"Lohnt sich Spiel XY?" [Sammelthread?]

  • "DMC - Devil May Cry" (aka DMC5).



    Wer hats gespielt, wie fühlt sich das Gameplay an? Vergleichbar mit DMC4? Oder n Ticken schneller und flüssiger, so Richtung Bayonetta?


    Lohnt sich das Spiell zum Fullprice?

  • gibt es vom DMC nicht inzwischen einen Nachfolger der recht aktuell ist?


    Ich mein mein Zappen vorletztes Wochenende sowas bei ZDF Neo (oder einem andern öffentlich rechlichen) gesehen zu haben.


    Der Kritiker war für den 1. sowie für den 2. voll des Lobes. sah teilweise aber recht hektisch aus alles.


    Was haltet ihr von den Vorschauen zu Neverwinter?


    http://www.buffed.de/Neverwint…piel-von-Cryptic-1054468/

  • @7
    Keine Ahnung ob sich DmC lohnt, lies dir mal die reviews dazu durch, ich würde sagen bei dem Titel sind die genug aussagekräftig.


    Pin
    Der neue Titel ist DmC: Devil May Cry ^^
    Aber ob's ein Nachfolger ist weiß ich nicht, habe keine News zu dem Game verfolgt.


    Neverwinter ist ein MMORPG? Sieht irgendwie komisch aus.

  • Basiert dieses Neverwinter auf Neverwinter Nights? Habe den Artikel nur mal überflogen und keinen direkten Hinweis gefunden, allerdings wegen D&D etc. scheint das der Fall zu sein.

  • @ Kokosnusskopf:


    Also schon der Nachfolger ;) dann ists ja gut! Ich wußte nicht wie der erste Teil heißt, hab nur wie gesagt was drüber im Fernsehen gesehn!


    @ Wyvern Blade:
    ja die grobe Orientierung ist Neverwinter Nights, hab da letzte Woche schon einmal was drüber gelesen. Ich schau mal ob es es auf die schnelle wiederfinde.


    EDIT1: das was ich gelesen habe finde ich nicht wieder :(


    http://www.buffed.de/Neverwint…-und-Dragons-MMO-1041607/


    aber hier nochmal ne Zusammenfassung und das Dementi zwecks Neverwinter Nights.


    Quote

    Gleich eine wichtige Info vorweg: Neverwinter hat nichts mit dem PC-Rollenspiel Neverwinter Nights von Bioware aus dem Jahr 2002 zu tun. Der fast gleiche Spieletitel des Free2Plays deutet nur darauf hin, dass die Stadt Niewinter – so die deutsche Übersetzung – und deren Umgebung als Schauplatz dienen. Wie, das ist gar kein offizieller Nachfolger? Genauso ist es, was aber nicht bedeutet, dass Neverwinter kein gutes Spiel wird


    EDIT 2:


    hier der Link zur HP des Spiels
    http://nw.de.perfectworld.eu/

  • Danke für die Links, habe mir jetzt zunächst den Buffed-Artikel durchgelesen und abgesehen davon dass natürlich viel Marketing-blabla dabei ist/sein wird, klingt das ganze vor allem wegen dem sandbox-artigen Questerstellungssystem sehr nett, allerdings frage ich mich wieviel D&D abseits von Schauplatz und Klassen in dem Spiel steckt: Das Regelsystem wird ja auch unter anderem desswegen nicht mehr angewandt weil es praktisch nicht in Action lastigen Spielen genutzt werden kann (NWN hatte, soweit ich weis, auch nen sehr abgewandeltes und abgespecktes D&D Regelwerk, praktisch kaum vergleichbar mit dem aus Baldurs Gate, Planescape Torment, Icewind Dale, Arcanum usw.)


    Anmerkung zum Buffedartikel: so über die alten D&D-Spiele herzuziehen spricht nicht gerade für den Autor.
    Ich bin jetzt sehr gespannt wie sich dieses Spiel entwickelt, wenns nach dem GW-Kaufprinzip funktioniert werde ichs sogar für nen Kauf in betracht ziehen (bin allerdings seit einiger zeit prinzipiell sehr skeptisch was ORPGs angeht), aufgrund der anderen Perfectworld Spiele bin ich noch skeptischer.

  • gibt es vom DMC nicht inzwischen einen Nachfolger der recht aktuell ist?


    Genau. Es gibt nen Nachfolger. Also nen neuen Teil der Serie. "Dmc - Devil May Cry", welches den 5ten Teil der Serie markiert. Steht ja auch genau in meinem Post. :spec:


    KokosnussKopf :


    Quote

    Keine Ahnung ob sich DmC lohnt´


    Warum schreibste dann überhaupt, wennde keine Ahnung hast? Ich liebe ja solche Antworten...
    :rolleyes:



    Quote

    lies dir mal die reviews dazu durch, ich würde sagen bei dem Titel sind die genug aussagekräftig.


    Nein, grade bei dieser Serie und diesem Titel sind sies nicht, da will ich lieber die Meinungen von Spielern als von Redakteuren hören. Amazon-Reviews etc bringens aber auch nicht, weil da extreem viel Fanboi- bzw Hategeschwafel sowie Antagonistenmeinungen (welche auch wertlos sind) mit bei sind.


    Und speziell meine Frage nach Spielgefühl wird in den Reviews nirgends angegangen. Ok, das was ich genau wissen will, wird irgendwie bei überhaupt gar keinem Titel des ganzen Genres so richtig behandelt in Reviews, im Prinzip ist jedes Hack'n'Slay für mich entweder n Blindkauf, oder ich hatte die Gelegenheit, irgendwen ders gespielt hat, konkret zu befragen.
    PLV für Fullprice lies sich auch nirgends so wirklich rauslesen.




    Hat sich aber eh erledigt, habs einfach gekauft...
    Tatsächlich scheinen die Jungs von Ninja Theory ordentlich viel Bayonetta gezockt zu haben, da ist nix mehr von der Trägheit der alten DMC-Spiele zu spüren. Hatte man aber auch nirgends zu lesen gekriegt, dass das so ist.

  • Find das neue DmC ordentlich flott, hatte aber nicht wirklich viel Zeit es anzuzocken. Habs auf der PS3 bei nem Kumpel gezockt, meißte Zeit aber nur zugeschaut.
    Geht mit dem PS3 Controller ordentlich von der Hand, kein Plan ob das mit Maus+Tastatur auch so geschmeidig läuft.


    Geht auf jeden Fall mehr in Richtung Bayonetta, leider nicht ganz so abgedreht. Nach 2 Stunden spielen/zuschaun wurds recht öde, aber was wohl eher am Zuschaun liegt ^^

  • Das neue DmC is trotz des ganzen fanboy Gekreisches und sogar einer Petition ans weise Haus in dem um die Verkaufsperre des Spiels gebeten wurde, ein solides Game geworden.


    Klar muss man sich als Fan seit Teil 1 mit der abstrusen Story abfinden, plötzlich ist Dante kein halbdämon mehr sondern ein nephilim. Aber das gameplay ist echt gut geworden, 5 Nahkampf Waffen die während einer Kombo ausgetauscht werden können + die zwei Peitschen geben ein cooles kampfsystem ab. Der Schwierigkeitsgrad ist etwas lasch für dmc Veteranen aber spätestens ab Sohn of Sparda, tun auch die Treffer der Gegner ordentlich weh um als Bestrafung zu gelten ^^


    Alles in allem kann ich das Spiel nur empfehlen

  • Das neue DmC is trotz des ganzen fanboy Gekreisches und sogar einer Petition ans weise Haus in dem um die Verkaufsperre des Spiels gebeten wurde, ein solides Game geworden.


    Klar muss man sich als Fan seit Teil 1 mit der abstrusen Story abfinden, plötzlich ist Dante kein halbdämon mehr sondern ein nephilim. Aber das gameplay ist echt gut geworden, 5 Nahkampf Waffen die während einer Kombo ausgetauscht werden können + die zwei Peitschen geben ein cooles kampfsystem ab. Der Schwierigkeitsgrad ist etwas lasch für dmc Veteranen aber spätestens ab Sohn of Sparda, tun auch die Treffer der Gegner ordentlich weh um als Bestrafung zu gelten ^^


    Alles in allem kann ich das Spiel nur empfehlen


    Ja. Wie gesagt, ich habs ja nu. Bin nur geflossentlich zum Daddeln gekommen, mittlerweile irgendwo um Mission 10 rum. Ein paar Macken hats, und ab und an macht sich ne leichte Ödnis breit - Allerdings fühlt sich das Kampfsystem wesentlich besser und flutschiger als beim Vorgänger an (mein Massstab ist Bayonetta - und dagegen fühlt sich DMC 4 einfach nur träge an), und Limbo ist einfach nur grossartig abgedreht designt.


    Ob das Fullprice wirklich wert war (XBox-Version), werd ich halt hintenraus rausfinden.



    Bisher machts ordentlich Laune.

  • Neverwinter wird bestimmt interessant, aber die Kosten für das Startpaket als Gründer sind schon happig.


    Ich hoffe halt noch darauf, dass man die umfangreichen Editoren und Werkzeuge auch für offline pen & paper nutzbar machen kann. Das sah schon klasse aus, was man da alles basteln konnte.

    "Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." Oscar Wilde


    "Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit - und wissen an einem verregneten Sonntag Nachmittag doch nichts mit sich anzufangen." Susan Erks


    Trollchen auf youtube und trollchen.com

  • Hat das was mit Neverwinter Nights zu tun das Spiel, kann auf dem Handy den link leider nicht öffnen. Wäre cool wenn das ne neue Version wäre, Teil 2 plus Add Ons hab ich bis zum umfallen gezockt.

  • Es spielt halt in der selben Welt, ist ja ein D&D Hintergrund.
    Aber mit dem Computerspiel darüber hinaus eigentlich nichts,
    da aber das Regelwerk halt ebenso wie die Welt die Selbe sein wird,
    erwarte ich mir da schon einiges.

    "Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." Oscar Wilde


    "Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit - und wissen an einem verregneten Sonntag Nachmittag doch nichts mit sich anzufangen." Susan Erks


    Trollchen auf youtube und trollchen.com

  • Hmm... Ein MMO :/ Weiß ja nicht so recht ob ich noch in die Sparte solcher Spiele passe, GW2 und das neue Star Wars haben mich nicht sonderlich lange halten können. Hast du denn schon an ner Beta teilgenommen und kannst ne ungefähre Einschätzung des Spiels abliefern? Itemspirale und Open PvP oder doch eines der neuen Innovativen Systeme(die plötzlich überall in MMOS auftauchen) ?

  • Kennst du das pen & paper Dungeons & Dragons ?
    Das bietet die Grundlage, die Level werden halt stark gestreckt.
    Das Ganze spielt in den Forgotten Realms, also der aus diversen Computerspieltiteln bekannten Hintergrundwelt (Baldurs Gate, Neverwinter Nights etc.), die aber ja auch bloß auf die Vorgabe aus dem pen & paper Bereich aufgesattelt haben, sowohl vom Regelwerk, als auch vom Hintergrund her.


    Das Sandbox MMO was derzeit in Planung ist, wird wohl im wesentlichen von durch Spielern mit dem beigefügten Editor geschaffenen Content leben, die Tools dazu sahen wirklich beeindruckend aus.
    Ich denke mir mal, dass die eigentlichen Abenteuer dann aber halt instanziert verlaufen,


    Buffed Seite dazu


    Beta angespielt Bericht


    youtube playlist

    "Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." Oscar Wilde


    "Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit - und wissen an einem verregneten Sonntag Nachmittag doch nichts mit sich anzufangen." Susan Erks


    Trollchen auf youtube und trollchen.com

  • Hm... wollte auch grad nach Neverwinter fragen =)
    Hab mich da nämlich grad mal etwas durch die Seiten gelesen. Klingt interessant, auch wenn ich keine 190 EUR für das Paket da übrig habe.
    Das 2. Paket sieht mir da schon ansprechender aus. Für ein F2P jedenfalls ne Überlegung wert und da die Jungs von Otherland irgendwie seit diesem Jahr alle verschollen zu sein scheinen, nachdem es ja angeblich Ende 2012 rausgekommen sein soll...


    Hast du Neverwinter am Wochenende gespielt, Trollchen?
    Leider konnte ich zu den Klassen gar nicht wirklich was finden. Gibt es richtig schön DnD mäßig die alte Trinity wieder? <3
    Wie ist das Kampfsystem so? Da stand auch irgendwas von actionlastiger.
    Lässt sich das System in etwa mit DDO vergleichen? (Ich glaub, das hattest du ja auch mal gespielt)

  • Vielleicht sollten wir dazu dann doch langsam ein eignes Thema eröffnen :D


    Nein, noch habe ich nicht gespielt, ich hab auch nach wie vor das Problem, dass meine Festplatte eigentlich zu voll ist, aber da ich demnächst mal testen darf / soll, muß ich mir da wohl was überlegen.


    D&D 4.0 ist halt insgesamt recht schnell geworden, für das Computerspiel wird dann an den Schadenszahlen, wie auch Stufen und Lebenspunkten etc. wohl kräftig geschraubt, aber alles in allem denke ich wird es noch dran erinnern.


    D&D Online ist halt von einer anderen Firma, aber einen Schwachpunkt befürchte ich dann leider auch bei Neverwinter: Es ist grundsätzlich ein Gruppenspiel, man setzt aber auf MMO und muß sich demnach Mitspieler suchen - wollen das wirklich alle ?
    Und wenn ich schon muß - was für Server wird es geben ?
    Ich denke, man kann sich auch bisserl an Star Trek Online orientieren, das wäre ja ein ftp Titel, den die schon zum laufen gebracht haben.

    "Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." Oscar Wilde


    "Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit - und wissen an einem verregneten Sonntag Nachmittag doch nichts mit sich anzufangen." Susan Erks


    Trollchen auf youtube und trollchen.com

  • Quote

    Vielleicht sollten wir dazu dann doch langsam ein eignes Thema eröffnen


    dann walte deiner Macht und trenne Neverwinter hier ab ;)


    ich denke es wird interessant.


    hab noch nicht alles gelesen was es dazu gibt also ins Detail zwecks Kosten deshalb würd ich gerne wissen was Florimel meinte mit.


    Quote from Florimel

    Klingt interessant, auch wenn ich keine 190 EUR für das Paket da übrig habe.