Internet down und plötzlich wieder volle Leistung?!

  • Tach zusammen,



    ich hatte die Tage ein komischen Problem, für den Fall das es wieder vorkommt, wollte ich eure Meinung hören.


    Also, ich habe eine 16.000er Leitung von der T-com..., dazu eine FritzBox. An der ist ein Telefon und 2 Laptops über Lan-Kabel angeschlossen.
    Am Mittwoch Nachmittag ging plötzlich die Leistung dramatisch runter und dann ging so gut wie gar nix mehr. Das war weniger Leistung als zu Uralt-Modem Zeiten!!
    Internetseiten haben sich fast gar nicht mehr aufgebaut, da die Zeit meist überschritten wurde.
    Fritz neu gestartet. Nix
    Telekom hat die Leitung gemessen, angeblich alles ok.
    Fritz neu gestartet, wieder nix.
    Plötzlich hat die Fritzbox komplett kein Internet mehr gefunden. Neu gestartet und nun funktioniert alles bestens wieder!!!


    War es nun doch ein Telekom Problem? Davon gehe ich nämlich stark von aus.


    Danke und Gruß


    Chainy

  • Was haben wir denn?


    1. Einen teilweisen bis völligen "Internetausfall"
    2. Eine Aussage der Telekom: alles ok bei uns
    3. Einen Routerneustart mit anschließendem "alles ok".


    Wie man daraus schließen kann, dass es an der Telekom liegt entzieht sich allerdings meinem Verständnis.
    Dass du nicht mal einen Blick ins Routerlog geworfen hast, ist ebenfalls unverzeihlich. :D Wenn es noch da ist, kann man es natürlich nachholen.


    Ich hätte zwar 1-2 Spekulationen, aber ohne weitere Infos lohnt es nicht was zu schreiben. Wenn es sich nicht wiederholt, ist es eh unmöglich, der Sache auf den Grund zu gehen.