Webspace + Domain

  • Hi Leute,


    ich möchte mir gerne eine Homepage erstellen.
    Das ganze solle eine Art Blog werden. Hintergrund ist, dass ich gerne Fotografiere und diese Fotos online stellen möchte. Es sind keine 1000 Fotos. Immer nur ein paar.


    Was könnt ihr mir da empfehlen?


    Ich habe mal auf strato.de geguckt. Weiss allerdings nicht welches Paket ich da buchen müsste.



    Mfg

  • Ich empfehle dir ein CMS, HTML/PHP/JS/CSS/etc. erst selbst zu lernen ist wohl etwas viel Arbeit wenn man nur Fotos onlinestellen will. Ganz zu schweigen von der Sicherheit eines Anfänger Logins mit Datenbank.


    Ich habe meinen Webspace bei linux-power.de (bzw. bei Bekannten auf Root- Servern, fällt aber anscheinend bei dir weg, außer du kennst wen, der nen Root hat), je nachdem wieviele Bilder das sind eben das Paket aussuchen.


    Rechtschreibfehler vergebe man mir, man bedenke Uhrzeit, sowie Smartphone Tastatur.

  • Ich empfehle dir Wordpress und irgendeinen x-beliebigen Hoster der dir PHP, eine Datenbank und Webspace nach Bedarf zur Verfügung stellt. Von Strato würde ich dir abraten, von denen hat man zu viel schlechtes gehört. Ich kenne ein paar Seiten die furchtbar langsam sind. Auch sonst sollen die wohl nicht grad die besten sein.


    Ich würde, wegen guter Erfahrung, UltraServer empfehlen. Es gibt aber sicher auch billigere Anbieter.

  • Also bei deinen Anforderungen brauchst du eigentlich keine komplette Website. Für einen Blog und ein paar Fotos reicht eindeutig einer der diversen Blog-Hoster, da musst du dir nicht die Arbeit machen erst selbst etwas zu entwickeln.


    Du kannst ja erstmal einen Google Blog ausprobieren, wenn das nichts ist, dann eben etwas mit Wordpress.

  • Ich habe da eine ganz ähnliche Seite laufen. Fotos und einen Blog, beides nicht mit tonnenweise Inhalt, aber stetig wachsend.


    Habe den Hoster all-inkl.com gewählt, sehr guter Support, Preis-Leistung stimmt, bin vollauf zufrieden. Ich habe das "All-Inkl Premium", wobei das PrivatPlus ebenfalls sehr empfehlenswert ist.


    Als "CMS" nutze ich Wordpress mit einem eigenen Theme, was für meine Ansprüche mehr als ausreichend ist. Joomla ist sicher noch eine Alternative, aber Wordpress schien mir besser geeignet.


    Als Beispiel noch mal meine Seite: http://www.pekoiam.de


    Gruß, P.

  • Hi,
    danke für die vielen Infos.


    Ja, Wordpress wollte ich hauptsächlich einsetzen.
    Php, Html etc. fallen für mich aus zeitliche Gründen weg.
    Ich hab zwar vor Jahren einige Seiten selbst programmiert, mich dort jetzt aber wieder einzuarbeiten würde den Rahmen sprengen.


    WaRrIoR:
    Danke für die Links


    Fliegenklatsche


    Genau in die gleiche Richtung möchte ich auch gerne.
    Wieviel Speicher ist bei dir aktuell belegt?


    @ All


    Danke für die weiteren Tipps. FB-Seite usw. (Flickr..) besteht schon alles.
    Jedoch möchte ich gerne eine eigene URL + individueller Seite haben.

  • Insgesamt sind momentan ca. 1,5 GB belegt. Das meiste sind Dateien auf dem Webspace (Fotos, Backups, etc.), hinzukommen diverse Email-Postfächer. Die Datenbanken nehmen (bis jetzt) nur einen geringen Teil ein.