Das Internet und ihre Anbieter

  • Hallo :)


    Vielleicht können mir ja einige helfen. Also ich habe O2 (Alice) Wohne in Hamburg. Ich bin bei denen schon sehr lange, vorher ja Hansenet. Aber nun gehen die mir echt auf die nerven. Meine Internet Verbindung ist so lahmarschig! Ich habe eine 16er Leitung bekomme aber mit einem Speedtest gerade mal 2-5 MB/sek, was ständig als schlecht angezeigt wird und habe öfters einfach Internet Abbrüche! Ich habe deswegen schon seeehr oft bei denen angerufen und mir wurde gesagt das mehr als ner 8ter Leitung nicht drinne ist und das er das hoch setzte (was bitte?). Er sagte mir die kabel länge unter der erde zu mir ist zu weit?! Und deswegen wenn die das hoch setzten kommt es einfach zu den Abbrüchen. Als ich danach nochmal nen Speedtest gemacht habe war es immer noch auf 4-5 MB/s.


    Guild Wars 2 runter zu laden hat bei mir 2 Tage gedauert! und das sind nur 13 GB gewesen! Als ich 25 GB runter geladen habe musste ich das 3 Tage lang machen! Das ist doch nicht normal, wenn ich lese das es bei anderen nur einige Stunden gedauert hat?


    Ich entschied mich also zu kündigen und auf Kabel Deutschland zu wechseln, wurde mir empfohlen, wegen der Leitung weil das ja alles über Kabel geht. Also habe ich mir da gleich eine 100er Leitung bestellt. Und bei O2 habe ich gekündigt, die rufnummer wollte ich nicht mit nehmen (kann mir die eh net merken).


    So und nun! Ruft O2 bei mir an und versucht mich als Kunden zu behalten...
    da ich ja eine Kündigungsfrist habe von 4 wochen muss ich ja leider bei denen noch eine weile bleiben.
    Er fragte mich warum ich kündige, ich meinte halt wegen dem INternet, weshalb ich ja ständig angerufen habe! Er hat sich das angeschaut und erzählte mir wieder das gleiche, wegen der Kabellänge unter der erde und bla blub und mehr würde ich bei keinen einzigen Anbieter bekommen, meine Leitung wäre immer die gleiche. Also fragte er noch zu wem ich wechsel, ich sagte ihm Kabel Deutschland, er darauf nur hmm ja Internet aus der Kabeldose, naja ist auch nicht besser.
    So und Dann! Hat er gesagt er will den Preis für den letzten Monat auf 24 euro statt 35 euro setzten und mir nen anderen neuen router schicken? Hä?? Wozu das denn fragte ich ihn wenn er doch eh sagt das es nichts bringt??
    Er meinte ja doch dann haben sie keine Abbrüche mehr und der schafft mehr oder so was, hab den typen kaum verstanden mit seinen fach chinesisch.


    Jetzt frage ich euch! Ich bin tooootal planlos. Was soll das mit dieser Kabel länge, stimmt das oder ist das nen trick? Und Internet aus der Kabel Dose soll angeblich richtig gut sein, ein Freund hat gerade von O2 auf KD gewechselt und der ist super zufrieden, weil der genau die ähnlichen Probleme hatte das er total langsames INternet hatte.


    Ich verstehe davon nicht viel... aber ich will auch einfach besseres Internet haben und nicht 2 Tage auf 13 GB warten!


    Mein Speedtest von heute:
    Download-Geschwindigkeit: [-] 5.245 kbit/s (656 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit: [++] 736 kbit/s (92 kByte/s)
    Bei http://www.wieistmeineip.de/speedtest/


    Apropos habe ich mein Starter Paket von KD schon erhalten, kann ich das auch jetzt schon nutzen? Ich habe es noch nicht angeschlossen, ist ein wenig anders... aber ich weiß ja nicht weil ich jetzt noch O2 habe.

  • Ja, die maximale Geschwindigkeit bei DSL ist ganz stark von der Kabellänge abhängig. Telefonleitungen sind streckenweise gar nicht oder nur schlecht abgeschirmt und waren ursprünglich nicht für hochfrequente Signale ausgelegt.


    Das Kabelnetz für Kabelfernsehen war dagegen schon immer auf hochfrequente Signale ausgelegt und ist entsprechend gut abgeschirmt. Allerdings hast du hier keine eigene Leitung bis zum Verteiler, sondern teilst dir die Leitungskapazität mit allen anderen, die noch dran hängen.


    Internet über Kabel ist eine Alternative, wenn - wie offenbar bei euch - DSL nicht gut genug ausgebaut ist. Und wenn Internet über Kabel verfügbar ist.


    Lass dir von O2 nix aufquatschen. Natürlich wollen die ihre Kunden behalten. Aber an besseren Leitungen wollen sie sich weder beteiligen, noch selbst welche verlegen ;)

    "Bildung" kommt von "Bildschirm", nicht von "Buch", sonst müsste es ja "Buchung" heißen.(Dieter Hildebrandt)


    Ich weiß, er funktioniert nicht richtig, aber schau doch, wie schnell er ist! (Übertakter)

  • Normalerweise gibt eine 16k-Leitung nichtmal 2-5 MB/s her. Ich weiß nicht was du da testest oder was dir angezeigt wird aber falls du mit einer 16k-Leitung 2MB/s ziehst ist das doch eigentlich schon ziemlich schnell. Oder irre ich mich da gerade? Ich mein rein rechnerisch geht es doch eigentlich gar nicht schneller als 2MB/s. Hab ich gerade ein Brett vor dem Kopf?


    Quote

    Ich entschied mich also zu kündigen und auf Kabel Deutschland zu wechseln, wurde mir empfohlen, wegen der Leitung weil das ja alles über Kabel geht.


    Vorher schreibst du doch, dass dein O2 auch über Kabel läuft. :spec:


    Irgendwie stammelst du hier ziemlich was zurecht, ich hab nämlich keine Ahnung auf was du eigentlich hinauswillst. Oder ist das nur eine Statusmeldung? :spec:


    Achja und diese online-speedtests musst du nicht so ernst nehmen. Die hauen sowieso nie hin.


    €:

    Download-Geschwindigkeit: [-] 5.245 kbit/s (656 kByte/s)


    Das sind übrigens 0,656 MB/s. Wie kommst du eigentlich auf 2-5 bzw. 4-5MB/s?


    Apropos habe ich mein Starter Paket von KD schon erhalten, kann ich das auch jetzt schon nutzen? Ich habe es noch nicht angeschlossen, ist ein wenig anders... aber ich weiß ja nicht weil ich jetzt noch O2 habe.


    Ja klar, is doch eine ganz andere Leitung.

  • Also wenn du mit ner 16 MBit Leitung Downloadgeschwindigkeiten von 2-5 MB hasst, ist das doch super. Rein von den Zahlen solltest du mit ner 16er ca 1,6 MB Download haben.
    Ich habe ne 50 Mbit Leitung und normal Raten zwischen 5-6 MB.
    Zu Anbietern kann ich nur sagen das ich auf Telekom schwöre. :P
    Bei anderen Anbietern hatte ich auch schonmal gesperrte Ports oder gedrosselte Geschwindigkeiten zu Stosszeiten. Die ganzen Probs hat man mit der Telekom zum Glück nicht.

    We dont go to heaven, we grow to heaven.


    “He who makes a beast of himself gets rid of the pain of being a man.”
    Samuel Johnson (English Poet)


    IGN: Turgor Dragonheart(K)/Morven Nightwalker(N)/Brady Charr(E)/Tyrion Oakheart(W)/Blimp Hawkeye(En)

  • 2 MB/s bei einer 16k Leitung ist absolut akzeptabel und auch das maximale was du rausholen kannst +- kleine Differenzen.


    Ganz einfache Rechnung:
    16000 / 10 =1600kb/s=1,6 MB/s
    genaue rechnung einfach durch 8 teilen.


    Und ja wie Anpera schon sagte, ist die DSL Leitung von der Kabellänge genauer gesagt die Entfernung zum nächst gelgenen Verteiler abhängig. Diese Entfernung sagt nämlich aus wie schnell deine Leitung bzw. wie gut die Leitung ist.
    Wenn du 16k bestelltst und du bist zu weit weg kommen vielleicht nur 8k an oder sogar 2k, wie gesagt je nachdem wie weit das ding weg ist.


    Bei Kabel spielt diese Entfernung keine Rolle und ich nehme mal an Anpera weiss wo von er redet hat man das Problem mit mehreren Nutzern.


    Ich bin bei Unitymedia, hatte vor 3 Jahren eine 16k Leitung, bin dann auf 32k gestiegen und seit einem Monat bei 100k.
    Ich muss zugeben ich rufe meine 12 MB/s konstant ab und kann mich deswegen nicht beklagen noch zugeben das ich weniger leistung habe weil noch andere am Netz hängen (das weiss ich ausserdem gar nicht)


    Wie der O2 typ dir gesagt hat, wechselst du zu einem anderen DSL Anbieter hat das keine Wirkung weil du anscheinend zu weit vom Verteiler bist.
    Warum er dir dann neue Hardware andrehen will, versteh ich auch nicht ganz, selbst wenn es zu verbesserungen kommen sollte dann eher geringfügig.


    Aber trotzdem sind deine Speed-tests sehr seltsam. Mit 16k Leitung 5 MB/s hinzukriegen ist eher ein Wunder und wie gesatg mit 2 MB/s biste sowieso beim Maximum


    Edit:


    Ausserdem ist es vollkommen egal ob du eine 100k Leitung hast oder sogar eine 1 Tb/s Leitung wenn der Server dir nicht mehr als 200 KB/s gibt musst du auch mit deiner super leitung 2 Tage laden. Ich war zufrieden das ich zu 80% bei GW2 mit 3 MB/s laden konnte ab und zu kam ich auch auf 8 MB/s und hab trotzdem den ganzen tag glaub ich geladen weil ich noch was anderes gemacht habe ^^

  • :D


    8 bit = 1 byte.


    16.000 kbit/s /8bit = 2.000 Kilobyte/s ~ 2 Megabyte/s


    Wurde ja bereits gesagt.


    In Hamburg haben wir bei unserer letzten Wohnung auch ähnliche Erfahrungen gemacht und es wurde ähnlich von Alice geantwortet. Allerding haben wir dann im Haus (mehrer Mieter und Kunden) höflich und bestimmt Druck gemacht und irgendwann sagte man uns, dass etwas 'umportiert' werden würde (ich glaube durch die Telekom). Gesagt getan dann hat sich quasi über Nacht die Geschwindigkeit verdoppelt. Wir waren dann von vormals 6k auf gute 12k (mal mehr mal weniger).

    der alfredo



    Artikel 22a der Berliner Landesverfassung:
    "Wer aus einer Sektlaune heraus oder wegen einer verlorenen Wette das Brandenburger Tor in die Luft sprengt, geht dann straffrei aus, wenn er die Sehenswürdigkeit originalgetreu wieder aufbaut sowie der Stadt den durch die entgangene Nutzung entstandenen Schaden ersetzt."

  • *hoppel* sorry

    der alfredo



    Artikel 22a der Berliner Landesverfassung:
    "Wer aus einer Sektlaune heraus oder wegen einer verlorenen Wette das Brandenburger Tor in die Luft sprengt, geht dann straffrei aus, wenn er die Sehenswürdigkeit originalgetreu wieder aufbaut sowie der Stadt den durch die entgangene Nutzung entstandenen Schaden ersetzt."

  • Speedtests sind im Übrigen nicht so wirklich zuverlässig, je nach dem, was ich z.B. bei speedtest.net für einen Server auswähle, habe ich ein vollkommen anderes Ergebnis. Bei irgendeinem holländischen Server kriege ich meine 50 Mbit meistens annähernd voll, bei Düsseldorf krieg ich nur etwa die Hälfte.

  • Tut mir leid wenn ich Verwirrung stifte und einige mich nicht verstehen, wie gesagt habe ich echt kein plan davon! Ich weiß nur das mein Downloads langsam sind und der Typ mir erzählt hat das ich nur 8 MB, ja 8 MB empfangen kann! Und zum test, das habe ich mit ihm gemacht sagte er ich habe so und so viel MB! Obwohl ich nicht mal mit 1 einzigen MB downloade, alle Downloads sind mit gerade mal 100- Maximal! 600 Kb wenn ich etwas großes egal wo runter laden will, ich habe noch nie 1 Mb gesehen!
    Meine Freundin zb. hat auch Alice, sie hat das gleiche Spiel runter geladen wie ich und zieht einfach so mit 1,1 MB und ich hänge mit 400 kb drin, lachhaft.


    Ich habe jetzt mal das Starter Paket von KD eingebaut und die Verbindung funktioniert.
    Der gleiche Speed test wie eben sagt mir jetzt:


    Download-Geschwindigkeit:
    64.528 kbit/s
    (8.066 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit:
    2.488 kbit/s
    (311 kByte/s)

  • derhat dir doch gesagt das von deiner 16000 Kb nur 8000 kb ankommen und 8000 kb sind nunmal grob gerundet 8 mb. der erzählt dir kein quatsch.


    wie ich dir eben schon gesagt habe sind mehr als 2 mb/s mit 16k Leitung einfach nicht drin.


    wenn du dir jetzt bei Kabel Deutschland eine 100k Leitung zugelgt hast dann solltest du den Speedtest nicht mehr bei wieistmeineip.de machen. da kannste nämlich keine 100k leitung auswählen sondern maximal 64k und da bekomme ich auch nicht meine 12mb/s.


    jedenfalls sagt die seite dir das du zumindest 8mb/s jetzt laden kannst


    Edit:


    Wie gesagt deine 400kb und die 1,2 mb von deiner Freundin sind nur aufgrund der entfernung zum Verteiler zu erklären.


    Ich kenne einen der konnte früher (weiss nicht ob er es jetzt kann) noch nicht mal DSL 2000 bestellen weil er und du glaubst es nicht 10 Meter zu weit vom Verteiler wohnt.


    Das ist lachhaft da kannste mit deinem Speed eher zufrieden sein



  • Wie teste ich das am besten? Ich hab überlegt ich lad jetzt einfach nochmal das gleiche Spiel runter und schau mir mal an wie schnell das geht wo ich mit der Alice Leitung grad mal 300-600 kb rein bekommen habe.

  • Als Antwort auf den Eröffnungspost:
    Du bringst bei deiner Einschätzung deiner Internetgeschwindigkeit wahrscheinlich kbit/s und kb/s (bzw. mbit/s und mb/s) durcheinander. 1 byte sind 8 bit, dementsprechend 8kbit sind 1kb, 8mbit sind 1mb.
    Eine "16000er Leitung" sind 16000kbit/s oder 16mbit/s, oder (Dreisatz) 2mb/s. Also 2 Megabytes pro Sekunde brutto.


    Die 12gb vom GW2 Client sind 12000mb, bei 2mb/s sind das 6000 Sekunden oder 1:40h. Braucht das bei dir länger, dann hast du einen schlechteren Datendurchsatz. Bei deiner Messung von 656kb/s (was im übrigen DSL-6000 Niveau ist), bräuchten 12GB 18.292s oder fast genau 5h.


    Vermutlich spuckt dir dein Speedtest ca. 5mbit/s als Geschwindigkeit aus, und du hast das als 5mb/s missverstanden. Dann würde das mit deinen Angaben der Lahmarschigkeit zusammenpassen, denn die ca. 600kb/s, die das bedeutet, sind nunmal DSL-6000 Niveau, nicht DSL-16000.


    Ich kann Kabel nur uneingeschränkt empfehlen. In meiner Gegend bietet die Telekom nur noch DSL-6000 an, bin schon zu weit von der Vermittlungsstelle für 16000 oder gar vdsl entfernt. Aber Kabel wird von unitymedia bis 150mbit angeboten (also ein Äquivalent von dsl-150000), ich habe 64mbit und das ist so bombenstabil wie man es sich nur wünschen kann. Kabel Deutschland arbeitet meines Wissens mit derselben Technik, d.h. dort wirst du vergleichbare Qualität erwarten dürfen.


    Dadurch, daß das TV-Kabel von Anfang an für Hochfrequenzübertragungen ausgelegt ist, also Koax, Abschirmung, geeignetes Material, sind längere Leitungen auch nicht so ein Problem wie für das einfache Kupferkabel, über das DSL übertragen wird.


    Im übrigen ist der Wechsel auf Kabel in aller Regel total unkritisch. Du bestellst Kabel und kündigst DSL erst, wenn das Kabel funktioniert. Ich weiß nicht wie das bei Kabel Deutschland ist, aber bei unitymedia gibts 3-6 Freimonate am Anfang, d.h. da zahlt man trotz der Kündigungsfristen auch nichts doppelt. Dadurch ist man nie offline.


    Der Typ von O2 will dich natürlich bequatschen, daß du bleibst. Ignoriere das und schaue nach, was Kabel Deutschland dir für deine Adresse anbietet. Hamburg, Großstadt, also ich schätze Kabel Deutschland wird dir das volle Programm mit maximaler Geschwindigkeit anbieten können - sofern in deinem Haus ein TV-Kabelanschluß verfügbar ist.

  • Naja nach deinem Test mit dem KD-Starterkit sollte doch alles klar sein:


    - Download-Geschwindigkeit: Um ein vielfaches schneller!
    - Upload-Geschwindigkeit: Um ein vielfaches schneller!
    - Erfahrungen deines Freundes mit KD: Positiv!
    - Gelaber vom O2-Mitarbeiter: Rumgeheule - ist doch egal, WARUM sie dir kein besseres Internet liefern können, Fakt ist: KD kann es, O2 nicht!
    - Neuer O2-Router: Würde nichts an der Situation ändern - selbst, dass du weniger Leitungsabrüche hättest ist spekulativ!


    Fazit: Zieh den Wechsel durch, egal wie O2 weint und bettelt dass du bleibst. Ich hab euch Internet über Kabel (allerdings KabelBW, 32er Leitung) und bin davon überzeugt - nicht schwer, nachdem ich davor jahrelang nur 768er DSL light hatte :)



    edit:
    Einziger Punkt der gegen Internet über Kabel spricht: Die Vertragslaufzeit ist normalerweise 2 Jahre. Wenn du in dieser Zeit umziehst und in deiner neuen Wohnung kein Kabel verfügbar ist, könnte sich KD unter Umständen querstellen und verlangen, dass du denoch die komplette Vertragslaufzeit lang zahlst -ohne es nutzen zu können. Wenn du keinen Umzug planst oder die Kabelabdeckung in deiner Umgebung so hoch ist, dass das Risiko, dass eine neue Wohnung kein Kabel hat gering ist, ist das egal.

    (\_/)
    ( . .)o ingame: Natter Wolvenheart
    C(‘’)(‘’) Gott unter Sterblichen (33) - M-M-M-M-M-MONSTER KILL!
    "Nun kommt der dunkle Drache geflogen, die Natter herauf aus den Nidafelsen. Das Feld überfliegend
    trägt er auf den Flügeln, Nidhöggr, Leichen – und nieder senkt er sich."

    # We ♥ Animes~Mangas!!!
    #- Schaut doch einmal in unserer gemütlichen Anime/Manga-Interessengemeinschaft vorbei!

  • Als speedtest, um auch darauf nochmal zurück zu kommen, würde ich übrigens irgendwas über steam oder eine Linux-Distribution runter laden. Die bieten in der Regel volle Geschwindigkeiten.
    Denn, wie auch schon gesagt wurde, bringt dir die schnellste Leitung nichts, wenn die Gegenstelle nur mit halber Geschwindigkeit sendet. Das könnte, neben deiner Internetverbindung, auch ein Grund für die lange download-Zeit sein. Ich könnte mir vorstellen, dass ANet die server gedrosselt hat bzw. sie sowieso an ihre Grenzen kamen.

  • Dein Speedtest ist ok. 5500 Kbit ist nicht ungewöhnlich für eine "bis zu 16000" er Leitung. Mehr ist nicht drin, denn das liegt tatsächlich an der Leitungslänge.


    Die Kabelanbieter können da wesentlich mehr liefern. Das Risiko ist hierbei, dass in dicht besiedelten Gegenden in den Stoßzeiten die Kapazität nicht mehr für alle reicht und somit die Geschwindigkeit sinkt, aber das wirst du schon feststellen. Es kann, musss aber nicht passieren.


    Du fragst ob du schon umstellen sollst. Das musst du doch wissen, ab wann dein neuer Vertrag gilt. Wenn sich was überschneidet, hast du so lange halt 2 Internetanschlüsse. Es ist also eine gute Idee jetzt auszuprobieren ob alles funktioniert bevor O2 abschaltet.

  • Ja also bei Alice habe ich eine 16er leitung, das ist Alice Fun Flat. Bezahle 35 EUro.
    Bei Kabel Deutschland habe ich mir jetzt eine 100er leitung geholt, bezahle 1 Jahr lang 20 Euro und im 2ten Jahr kann ich auf was kleineres wechseln oder bezahle einfach 40 Euro, was wirklich günstig ist wenn ich bedenke was Alice da hat für fast den selben Preis.


    Bis jetzt ist die Leitung super, ich wollte grad mal versuchen das Game runter zu laden mal sehen wie schnell das ist.


    @Silmar GW2 hatte bei mir maximal nur 700 kb, aber das naja immer sehr selten, meistens war es auf 300kb download. Ich habe es den ganzen Tag runter geladen, habe die nacht runter geladen, und den nächten ganzen tag wieder. Ich habe auch öfters abbrüche wobei sich der download ständig neu aufpeppeln musste, hätte ich GW2 nicht tage vorher runter geladen hätte ich es wochenende nicht mal spielen können! So sieht das bei jedem Spiel bei mir aus... Ob Tera, Rift, Spiele aus Origin, überall das gleiche.
    Das meine Freundin bei alice die gleiche leitung hat aber ihre spiele schneller im Donwload sind mit über 1 mb... aber dafür hat sie auch oft abbrüche.... ich weiß ja nicht, ihr habt sicher recht, für mich hört sich das auch irgendwie an wie humbuk.

  • Wie teste ich das am besten? Ich hab überlegt ich lad jetzt einfach nochmal das gleiche Spiel runter und schau mir mal an wie schnell das geht wo ich mit der Alice Leitung grad mal 300-600 kb rein bekommen habe.


    lad einfach mal bei chip.de etwas runter was genug groß ist zb. Firmware deiner Grafikkarte oder so.


    Hab bei chip bisher immer voll speed gehabt dann kannste sehen was deine leitung genau bringt.

  • @Silmar GW2 hatte bei mir maximal nur 700 kb, aber das naja immer sehr selten, meistens war es auf 300kb download.


    Wenn du nach der Anzeige im Client gehst, die stimmt nicht.
    Wie gesagt, lade dir was bei Steam oder Chip (z.B. Linux) runter. Da siehst du wie schnell deine Leitung ist. Kannst den download ja abbrechen sobald du dein Ergebnis hast.

  • Ja also bei Alice habe ich eine 16er leitung, das ist Alice Fun Flat. Bezahle 35 EUro.


    Nur als Tipp am Rande: Die Fun Flat kostet seit geraumer Zeit (inkl. Festnetztelefonflat) 29,99€...

    der alfredo



    Artikel 22a der Berliner Landesverfassung:
    "Wer aus einer Sektlaune heraus oder wegen einer verlorenen Wette das Brandenburger Tor in die Luft sprengt, geht dann straffrei aus, wenn er die Sehenswürdigkeit originalgetreu wieder aufbaut sowie der Stadt den durch die entgangene Nutzung entstandenen Schaden ersetzt."