Desktop wird vorbereitet.

  • Hallo zusammen.


    Mein 'Problem' ist folgendes.
    Als ich meinen Rechner heute hochgefahren habe ist nach Anmeldung des Benutzerkontos die Meldung 'Desktop wird vorbereitet' (Anstatt dem üblichen Willkommen..) erschienen und es kam die Fehlermeldung, dass ein gewisser Pfad nicht gefunden wird.
    Kann mich jetzt leider nicht an den genauen Pfad erinnern.


    Das 'Problem' ist zwar nicht wirklich groß, da das nur selten passiert, das letzte vorherige Mal vor ca. 3 Monaten, und ich nach Abmeldung und Wiederanmeldung wieder zum normalen Desktop komme allerdings finde ich das ganze doch recht merkwürdig.
    (Habe auch noch einmal neu gestartet um zu schauen ob es wieder auftritt, dem war aber nicht so.)


    Jemand dennoch eine Ahnung woran es liegen könnte?


    Mein Rechner hat folgende Komponenten:


    Asus P7P55-M
    Intel(R)Core(TM) i5-750 @2.67GHz (4 CPUs)
    4.096 MB RAM
    Nvidia GeForce GTX 285
    DirectX 11
    Windows 7 Home Premium 64-Bit



    Allgemein noch eine Frage.
    Wäre es von Vorteil vielleicht noch 2x 4GB RAM zusätzlich einzubauen?
    (Das Mainboard lässt ja bis zu 16GB zu.)
    Oder machen die sich kaum bemerkbar?
    Denn bei BF3 (High/Ultra), Skype + GoogleChrome ist er dann schon recht ausgelastet. ^^'



    Vielen Dank im Voraus für die Antworten
    Endzeit

    Knowledge Is Free!


    IGN: Xardos Avon Repus / Allasea Cytherea | Hinata die Heilende [2. Acc.]

  • Mehr Ram wird das Problem wohl kaum beseitigen. Kannst du dich daran erinnern, ob du was bestimmtes jedes Mal gemacht hast bevor nach dem erneuten Start des Systems eben diese Fehlermeldung kommt?
    Hast du mal eine Systemwiederherstellung von einem Zeitpunkt gemacht, bevor dieser Fehler das erste Mal aufgetreten ist?

  • Kannst du dich daran erinnern, ob du was bestimmtes jedes Mal gemacht hast bevor nach dem erneuten Start des Systems eben diese Fehlermeldung kommt?


    Nein, habe ihn gestern ganz normal herunter gefahren und sonst auch nichts Außergewöhnliches gemacht.
    Hatte ihn gestern nur mehrmals an und ausgeschaltet, da ich immer nur kurz etwas nachschauen wollte und ihn dann nach ca. 15 Minuten Betrieb wieder ausgeschaltet habe.
    (dann vielleicht 'ne 3/4 Stunde später wieder für 10 Minuten an und das dann 3 Mal..)
    Aber ich kann mich nicht erinnern das die Male davor gemacht zu haben.
    Gestern habe ich auch nichts Aufwändiges gestartet, jediglich MineCraft, Skype und halt Google Chrome.




    Hast du mal eine Systemwiederherstellung von einem Zeitpunkt gemacht, bevor dieser Fehler das erste Mal aufgetreten ist?


    Leider nicht. Das ist wie gesagt ca. 4 Mal bisher aufgetreten und mit mind. 3 Monaten Abstand.
    Wollte mich halt nur einmal erkundigen, ob jemand vielleicht etwas Genaueres dazu weiß.


    Mehr Ram wird das Problem wohl kaum beseitigen.


    Das war auch mehr eine allgemeine Frage und weniger auf das Problem bezogen.

    Knowledge Is Free!


    IGN: Xardos Avon Repus / Allasea Cytherea | Hinata die Heilende [2. Acc.]


  • Das war auch mehr eine allgemeine Frage und weniger auf das Problem bezogen.

    Ahhh. Sry. Das hab ich glatt überlesen. ^^"


    Mehr Ram lohnt sich eigentlich immer nur dann, wenn er auch wirklich genutzt wird. Sprich, wenn du die 4GB nahezu komplett nutzt, aber die zusätzlichen 8GB bleiben frei, hast du nicht wirklich was gewonnen. Natürlich kannst du dir aber ein günstiges Kit online bestellen - so viel kosten die ja aktuell nicht - und dann direkt testen, ob es was bringt. Wenn nicht, evtl. wieder zurück damit.


    Was das Profil-Problem angeht:
    Evtl. könntest du es hiermit mal versuchen: http://newyear2006.wordpress.c…tion-unter-windows-vista/
    Vorher aber sicherheitshalber die wichtigen Dateien sichern nicht vergessen. :)

  • Klingt nach fehlendem oder eher beschädigtem Benutzerkonto.


    Systemwiederherstellung durchführen


    Falls nicht möglich, mache ein neues Benutzerkonto auf und probiere das dann mal aus. Alle Anwendungen, die nur auf ein Konto laufen, müssen dann nochmal auf dem neuen Konto installiert werden.


    Falls dem so ist, wäre noch zu klären warum was beschädigt wurde. In Frage kommen:
    - defekte Festplatte
    - defektes RAM
    - ausschalten ohne herunterfahren, bzw. harter Absturz
    - Schadsoftware