Guild Wars 2 - Beta: Eure gesammelten Eindrücke - Teil 2

  • Dasmit dem Löschen des Errungenschaften in der Beta schreckt mich nicht ab. Ist nur fair.


    Keine Frage, der Reset ist absolut notwendig. Nur ich bin einer, der Spielt meist etwas so 1-2x danach kenn ich es und es wird langweilig. Ich möchte mir das Spiel für den Release aufheben.

  • Solangsam kotzt mich dieses Spiel an da ist man an ner Stelle wo Zentauren eine Dorf angreifen sollen aber von Zentauren keine Spur um diesen verfickten gelben balken zu füllen,die Fallen die mal als alternative noch hochgehen lassen kann sind so zahlreich das man sie an einer hand abzählen kann.Herzenquest schön und gut aber hab das gefühl haben noch mehr Bugs eingebaut als beseitigt.Und da stundenlang auf und abzulaufen ist kein Grinding?

  • In GW1 konnte man auch nach Jahren ein neues Build austüfteln und es nutzen, egal wie sinnlos es sein mag. In GW2 gibt es keine Fun-Builds mehr, irgendwie passt alles zusammen und gerade das ist in meinen Augen zu einfach. Man wird sehr schnell die gängigen Waffen/Skillkombis herausgefunden haben und dann wird jeder mit den üblichen Metas herumlaufen.
    Überraschen lässt sich dann wohl kaum noch jemand mit einem ungewöhnlichen Build...


    Genau das ist mein Hauptkritikpunkt! :boggled:


    Ich muss sagen, dass ich schon nach ein paar Stunden (gut, ich habe auch nicht exzessiv gezockt, muss ich dazu sagen) mit nur fünf bzw. sieben Skills gelangweilt bin... Austausch hin oder her, die Waffenskills sind einfach eintönig... "gefällt" einem ein Skill nicht, muss man damit doch spielen...schade, dass es echt so wenig Auswahl gibt. Das ist für mich auch keine Revolution, sondern ein derber Rückschritt.

  • Genau das ist mein Hauptkritikpunkt! :boggled:


    Ich muss sagen, dass ich schon nach ein paar Stunden (gut, ich habe auch nicht exzessiv gezockt, muss ich dazu sagen) mit nur fünf bzw. sieben Skills gelangweilt bin... Austausch hin oder her, die Waffenskills sind einfach eintönig... "gefällt" einem ein Skill nicht, muss man damit doch spielen...schade, dass es echt so wenig Auswahl gibt. Das ist für mich auch keine Revolution, sondern ein derber Rückschritt.


    In dieser Hinsicht hab ich auch noch so meine bedenken. Klar manchem reicht es halt die letzten 5 skillz wählen zu können, aber meiner meinung nach ist eine (zumindest Theoretische) Vielfalt wie in GW1 so nicht möglich.
    Die Idee mit den Waffenspeziefischen Skills find ich ja an sich sehr ansprechend, nur müsste man vllt für jeden slot 3 skills zur Auswahl haben um eine pesönliche Spielweise zu entwickeln.

  • Solangsam kotzt mich dieses Spiel an da ist man an ner Stelle wo Zentauren eine Dorf angreifen sollen aber von Zentauren keine Spur um diesen verfickten gelben balken zu füllen,die Fallen die mal als alternative noch hochgehen lassen kann sind so zahlreich das man sie an einer hand abzählen kann.Herzenquest schön und gut aber hab das gefühl haben noch mehr Bugs eingebaut als beseitigt.Und da stundenlang auf und abzulaufen ist kein Grinding?


    Das hatte ich auch manchmal, meistens bin ich dann einfach abgehauen.-.-

  • In dieser Hinsicht hab ich auch noch so meine bedenken. Klar manchem reicht es halt die letzten 5 skillz wählen zu können, aber meiner meinung nach ist eine (zumindest Theoretische) Vielfalt wie in GW1 so nicht möglich.


    Ihr vergesst, dass Prophecies ebenfalls lediglich 214 Skills enthielt...und das für GW2 weitere Waffen in Planung sind, ist ja nun auch kein Geheimnis.


    Ich bin jedenfalls vollends begeistert, hab ein paar Klassen auf 10 und meinen Necro auf 21.
    Und ganz ehrlich, langweilig wurde es mir nie mit den Skills. Ganz im Gegenteil, die Zeit hat nicht annähernd gereicht um mal alle Waffen und Utility-Kombis ausgiebig zu testen, die man im Kopf hatte. Zudem kommen ja noch die Traits, die teilweise einzelne Skills massiv beeinflussen.


    Ich glaube jedenfalls eher, dass die Vielfalt an wirklich brauchbaren Builds pro Klasse in GW2 größer ist, als die möglichen brauchbaren Builds in GW1.


    Und zu den Änderungen des Skill-Systems, ich finds sehr gut. Vor allem hab ich mit meinem Necro mit Lvl 21 schon so viele Skillpunkte gesammelt, ich komme mit dem Ausprobieren der neuen Skills schon nichtmehr hinterher.
    Und das neue Trait-System ist auch mal klasse. Ich fand das alte System einfach nur langweilig, da es lediglich ein paar gute gab, und die eben von jedem rausgepickt wurden.
    :thumb:


    PS: Lediglich zur Story kann ich nichts sagen, die habe ich immer übersprungen...will mir nichts spoilern.

  • größter kritikpunkt bei mir ist das dauernde abstürzen in WvWvW
    manchmal dachte ich "na, willste dich ma selbst troll'n?"

  • Anstatt euch über nicht funktionierende Events und sonstiges aufzuregen macht doch bitte einfach das, wozu diese Beta bestimmt war. Bugreports schreiben... Jeder der in der Betaphase nur am meckern ist und später das Spiel wegen dem jetzigen Stand nicht mehr spielen will soll halt weg von der Beta bleiben bis das Game ordentlich durchgetestet ist...


    Hand aufs Herz... Mögen sich bitte nun alle mal melden die ernsthaft in diesem Wochenende Reports verfasst haben und nicht nur am rum kotzen sind...

  • Ihr vergesst, dass Prophecies ebenfalls lediglich 214 Skills enthielt...und das für GW2 weitere Waffen in Planung sind, ist ja nun auch kein Geheimnis.


    Dazu würde ich als Mensch der Kontra-Seite anfügen:


    Bei GW1 gab es dafür a) eine Zweitklasse, sodass trotzdem wild kombiniert werden konnte und b) habe ich trotzdem die Möglichkeit gehabt, viele unterschiedliche Builds zu entwerfen, sodass ich mich vom Gegner unterschieden habe. War vorhin nochmal drinnen und habe zufällig zwei andere Waldis getroffen: Wir haben zu dritt, abgesehen von Skill 7+8 (6 als Heilskill nehme ich aus der Wertung raus), quasi das Gleiche gemacht... dann hatte der eine halt mal auf Lang-/Kurzbogen oder Schwert gewechselt, aber letztendlich standen meist drei Leute hinten und habe alle dasselbe Zeug gespammt, während die Pets getankt haben. Klar, es waren drei Waldis, muss ich zugeben.


    Ich für meinen Teil muss trotzdem sagen, dass da kein Spielspaß aufkam.
    Ich vermisse einfach, dass ich sagen kann Skill 1 soll Blutung machen, Skill 2 bitte betäuben etc., der Nchste geht auf Schaden...ach, ich denke ihr wisst, was ich meine.
    Ist ja auch nur meine Meinung, ich habe ja nichts gegen Leute, die das so gut finden.:wink:


  • Hand aufs Herz... Mögen sich bitte nun alle mal melden die ernsthaft in diesem Wochenende Reports verfasst haben und nicht nur am rum kotzen sind...


    Ich hab min. 20 Reports verfasst. Ist ja wichtig, dass alles gefunden wird. ;)


    Meine Erfahrungen in der beta2?
    Die Animationen des menschlichen Wächters ist hässlich, daher Norn Wächter. Sonst? Änderungen am Trait und Skillsystem find ich gut, nicht hinderlich.
    Und mit ist um so mehr aufgefallen, dass ich die Landschaft liebe und sie so schön gemacht ist.

    ” All roads lead to Orr” -Jeff Grubb
    Wayfarer's Reverie Questreihe done! -> GW1? Ich habe fertig!

  • Vorneweg:
    Es sei erwähnt, dass ich im 1. BWE nur Mensch-Nekromant (bis Lvl. 18) gespielt und dementsprechend ausreichend Fleisch gesehen habe.


    Fazit nach dem 2. BWE


    Freitag
    [INDENT]Mensch-Waldläufer erstellt.
    Nach dem Kampf gegen die Zentauren und dem ersten Boss war Schluß.
    Warum? Das Pet rennt orientierungslos durch die Gegend und ist definitiv nicht mein Fall.


    Mensch-Dieb erstellt.
    Nach dem Kampf gegen die Zentauren und dem ersten Boss war Schluß.
    Warum? Ich kann das Gebiet nicht mehr sehen...


    Norn Mesmer erstellt.
    Bis Level 7 gespielt und aufgehört.
    Warum? Das Norn-Gebiet nervt ebenfalls und der Mesmer flasht mich nicht...
    [/INDENT]
    Zwischen-Fazit
    Ernüchterung.


    Samstag & Sonntag
    [INDENT]Charr-Wächter aus dem ersten BWE ausgegraben.
    Und siehe da: Spaß. Es macht richtig Spaß.
    "Gegner? Pfft, 2-Händer raus und weg mit denen!"
    Die Grafik ist top und die Atmosphäre stimmt im Charr-Gebiet
    -> das erste Gebiet komplett abgeschlossen (Wegpunkte etc.), ebenfalls die Schwarze Zitadelle.


    Anschließend gab es eine kleine Spritztour durch das neue Löwenstein, das ein schöner Kontrast zu Aschfurt ist.
    Zwischendurch ein paar Mini-Pets per Gems gekauft, das AH benutzt und auch hier war ich positiv überrascht.
    Simpel und unkompliziert.
    [/INDENT]


    Finales Fazit
    Menschen sind zu glatt und Norn wirken sehr tumb, nicht mein Fall.
    Da gefallen mir die Charr um einiges besser.
    Mit Blick auf die Rassen setze ich meine ganze Hoffnung in die Asura(!) und Sylvari, damit ich zumindest zwischen 3 Rassen wählen kann.


    Die Atmosphäre ist richtig gut.
    Über die Grafik braucht man kein Wort verlieren:
    Die muss sich hinter nichts verstecken.
    Performance: Ich hatte keinerlei FPS-Einbrüche und nur 2x 'nen Crash des Clients.


    Ich freu' mich auf das nächste BWE und den Release.
    Das Spiel ist bombig und macht, zumindest in den momentan spielbaren PvE-Gebieten, einen ziemlich fertigen Eindruck.

  • habe gerade WvW gespielt und war so gut wie unverwundbar, da mich keiner als feind angesehen hat (habe nur monster und fallschaden erlitten)
    und ich konnte jeden wirklich jeden spieler rezzen. dafür halt auch niemanden angreifen..
    soweit ich weiß gibt es aber doch keine notarzt funktion :spec:


    war ich alleine oder haben noch andere krankenwagen gespielt? :cheerful:

  • Insgesamt fand ichs wieder super! Performance war an sich auch besser ABER dauernd Disconnects oder Kicks. Vor allem der WvW Dungeon ist nicht machbar - da man immer vom server fliegt. Wesentlich öfter als am BWE1 -.- das ist sehr schade

  • Das hier ist jetzt mein Berg. Diesen Berg findet man ziemlich im Osten auf der Karte im lvl. 30 Gebiet vor Löwenstein.


    Ich glaube ich war der erste der diesen Berg jemal erklommen hat, und damit darf ich ihn auf den Namen "Mnt. Tilim" taufen!
    :thumb:


    Wenn ihr das Beweisvideo sehen wollt, dann geht auf meinen Kanal auf Youtube.


    Das Video wird Part 26 in meiner GW2 Beta Playlist sein, in der ich das Spiel Let's playt habe, inklusive einen Run im Storrymodus durch die Katakomben.
    Es wird dann irgendwann i Zukunft oben sein. Und nicht vergessen:
    Das ist jetzt mein Berg!!! ;)

  • So meine Eindrücke bzw was ich geschafft habe :


    Nachdem ich 4 Gebiete komplettiert habe (Königintal, Kessex-Hügel, Gendarran Felder und Charr-Startgebiet)und meinen Character auf Stufe 35 gebracht habe kann ich nur zum PvE des 2 BW stellung nehmen.
    Es war einfach wieder der Hammer das geniale Spiel zu Spielen und dann auch noch coole Leute treffen :D
    Die Neuerungen fand ich gar nicht schlecht und auch ohne Hauptstory war es ziehmlich abwechlungsreich und man hat sich sofort wieder in der schönen Welt zurechtgefunden.
    Zusätzlich habe ich den Storymodus der Ascalon-Katakomben geschafft und heute auch mich an dem Endeckermodus oder wie er heißt versucht, der trotz Ts3 und guter Gruppe einfach nicht zu schaffen war.
    Das mit dem Geld war jetzt auch kein Problem mehr und ohne laggs und verbuggtes AH ging das auch ganz gut :)
    Auch wenn ich jetzt in dieser Bemerkung warscheinlich nichts informatives zusammengetragen habe freue ich mich schon auf das nächste BW(wenns eins gibt) und natürlich auf den Release.

  • langeweile?wo?
    ma muss zwar a bissl grinden,aber normal.ansonsten...supergeil!!!
    was ma alles machen kann,genial,ele heut hardcore zockt u.was soll ich sagen:
    restlos begeistert!
    hier u.da ma rausgeflogen,aber nix was dem spielspass nen abbruch getan hat.
    wenn ma teams zustande kommen,hammer was da alles geht,geht solo zwar auch,aber im team.supi.so stell ich mir ma ein testweekend vor :)
    kann mich meim vorposter nur anschliessen!
    :thumb:weiter so arenanet:nod:

  • Bei mir läuft es wesentlich flüssiger, als letztes mal.
    Aber dennoch:


    Das PvP bleibt lächerlich, absolut undurchsichtig und langweilig.


    Ich hab im strukturierten PvP noch nie gewonnen. Als Ele war ich nach3 schlägen sofort down. Es macht echt keinen Spaß


    So soll es auch sein, mit so einem Burst Potenzial erwartest du wie ein Tank dazustehen?
    Das ist was ich mir in jedem Spiel wünsche, das der Magier endlich mal ein easy Target ist!

  • gesendete Bugreports:


    -) Ich kann Wegpunkte meines Teams im WvW nutzen, jedoch nicht Tore meiner Festung; + Gegner sind nicht mit roten sondern grünen(oder warens braune) Schriftzügen gekennzeichnet und lassen sich nicht bekämpfen. Als ob ich im falschen Team wäre. (nach relog passts wieder)


    -) konnte PvE-Zeug nicht im WvW wiederverwerten und konnte PvP-Belohnungskisten nicht im PvE öffnen.


    -) persöndliche Geschichte - Marker in der WvW Map zu sehen, irgendwo im Meer.


    -) Abstürze in den Eternal Battlegrounds (1x pro halbe Stunde), in den Grenzgebieten ging es ohne Abstürze.


    Eindrücke:


    1.) Hat jemand die WvW-Dungeons gefunden? Ist mir ein Rätsel wo die stecken. Wurde aber nie langweilig, bin mit 3-4 Leuten auf die Supply-Lager gegangen und waren sehr erfolgreich, oft Burgen gegen eine Übermacht mit Hilfe von Arrowkarts verteidigt... extrem spaßig. Etwas stört es mich, dass man das Loot dann suchen muss; möchte nicht wissen wie oft ich Loot übersehen hab. Punkte auf der Map für liegen gelassenes Loot wären toll. Auch habe ich den Eindruck, dass das Loot nicht ewig liegen bleibt.


    2.) die mystische Schmiede in Löwenstein ist mir ein Rätsel, 4 gleiche Schwerter vom Händler ergaben ein viel besseres Schwert; random schwere Rüstungsteile ergaben Rüstung einer anderen Rüstungsklasse. Relativ Random... hmm. Hab gestern abend nochmal alles aus dem Inventar in die Schmiede geschmissen und nur 3 von 10 mal was besseres raus bekommen, dieses war dann 2 mal für eine andere Rüstungsklasse als ich es war. Würde ich nur bedingt empfehlen, eventuell wenn man planen kann was man herausbekommt (siehe 4x gleiches Schwert = besseres Schwert)


    3.) Weiß jemand was man beim Rang 2 Rüstungshändler für PVP erhält? Andere Kisten oder die selben Kisten mit der Chance auf andere Rüstung? braucht ja 15.000 Glory für Rang 2 (glaub ich). Finde das neue System mit dem random Loot für PvP sehr cool. Nun läuft dann ne lange Zeit nicht jeder mit dem gleichen Set rum, nur weils am Bösesten aussieht, man hat bestimmte Teile gefunden und muss sich daraus sein Set zusammenbauen. Je länger man spielt, desto mehr Auswahl hat man, und nur die wenigsten haben ganze Sets. So soll das sein :) Man hat dann viel mehr Erfolgserlebnisse als wenn man das Wunschloot schon in Woche 2 fertig hat.