Elonafels oder Riverside?

  • Mir liegt es ja auf der Zunge zu sagen, wie schade es ist, dass sehr viele Gilden einfach nur den großen/erfolgreichen Gilden hinterher laufen wollen um zu siegen, bzw Ruhm abzugreifen (aufs WvWvW bezogen). Lieber den leicht verdienten Sieg, als eine Herausforderung. Aber ich war im 2. BWE auf Abbons Mouth, wegen Kumpels von Elona Reach dahin gewechselt, und es war einfach nur frustrierend ins WvWvW zu gehen. Einer der anderen server hatte einfach die Komplette Karte im Griff. Ob man als organisierte Gilde dagegen noch wirklich was hätte ausrichten können weiß ich nicht. Aber in einem solchen Moment ist es schon schwer die Motivation hochzuhalten. So gesehen kein Wunder das viele Gilden einfach nur hinterher laufen wollen^^
    Somit sollten größere und bekanntere Gilden gar nicht öffentlich mitteilen wo sie spielen wollen :D


    beim 2ten bwe gab es mehr server als beim ersten. die alten server waren allesammt voll, die neuen vergleichbar schwach besiedelt. ich selbst bin auch auf so einen server gewechselt. nun sollten beim 2ten bwe eigentlich die guten server gegen andere gute server spielen. die neuen server wurden aber mit 0er statistik berechnet und somit gegen server aufgestellt die 2 mal gewonnen und 2 mal verloren haben und voll ausgelastet waren. das sollte sich ja bei release nicht mehr als einmal wiederholen.


    Naja solche Anhäufungen kommen doch immer genau DANN zustande, wenn eine große Gilde deklariert auf einen bestimmten Server zu gehen, dann ziehen viele kleinere Gilden und Partnergilden mit... somit verschiebt man doch nur das Problem von einem Server auf den nächsten. :boggled:
    Deswegen ist Elonafels ja auch voll.


    Mal sehn was das 3. BWE zeigt :D
    Wir sind ja hier nicht bei 1, 2 oder 3


    welcher großen gilde willst du denn nachreisen? der AofT server war schwach besucht und das ist die größte deutsche gw1 gilde gewesen ;)

  • welcher großen gilde willst du denn nachreisen? der AofT server war schwach besucht und das ist die größte deutsche gw1 gilde gewesen ;)


    Wer redet denn hier davon, dass ich einer großen Gilde nachreisen will?
    ...mal von Leuten abgesehen, die gerne wahllose Behauptungen bezüglich bestimmter Vorposter aufstellen aus deren Posts sie irgendwelche Sachen heraus lesen :D


    Und wer ist AofT?
    Tangenten, Peripherie und so...


    Im Endeffekt geht es hier ja eh zu einem Mamutanteil nur um WvWvW. Wir haben einige Server gesehen die wärend des 1. BWEs stark waren, einige andere die das BWE2 dominierten. Im nächsten BWE wird es wieder ganz anders aussehen. ArenaNet sollte wärend des Events täglich die Server rotieren, damit so eine 100% Dominaz mancher Server nicht das ganze Wochenende anhällt und vielleicht am Sonntag dann eben diese Server gegeneinander spielen, die vorher die gesammte Karte kontrollierten (so wie das ganze ja eigentlich gedacht ist mit dem Server Ranking)


    Dann muss jedem nur noch klar werden, dass es im WvWvW eigentlich egal ist welches Ranking der Server hat. Denn es geht nur darum, dass man seinen Spass daran hat gegen zwei andere Server zu spielen, welche vom Niveau her gleichauf sind.
    Die gesammte Karte zu kontrollieren ist nämlich genauso öde/frustrierend wie gar nichts der Karte zu kontrollieren. Die Buffs sind an diesen 3 Tagen zu gering um einen signifikanten Unterschied zu machen (1-2%)

  • Dann muss jedem nur noch klar werden, dass es im WvWvW eigentlich egal ist welches Ranking der Server hat. Denn es geht nur darum, dass man seinen Spass daran hat gegen zwei andere Server zu spielen, welche vom Niveau her gleichauf sind.
    Die gesammte Karte zu kontrollieren ist nämlich genauso öde/frustrierend wie gar nichts der Karte zu kontrollieren. Die Buffs sind an diesen 3 Tagen zu gering um einen signifikanten Unterschied zu machen (1-2%)


    Niemand will in der Kreisliga spielen, wenn man der Champions League einfach beitreten kann ohne Qualifikation.

  • Ich denke durch das Gastsystem wird fast alles, was hier angesprochen wurde, kein Problem sein. Soweit ich das verstanden habe (korrigiert mich, falls falsch), kann man Gilden über mehrere Server hinweg vertreten - sprich man ist als Gast auf Elonafels, tritt bei und steht dann im Gildenmenü eben unter einem anderen Servernamen gelistet. Man kann also mit jedem spielen, obwohl einige Server voll sind.


    Demnach dürfte auch eigentlich (wenn man logisch denkt) einem 5v5 als Gast nichts entgegenstehen. Lediglich WvWvW sollte tabu sein.

  • Lediglich WvWvW sollte tabu sein.


    und genau darum gehts ja...

    __________________Leader der Gilde Gothic__________________
    |Campino - Wächter (Mensch) Luthien - Elementarmagierin (Sylvari)|


    ____________________Die Gilde Gothic Rekrutiert:____________________
    ____________________________| Rekrutierungsthread | Homepage | Forum | Teamspeak 3 | MMORPG Radio | ____________________________
    | Server: Elonafels | Durchschnittsalter 30+ | WvW, PvP, PvE | Familiäre Atmosphäre | Über 100 aktive Spieler | Multi Gaming Gilde für MMORPGS seit 2003! |

  • Niemand will in der Kreisliga spielen, wenn man der Champions League einfach beitreten kann ohne Qualifikation.


    Wenn man in der Kreisliga den selben Pokal, das selbe Preisgeld, die selben Gehälter und den selben Medienrummel bekommt... ist es dann nicht egal wo man spielt? Ausser für das eigene Ego vielleicht...
    Für den 1. Platz des Server Rankings gibt es genau: nichts!
    Zumindest hab ich von noch nichts gehört, dass hier längerfristig volle/starke Server belohnt.

  • Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber ist es nicht so, dass man auch einen vollen Server als Heimatserver wählen kann? Dann muss man halt einige Zeit im Überlauf spielen, aber das sollte nun auch egal sein.
    Blitzwing: Das Ego ist bei den meisten Leuten bedeutend wichtiger als eine Belohnung.

  • Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber ist es nicht so, dass man auch einen vollen Server als Heimatserver wählen kann? Dann muss man halt einige Zeit im Überlauf spielen, aber das sollte nun auch egal sein.


    Leider nicht - wenn ein Server voll ist kann man diesen weder als Hiematserver aussuchen noch auf ihn transferieren...


    Man müsste hier ein paar Stündchen warten, bis sich der Ansturm gelegt hat und viele Leute ins Bett, oder anderen wichtigen Dingen nachgehen müssen.
    Dann könnte man diesen Server (welcher zu dem Zeitpunkt nicht mehr als voll deklariert ist) als Heimatserver wählen und auch auf ihn transferieren.


    Ist der Heimatserver voll, dann spielt man im Überlauf um so eine Warteschlange zu umgehen.

  • Leider nicht - wenn ein Server voll ist kann man diesen weder als Hiematserver aussuchen noch auf ihn transferieren...


    Man müsste hier ein paar Stündchen warten, bis sich der Ansturm gelegt hat und viele Leute ins Bett, oder anderen wichtigen Dingen nachgehen müssen.
    Dann könnte man diesen Server (welcher zu dem Zeitpunkt nicht mehr als voll deklariert ist) als Heimatserver wählen und auch auf ihn transferieren.


    Ist der Heimatserver voll, dann spielt man im Überlauf um so eine Warteschlange zu umgehen.


    Das sollte man evtl. bei Arena.Net noch als Bug melden bzw. sich wünschen, dass man auch volle Server als Heimatserver wählen können sollte.

  • Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber ist es nicht so, dass man auch einen vollen Server als Heimatserver wählen kann? Dann muss man halt einige Zeit im Überlauf spielen, aber das sollte nun auch egal sein.
    Blitzwing: Das Ego ist bei den meisten Leuten bedeutend wichtiger als eine Belohnung.


    irgendwann ist auch der server als "voll" gekennzeichnet und ein transfer auf selbigen server ist nicht gestattet (zumindest in der beta). overflow sagt nichts über den status des servers aus, das betrifft nur die map. du kannst auf einer relativ leeren "welt" auf eine overflow map gestellt werden, wenn sich grade die halbe welt auf der gleichen map tümmelt. genauso könntest du auf einem sehr vollen server overflowmaps entgehen wenn du zufällig immer die richtigen maps besuchst. beispiel BWE1: bei den menschen hab ich permanent in overlfow servern gesteckt, bei den norn nie.


    Das sollte man evtl. bei Arena.Net noch als Bug melden bzw. sich wünschen, dass man auch volle Server als Heimatserver wählen können sollte.


    damit sich die gesammte community auf 3 welten aufteilt und permanent auf overflow maps steht? da hätte man keine welten einführen brauchen und das distrikt system beibehalten können :D

  • Wenn man in der Kreisliga den selben Pokal, das selbe Preisgeld, die selben Gehälter und den selben Medienrummel bekommt... ist es dann nicht egal wo man spielt? Ausser für das eigene Ego vielleicht...


    WvW für das Geld zu spielen ist ne relativ dumme Idee, findeste nicht?
    Außerdem reden wir hier von einem MMO, da sind 99% der Entscheidungen und
    Handlungen Ego-Motiviert (ob jetzt Spieler-Ego oder Gilden-Ego).
    Du willst mir ja wohl nicht erzählen das du aus Verantwortung und Altruismus zu deinem Heimatserver ins WvW gehst?

  • WvW für das Geld zu spielen ist ne relativ dumme Idee, findeste nicht?
    Außerdem reden wir hier von einem MMO, da sind 99% der Entscheidungen und
    Handlungen Ego-Motiviert (ob jetzt Spieler-Ego oder Gilden-Ego). Du willst mir ja wohl nicht erzählen das du aus Verantwortung und Altruismus zu deinem Heimatserver ins WvW gehst?


    ich denke das das spielerego und besonders das gildenego auch gegenteilig wirken kann. ein durchschnittsspieler wird ohne gutes team auf einem der führenden server zu viel downed modus sehen um sein ego intakt zu halten (ich als potentieller casual wvw player will ganz sicher nicht auf einen top server. nicht das ich ego probleme hätte, aber ich hab mehr spass wenn man sich auf ähnlich gute spieler treffe). einer gilde wird es mehr wert sein öfter eine burg zu besetzen und ihr banner hissen zu können als auf einem großen ranglisten führendem server unterzugehen.

  • Wenn man in der Kreisliga den selben Pokal, das selbe Preisgeld, die selben Gehälter und den selben Medienrummel bekommt... ist es dann nicht egal wo man spielt? Ausser für das eigene Ego vielleicht


    Die Belohnung ist auch zweitrangig. Klar geht es auch ums Ego, wer keine Konkurenz in spielen haben will spielt Single-Player und WvW sowie PvP sind doch nur spannend, wenn man Kämpft um zu gewinnen.
    Zudem kommt, dass die Chancen das man interessanten Ausseinandersetzungen beiwohnen kann auf dem Server, welcher im vornherein als Sammelpunkt der "Ober-Pro-Gilden" *lach* in Foren auserkoren wurde jedoch wesentlich größer, als wenn man sich einen "No Name Server" sucht, wo vielleicht keine Sau interesse am WvW hat und du mit deiner kleinen Gilde da rumgurkst.
    WvW ist nur interessant wenn auch die Masse bzw. viel Konkurenz da ist die sich untereinander bekriegt. Was wäre spaßig daran in einem Low-Rating Realmpool gefangen zu sein, nur weil der Rest der Serverpopulation keine Lust hat sich am WvW zu beteiligen?
    Und das aufsteigen wird wohl auch viel mit der Aktivität des Servers zusammenhängen, nehme ich an.


    Ich verurteile ja niemanden der mit so einer Einstellung seinen Server aussucht. ich mache es nur nicht. Aber ich denke das der obere Absatz schon Motivation für viele ist, sich eher einem "namenhaften" Server anzuschließen. Glücklicherweise haben die Server Ihre Limits, bin schon gespannt wie viele QQ-Threads es geben wird a la:
    "Ich habe 1800 Gms für den Serverwechsel bezahlt und kann nicht auf meinen Wunschserver wechseln WTF!? - Anet hat mich betrogen1!!11!!"


    Join the Winner Server Wechsel wird, wenn möglich, regelmäßig praktiziert werden (einmal wöchentlich möglich, oder?).
    Und ich find's super, dann kann ich wenigstens sicher sein, dass Anet genug durch die Trans verdient und keine attraktiveren CS-Items einführen muss.


  • Join the Winner Server Wechsel wird, wenn möglich, regelmäßig praktiziert werden (einmal wöchentlich möglich, oder?).
    Und ich find's super, dann kann ich wenigstens sicher sein, dass Anet genug durch die Trans verdient und keine attraktiveren CS-Items einführen muss.


    Man nimmt nur weiterhin, bis zum Ende des 2-wöchigen Spiels, im WvWvW seines alten Servers teil. Erst mit dem neuen WvWvW-Spiel beginnt man auf dem neuen Server und kann sich somit nicht sicher sein, ob man überhaupt noch der beste Server in der neuen 3er-Konstellation ist.
    Mir wäre es einfach wichtig, dass jeder zum Release seinen Wunsch-Heimatserver wählen könnte und nicht durch ein "VOLL"-Status einige Stunden warten muss... bei Transfers kann man ja zur Not einfach auch etwas warten, denn der andere Server wird nicht weglaufen.

  • WvW für das Geld zu spielen ist ne relativ dumme Idee, findeste nicht?
    Außerdem reden wir hier von einem MMO, da sind 99% der Entscheidungen und
    Handlungen Ego-Motiviert (ob jetzt Spieler-Ego oder Gilden-Ego).
    Du willst mir ja wohl nicht erzählen das du aus Verantwortung und Altruismus zu deinem Heimatserver ins WvW gehst?


    Vermisch mal deine Metapher (Fussball) und das eigentliche Thema nicht. Man bekommt im WvWvW kein Geld... verliert es höchstens ;)
    ... ausser natürlich man nimmt nicht am PVP teil.


    Ich geh ins WvWvW wegen... achtung jetzt kommt's: Spaß!


    Und wie schon oben erwähnt macht die absolute Dominanz genauso wenig Spass wie von jemand anderem absolut dominiert zu werden.


    Ok ich sehe es ein, dass es einige (gern als Kiddies bezeichnete) Spieler halt geil finden alles zu beherrschen und den ganzen Tag nichts anderes zu machen als ausserhalb der Spawn Zone der anderen Realms zu warten, bis sich mal einer raus traut.

  • Für mich als Mensch mit wenig Freizeit ist es schon wichtig, dass ich abends nicht erst 30 Minuten (oder länger) warten muss, bis ich auf einen (womöglich) überfüllten Server einloggen darf. Ich habe aber auch schon MMO´s erlebt, auf denen die Spielerzahl immer weniger wurde und man immer schwerer Mitspieler fand. Das ist auch sehr frustrierend.


    Das eigentlich Problem das ich hier bei der Servereinteilung aber sehe ist das, dass die Server nicht zusätzlich nach pve und pvp (wie z. B. bei SWTOR) aufgeteilt werden.


    Natürlich behebt es nicht das Ungleichgewicht im WvWvW, aber vielleicht könnte man dadurch die überfüllten Server etwas entlasten.

  • damit sich die gesammte community auf 3 welten aufteilt und permanent auf overflow maps steht? da hätte man keine welten einführen brauchen und das distrikt system beibehalten können :D


    Vor allem, wenn das beibehalten wird, wie es beim zweiten Beta-WE war. Da haben wir nur 1x den Fehler gemacht und beim Kästchen mit der Frage "willst du jetzt auf den Server wechseln oder im Overflow bleiben" auf wechseln geklickt. Dann standen wir nämlich plötzlich an einem Wegpunkt vor der Stadt und konnten den ganzen Weg nochmal laufen :rolleyes:

    ____________________________________________________________
    Vergeben und vergessen? Ich bin weder Jesus, noch habe ich Alzheimer...
    Die ersten Menschen waren nicht die letzten Affen! (Erich Kästner)

  • also ich bin mir auch noch nicht wirklich sicher, aber ich werde wohl doch mit hoher wahrscheinlichkeit auf Elonafels gehen
    denn lieber bin ich auf einen extrem vollen server als wie auf einen fast leeren
    denn man will ja auch mal schnell ne dungeon-gruppe finden und auch das AH is wohl auf vollen servern besser "bestückt"


    außerdem wäre es mir persönlich schon wichtig das mein Heimatserver im WvWvW mit vorne dabei ist
    denn ich zähle mich schon eher zu den leistungsorientierten spielern und möchte deshalb auch gerne starke gegner haben, denn nur dadurch kann man sich verbessern!

  • Auf sehr vollen Servern hat man aber auch das Problem, dass man schwerer einen Platz im WvW bekommt. Zur Primetime wird wohl alles dicht sein. Da bevorzuge ich doch lieber einen Server, der da leichteren Zugang gewährt.


    @ Bommer
    Das "AH" ist serverübergreifend. Durch das Gastsystem kann man den Server für Dungeonruns ja beliebig wechseln. Da hat man immer große Auswahl.

  • also ich bin mir auch noch nicht wirklich sicher, aber ich werde wohl doch mit hoher wahrscheinlichkeit auf Elonafels gehen
    denn lieber bin ich auf einen extrem vollen server als wie auf einen fast leeren
    denn man will ja auch mal schnell ne dungeon-gruppe finden und auch das AH is wohl auf vollen servern besser "bestückt"[...]


    Soll das AH nicht Serverunabhängig sein? Müsste also mindestens EU-weit gelten. ... Habs mal irgendwo gelesen, aber...:spec:


    Z.


    €dit: zu langsm11:)