GW2 Ingame-Shop

  • Ich frag mich ja, warum Mike O'Brien plötzlich so deutliche Aussagen macht. Er war sonst eigentlich immer recht zurückhaltend.


    Vielleicht, weil es so langsam an der Zeit ist, in der nicht mehr allzuviel daran geändert werden wird.
    Zudem, der Release rückt näher. Geheimniskrämerei ist einfach nicht mehr erforderlich.


    ohne das Ding gelesen zu haben: I lol'd.... weder gegen spammer, hacker, botter und am allerwenigsten gegen Goldseller wird der Shop helfen.


    Ich muss dir wohl auf die Finger hauen? ;)


    Goldseller verursachen...
    Hifnwerpofiv: BUY GOLD! FAST, SAFE, CHEAP! W W W Fugg-your-ingame-worth C O M!!!!
    ...hohe Spielgoldpreise in der Ingamewirtschaft, weil durch ihre Farmbots zuviel spielgeld produziert wird. Stichwort: Inflation.
    Was macht der Durchschnittsspieler in diesem Fall? Richtig. Der Farmt
    Oufbhwafh: BUY GOLD! FAST, SAFE, CHEAP! W W W Fugg-your-ingame-worth C O M!!!!
    sich'n Ast, um sich in der Wirtschaft überhaupt irgendwas leisten können zu dürfen.


    Dann ist da noch das Phänomen, dass wir in GW erdulden müssen. Denn um an Spam-Accounts heranzukommen, müssten die ständig Keys kaufen, was
    fivnjawrotbowe: BUY GOLD! FAST, SAFE, CHEAP! W W W Fugg-your-ingame-worth C O M!!!!
    die natürlich nicht tun. Also werden diese gestohlen, und das tut man über den Weg des Passwort-Hacks. ...bzw Keylogger, die Methoden sind...
    Wervcnfonvfriodsa: BUY GOLD! FAST, SAFE, CHEAP! W W W Fugg-your-ingame-worth C O M!!!!


    JETZT REICHTS! >.<
    *Schrotflinte zück' und das Magazin mit ohne ende Krawall komplett leermacht*
    *alle tot*


    ...das war sowas von Fällig! :|-|
    ...nichtmal in ruhe unterhalten kann man sich hier, ohne ständig wen auf die Igno schieben zu müssen. Wann begreifen diese Mitspieler endlich, dass diesem elenden Gequäke einfürallemal Einhalt geboten werden sollte!?


    Wie auch immer. Farmer, Botter und Hacker wird es immer geben, auch ohne Goldseller, die dies in die Wege leiten. Da gebe ich dir recht.
    Aber mit ihnen gibt es weitaus mehr von davon, sowohl auf Seiten der Mafia, als auch auf Seiten der Spieler, die dann mit dem zerstörten Wirtschaftssystem mithalten wollen.
    Und ich - ein erfahrener Spieler von Multiplayer-Rollenspielen - weiß darüber bescheid.


    Demzufolge weiß ich jegliche Mühe, dieses Sellerpack zu vernichten, sehr zu schätzen, und würde jederzeit dazu aufspringen, dabei Unterstützung zu leisten. Tod! Tod ihnen allen!
    Ich will das nicht in meinem Lieblingsspiel ertragen müssen.


    ...ich will nicht wieder ertragen müssen, die Charaktere meiner Accounts an sie zu verlieren... bzw deren Kleidung, Waffen, und was sonst noch Teil meines "Werkes" ist.
    ...ich will nicht wieder das geheule meiner Freunde im Spiel ertragen müssen, die nun nicht mehr Spielen wollen, weil man ihnen solche Dinge angetan hat.


    Also, darf ich dich bitten, den Kram wenigstens zu lesen, wenn du hier schon deinen Senf dazu abgeben möchtest? Wäre sehr wilkommen.

    Und wenn die mehr oder weniger stille Masse dann deren Kritik widerspricht heißts "blöde Fanboys":rolleyes:.


    Meinungen sind nur dann etwas wert, wenn man einen Menschen nach dem anderen fragt, und jeder von ihnen nur einmal die Chance hat, dazu zu Sprechen.
    So wird nicht geschwiegen, und so wird auch kein Radau für zehn gemacht.


    Und ich denke mal, genau das hat ANet getan. Wenn sie sich hinstellen, und schreiben, dass die meißten begeistert von den Ideen sind, werden sie wohl irgendwo Umfragen platziert haben. In diesem Forum gibt es auch eine. Vielleicht haben sie sie mit einbezogen? Wer weiß das schon, immerhin sind ihre Community-Koordinatoren überall verteilt.


    Generell ist es eine Grundsatzdiskussion.
    ...weil es hier in Europa nunmal wirklich ziemlich andere Sitten und Wertevorstellungen gibt.

  • Es wird sicherlich nicht anfangs gegen Goldseller wirken, aber denke ich, dass die Käufer enorm zurückgehen werden. Insgesamt glaube ich, dass die Leute, wenn ein offizieller Weg verfügbar ist, nicht bereit sind, das Risiko eine gesperrten Accounts hinzunehmen.
    Ich bin mit dem Store voll und ganz zu frieden - anders als der von Herr der Ringe online braucht man ihn wirklich so wenig, dass ich maximal 2-3 Zahlungen (ausschließlich für permanente Accounterweiterungen) tätigen werden und ihn danach ignorieren kann.
    Zu der erwähnten Umfrage: Die ist aber durch diese verzwickten Antwortmöglichkeiten nicht darauf ausgelegt, wie man den Store findet, sondern eher wie man den Store nutzen wird.

  • STO = Star Trek Online, ganz so klein ist es nicht und seit der Umstellung (man kann es auch F2P spielen oder mit Abo, was einem natürlich auch einige Bonis bringt wie mehr Charakterslots usw. ) ist die Zahl der Spieler auch wieder deutlich am steigen.
    Und ich sage es mal so, in STO kann man sehr gut Farmen, sogar recht schnell, trotzdem findet man kaum bis keine "Goldseller". Man bekommt mit der Ingamewährung recht billig die Echtgeldwährung, weil scheinbar recht viele Spieler im Shop einkaufen.
    Ich habe mir in 2 Monaten Spielzeit (wobei ich nur 40 min. bis 2 h spiele) genug Echtgeld im Spiel erwirtschaften können, um mir eines der kostenpflichtigen Endgame Raumschiffe + einige Duty Officier Packs im Shop zu kaufen, hätte ich Echtgeld Investiert wäre ich dafür wohl um die 80€ los geworden.
    Wie gesagt für Goldseller scheint sich das nicht wirklich zu lohnen, sonst würde man davon recht viele treffen.


    Nun ist die Frage in wie weit man in GW2 Farmen kann, das meiste Geld scheint man ja bei den Events zu bekommen, in wie weit es sich lohnt diese später zu Farmen bzw. wie gut sich Bots dafür eignen werden, muß man sehen. Bis jetzt sieht es mir aber danach aus, daß sich das Farmen auf diese weise deutlich weniger lohnen wird im Vergleich zu STO, WHO usw. .


    Ob man Goldseller mit diesen System komplett die Luft raubt ist natürlich nie klar, macht es ihnen das Geschäft deutlich schwerer? Auf jeden Fall, alleine deshalb lohnt sich schon der Shop.


    Finde den Shop bei STO auch in Ordnung.
    Man wird nicht gezwungen ihn zu nutzen, kann ihn aber mit reiner Spielzeit benutzen. Aber man kann auch sehr gut ohne Shop-item im Endbereich mitspielen. Goldseller habe ich noch keinen einzigen dort gesehen.


    Aber das System von STO und GW2 scheint sehr änlich/ gleich zu sein:
    1. Man kann nur übers AH handeln.
    2. Man kann Spielern direkt per Mail Items schicken.
    3. Man kann Spielwährung gegen Shopwährung versteigern, vise versa.


    Wenn es also wirklich so wird wie bei STO,
    dann mache ich mir über Goldseller keine Sorgen.

  • Klar waren die Goldseller in GW1 nicht beliebt, aber trotzdem waren sie nicht schlecht.
    Durch die Inflation sind die Preise in den Himmel geschossen, was man als Händler gut ausnutzen konnte. Ich erinner mich noch an Ecto Preise von 18 Platin das Stück...
    Ergo war ich nur noch in der Unterwelt am Farmen und habe ordentlich Kohle gemacht...
    Will nur damit sagen, dass jedes System auch ein Gegensystem hat und man nur wissen muss, wie man es ausnutzen kann ;)

    __________________Leader der Gilde Gothic__________________
    |Campino - Wächter (Mensch) Luthien - Elementarmagierin (Sylvari)|


    ____________________Die Gilde Gothic Rekrutiert:____________________
    ____________________________| Rekrutierungsthread | Homepage | Forum | Teamspeak 3 | MMORPG Radio | ____________________________
    | Server: Elonafels | Durchschnittsalter 30+ | WvW, PvP, PvE | Familiäre Atmosphäre | Über 100 aktive Spieler | Multi Gaming Gilde für MMORPGS seit 2003! |

  • Was man hier nicht missverstehen darf, ist, dass ArenaNet selbstverständlich schon eine Gewinnerzielungsabsicht mit den Mikrotransaktionen verfolgt. Egal, was sie behaupten - in diesem Fall, dass sie Goldhandel für echte Währung unterbinden wollen - das ist alles nur ein netter Nebeneffekt.


    ABER: Selbst wenn es so ist - und es ist mit Sicherheit so - dass es Anet zu 99% um die $$ geht (jedes Unternehmen will seinen Gewinn maximieren), ist das nicht zwingend etwas schlechtes. Die Gegenstände, die sie im Ingame-Shop anbieten, sind meiner Meinung nach alle vollkommen in Ordnung und bringen gerade aufgrund der Natur von GW2 absolut keinen großen Vorteil. Jemand ist schneller Stufe 80? Na und? Das Equip wird sich wie in alten GW-Teilen hauptsächlich am Ende durch Skins unterscheiden und durch das Sidekick-System hat man somit keine großen Vorteile, außer dass man eben schneller beim Highlevel-Content angelangt ist.


    Ich finde das Thema wird unnötig viel behandelt, denn letztendlich gab es auch in GW1 schon einen Ingame-Shop, den die meisten von euch vermutlich gar nicht wirklich bemerkt bzw benutzt haben. Und alleine die Möglichkeit, alles auch ohne echtes Geld kaufen zu können, sollte alle Skeptiker verstummen lassen. Lediglich die Sache mit den Server-Wechseln habe ich schon immer als Abzocke empfunden - wenigstens einer im Monat sollte kostenlos sein, denn ein paar Daten von einem auf einen anderen Server, was mit 100%iger Sicherheit automatisiert abläuft, zu übertragen, kostet Anet vermutlich nicht mal 10 Cent.

  • Lediglich die Sache mit den Server-Wechseln habe ich schon immer als Abzocke empfunden - wenigstens einer im Monat sollte kostenlos sein, denn ein paar Daten von einem auf einen anderen Server, was mit 100%iger Sicherheit automatisiert abläuft, zu übertragen, kostet Anet vermutlich nicht mal 10 Cent.


    naja wenn eine WvW Runde 2 Wochen geht, dann wird es - sofern man 1x im Monat kostenlos die Server wechseln kann - doch sehr viele Winteam Joiner geben..und gerade deswegen hat man sich dafür entschieden Geld dafür zu verlangen..mit alle 3 Monate kostenlos wechseln könnte ich aber leben :p

    __________________Leader der Gilde Gothic__________________
    |Campino - Wächter (Mensch) Luthien - Elementarmagierin (Sylvari)|


    ____________________Die Gilde Gothic Rekrutiert:____________________
    ____________________________| Rekrutierungsthread | Homepage | Forum | Teamspeak 3 | MMORPG Radio | ____________________________
    | Server: Elonafels | Durchschnittsalter 30+ | WvW, PvP, PvE | Familiäre Atmosphäre | Über 100 aktive Spieler | Multi Gaming Gilde für MMORPGS seit 2003! |

  • ohne das Ding gelesen zu haben: I lol'd.... weder gegen spammer, hacker, botter und am allerwenigsten gegen Goldseller wird der Shop helfen.


    Da musste ich auch lachen. :p Sollen sie doch bitte zugeben, dass sie gesehen haben, dass sich mit Mikrotransaktionen ne Menge Geld scheffeln läßt und sie auch was vom Kuchen abhaben wollen... Was nicht heißt, dass ich GW2 nicht mag und nicht spielen werde. :wink:
    Zum Thema Ingame-Währung verhindert/reduziert Goldspam: Bei Aion ists nach der Umstellung auf Freetoplay wieder ganz schlimm geworden (und man hat nun, wenn man denn möchte, gute Möglichkeiten Ingame-Shop-Zeug (Goldpack) zu "Spielgeld" zu machen). Ich denke, Spiele, die a) eine große Spielerbasis haben und b) keine monatlichen Gebühren verlangen, sind immer gefährdeter für RMT.

  • Es wird sicherlich nicht anfangs gegen Goldseller wirken, aber denke ich, dass die Käufer enorm zurückgehen werden. Insgesamt glaube ich, dass die Leute, wenn ein offizieller Weg verfügbar ist, nicht bereit sind, das Risiko eine gesperrten Accounts hinzunehmen.
    Ich bin mit dem Store voll und ganz zu frieden - anders als der von Herr der Ringe online braucht man ihn wirklich so wenig, dass ich maximal 2-3 Zahlungen (ausschließlich für permanente Accounterweiterungen) tätigen werden und ihn danach ignorieren kann.
    Zu der erwähnten Umfrage: Die ist aber durch diese verzwickten Antwortmöglichkeiten nicht darauf ausgelegt, wie man den Store findet, sondern eher wie man den Store nutzen wird.


    ...Durch diese "Verzwickung" versuchte ich, beiden Auslegungen gerecht zu werden. Man kann also durchaus ankreuzen, ob er einem gefällt und in Klammern gesetzt, wie man ihn nutzen wird. (Musste dabei ordentlich grübeln und wird sicherlich nicht allen Möglichkeiten gerecht;)


    Grüsse


    Mac

  • LEIDER wird den Goldsellern mit dem von Arena Net angestrebten System nicht automatisch den Garaus gemacht.
    Sie werden es trotzdem versuchen ihr Gold zu einem günstigeren Kurs anzubieten - wie wir wissen errechnet sich der Kurs Gems/Gold ja über Angebot und Nachfrage.


    Arena Net gibt als Beispiel für ihr System ja immer EVE Online ein, doch auch CCP muss Goldsellern dort immer wieder aus dem Verkehr ziehen Sie tun dies auch mit einem Eifer, der seines Gleichen sucht.
    Sieht man dort einen ISK-Seller in google Translator Manier seine Werbung schreiben, meldet sich meist wenige Sekunden später ein GM, bannt den übeltäter und weisst alle Teilnehmer im Chat darauf hin, dass RMT ausserhalb des PLEX Systems illegal ist!
    Googlet man nun nach "buy isk" wird man extrem schnell fündig... :|-|


    Es gibt nur wenige Möglichkeiten die Goldsellern den Garaus machen (zumindest denke ich, dass dies Gründe sein können):
    - Es wird von zu wenig Spielern Gems zum Kauf angeboten (bzw von zu vielen Spielern Gems für Gold gekauft), was den Preis in Gold in die Höhe drückt.
    Man bekommt viel Gold für sein Geld -> Goldseller können kaum mithalten.
    - GW2 wird nicht so erfolgreich wie erwartet.... naaaah :p
    - Arenanet überwacht die Chats und bannt Goldseller sofort. Ausserdem stellen sie genug Mitarbeiter ab um Tickets bezüglich Goldseller schnellstmöglich zu bearbeiten.


    Aber die wohl ALLERBESTE Methode Goldsellern den Garaus zu machen ist:
    *Trommelwirbel*
    KAUFT KEIN GOLD VON GOLDSELLERN! :thumb:


    Goldselling lohnt sich nur, wenn ein Markt dafür vorhanden ist... leider scheint in vielen Spielen wohl einer zu existieren, sonst würden wir nicht so oft von ihnen hören... Die wenigsten geben es zu je Gold gekauft zu haben, doch hab ich auch schon von mehreren gehört die zugeben Gold zu kaufen, als sei es das normalste der Welt.

  • ...ich will nicht wieder ertragen müssen, die Charaktere meiner Accounts an sie zu verlieren... bzw deren Kleidung, Waffen, und was sonst noch Teil meines "Werkes" ist.
    ...ich will nicht wieder das geheule meiner Freunde im Spiel ertragen müssen, die nun nicht mehr Spielen wollen, weil man ihnen solche Dinge angetan hat.


    Dass du und deine Freunde liderlich mit euren Accountdaten umgeht und selbige an iwen verloren habt, ist ja nun echt kein Grund solch üble Nachrede über redliche, nutzvolle Goldseller zu betreiben.

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years

  • Das mit dem Server wechseln stimmt schon.


    Als man das in BWE kostenlos und unbegrenz wechseln kann, habe ich das 10 mal hin und her gewechseln. Wie einfach und schnell das ganze ging. Da frage ich mich wirklich, warum ich ganze 20 Euro dafür bezahlen muss. :rolleyes:

  • Das mit dem Server wechseln stimmt schon.


    Als man das in BWE kostenlos und unbegrenz wechseln kann, habe ich das 10 mal hin und her gewechseln. Wie einfach und schnell das ganze ging. Da frage ich mich wirklich, warum ich ganze 20 Euro dafür bezahlen muss. :rolleyes:


    weil sonst das ganze wvw prinzip gekillt wird wegen wtj, ich finds gut und da man im pve eh überall als gast hinreisen kann wozu sonst wechseln?

  • Man könnte einfach den Wechsel nur im PvE unbegrenzt und kostenfrei gestatten, und im PvP auf zum Beispiel ein mal im Monat kostenlos beschränken und den Timer per Gems resetable machen.


    Wäre die deutlich bessere Lösung.

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years

  • Man könnte einfach den Wechsel nur im PvE unbegrenzt und kostenfrei gestatten, und im PvP auf zum Beispiel ein mal im Monat kostenlos beschränken und den Timer per Gems resetable machen.


    Wäre die deutlich bessere Lösung.


    Wenn ich dann also mit meinem PvE Charakter auch PvP machen möchte, dann könnte ich mit beiden Charakteren gleichzeitig auf unterschiedlichen Servern sein?


    *kopfkratz*


    Das kapier ich nicht.

    bye bye
    Jasrik, da crazy Gnom
    "we do not stop playing, because we grow old; we grow old, because we stop playing"

  • Man könnte einfach den Wechsel nur im PvE unbegrenzt und kostenfrei gestatten, und im PvP auf zum Beispiel ein mal im Monat kostenlos beschränken und den Timer per Gems resetable machen.


    Wäre die deutlich bessere Lösung.


    Dadurch, dass du sowieso als Gast im PvE jederzeit auf anderen Servern mitspielen kannst, ist das doch bereits so.


    Der einzige Unterschied ist halt, dass du die WvW Boni deiner "Heimatwelt" hast, und nicht am WvW für die Gastwelt teilnehmen kannst, oder hab ich das falsch im Kopf?

    Die Philosoffen: Alles kann - Nichts muss; multigaming since '06


    Wanderheilender Prophet dem Unheils "The Alliance" <-- Erinnert sich daran überhaupt noch einer? :D

  • Dadurch, dass du sowieso als Gast im PvE jederzeit auf anderen Servern mitspielen kannst, ist das doch bereits so.


    Der einzige Unterschied ist halt, dass du die WvW Boni deiner "Heimatwelt" hast, und nicht am WvW für die Gastwelt teilnehmen kannst, oder hab ich das falsch im Kopf?


    Nope, genauso ist es.

  • Jasrik
    Es gibt doch keine PvP-Charaktere mehr, nur PvE-Charaktere. Und mit zwo Chars gleichzeitig? Wie willst du dich auf zwo Chars gleichzeitig einloggen? Beim Wechsel ins PvP-Gebiet wird einfach automatisch umgeloggt in den Heimatdistrikt (oder wie die Begrifflichkeiten in GW2 nun lauten). Feddisch. Das hat man ja jetzt in GW:C auch ständig, dass man bei bestimmten Arten von Gebietswechseln automatisch in den den Spracheinstellungen entsprechenden Distrikt verfrachtet wird.


    marvomaniac
    Man braucht für die Guesting Option aber erst mal nen Freund in der anderen Welt, so lese ich das zumindest im zugehörigen Blog. Und ich gehe mal davon aus, dass man von dem auch erst mal eingeladen werden muss. Da fangen die Probleme schon wieder an.
    Wenn man sich die "Gasteinladung" selbst ausschreiben kann, dann isses ok.

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years


  • Man braucht für die Guesting Option aber erst mal nen Freund in der anderen Welt, so lese ich das zumindest im zugehörigen Blog. Und ich gehe mal davon aus, dass man von dem auch erst mal eingeladen werden muss. Da fangen die Probleme schon wieder an.
    Wenn man sich die "Gasteinladung" selbst ausschreiben kann, dann isses ok.


    nope...nachm log-in fenster auf server auswählen gehen, dann ploppt ein reiter auf mit: "als Gast" oder "transferieren"


    eine einladung von einem freund oder sonstwas brauch man nirgends..wo hast du denn das bitte gelesen?^^

    __________________Leader der Gilde Gothic__________________
    |Campino - Wächter (Mensch) Luthien - Elementarmagierin (Sylvari)|


    ____________________Die Gilde Gothic Rekrutiert:____________________
    ____________________________| Rekrutierungsthread | Homepage | Forum | Teamspeak 3 | MMORPG Radio | ____________________________
    | Server: Elonafels | Durchschnittsalter 30+ | WvW, PvP, PvE | Familiäre Atmosphäre | Über 100 aktive Spieler | Multi Gaming Gilde für MMORPGS seit 2003! |


  • Demzufolge weiß ich jegliche Mühe, dieses Sellerpack zu vernichten, sehr zu schätzen, und würde jederzeit dazu aufspringen, dabei Unterstützung zu leisten. Tod! Tod ihnen allen!
    Ich will das nicht in meinem Lieblingsspiel ertragen müssen.


    Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass die Goldseller plötzlich damit aufhören, nur weil sie ein bisschen neue Konkurrenz haben.


    Die Leute, die unbedingt schnell und billig an Gold kommen wollen, werden immer noch auf weniger legale Methoden zurückgreifen als "teure" Gems im CS zu kaufen. Sobald das Spiel nur lang genug draußen ist, werden auch da Spammer an allen gut besuchten Ecken stehen.


    Ich bin genauso gegen dieses Pack, wie du, aber irgendwie sehe ich nicht, wie der CS das alles wie ein Wundermittel löst. Wenn Goldselling dadurch zurückgeht, schön das gut, aber auch daran zweifle ich im Moment noch.


    MfG


    P.S.: sehr unterhaltsamer Text übrigens :cheers:

  • Finwe
    OK, wenn's so ist, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. :-)


    Choosing and Transferring Worlds in Guild Wars 2

    Quote


    When Guild Wars 2 launches, you will also have the option to play with your friends on another world with our free “guesting” feature. With guesting, your characters can play on any world where you have friends—with certain restrictions. For instance, you will not be able to participate in WvW while guesting.


    Da hatte ich das her und ich bilde mir ein, das mit der Einladung von nem Freund hätte auch iwo jemand gesagt, in inem Thread, aber find ich jetzt nicht.
    War dann wohl im Blog einfach nur blöd formuliert um auszudrücken "keine Sorge, ihr könnt mit all euren Freunden zusammen spielen", nicht im Sinne dass man auf jedem Server jemanden in der FL haben muss.

    Yoda über's Motorradfahren: "The faster you ride, the harder to hit you are."


    "That man you were going to marry; if you could have just taken a hypo spray to make yourself stop loving him, so that it didn't hurt so much when you're away from him; would you have done that?" - Harry Kim about love, to Cpt. Janeway, after being stranded in the Delta Quadrant for 5 years