Der große, tolle, offizielle Guild Wars 2 Plauderthread!

  • Schöner Thread-Titel?


    Ich hoffe doch. :p


    Da in so manchem Thread der Gehalt der Posts schon sehr niedrig ist und wir eigentlich jede zweite Seite wegen OT löschen müssten (z.b. im News, die einer News nicht wert sind-Thread oder im Jeden Tag Updates-Thread) gibt es jetzt für kleinere Plaudereien, die nicht so wirklich in die Themen passen, dieses Thema.


    Spam ist wie immer unerwünscht, dazu zählen auch solche Beiträge:

    Quote

    :D


    Das Forum ist kein Chat, wer chatten will, kann das bei uns im IRC-Channel tun.

  • Ich fange mal gleich an!


    Nerve mich gerade über diese Leute die nicht viel über das Spiel wissen, aber Gerüchte verbreiten wie nix: werde momentan gespammt weil anscheinend jemand behauptet hat, der Release werde verschoben.
    Das schlimme ist ja, dass die Leute eher irgendwelchen Gerüchten ohne Quellenangaben glauben, als wenn man ganz sachlich alle Quellen angibt und sagt: da ist nix. :|-|
    Glah! Nehme an mit solchem primbim ist in den nächsten 10 Tagen noch häufiger zu rechnen.... :grumpy:


    So was ähnliches kenn ich gut. RL-Kumpels die einem plötzlich was von GW2 erzählen und erklären wollen und man selber a) alles eh schon weiß und b) auch noch alles besser weiß.

  • Schlimm diese halbtags GWler... =/


    Passiert aber bei vielen Spielen, wenn man der eingefleischte Zocker ist. ;) Fragt sich
    nur immer, warum die anderen das nicht langsam verstehen.

  • Hehe, schlimm sind die, die GW2 ablehnen, weil ja alles viel schlechter als WoW ist. Kenne einen von der Sorte.

    Crown Pavilion! Der neuste Trend aus U! S! A! Extrem-mit-Zerg-im-Kreis-laufing!
    - Bewn

  • Früher oder später werden sie eh von WoW rüber zu GW2 kommen und die hälfte wird genauso schnell mit GW2 aufhören weil ja alles viel schlechter ist. Es wird so lange schon ein WoW-Killer gesucht und all diese abklatsch WoW Spiele sind gescheitert. Am ende wird/hat sich wow selbst zerstört. Spätestens 2 Monate nach dem neuen WoW Addon wird sich die Spielerzahl von Wow drastisch reduzieren, wenn sie dies denn jetzt noch nicht getan hat.


    Anhand von Diablo 3 sieht man doch wie verblödet die Wow Community mittlerweile ist. Alle haben mit D3 ein neues WoW erwartet und haben nach 100 Spielstunden schon rumgeheult das D3 nichts zu bieten hat. D3 ist nunmal ein hack 'n slay, in meinen Augen kein guter aber das ist egal. Das selbe wird nun mit GW2 passieren. Die Wow Community wird bald einsehen das die Zeit von WoW vorbei ist, und eine riesiege Welle von Spielern wird zu GW2 rüberschwappen. Danach geht es mit den Heulthread erst richtig los, wie scheisse denn GW2 sei.


    In meinen Augen wird GW2 eins der besten, wenn nicht sogar das beste MMORPG in den nächstens 2-3 Jahren. Ich freu mich schon riesig auf Release(Headstart) und hoffe das der großteil der GW2 Community noch so freundlich ist wie die aus GW. Da ich lange League of Legends gezockt habe kann mich sowieso von Seiten der Spieler nichts mehr überraschen.

  • Da ich lange League of Legends gezockt habe kann mich sowieso von Seiten der Spieler nichts mehr überraschen.


    :nod:


    In GW2 kann es nur besser werden. Aber das Spiel ist ja auch nicht so kompetitiv und im normalen PvE kann man nicht "verlieren". Wenn es ans PvP geht oder man mit PuGs in Dungeons geht, wird man viel mehr Flame ernten.

    Crown Pavilion! Der neuste Trend aus U! S! A! Extrem-mit-Zerg-im-Kreis-laufing!
    - Bewn

  • Ich kenne auch eine Person die zwar genau so lange spielt wie ich, aber wehe man fragt sie etwas:


    Es braucht auch nur eine "Wo bekomme ich Item XY?" Frage sein und ich bekomme von ihr einen halbstündigen Roman,
    wo ich alles an Hintergrundinformationen bekomme (die ich natürlich schon selber längst kenne) und gar nicht wissen will.
    Es ist mir auch unmöglich sie aufzuhalten und eigentlich müsste sie wissen das ich das auch schon weiß, schließlich war ich dabei!
    Dann stellt sie einen Plan auf wie wir Item XY bekommen, welche Skills, welche Helden, an welchem Tag, wo treffen ...
    spätestens hier schlafe ich ein und habe meine Frage längst bereut ...

  • Früher oder später werden sie eh von WoW rüber zu GW2 kommen und die hälfte wird genauso schnell mit GW2 aufhören weil ja alles viel schlechter ist. Es wird so lange schon ein WoW-Killer gesucht und all diese abklatsch WoW Spiele sind gescheitert. Am ende wird/hat sich wow selbst zerstört. Spätestens 2 Monate nach dem neuen WoW Addon wird sich die Spielerzahl von Wow drastisch reduzieren, wenn sie dies denn jetzt noch nicht getan hat.


    Anhand von Diablo 3 sieht man doch wie verblödet die Wow Community mittlerweile ist. Alle haben mit D3 ein neues WoW erwartet und haben nach 100 Spielstunden schon rumgeheult das D3 nichts zu bieten hat. D3 ist nunmal ein hack 'n slay, in meinen Augen kein guter aber das ist egal. Das selbe wird nun mit GW2 passieren. Die Wow Community wird bald einsehen das die Zeit von WoW vorbei ist, und eine riesiege Welle von Spielern wird zu GW2 rüberschwappen. Danach geht es mit den Heulthread erst richtig los, wie scheisse denn GW2 sei.


    In meinen Augen wird GW2 eins der besten, wenn nicht sogar das beste MMORPG in den nächstens 2-3 Jahren. Ich freu mich schon riesig auf Release(Headstart) und hoffe das der großteil der GW2 Community noch so freundlich ist wie die aus GW. Da ich lange League of Legends gezockt habe kann mich sowieso von Seiten der Spieler nichts mehr überraschen.


    Das ganze ist aber nicht weiter wild, jedes spiel was auch nur versucht hat es irgendwie allen recht zu machen war bisher zum scheitern verurteilt.


    GW2 hat sicher ecken und kanten und wird auch nicht JEDEM gefallen. Muss es aber auch nicht.

    Das Böse lauert nicht im Dunkel der Nacht sondern in den Tiefen der menschlichen Seele.

  • Mir wollte ein Kumpel neulich am Telefon erklären, dass GW2 ja nur

    Quote

    Diablo 3 in schwul

    wäre (er will mich immer noch zu D3 locken). Als ich ihn dann fragte, welches der beiden Spiele denn das My Little Pony level hätte, hat er aufgelegt :D

  • Dieser Thread hat wahrscheinlich später gehaltvollere Diskussionen als die anderen :)



    Mal sehen, wie GW2 aussieht, beziehungsweise ich es sehe, wenn ich es denn mal sehe, also wenn man dem nächsten Stresstest entgegensieht mein ich, denn ich habe aufgerüstet und dürfte jetzt über 10 FPS kommen! HA! Vielleicht doch nicht verhökern.
    Auf niedrigsten Einstellungen dauerhaft bei 2-7 FPS rumkratzen ist nicht schön, wie ich das so sehe.


    Bewn : Mich wollten sie auch schon überreden. Die sind teils so aufdringlich wie die Scientologymissionare.


    Ich kenne auch eine Person die zwar genau so lange spielt wie ich, aber wehe man fragt sie etwas:


    Es braucht auch nur eine "Wo bekomme ich Item XY?" Frage sein und ich bekomme von ihr einen halbstündigen Roman,
    wo ich alles an Hintergrundinformationen bekomme (die ich natürlich schon selber längst kenne) und gar nicht wissen will.
    Es ist mir auch unmöglich sie aufzuhalten und eigentlich müsste sie wissen das ich das auch schon weiß, schließlich war ich dabei!
    Dann stellt sie einen Plan auf wie wir Item XY bekommen, welche Skills, welche Helden, an welchem Tag, wo treffen ...
    spätestens hier schlafe ich ein und habe meine Frage längst bereut ...


    Das kenne ich irgendwoher. Allerdings von der anderen Seite :)

  • Ich kenne so gut wie niemanden, der ausschließlich nur ein Game spielt. Die 50€ einmalig für GW2 wird also dem Durchschnittsspieler eines Abo-MMORPG nicht zu doll weh tun. Mein Mitbewohner spielt WoW und kauft sich trotzdem GW2. Da macht er die Dinge, die er in seinem anderen Spiel nicht tun kann.
    Ich freue mich über jeden, der das Spiel kauft. So gesehen sind die Leute, die es kaufen und dann nur kurz Spielen für die Hauptspieler ein Segen. Geld für Anet, dass sie hoffentlich in Instandhaltung/Entwicklung/Support des Spiels investieren.

  • Wenn es nur n Mini oder sowas ist... dann machts mir echt rein garnichts aus. :D
    Gabs ja so auch schon in GW1, also halb so wild.
    Wenns aber was in Richtung des Ringes aus der pre-purchase Edition ist fänd ichs bissel doof.

    ” All roads lead to Orr” -Jeff Grubb
    Wayfarer's Reverie Questreihe done! -> GW1? Ich habe fertig!

  • Man weiss ja bald nicht mehr was man wohin posten soll. :spec:


    Auf der gamescom gibt es ein ingame-item zu gewinnen:


    *klick*


    booooaaaahh jaaa,


    das finde ich so gemein, das nicht alle die chance haben das items zu bekommen.


    wenn ich manch facebook einträge dazu noch lese, omggggg



    Quote

    heult doch :o


    Quote

    Mein gott hört auf rumzuheulen. Es kann auch ein stinknormales Minipet oder sonst was sein, was eh kein arsch brauch. Also kommt mal runter


    auch wenn es kein schwein braucht, und es nur ein pet ist, ich will es trotzdem haben weil es limitiert ist und es etwas besonderes ist.


    und es ist nun mal fakt das nicht jeder das item bekommen kann und das ist schon ungerecht und hat nicht unbedingt was mit heulen zu tun. ich dachte immer arenanet ist da ganz anders, und will das es fair bleibt.-


    hoffentlicht machen die in zukunft nicht schon wieder solche aktionen. das man z.b nur bestimmte items bekommt wenn man sich von denen nen heft kauft oder ähnliches, omgggggg

  • Es gab auch in GW1 exklusive Items, denk doch nur an die Minis aus der einen Gamestar Zeitschrift (War es Gamestar? Weiß nimmer...) So konnte man Asura und einige seltene Asiaminis bekommen.


    Da sollte man nicht so n großes Theater drum machen, lieber erst warten was kommt -> dann kann man mosern.


    Vielleicht ist es auch was echt total nutzloses.

    ” All roads lead to Orr” -Jeff Grubb
    Wayfarer's Reverie Questreihe done! -> GW1? Ich habe fertig!

  • Ich bin niemandem etwas neidig.
    Es wird immer irgendwelche exclusiven Items geben, die früher oder später eh jeder haben wird.
    Ich hab dieses "omg ich muss das haben, weil dann bin ich spezieller als die anderen " Gehabe schon vor vielen Jahren abgelegt.
    Genauso wärs mir wurscht, ob die HoM Skins jeder haben kann, egal wie sehr ich mir für meine Punkte den Popo aufgerissen habe.
    Ich bin der Meinung, Spaß am Spiel steht im Vordergrund.