[PvX] Umbra Noctis

  • Die dunkle Nacht hielt das kleine Städtchen fest in ihrem Griff. Die ersten Strahlen der Sonne würde frühestens in einigen Stunden über den Kamm der gewaltigen Bergkette klettern, die sich in der Ferne erhob und deren Gipfel nach den Sternen zu greifen schienen. Der Marktplatz lag wie ausgestorben da, nichts außer streunenden Tieren und verlassener Verkaufsstände war zu sehen. Das Gläserklirren aus der fernen Taverne war so schwach, dass der Wind seine Laute nur ab und an bis hierher trug und doch übertönte es die lautlosen Schritte der zierlichen Gestalt die, ganz in einen bodenlangen Umhang gehüllt, den Martktplatz überquerte. Die Anschlagstafel neben dem Rathaus war aus groben Holz gezimmert, breite Spalte klafften zwischen einzelnen Brettern. Auf unleserliche Zettel hatten Händler, Bauern und Tagelöhner ihre Angebote und Gesuche gekritzelt, einfache Aufträge für einfache Leute. Eine zierliche Hand fuhr unter dem leichten Mantel hervor und hob die Kaputze vom Kopf der jungen Frau. Ihre Augen funkelten in einem tiefen violett, das selbst im dunklen Schatten der mondlosen Nacht zu erkennen war. Ihr Haar fiel auf die schmalen Schultern, und mit einer geschmeidigen Bewegung zückte sie einen kleinen Dolch mit pechschwarzer Klinge. Knirschend rieselten die Hozspäne gen Boden, als die Spitze ihres Dolchs das Zeichen in eine Ecke der Tafel ritzte: Ein stilisiertes Auge in einem doppelten Oval. Das Symbol der Schatten der Nacht.
    ________________________________________________________



    Über uns:


    Wir sind [NoX] - Umbra Noctis -, eine PvX-Gilde, die jedem Spielertyp ein zu Hause bietet. Die Mitglieder von Umbra Noctis sind ein bunter Haufen aus Studenten/Arbeitenden Spielern/Auszubildenden/uvm, die Guild Wars 2 gemeinsam erkunden und erleben wollen. Neben dem Standardprogramm (Portal: umbra-noctis.de, Forum, TS³-Server) schreiben wir zwei Dinge groß: Spaß und Gemeinschaft.


    Spaß verstehen wir als Möglichkeit sich selbst ohne Zwang zu verwirklichen. Darum gibt es bei uns keinerlei Pflichten an Raids teilzunehmen, im TS anwesend zu sein (auch wenn es alle User regelmäßig sind) oder sonstige Voraussetzungen zu erfüllen. Denn jeder Spieler hat seinen eigenen Stil, für den er Mitstreiter finden kann: Vom regelmäßigen Dungeon-Bezwinger bis zum leidenschaftlichen Trader ist alles dabei. Gepaart mit dem Verständnis, dass es in der Gruppe schöner ist als allein, finden sich immer Mitstreiter für die nächste Quest.


    Damit dabei jeder auf seine Kosten halten wir als Gilde zusammen und unterstützen uns gegenseitig, vom gemeinsamen leveln bis zum craften: Wer möchte kann seine Materialien in den Gilden-Craftingpool investieren, aus welchem dann 1-2 Spieler pro Beruf alle Items die benötigt werden herstellen. Dadurch kann das hergestellte Equip mit dem Charakterfortschritt aller Beteiligten Schritt halten. Frei überlassen bleibt einem dabei, in welcher Form man sich an der Gruppe beteiligen will. Ob als Hauptcrafter, Gelegenheitsschmied oder einfacher Rohstoffsammler entscheidest allein du.



    Wenn dich also Spaß als Teil einer Gemeinschaft reizt, ohne dabei deinen eigenen Weg aufzugeben - schau doch mal bei uns vorbei:


    umbra-noctis.de; ingame: Ararja, Illiera, Fylea oder Virgil Draconis



    Beste Grüße,


    Virgil