Warum ist das Spiel so schwer?

  • Nachdem ich diesen Beitrag gelesen habe:


    http://www.arena.net/blog/john…-to-the-hall-of-monuments


    dachte ich mir, ich gehe mal nach dem Beitrag vor und hole mir die einfachen Punkte für die Halle der Monumente, indem die die Kampagnen abschließe. Tja, leider falsch gedacht, einfach ist in dem Spiel nämlich garnix! (ausser das Sterben, das geht schnell)


    Ich habe mich also übers Wochenende durch die halbe Nightfall-Kampagne gestorben und hab meinen Death-Counter von 50 auf 270 erhöht, weil das Spiel so verdammt unfair ist. Ich lauf quasi permantent mit -60% Debuff rum. Als ob im Normalfall die 500HP von einem Elementarmagier nicht schon ohnehein viel zu wenig wären...


    Ich laufe mit einer vollen Heldengruppe rum. Die Gegner sind trotzdem einfach viel zu schwer. Nicht nur in den Quests und Missionen, auch in den ganz normalen Gebieten hab ichs permanent mit großen Gruppen von Level 20, 22, 24 oder sogar Level 28 Mobs zu tun. Ich bin quasi dauernd tot, wärend es meinen Helden irgendwie besser geht und die gefühlte 10000 HP haben. Die halt einfach viel mehr aus. Ich sterb mit 2-3 Schlägen, während andere Helden-Magier pro Schlag so gut wie keine HP verlieren.


    Das nächste Problem ist der Schaden. Die 20-30 Schaden die ich mit einem Feuerball ausrichte sind ja lächerlich. Da lachen die Gegner über mich. Es dauert ne Ewigkeit ne Mobgruppe zu töten (wenn ich mal nicht vorher draufgehe). Zuerst dachte ich es liegt an meiner Waffe. Ich hatte nämlich blöderweise einen Feuerschaden-Stab, der 9 Gunst der Götter benötigt, was ich ja als Elementarmagier garnicht habe. Hab also nach ca. 10 Stunden ENDLICH einen Stab gefunden, der Flammenmagie für Schaden braucht. (Ein weiteres Problem - das Finden einer passenden Waffe) Nur leider hat die Waffe 0 Unterschied gemacht. Ich hab punktgenau den gleichen Schaden angerichtet. Wozu gibts dann im Spiel überhaupt Waffen, wenn die den Schaden sowieso in keinster Weise beeinflussen?


    Also im Grunde würd ich einfach nur gern wissen was ich falsch machen oder ob das Spiel wirklich so frustrierend schwer ist. :boggled:
    Es kann ja nicht sein, dass man in jeder Mission 100 mal stirbt und von Neuem anfangen muss.

  • Wenn du gerade erst angefangen hast und das Spielsystem noch nciht ganz durchstiegen hast, ist es normal, dass man überfordert ist.


    Ich bin ehrlich zu dir. Da ich weder Lust noch Zeit hier jetzt groß was hinzuschreiben, gebe ich dir einen Rat. Versuch dir, wenn du hier schnell durch kommen willst um die HoM zu füllen irgendwelche 0815-Gruppebuilds zu suchen, mit denen du durchkommst. Dafür kannst du die SuFU in diesem Forum verwenden.


    Ein weiterer Tipp wäre, eventuell einen Thread im Abenteuerbereich aufzumachen, wo du dir 1-2 erfahrene Spieler suchst, die dir etwas helfen können.


    Ich gehe mal davon aus, dass du Ele spielst.


    Ein Buildhinweis:


    Hol dir als Elite "Hitze der Savanne". Dazu packst du weitere AoE Feuerskills wie Sengende Hitze, Feuersturm oder auch Feueratem. Dann nimmst du Rüstung schwäche auf einem Nekro Helden mit. Wenn du die Elona Kampagne spielst, solltest du eventuell den meister der Gerüchte haben.


    Da du schon ein bisschen vorangeschritten bist, kannst du versuchen im Aufbruchstrand 1-2 Kraftsteine der Tapferkeit zu holen. Die machen deinen Malus wieder weg. Es gibt zwar billigere Varianten, aber die Kraftsteine sind immer zugänglich und du brauchst nicht ewig in Kamadan rumstehn und suchen.


    Grüße Eksa

  • Nicht die waffe ist das spielentscheidende sondern die skills die du benutzt und wie diese untereinander zusammen arbeiten.

    ign Andoria York


    Wer mit Ungeheuern kämpft , mag zusehen das er nicht dabei zum Ungeheuer wird.
    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst , blickt der Abgrund auch in dich hinein.


    -Nietzsche , Jenseits von Gut und Böse-

  • Das Spiel ist nicht schwer. Im Gegenteil, es ist über die Jahre viel einfacher geworden. Wenn du oft stirbst und Problme hast, wird das daran liegen das du neu damit angefangen hast, und nicht weisst wie alles funktioniert. Und warscheinlich auch mit "nicht sehr wirkungsvollen Fertigkeiten" rumläufst.
    Als ich damals angefangen habe, hatte ich eine Woche um aus dem Tutorial rauszukommen :rolleyes:

  • Für die Kraftsteine braucht er allerdings erst Vorhut-Rang 3. So wie ich die Sache lese, hat er allerdings erst Nightfall gespielt, also nichts mit Eye of the North.

    Crown Pavilion! Der neuste Trend aus U! S! A! Extrem-mit-Zerg-im-Kreis-laufing!
    - Bewn

  • Ich kann dir in soweit Recht geben, dass das Spiel wirklich schwer sein kann.


    Wenn man falsch skillt und die Gruppe nicht passt, scheitert man eventuell schon an einfachsten Quests und Missionen, ist mir auch schon passiert.


    Ergänzend zu den Tipps von Eksamilo würde ich gerne noch wissen:


    1. Hast du eine Rüstung, die zu deinem Level passt, bzw. welchen Rüstungswert hat deine Rüstung? Als Elementarmagier solltest jedes deiner Rüstungsteile einen Wert von 60 haben.


    2. Wie hast du deine Attribute geskillt? Also wenn du "K" drückst,wie sind da deine Punkte verteilt? Als Feuer-Elementarmagier solltest du Feuermagie und Energiespeicherung schön hoch setzen

  • Nur leider hat die Waffe 0 Unterschied gemacht. Ich hab punktgenau den gleichen Schaden angerichtet. Wozu gibts dann im Spiel überhaupt Waffen, wenn die den Schaden sowieso in keinster Weise beeinflussen?


    Hast denn auch daran gedacht deine Attributspunkte zu verteilen?

  • Und die Attributsquests gemacht? Auf lvl20 solltest du insgesamt 200 Attributspunkte haben.


  • 1. Hast du eine Rüstung, die zu deinem Level passt, bzw. welchen Rüstungswert hat deine Rüstung? Als Elementarmagier solltest jedes deiner Rüstungsteile einen Wert von 60 haben.


    2. Wie hast du deine Attribute geskillt? Also wenn du "K" drückst,wie sind da deine Punkte verteilt? Als Feuer-Elementarmagier solltest du Feuermagie und Energiespeicherung schön hoch setzen


    1. Also ich hab die 30iger. Die anderen waren entweder zu teuer oder ich hatte die ganzen benötigten Rohstoffe nicht oder ich hab einfach den Händler nicht gefunden. Das ist ja auch nicht gerade einfach.


    2. Ja, alles auf Feuermagie und Energiespeicherung.




    Und die Attributsquests gemacht? Auf lvl20 solltest du insgesamt 200 Attributspunkte haben.


    Weiß ich jetzt leider nicht auswendig.

  • entscheidend ist oftmals die Taktik und die muss man natürlich erst lernen. Ich spiele GW seit nunmehr ca. 4,5 Jahren. Ich denke jedem ist es mehr oder weniger so gegangen wie Dir. Ich kann Dir nur empfehlen:


    Such dir einen Leitfaden für die Missionen und Primärquests. Wo ist eher Geschmackssache entweder hier oder z.B. GuildWiki. Dort hast Du für jede Kampagne eine Art "Fahrplan" um nur die Primärquests und Missionen zu spielen die Du benötigst um möglichst schnell eine Kampagne abzuschliessen. So wie Du das ja möchtest.


    Du solltest Dir unbedingt eine Maxrüstung zulegen -wie bereits erwähnt-.


    Du solltest Deine Helden sinnvoll mit Runen und Befähigungen ausstatten. Das ist zwar nicht ganz billig und kostet Zeit aber es lohnt sich in jedem Fall.


    Von Deiner Spielweise her solltest Du als Ele dich natürlich nicht in vorderster Front aufhalten. Du bist nicht der Tank sondern sollst unterstützend als Damagedealer im maximal im Midrange bleiben. Ein Rüstungswert von 60 den Du maximal als Ausgangswert haben kannst taugt nicht "für die Front" überlass das besser einem Tank (z.B. Krieger). Versuch bei den Kämpfen gegen grosse Gruppen das so genannte "pullen". Das bedeutet das Du versucht so wenig wie möglich Gegner auf einmal zu locken. Das ist zwar zeitintensiver wird Dich, wenn Du geübter bist aber am Leben erhalten.


    Zu guter letzt ist es wirklich am ratsamsten, wenn Du Dir Hilfe bei erfahrenen Spielern holst....


    Also lass den Kopf nicht hängen....das wird schon, wir haben alle mal so angefangen und Guild Wars ist ein tolles Spiel mit unendlichen Möglichkeiten.


    Ach by the way.....es gibt fast immer MEHRERE Möglichkeiten Dein Ziel zu erreichen ......;)


    DRAGAN DEMINOR
    Gott unter Sterblichen

    Mein flammendes Schwert und meine Hand sollen Euch richten. Ich werde Rache nehmen an meinen Feinden und Vergeltung üben an jenen, die mich hassen. Oh Vater, erhebe mich zu deiner Rechten und zähle mich zu deinen Heiligen


    IGN Vengeance Of Ghosts GW 1


    IGN Crom der Cimmerier GW 2

  • 1. Also ich hab die 30iger. Die anderen waren entweder zu teuer oder ich hatte die ganzen benötigten Rohstoffe nicht oder ich hab einfach den Händler nicht gefunden. Das ist ja auch nicht gerade einfach.


    Dann ist es auch kein Wunder dass du so wenig aushältst.
    Wirst erstmal auf eine maximal Rüstung sparen müssen.

  • Außerdem erklärt das auch, warum es den Helden besser geht, die haben ja ihre 60-80 (je nach Klasse) Rüstung.

    Crown Pavilion! Der neuste Trend aus U! S! A! Extrem-mit-Zerg-im-Kreis-laufing!
    - Bewn

  • Dann ist es auch kein Wunder dass du so wenig aushältst.
    Wirst erstmal auf eine maximal Rüstung sparen müssen.


    Schön und gut, aber das wird mich auch net imba machen und deswegen werd ich auch nur 1 oder maximal 2 treffer mehr aushalten.


    Problem ist ja, dass dem Spiel irgendwie ein Aggro-Management fehlt. Sogar wenn ich per Flaggensymbol meine komplette Gruppe nach vorne in die Gegnergruppe schicke und ich hinten stehen bleibe und NICHTS mache, kommen trotzdem meistens 1-2 Gegner zu mir bzw. attackieren mich aus der Ferne. Und das kanns ja wohl echt nicht sein!

  • Quote

    Weiß ich jetzt leider nicht auswendig.


    Kannst dir ja mal die beiden Seiten angucken und schauen ob du die Quests schon hast, bzw. versuchen sie zu machen. Danach hast du alle Attributpunkte


    http://www.guildwiki.de/wiki/D…ereleiter:_Hauptfeldwebel


    http://www.guildwiki.de/wiki/D…riereleiter:_Erster_Speer


    Zur Rüstung: Die erste max. Rüstung kriegst du im Konsulatshafen, nahe Kamadan, von Handwerker Vatundo für 1p pro Rüstungsteil plus Materialien.
    Bei Guildwiki findest du auch Erklärung, wo welche Materialien zu finden sind.


    Wenn deine Gegner Rüstungen fallen lassen, solltest du diese wiederverwerten, so kriegst du viele gewöhnliche Materialien günstig zusammen.


    Was für Skills/Fähigkeiten benutzt du aktuell?

  • Schön, dass du GW gefunden hast :) Es macht auch Spaß, wenn man erst mal durch den verwirrenden Teil gefunden hat.
    Wichtig sind zum Beispiel Seiten wie www.guildwiki.de. Da kann man immer mal nachlesen - Tipps zu Missis etc. Auch zum Thema Rüstung, Runen, Befähigungen und so weiter.
    Eine Maximalrüstung ist auf jeden Fall wichtig, sonst stirbst du tatsächlich ziemlich schnell.
    Wenn du willst kannst du mich ingame mal anschreiben (Nyla Erskine), ich hab zwar gerade nicht lange Zeit um zu helfen, aber ich hab noch viel Kram über, den ich dir gerne spenden kann (zum Todesmalus wegmachen und so).


    Auf jeden Fall viel Spaß noch (hoffentlich ;) )!

  • Schön und gut, aber das wird mich auch net imba machen und deswegen werd ich auch nur 1 oder maximal 2 treffer mehr aushalten.


    Problem ist ja, dass dem Spiel irgendwie ein Aggro-Management fehlt. Sogar wenn ich per Flaggensymbol meine komplette Gruppe nach vorne in die Gegnergruppe schicke und ich hinten stehen bleibe und NICHTS mache, kommen trotzdem meistens 1-2 Gegner zu mir bzw. attackieren mich aus der Ferne. Und das kanns ja wohl echt nicht sein!


    Ja, weil du das Ziel mit der höchsten priorität bist.


    Du hast am wenigsten Rüstung in der Gruppe = Check
    Du hast am wenigstens lebenspunkte da du wohl keine Runen oder Waffenmods benutzt = Check


    Das ist natürlich das die Mobs da auf DICH gehen.


    Er hat schon recht, spar auf die max Rüstung. Ohne die brauchst du gar nicht wirklich losgehen wenn du nicht sterben willst ;)

  • Schön und gut, aber das wird mich auch net imba machen und deswegen werd ich auch nur 1 oder maximal 2 treffer mehr aushalten.


    Problem ist ja, dass dem Spiel irgendwie ein Aggro-Management fehlt. Sogar wenn ich per Flaggensymbol meine komplette Gruppe nach vorne in die Gegnergruppe schicke und ich hinten stehen bleibe und NICHTS mache, kommen trotzdem meistens 1-2 Gegner zu mir bzw. attackieren mich aus der Ferne. Und das kanns ja wohl echt nicht sein!


    Unterschätz die Rüstung nicht. von 30 auf 60 Rüstung zu gehen heißt nicht, dass Du einfach den halben Schaden bekommst - Du bekommst noch ein gutes Stück weniger Schaden. Probier das mal!


    Das ist auch direkt mit Deinem zweiten Punkt verknüpft. Denn - ja, es ist fies - Deine Gegner wissen genau, wer der schwächste aus Deinem Team ist. Den greifen sie mit Vorliebe an. Und das bist Du. Wenn Deine Rüstung auf 60 liegt und Du Dir noch zusätzliches Leben zulegst (Lebensrune / Überlebender Befähigungen), so dass Du mehr Leben als Deine Helden hast, wirst Du feststellen, dass Du plötzlich weniger angegriffen wirst.


  • Danke für die Quests, aber ich hab meinen Char in Prophecies erstellt. Und man kann ja glaub ich nur die Attributsquest in der Kampagne machen, wo man seinen Char erstellt hat oder?


    Skills:
    [Feuergeschoss]
    [Feuerball]
    [Feuersturm]
    [Lavabecken]
    [Wiederherstellungs-Aura]
    [Ätherschmaus]
    [Blitzspeer]
    [Glyphe der geringeren Energie]

  • Problem ist ja, dass dem Spiel irgendwie ein Aggro-Management fehlt. Sogar wenn ich per Flaggensymbol meine komplette Gruppe nach vorne in die Gegnergruppe schicke und ich hinten stehen bleibe und NICHTS mache, kommen trotzdem meistens 1-2 Gegner zu mir bzw. attackieren mich aus der Ferne. Und das kanns ja wohl echt nicht sein!


    Das Problem ist eher das dir die Spielmechanik noch nicht bekannt ist. Es ist im übrigen auch sinnlos die komplette Gruppe vor zu schicken. Du solltest dir am besten jemanden Suchen der einen Krieger o.ä. spielt und dann immer zuerst allein reinrennt (mit [[Schutzgeist] und konsorten von nem Monk drauf) so das er allein erstmal alles zieht und die Gruppe dann verzögert die Monster mit AoE`s tötet. Es geht zwar auch ohne aber für einen Anfänger währe das die leichteste Variante.^^


    Solltest du doch einmal mehrere Monster ziehen (1-2 sind eig mit nem Monk Hero und einer Max. Rüstung locker zu verkraften) kannst du mit Strg + Leertaste dein Ziel "pingen" und deine Helden/Gefolgsleute sollten sich dann auf dieses Konzentrieren. Natürlich solltest/kannst du dann auch erstmal wegrennen und warten bis er die Aggro wechselt oder tot ist.


    Im übrigen gibts sobald du dann eine Kampagne durchgespielt hast nochmal einen "Schweren Modus". :D


    P.S.: Falls du das Rüstungstechnisch nicht gestemmt bekommst (die meisten sagen zwar es ist nciht viel aber fürn Anfänger ist das ne Menge ^^) dann schreib mir hier mal ne PM und können wir uns mal ne Zeit ausmachen wo wir das sowie den praktischen Teil gemeinsam angehen. :)