Farben - nur noch für den Char statt für den Account

  • Eben nicht, das ist nur die Meinung mancher die alles sofort und umsonst haben wollen.
    Ich und viele andere empfinden es als genau richtig.


    Also ist das weder ein Fehler noch Abzocke selbst wenn Meinungen auseinander gehen.
    Höchstens eine frage der Vorlieben.


    BTW danke @ Rain für deine Definition von Abzocke.
    Vielleicht kommt das nun an. Aber ich glaube nicht ...

  • Genau, vor allem in unserem sinne!
    Denn wenn wir nicht glücklich sind, werden Sie es auch nicht.


    Schade eigendlich, dass diese einfache gleichung noch nicht jeder begriffen hat.:nod:


    da muss ich als reflektierender fanboy leider sagen:
    auf mich wirkt das nur wie unreflektierter fanboy tum


    arenanet hat vieles richtig gemacht, aber zu jeder zeit kann fast jeder gw1 spieler dir mindestens 5 schlechte, nachgefügte inhalte aufzählen. darf man das nicht kritisieren weil vieles andere gut war?


    farben einmal freischalten fand ich besser, basta, da gibts nichts dran zu argumentieren. du must begreifen das andere menschen anderer meinung sind und das durchaus legitim ist. nicht jeder anders denkende ist ein vollidiot...


    und den vorwurf alles umsonst haben zu wollen verbitte ich mir. ich bin die art von spielern die gerne mehrere charaktäre spielt ohne alles 3fach machen zu sollen, wenn selbiger entwickler vor einem jahr noch der meinung war das ich das nicht brauch.

  • Stimmt genau.
    GW2 hat Fehler. Und was die Menschen hier zum Licht bringen wollen ist das der Charakter-gebundene Ferben-System zu diesen Fehlern gehört.


    Sag sowas lieber nicht zu laut, sonst hassen dich wieder alle.


    GW2 hat keine Fehler und ANet ist der allertolligste Produzent überhaupt.


    Merk dir das endlich.


    ./Ironie :ill:



    ( Ich bin auch der Meinung, dass Farben für alle Charaktere gleichzeitig freigeschalten werden sollten, allein schon wegen der großen Anzahl verschiedener Farben )

  • Kurz und knap.


    Beta:


    Ein funktionierende Spieler Welt ist wichtiger als ein Farb System das die Farben für alle Charas freischaltet das eh bei jeden weitern Beta Event gewipte wird.


    Nur weil etwas noch nicht vorhanden ist heißt es noch nicht das es nicht rein kommt. Nur weil etwas zu unfair für das Spiel erscheint heißt es nicht das es die ganze Zeit unfair bleibt.


    Man kann erst über etwas reden wenn man mehr darüber weiß als ein parr Fetzen (Ich kann werder sagen das ist gut oder das ist schlecht wenn ich nur den Einband eines Buches gelesen habe aber wenn ich allse von vorherein verdammte geht eventuell eine tolles Erlebnis veloren).


    Und nein nicht hinter jeder ecke stecken die Freimaurer die den Guildwars Shop weiter boosten wollen um uns armen Spieler das letzte Hemd rauszuleier damit wir überhaupt noch irgendwas erreichen können.


  • Aber je früher man etwas kritisiert, desto früher kann darauf reagiert werden.


    Wenn alle Spieler erst bei Release anfangen sich zu beschweren, wird sich nichtmehr viel ändern.

  • Quote

    Aber je früher man etwas kritisiert, desto früher kann darauf reagiert werden.


    Falsch, nur weil 1-2 rumkritisieren, wird noch lange nicht reagiert. Erst wenn irgendwas die große Masse stört und es wirklich ein grober Fehler ist/war, erst dann kann man überhaupt mit einer Reaktion rechnen.


    Nicht jeder Fitzel Kritik ist es überhaupt wert beachtet zu werden.

  • Aber je früher man etwas kritisiert, desto früher kann darauf reagiert werden.


    Wenn alle Spieler erst bei Release anfangen sich zu beschweren, wird sich nichtmehr viel ändern.


    das argument hat vor der beta auch keiner der kritik-kritiker verstanden :D


    De Verun: das letzte wort ist natürlich noch nicht gesagt, fehlende statements seitens arenanet lassen mich aber vermuten das es absicht ist. schließlich waren sie sehr schnell dabei zu versichern das die overflow mechaniken noch beta status haben, zum farb system wurde sich aber nicht geäusert. und wenn man kritik ersticken kann, dann macht man das doch auch ;)

  • Diese Logig verstehe ich gerade nicht wieso über etwas Aufregen was noch kommt?
    Wenn ein Haus gebaut wird regt man sich dann auch noch nicht auf das es kein fließend Wasser gibt weil man sich Duschen möchte obwohl noch nichtmal alle Wände steh aus Sorge dass es nachdem das Haus fertig ist kein fließend Wasser geben wird obwohl schon irgendwo erwähnt wurde ja wir verkaufen das Haus mit fließent Wasser.

  • Diese Logig verstehe ich gerade nicht wieso über etwas Aufregen was noch kommt?
    Wenn ein Haus gebaut wird regt man sich dann auch noch nicht auf das es kein fließend Wasser gibt weil man sich Duschen möchte obwohl noch nichtmal alle Wände steh aus Sorge dass es nachdem das Haus fertig ist kein fließend Wasser geben wird obwohl schon irgendwo erwähnt wurde ja wir verkaufen das Haus mit fließent Wasser.


    Wenn du dir ein Haus baust, und sie dir rote anstatt blaue fliesen reinknallen, beschwerst du dich auch, auch wenn du weißt, dass auf der rechnung blaue fliesen stehen.

  • Auf jeden Fall, aber das weiß man erst dann dass hier die falschen Fliesen verbaut wurden wenn der Raum fertig verfliest ist. Noch nicht beim Aufbau des Raumes ;)

  • Eben nicht, das ist nur die Meinung mancher die alles sofort und umsonst haben wollen.
    Ich und viele andere empfinden es als genau richtig.


    Ich will es ja nicht sofort, ich will nur nicht mehrmals wochenlang mit verschiedenen Charakteren Farben ergrinden oder erhandeln müssen?


    Das hat Nichts mit dem normalen Spielfluss zu tun und hindert mich nur daran, das zu tun, was ich gern möchte, ohne beeinflussbare Erfolgchance.


    Ich meine, Zufallsdrops in Instanzen haben sie ausgeschaltet, aber so einer Nettigkeit wie Farben machen sie eine Lotterie drauß?

    "Ach, es kommt doch noch viel schlimmer - ich bin süchtig nach Nicht-WoW-Spielen. Schon seitdem das Spiel erschienen ist, spiele ich es nicht - 24 Stunden am Tag! Egal welcher Tag oder welche Stunde, immer spiele ich WoW nicht, selbst im Bett kann ich nicht davon lassen und fröhne dem Nichtspielen.


    Und kein Chef wirft mich raus - keine Freundin setzt mich vor die Tür - die Gesellschaft übersieht meine schwierige Situation einfach. Ich halt's echt nicht mehr aus."

  • Auf jeden Fall, aber das weiß man erst dann dass hier die falschen Fliesen verbaut wurden wenn der Raum fertig verfliest ist. Noch nicht beim Aufbau des Raumes ;)


    um eine schon viel zu überspitzte metapher weiter zu führen: du beschwerst dich nicht wenn rote fliesen geliefert werden, du beschwerst dich nicht wenn die ersten roten fliesen verlegt werden, sondern du beschwerst dich wenn der raum voll mit roten fliesen ist?:D


    Ich will es ja nicht sofort, ich will nur nicht mehrmals wochenlang mit verschiedenen Charakteren Farben ergrinden oder erhandeln müssen?


    Das hat Nichts mit dem normalen Spielfluss zu tun und hindert mich nur daran, das zu tun, was ich gern möchte, ohne beeinflussbare Erfolgchance.


    Ich meine, Zufallsdrops in Instanzen haben sie ausgeschaltet, aber so einer Nettigkeit wie Farben machen sie eine Lotterie drauß?


    ja, genau so sehe ich das auch. mich stört da vor allem der doppelte charakter. lotterie und einmal freischalten wär verkraftbar, einfaches freischalten aber charakter gebunden auch. aber mehrmals eine lotterie durchlaufen bis man endlich hat was man will? och bitte nicht.

  • Auf jeden Fall, aber das weiß man erst dann dass hier die falschen Fliesen verbaut wurden wenn der Raum fertig verfliest ist. Noch nicht beim Aufbau des Raumes ;)


    Der Aufbau vom Spiel ist auch schon lange fertig, da sind wir (wie im Beispiel mit der Wohnung) schon lange beim Feinschliff

  • Ich weiß nicht, inwieweit hier Erfahrungen mit f2p-Titeln bestehen. Der Zufallscharakter der Farbbeutel im Shop erinnert mich leider auch an wirklich miese f2p Shops mit sogenannten Mystery-Boxen, in denen entweder Mist ist oder ein wirklich erstklassiges Item. Da ich solche Glücksspiele nicht mag, werde ich die Finger von den Farbbeuteln im Shop lassen.


    Zur Klarstellung, damit es nicht wieder einige in den falschen Hals bekommt. Wir kritisieren ArenaNet natürlich auf sehr hohem Niveau. Daran haben sie aber auch selber Schuld, wenn sie einem den Mund wässrig machen. Wäre es in GW2 bei den paar Farben aus GW geblieben, wäre die Freischaltung pro Charakter ein großer Fortschritt gewesen.


    Da ist das mit den vielen Farben natürlich ein Dilemma. Sie können einzelne Farben nicht im Shop verkaufen, denn es wird beliebte und unbeliebte Farben geben. Die unbeliebten wären Ladenhüter.
    Also werden die Farben zufällig verkauft. Gut für den Shop, denn die Spieler werden hoffen, beliebte Farmen zu bekommen. Schlecht für die Spieler, die zufällig unbeliebte Farben bekommen, denn die werden sie schlimmstenfalls nicht mal mehr im Auktionshaus für ingame Gold los.


    Das Beta-Argument lasse ich übrigens nicht gelten, denn ich habe es einfach schon zu oft gehört. Erfahrungsgemäß findet man aber Betafeatures zu 99% dann auch im Spiel wieder.

  • Hiermit geht das -> http://wiki.guildwars2.com/wiki/Colorful_Dye_Seed


    Dauert 24h und man hat eine neue Farbe. Die Teile werden zufällig von jedem Gegner gedropt. also kein Grund überhaupt sich zu beschweren.


    300+ * 24h und das für jeden einzelnen Charakter Wer ist denn bitte so idiotisch und tut sich sowas freiwillig an??. Ist doch Grind pur.
    Mit der Methode allein bräuchte man also praktisch schon mal gut nen knappes Jahr, bis man für einen einzigen Charakter alle Farben freigeschaltet hätte :rolleyes:


    Wenn man diese Methode durchzieht, ist man wahrscheinlich noch nicht mal mit einem Account an Charakteren fertig mit Farben freischalten, bis der Lebenszyklus von GW2 bereits abgelaufen ist lol.


    ist doch nicht euer ernst xD /facepalm. Man kann ja jetzt echt wieder sagen,.. ist ja alles noch Beta und so, aber hier muss sich dringend noch was dran ändern, bei allem Respekt Anet. Diese unangekündigten Änderungen entgegen zu Kristens Versprechen nehmen ja echt schon hässliche Billig-F2P Spiel-Relationen an hier, die selbst unter dem grottigen Niveau von RoM liegen.


    So ne Farbpflanze sollte nicht länger brauchen, als maximal 2h um zu wachsen... 24h ist ja mal die absolute Härte der Lächerlichkeit!! Soviel Grind macht ja schon :ill: und das bloß dafür, seinen Charakter individueller gestalten zu können, was das absolut wichtigste der sozialen Faktoren eines MMORPG's ist, wo man nicht Ewigkeiten mit brauchen will.
    So wie kristen es versprochen hat, so wäre GW2 wirklich mit dem Farbsystem so ein absoluter Innovationsführer, aber was anet jetzt draus macht, ist einfach nur nur sich wieder dem 0815-F2P Standard in die falsche Richtung anpassen um des Geldes wegen, um was man zu bangen scheint bei Anet, das man nicht genug kassiert ohne diese Änderungen.
    Tut mir Leid. So seh ich das.


    Warum packen die nicht einfach irgend was Neues in den Shop, wenns anet scheinbar ums geld geht, statt einfach hinterrücks ohne eine Ankündigung bereits vorgestellte Features abzuändern. Sry, hab ich absolut 0 Verständnis für Sowas.


    Zufallsprinzipschrott ist und bleibt Abzocke und werde ich ganz bestimmt niemals unterstützen. Bleibt nur zu hoffen, das sich da irgendwo eine Lücke finden wird Farben in kürzerer Zeit sich irgendwie erspielen zu können, sonst sehen wir gerade hier denke ich den Todesstoß für jeden Casual Gamer in Sachen Freiheit der Charaktergestaltung innerhalb eines humanen Zeitrahmens.


    1 Jahre Farben sammeln, bis man mit 1 Charakter fertig ist ist für mein KEIN humaner Zeitrahmen für Casual Gamer.
    Damit schreckt man vielleicht Core Gamer, Kellerkinder, Hartz4-Dauerheimzocker, asiatische Zock(er)"arbeiter" und sonstige Internetsuchtis nicht mit, aber den großen Anteil an "Normalos", die neben dem Spiel auch noch ein normales Leben führen, arbeiten gehen und nur beschränkt viel Zeit zum Spielen von GW2 haben, wodurch solche Zeitspannen, wie dieses Farbsystem locker mal statt 1 Jahr dann 1,5 bis 2 jahre brauchen würden und länger, weil man eben nicht dafür sorgen könnte, das absolut jeden Tag immer ne neue Pflanze wächst, die man dann 24h später ernsten kann.


    Ernsthaft, wenns so lange dauern soll, bis man sich alle Farben erspielen können soll, da wird man doch bekloppt bei :|-|


    *kopfschüttelnd das Forum für heute verlässt und die Welt net mehr versteht xD*

  • *Kurz zum ersten Post*
    Ich hatte Farben gekauft, jede menge, auch "bauen" lassen und die die freischaltung war Accountweit und nicht Charakterweit. *Kopfkratz*


    Ich würde es gut finden wenn accountweit bleibt, denn gerade durch die zufällige Farben kann man viel doppelt und dreifach erhalten, ergo gibt man genug Geld aus bis man endlich alle Farben hat. Man gibt bis dahin genug Kohle aus zudem, nach dem vorläufigen Preis für die Farben scheinen Farbe im GemShop kaufne zu können eh nur Peanuts zu sein.
    Farben können zudem außerhalb des Shops erstellt werden das heist wenn A-Net glaubt mit den Farben viel Geld ein zu bringen wird daraus nix. Aber letztendlich können wir nur abwarten wie es am Ende genau aussieht :)


    Red wünscht fröhliches Diskutieren!

  • Ich weiß nicht, inwieweit hier Erfahrungen mit f2p-Titeln bestehen. Der Zufallscharakter der Farbbeutel im Shop erinnert mich leider auch an wirklich miese f2p Shops mit sogenannten Mystery-Boxen, in denen entweder Mist ist oder ein wirklich erstklassiges Item. Da ich solche Glücksspiele nicht mag, werde ich die Finger von den Farbbeuteln im Shop lassen.


    Gibt es denn im Shop Farben, die es nicht im Spiel zu finden gibt? Ernst gemeinte Frage, ich weiß es gerade nicht. Falls ja find ichs auch uncool, zwar würde mich das persönlich jetzt nicht so stören (ich brauch keine 27 Gelbtöne ;p) aber das muss in der tat nicht sein, vor allem, wenns die nur in "Boosterpacks" gibt.
    Falls nein, dann is es halt nur ein tierischer Aufwand, die alle zusammenzubekommen es sei denn, man kann die Farben an sich handeln. (siehe weiter unten)


    Quote

    Da ist das mit den vielen Farben natürlich ein Dilemma. Sie können einzelne Farben nicht im Shop verkaufen, denn es wird beliebte und unbeliebte Farben geben. Die unbeliebten wären Ladenhüter.
    Also werden die Farben zufällig verkauft. Gut für den Shop, denn die Spieler werden hoffen, beliebte Farmen zu bekommen. Schlecht für die Spieler, die zufällig unbeliebte Farben bekommen, denn die werden sie schlimmstenfalls nicht mal mehr im Auktionshaus für ingame Gold los.


    Noch ne Frage, denn ich hab in der Beta nicht drauf geachtet: Konnte man Farben im Auktionshaus (ver)kaufen? Das würde der ganzen Sache doch schon einiges an Brisanz nehmen, oder?
    Vielleicht kommen aus den Farbboostern auch nur Farben, die man noch nicht freigeschaltet hat. (Wobei ich sowohl das mit dem AH als auch meinen letzten Satz für eher unwahrscheinlich halte...)


    Quote

    Das Beta-Argument lasse ich übrigens nicht gelten, denn ich habe es einfach schon zu oft gehört. Erfahrungsgemäß findet man aber Betafeatures zu 99% dann auch im Spiel wieder.


    Man sollte sich da imho in der Mitte treffen. Mit "Alles scheiße!" vs "Is noch Beta, halt die Schnauze" dreht man sich eh nur im Kreis. :p


    Edit:


    *Kurz zum ersten Post*
    Ich hatte Farben gekauft, jede menge, auch "bauen" lassen und die die freischaltung war Accountweit und nicht Charakterweit. *Kopfkratz*


    Ah, interessant. Definiere bitte mal "gekauft". Mit Gems oder im Auktionshaus?

    As if all this was something more

    Than another footnote on a postcard from nowhere

    Another chapter in the handbook for exercises in futility...


  • Wer wird allen ernstes auf jedem char alle Farben freischalten müssen??
    Für was? Um 3 x am tag den gesamten charbestand umzufärben?
    Wenn ich eine bestimmte farbe für einen Twink haben will kauf ich diese im AH und gut is oder habt Ihr bei GW1 gewartet bis jeder dye gedropt ist?
    Eure Forderungen hören sich so an, als ob sich jeder von euch nen lagerchar erstellt und den Farbhändler jeden tag leergekauft hat. Ist doch totaler Unfug.


    Ihr könnt noch soviel argumentieren und mir fanboitum Vorwerfen.
    Obwohl ich nur absolut unverschämt finde, das auf Anet diesbezüglich rumgehackt wird und soweit gehatet wird, dass sogar Abzocke vorgeworfen wird.


    Ich halte es für unnötig und hoffe das sie es Char gebunden lassen.

  • 1 Jahre Farben sammeln, bis man mit 1 Charakter fertig ist ist für mein KEIN humaner Zeitrahmen für Casual Gamer.


    Kurze Frage aber es dauert doch 24h bis eine pflanze gewachsen ist aber man muss doch nicht 24h online sein oder?? also brauch ich doch effektiv vllt eine Minute um die neue Farbe zu holen und nen neunen Pflanzensamen einzupflanzen. das wärn bei 300 Farben (falls sie nicht doppelt erhalten werden) 300 Minuten ~ also 5 h und nicht 1 Jahr :spec: oder sehe ich da was falsch :eek: