist wohl geschmackssache.


    Worüber ich teilweise nachdenke ist die Anschaffung eines Tablet PC's auf dem ich per Touchpen rumkritzeln kann. Das würde Unmengen an Papier sparen, denn einen dicken Ordner fülle ich schon pro Semester. Aber auch das wäre mehr Luxus als Notwendigkeit.




    Kann natürlich auch sein, dass du für deinen Studiengang wirklich ein Notebook brauchst. Ansonsten eventuell erstmal die ersten Wochen abwarten. Da passiert stofftechnisch sowieso noch nicht viel und du wirst die meiste Zeit besoffen sein.


  • naja will halt auch eins, damit ich wenn ich mal nicht daheim lerne, das ich dort auch was dann suchen kann... und denke mal dases auch nicht schlecht ist wenn man in der biblio ist:spec:


    denke werde dann das sleekbook nehmen :D