GW2 Ingame-Shop

  • Und zwar, habe ich gelesen das es 3 verbrauchbare Items in der CE geben wird. Nun hab ich die Sorge, das diese Items auch in dem Ingame-Shop erhältlich sein werden.
    Wurde nicht einmal verkündet, das es nichts im IG Shop geben wird, was anderen Spielern ein Vorteil verschafft ?


    Oder kann mir sogar jemand mitteilen, das es diese Art von Items nicht im IG Shop geben wird ? :o


    lg

  • Und zwar, habe ich gelesen das es 3 verbrauchbare Items in der CE geben wird. Nun hab ich die Sorge, das diese Items auch in dem Ingame-Shop erhältlich sein werden.
    Wurde nicht einmal verkündet, das es nichts im IG Shop geben wird, was anderen Spielern ein Vorteil verschafft ?


    Oder kann mir sogar jemand mitteilen, das es diese Art von Items nicht im IG Shop geben wird ? :o


    lg


    Im Moment ist schwer davon auszugehen, dass es diese Items im Itemshop geben wird. Offiziell wurde allerdings nichts dazu gesagt...


    Interessant seh ich in dieser Hinsicht, dass es zwar den Kelch bei der DD dabei gibt, nicht aber den Foliant, was darauf schließen lässt, dass dieser eventuell nicht im Shop auftauchen wird.


    Mit dem Kelch selbst seh ich keine Probleme, PvP-Punkte sind sowieso nur dazu da um nette Skins freizuschalten und bringen einem keinerlei Vorteil im Spiel. Ich persönliche halte auch nicht viel von den Gildenboni, aber die mit echtgeld erkaufen zu können ist faktisch sich Spielvorteil zu erkaufen (auch, wenn es ingame genausogut möglich ist) und deswegen sehe ich, warum viele ein Problem damit haben.


    MfG

  • Ich dagegen habe mit der ganzen Sache wohl ein Riesenproblem und die gleiche Sorge :/


    Vorallem da mal gesagt wurde, dass dieser Shop keinerlei solche Vorteile bringen wird und das mit den Punkten wäre nichts anderes, egal wofür man die braucht.


    Hab mal ne Nachricht an Martin geschickt, wer weiß ,vielleicht liest ers ja (und ignorierts auch nicht).


    Wenn das passiert, brauch man nämlich nicht mehr lang auf ExP Rollen warten.


    Wenn sie dann sehen, dass sowas eine gute Geldquelle ist, ist GW2 im ursprünglichen Sinne zerstört und selbst WoW wäre damit besser (hier gibts sowas nicht, nur kosmetisch eben Reittiere oder sowas was kein Vorteil bringt.)


    Und ganz ehrlich, das wär für mich echt...


    Dann hätt ich 5 Jahre auf nen besseres Metin2 gewartet...

  • Glaube ich nicht, eher wieder Schnick Schnack wie Kostüme ggf. Truhen-Erweiterung o.ä.


    Warum sollten die Entwickler auf ein Item Shop angewiesen sein? Die Kosten für die Entwicklung eines Games sind in den Jahren durch neue Techniken sehr stark gesunken. Daher würde ich mir da keine Sorgen machen, soweit wird es nicht kommen.

  • Man kann sehr viel über das Bezahlmodell von Gw2 diskutieren, denn bissher gab es noch nichts Vergleichbares.


    Ich will nicht sagen dass es gut ist und ich will auch nicht sagen dass es alles kaputt macht, aber wenn ich die Beiträge meiner vor-poster lese, sehe ich vor mir ein paar kleine Wutbürger, die in ihrem kleinen Kabuff zuahause sitzen und die Anarchie im Internet nutzen um sich mal Luft zu machen.


    Mein Tip: :censored:.

  • Interessant seh ich in dieser Hinsicht, dass es zwar den Kelch bei der DD dabei gibt, nicht aber den Foliant, was darauf schließen lässt, dass dieser eventuell nicht im Shop auftauchen wird.


    Das ist ein Fehler auf der Website.

  • Mal ganz erlich: Exp Rollen, Irgendwelche Punkte (welche ich für Skins oder sonstewas ausgeben kann) und eigentlich alle Items (solange sie innerhalb eines Caps liegen in dem auch normale (nicht gekaufte Items) sind), soll mir eigentlich alles ziemlich Schnurz sein. Ich meine. Im Endeffekt sind solche Leute auchnicht "stärker" als andere. Sie haben Sachen vielleicht früher, das wars aber auch.

  • Mal ganz erlich: Exp Rollen, Irgendwelche Punkte (welche ich für Skins oder sonstewas ausgeben kann) und eigentlich alle Items (solange sie innerhalb eines Caps liegen in dem auch normale (nicht gekaufte Items) sind), soll mir eigentlich alles ziemlich Schnurz sein. Ich meine. Im Endeffekt sind solche Leute auchnicht "stärker" als andere. Sie haben Sachen vielleicht früher, das wars aber auch.


    Soll das ein totaler Witz sein? Man merkt dass ihr nie ein anderes MMO außer GW gespielt habt oder öhm keine Ahnung?


    Ja super, führen wir doch gleich ein, dass man sich nen 80er Account direkt bei A-Net vorbestellen kann :) und Goldverkauf auch, wieso eigentlich nicht? Mal ganz ehrlich...


    Sry aber langsam...würde ich sagen lieber monatliche Kosten wie ein zweites Metin.


    Außerdem wurde gesagt keine spielerischen Vorteile und bla und damit geworben. Und nun?


    Vorallem wieso sind sie so fixiert, dass alle gleich gut sind (nur skins statt epics) aber dann sowas?


    Ihr redet euch wirklich den letzten Dreck schön.


    Hauptsache von A-Net, die wissen schon was gut für uns ist.


    Das hat nichts mit Wutbürger, Flame oder Kiddygelaber zu tun. Nur A-Net verspricht viel was die nicht halten. Und wen kümmerts?

  • Bisher geht es doch nur um Items die irgendwelche Sachen boosten die rein kosmetischer Natur sind. Scheiß egal, ob jetzt jemand andere PvP Skins anhat oder nicht, solange er nicht mehr Schaden macht als jemand der keine Items kauft.


    Seh dir im Vergleich dazu mal Aion an mit seinem Cash-Shop. Da bekommst du Boost für spielentscheidende Sachen. Du bekommst mehr Token um Rüstungen und Waffen zu kaufen und kannst deine Sachen sicherer verstärken. Oder Items um CD auf Instanzen zurückzusetzen oder CDs von 6 auf 1 Tag reduzieren. Damit hast du unglaubliche Zeitvorteile die man als nicht-Käufer auf Monate nicht aufholen kann.


    Solche Dinge sind nichtmal ansatzweise bei GuildWars 2 zu sehen. Wenn euch das mit den kosmetischen Vorteilen von Shop-Nutzern nicht gefällt, dann kauft euch das Spiel einfach nicht und drückt so euren Protest aus. Ganz einfach.

  • Dann ziehen ich einfach mal Aion an Land, dort gab es Lodas Amulett zusätzliche EP im Kampf und beim Craften, einige als Preorderbelohnung, später auch als Veteran-Belohnung, dieses besagte Item gab es nicht im Shop zu kaufen. Daher frage ich mich warum ihr euch über nichts so aufregt, wo sind die Fakten, wo steht schwarz auf weiß, dass solche Items im Shop verkauft werden sollen. Ihr verwechselt Tatsachen mit Wunschdenken oder dreht euch aus irgend einer Aussage einen Strick der überhaupt nichts mit der Wahrheit zu tun hat.

  • Im aktuellen Aion Shop sind die Dinger zu kaufen: http://www.aionfreetoplay.com/website/shop/category/117


    Exp sind aber nicht das Problem in den Spielen. Problem bei Aion sind die Sachen wie Gold-Account der deine CDs auf Instanzen massiv verkürzt, mehr Abyss-Punkte, mehr Medaillen und mehr Token aus den Arenen verschafft. Zusätzlich die Rollen die Instanzen CD komplett zurücksetzt.


    Solche Dinge sind spielentscheidend, weil bei Aion die Endgame-Rüstung nunmal nicht so einfach zu erhalten war. Bei GuildWars soll das nicht der Fall sein.


    Wenn bei GuildWars 2 doch solche Items in den Shop kommen, dann hat man noch immer die Wahl das Spiel ganz einfach nicht zu kaufen. Ganz einfach. Keine Käufer oder haufenweise Stornierung und der Hersteller und Publisher muss nachdenken warum das so ist.

  • Im aktuellen Aion Shop sind die Dinger zu kaufen: http://www.aionfreetoplay.com/website/shop/category/117


    Stimmt, da war ja was, Free to Play, meinte natürlich vor der Umstellung...


    Ich wollte auf die Tatsache aus, es gab ähnliche Items, die wärend des Abo Betriebes nicht zu kaufen waren. (ähnliches Item gab es dann später als wdh. Quest) Daher kann ich diese Stimmung zzt. nicht nachvollziehen.


    Die Sorgen und Ängste sind durch aus begründet nur sehe ich dafür zzt. keinen Anlaß oder anders gesagt, so lange wie nichts darüber bekannt ist...


    Es wird vll. auch nur so sein, dass man sich die Items über Daylies o. wiederholbare Events holt. Was ich für wahrscheinlicher halte... aber alles nur "Spekulation"...

  • hat einer ne Ahnung wie bzw mit welchen Möglichkeiten bezahlt werden kann?


    ich zb würde gerne per paysafe-Karte bezahlen ist das möglich? Bei GW gibts zwar paypal aber das möchte ich eigentlich nicht und eine Kreditkarte habe ich keine.


    Incanto


    PS: Habe alles durchgeguckt aber nichts gefunden wo die Zahlmöglichkeiten aufgeführt sind.

  • Ich sehe das so wie einige andere hier:


    selbst wenn es diese Items für ECHTES Geld im Shop zu kaufen gibt. Na und? Mal ernsthaft. Wenn ich mri durch diese items Punkte schneller erspielen kann, die ich nur für Dinge verwenden kann, die KOSMETISCHER Natur sind, dann sehe ich darin kein Problem.


    @ Klowindel ich finde deine beispiele ziemlich falsch (auch wenn ich sonst den meisten deiner Beiträge zustimme). Ein Gold-Vorteil IST NICHT kosmetisch. Ein Skin schon. Es kommt immer drauf an, was man mit diesen Punkten machen kann.

    Bin derzeit in GW1 inaktiv.


    Lange Geschichte und eher traurig...aber mal schaun wie es weiter geht!

  • Incanto : Momentan sind im NCSoft Shop Kredikarte, PayPal, paysafecard und WorldPay verfügbar. Ich kann mir aber vorstellen, dass das noch ausgeweitet wird.


    Viele Shops bieten ja auch noch Überweisung, clickandbuy oder manchmal Lastschrift.

  • Manchmal ist es doch echt lächerlich...


    Das was ihr beschreibt, was "ok" wäre ist vergleichbar, wenn man in GW1 ne Riss Rüssi ausm Shop kaufen kann, ist euch das überhaupt bewusst?


    Dann werben sie also mit dem ganzen Zeug, dass es sowas nicht geben wird, aber wollen sich damit retten, dass man damit ja nur kosmetische Sachen bekommt?


    Schonmal darüber nachgedacht, dass es in GW2 NUR KOSMETISCHE SACHEN geben wird?!

  • Manchmal ist es doch echt lächerlich...


    Das was ihr beschreibt, was "ok" wäre ist vergleichbar, wenn man in GW1 ne Riss Rüssi ausm Shop kaufen kann, ist euch das überhaupt bewusst?


    Und wo ist das Problem?ne Riss is auch nicht besser als andere Rüstungen(sieht höchstens schlechter aus;) )

  • Mhh, eine Riss in GW1 im Shop?


    Da muss ich ehrlich sagen (und ich war einer der ersten die damals eine gehabt hat)
    , wieso nicht. Kann sich ja jeder das holen wie er es möchte und seinen Charakter so gestalten.


    Rein vom Aufwand lohnt es sich dann auch bestimmt eher im realen Leben ein wenig Geld zu verdienen und es so rum zu investieren.
    Aber das muss jeder selber wissen.


    Ich sehe im Kauf von kosmetischen Artikeln keinen Nachteil. Ich spiele das Spiel schließlich für mich.


    Und ja, ich fand es toll in GW1 am Anfang mit der Riss angehimmelt zu werden, aber ich hab sie mir geholt weil ich sie vom Aussehen her einfach mochte, nicht um damit zu prollen.


    Vielleicht bin ich mit meiner Sichtweise aber auch nur ne Minderheit oder so alt geworden, dass ich mich einfach wunder das ich viele viele Stunden ins Spiel mit Droknarruns gesteckt habe und mich im Nachhinein immernoch frage wieso ich nicht einfach ein wenig arbeiten gegangen bin und mir das Geld dann in Spielgeld umgetauscht habe.


    Denn wenn man ehrlich ist, Spaß hat das die ersten 5 Runs gemacht, danach nicht mehr.


    Um wieder auf den Hauptpunkt zu kommen.


    Meiner Meinung nach: Soll A-Net machen wie sie möchten. Ich spiele das Spiel für mich. Und wenn sich die Preis-Leistung lohnt werde ich den Shop für manche Sachen auch nutzen.

    Ingame: Mitsurugi Thorwn

    Vor mir liegt eine strahlende Zukunft - Ich muss mich in den Schatten stellen